Seite 8 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 176 bis 200 von 201

Thema: Tipps und Tricks zum Abnehmen

  1. #176
    y2k-Überlebender Avatar von Yumi-san_89
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Kanton Luzern
    Beiträge
    2.172

    AW: Tipps und Tricks zum Abnehmen

    Von heute auf Morgen weder Zucker noch Kohlehydrate...das ist für mich nicht machbar. Zucker reduzieren versuche ich von Zeit zu Zeit, fällt aber nicht gerade leicht :/ besonders weil ich an den Arbeitstagen meinen Morgenkaffee brauche und den bring ich nur mit Zucker runter ^^' dafür habe ich mir vorgenommen, mind. 1x pro Woche schwimmen zu gehen ab dem neuen Jahr. Mittwoch geht‘s los! Ist doch auch was
    Wölkchen

    Meine Fotos und Fanarts yumi-san89.deviantart.com <3

  2. #177
    Verrückte Mom Avatar von Raziel
    Registriert seit
    12.05.2002
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    268

    AW: Tipps und Tricks zum Abnehmen

    Zucker ist nun mal eine Sucht, da hilft nur kalter Entzug.

  3. #178
    Brut der Nacht Avatar von Cabal
    Registriert seit
    23.06.2003
    Ort
    SH
    Beiträge
    4.490

    AW: Tipps und Tricks zum Abnehmen

    30 Tage ohne Kohlenhydrate finde ich zu lang. Ich weiss nicht, ab wann der Körper auf Sparflamme umschaltet, aber ich hab da keine Lust, danach zuzunehmen.
    Zuckerentzug ist ne gute Sache, für mich aber leider nicht realisierbar---->Icetea-Suchti
    Wenn ich versuche, die Getränke, die ich viel trinke und eben nicht optimal sind, durch gesünderes zu ersetzen, erreiche ich nur, dass ich viel zu wenig trinke und dann dauernd Kopfweh habe. Daher bleiben Getränke bei mir unangetastet, egal, wie ungesund sie sind. (Beim Energy Drink nehm ich den light, aber Light-Icetea schmeckt einfach nicht.) Ich ersetze Chips gegen Cherry Tomaten und so Sachen. Das funktioniert bei mir.
    Ich freue mich über jeden Klick auf diese Links:
    http://MyFreeCode.de/index.php?id=9690 Hier kann man Amazon-Gutscheine bekommen, die ich zur Zeit sammle, um mir eine Schermaschine für Tiere kaufen zu können.
    http://www.spielesite.com/#140574:Cabal:31178d8f65 10 Klicks pro Tag möglich (dieselbe IP nur alle 24 Stunden möglich). Mit den Talern (pro Klick bekomme ich einen Taler), kann ich im Pramienshop (Zooplus) Futter kaufen.

  4. #179
    Suchtkandidat Avatar von Specularis
    Registriert seit
    23.05.2016
    Ort
    Kanton Zürich
    Beiträge
    85

    AW: Tipps und Tricks zum Abnehmen

    Light-Sachen sind ungesünder als normal zuckerhaltige Sachen. Süssstoff wirkt abführend. Ausserdem erzeugt Zuckerersatz Heisshungerattacken.

    Viele Lebensmittel enthalten Zucker, z. B. in Form von Saccarose, Dextrose, Glukose, Dicksaft etc. Man müsste dann wirklich alles selber kochen.
    Liebe Grüsse
    Specularis

  5. #180
    Verrückte Mom Avatar von Raziel
    Registriert seit
    12.05.2002
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    268

    AW: Tipps und Tricks zum Abnehmen

    So Tag 1 ist fast rum. Mein Eiweissbrot hat über Nacht geschwitzt und ist jetzt voll eklig. Ich habe ab und zu einen Happen gegessen. Quinoa-Flocken zm Frühstück waren echt gruusig. Hab dann ein Naturejoghurt mit Vanilleschote gegessen. Zu Mittag Quinoasalat. Zum Abend gabs Buchweizencrepes. Die sind echt superlecker. Halt mit Zitronensaft ohne Zucker...

    Alles selberkochen ist kein Problem, braucht halt etwas mehr Planung.

    Ich denke alle könnten auf Icetea, Cola etc verzichten, die Motivation muss halt da sein. Ich zwinge aber niemanden mitzumachen.

  6. #181
    I used to be emotionally invested. Now, I just don't care anymore Avatar von yuu-chan
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Depends on my state of mind
    Beiträge
    2.511

    AW: Tipps und Tricks zum Abnehmen

    Kleiner Tipp aus Erfahrung; versuch viel frische, süsse Früchte(Mandarinen, Äpfel etc) aufzustocken; sie sind Lebensretter, wenn Du einen Rückfall, bzw. Entzugserscheinungen kriegst. Bananen(knapp reif) sind eine tolle Alternative zum süssen Gebäck. Ausserdem möchte ich Dir als Mami empfehlen, nicht vollkommen auf Kohlenhydrate zu verzichten; Du brauchst ausreichend Energie, um für Dich und Deine Familie da zu sein. In diesem Sinne Kartoffeln und Maisgemüse wenigstens 1x pro Tag.

    Ich versuche, mich Dir nächste Woche anzuschliessen; momentan muss ich erst mal die Reste der Feiertage wegputzen...wenn frau allein wohnt, dauert sowas immer.


    Yuu-chan

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Deine Nahrungsmittel seien deine Heilmittel.

    Hippokrates
    Eccentric for Hire!

    Google made me go Bing

  7. Juhui eine Mitstreiterin!
    Raziel denkt:
  8.  

  9. #182
    So, we meet again! Avatar von red_alert
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Zurich
    Beiträge
    3.130

    AW: Tipps und Tricks zum Abnehmen

    Zitat Zitat von Raziel Beitrag anzeigen
    30 Tage keine Art von Zucker und keine Kohlenhydrate.
    Meinst du jetzt wirklich gar keinen Zucker und gar keine Kohlenhydrate? Oder nur "zuckerarm" und "kohlehydratarm"? Oder unterscheidest du zwischen "gutem" Zucker/Kohlehydraten und "schlechtem"? Weil so sieht eine Ernaehrung ohne Zucker und Kohlehydrate sicher nicht aus:

    Zitat Zitat von Raziel Beitrag anzeigen
    Quinoa-Flocken zm Frühstück waren echt gruusig. Hab dann ein Naturejoghurt mit Vanilleschote gegessen. Zu Mittag Quinoasalat. Zum Abend gabs Buchweizencrepes. Die sind echt superlecker. Halt mit Zitronensaft ohne Zucker...
    Quinoa hat viele Kohlehydrate - etwa gleich viel wie ein normales Brot. (Natur-)Joghurt hat meist Kristallzucker drin, und selbst solche ohne Kristallzucker haben noch Milchzucker. Buchweizen sind sehr reich an Kohlehydraten. Zitronensaft ohne (Frucht-)Zucker musst du mir erst einmal zeigen, und selbst dann hat er noch andere Formen von Kohlehydraten.

    EDIT: ach ja, fast vergessen...

    Zitat Zitat von Raziel Beitrag anzeigen
    @änilein
    Deswegen habe ich heute ein Eiweissbrot gebacken. Schmeckt gar nicht so schlecht.
    Eiweiss enhaelt natuerlich auch ein wenig Zucker.
    Geändert von red_alert (01.01.2018 um 22:54 Uhr)

  10. Also keinen zugefügten Zucker. Pseudogetreide sind
    Raziel sagt:
  11.  

  12. #183
    Brut der Nacht Avatar von Cabal
    Registriert seit
    23.06.2003
    Ort
    SH
    Beiträge
    4.490

    AW: Tipps und Tricks zum Abnehmen

    Zitat Zitat von Specularis Beitrag anzeigen
    Light-Sachen sind ungesünder als normal zuckerhaltige Sachen. Süssstoff wirkt abführend. Ausserdem erzeugt Zuckerersatz Heisshungerattacken.
    Ich esse nicht mehr, wenn ich Light-Sachen trinke. Als ich beim Energy Drink umgestellt habe oder auf Light-Mayo hat sich mein Essverhalten, also von der Menge und dem Was, nicht verändert. 3 kcal auf 100 ml sind bei meiner Menge besser als 45 kcal. Dass Süssstoff abführend wirkt, stört mich nicht, ist ja auch nicht so extrem, blöder ist eher die Auswirkung von Süssstoff auf die Blase. Wie gesagt, ob gesund oder ungesund, wichtig ist mir nur, genug Flüssigkeit zu mir zu nehmen.
    Ich freue mich über jeden Klick auf diese Links:
    http://MyFreeCode.de/index.php?id=9690 Hier kann man Amazon-Gutscheine bekommen, die ich zur Zeit sammle, um mir eine Schermaschine für Tiere kaufen zu können.
    http://www.spielesite.com/#140574:Cabal:31178d8f65 10 Klicks pro Tag möglich (dieselbe IP nur alle 24 Stunden möglich). Mit den Talern (pro Klick bekomme ich einen Taler), kann ich im Pramienshop (Zooplus) Futter kaufen.

  13. #184
    Verrückte Mom Avatar von Raziel
    Registriert seit
    12.05.2002
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    268

    AW: Tipps und Tricks zum Abnehmen

    Ah, die Karma-Zeilen sind einfach zu kurz...

    @red
    Pseudogetreide sind erlaubt. Also Quinoa, Hirse und Buchweizen.
    Kein beigefügter Zucker auch keine Ersatzstoffe. Erst ab Tag 41 kann man Ahornsirup und Kokosblütenzucker und Ähnliches verwenden.

    @Yuu
    Ich denke die Energie ist kein Problem.

  14. #185
    So, we meet again! Avatar von red_alert
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Zurich
    Beiträge
    3.130

    AW: Tipps und Tricks zum Abnehmen

    Zitat Zitat von Raziel Beitrag anzeigen
    Pseudogetreide sind erlaubt. Also Quinoa, Hirse und Buchweizen.
    Kein beigefügter Zucker auch keine Ersatzstoffe. Erst ab Tag 41 kann man Ahornsirup und Kokosblütenzucker und Ähnliches verwenden..
    Hirse ist kein Pseudogetreide. Aber wenn Pseudogetreide und natuerlicher Zuckergehalt i.O. gehen, wuerde ich definitiv Buchweizenbrot statt Eiweissbrot empfehlen. Mit Butter und Honig (oder gilt Honig auf dem Brot als Zuckerzusatz? Nicht sicher, wo da die Grenze ist, aber Zitronensaft galt ja nicht als Zuckerzusatz).Dazu einen kleinen, frischen Fruchtsalat (optional mit Naturjoghurt und Chia Samen). Und natuerlich ein grosses Glas Orangensaft. Dann sieht dein Fruehstueck eigentlich ziemlich normal aus und entspricht deinen Regeln. Von "kaltem Entzug" von der Zuckersucht, den du weiter oben fuer notwendig haelst, hat das Ganze aber nichts zu tun. Aber bitte, wenn es dich gluecklich macht so zu tun als ob, nur zu

    Aber wenn es dir ums Abnehmen geht (darauf schliesse ich mal anhand des Thread Titels), waere eine ernsthafte Low Carb Diet vermutlich erfolgsversprechender, als Kohlehydrate aus Getreide einfach durch Kohlehydrate aus anderen Quellen zu ersetzen.

  15. #186
    Verrückte Mom Avatar von Raziel
    Registriert seit
    12.05.2002
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    268

    AW: Tipps und Tricks zum Abnehmen


  16. #187
    I used to be emotionally invested. Now, I just don't care anymore Avatar von yuu-chan
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Depends on my state of mind
    Beiträge
    2.511

    AW: Tipps und Tricks zum Abnehmen

    Sodele, bei mir heisst's ab heute copy-paste last but one year. Und bevor jetzt irgendwelche grosskotzigen, naseweisen Besserwisser dass Maul aufreissen, von wegen "Kohlenhydrate sind aber Mehrfachzucker!", ja, dankeschön, ich weiss was Polysaccharide sind. Wenn man es tatsächlich dermassen rigoros durchziehen wollte, müsste man auch sämtliche faserreichen Gemüse ausklammern, da Cellulose auch bloss ein Polymer zweier Saccharidgruppen ist(laut dem was ich in der Kochschule gelernt habe).
    Mitmachen statt rummäkeln und korrigieren wär zur Abwechslung mal nett...

    Btt; ich habe die Liste vom letzten Mal kopiert und versuche, mich bis zum Valentinstag daran zu halten. Will nicht sagen, dass ich ab dem 14. Februar wieder alles wahllos in mich hineinstopfe, aber ich kann dann wieder anfangen, 'auswärts' zu essen ohne mäkelig sein zu müssen/scheinen.
    Bis dahin werde ich versuchen mich zu ernähren, ohne raffinierten Zucker irgendwelcher Art zu mir zu nehmen. Das bedeutet nebst Süssigkeiten, Leckerlis und Zuckerausstauschstoffen(Honig, Melasse, Sirups aller Art) auch Dinge wie

    -entsprechende Milchprodukte(Yoghurt, Wasserkefir, crème fraîche, etc)
    -helle Backwaren(Toast, Gipfeli, Zopf usw.)
    -Dörrobst/Konserven
    -Wurst- und Pökelware
    -Snacks(Zucker wird als Stabilisator/Konservator verwendet)
    -(Fertig)Saucen, Mariniertes und Marinaden aller Art
    -Fruchtsäfte aus Konzentrat etc.
    -Husten-/Erkältungstees/sirups/täfeli u.ä.
    -Süssgetränke

    Sprich, der gesamte Zuckerhaushalt wird durch Frischobst und frischgepresste, ungesüsste Fruchtsäfte abgedeckt. Momentan wird dies etwas einseitig ausfallen, da ausser Zitrusfrüchten und Lagerobst fast keine frischen Früchte zu haben sind(zumindest nichts Saisonales).
    Nochmals, dies ist keine Low-Carb-Diät, sondern eine Ernährungsumstellung. Im Gegensatz zum letzten Mal werde ich diesmal allerdings Buch führen in Punkto Gewichtsveränderung; ohne Training dürfte da nicht viel passieren, aber das ist auch nicht der Fokus.
    Erstmal entgiften, danach sehen wir weiter.

    Meine Küchenschränke und Vorräte habe ich jetzt entsprechend ausgemistet..und gemerkt, dass ich vergessen habe, entsprechend einzukaufen.
    Fail one.

    tenor.gif


    Yuu-chan

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Für unsere innere Freiheit kommt sehr viel darauf an, ob wir unseren Magen in guter Zucht haben,
    und ob er widerstandsfähig ist auch gegen starke Zumutungen.

    Lucius Annaeus Seneca
    Geändert von yuu-chan (08.01.2018 um 20:17 Uhr)
    Eccentric for Hire!

    Google made me go Bing

  17. D'Oh!
    Raziel sagt:
    Viel Erfolg!
    dark columbia meint:
  18.  

  19. #188
    [Paradise Tweety][Baumknuddler][bunter Engel][Musikradar][Galway Girl] Avatar von dark columbia
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Effretikon
    Beiträge
    10.269

    AW: Tipps und Tricks zum Abnehmen

    @Yumi
    Ich denke, den Kaffee / E-Drinks am Morgen kann man sich abgewöhnen. Ich hab mit dem morgendlichen Energy Drink von einem Tag auf den andern aufgehört. Kann sein, dass ich jetzt ein klein wenig müder bin als mit, aber ich funktioniere eigentlich noch sehr gut.

    @Cabal
    Ich hab früher auch jeden Tag Eistee getrunken. Und ich liebe ihn immer noch sehr. Heute merke ich im Gegensatz zu früher aber tatsächlich, wie süss er ist, wenn ich ihn mal wieder trinke und wie er mir den Mund verklebt. Durst habe ich bis vor ein, zwei Jahren auch nur an richtig heissen Tagen oder so gehabt. Als ich dann angefangen habe, regelmässig Wasser zu trinken (es ist zwar nicht mal ein Liter am Tag, aber was soll's), hat sich das geändert. Wenn ich jetzt kein Wasser trinke, habe ich tatsächlich das Bedürfnis danach. Was ich niemals geglaubt hätte XD Man kann den Körper also tatsächlich etwas umerziehen, scheint mir. Vielleicht kannst du's ja auch mal probieren und gucken, wie dein Körper reagiert. Von einem Tag auf den andern geht's natürlich nicht.
    Trauriges Kleingedrucktes: Abgenommen hab ich damit kein bisschen -.-

    @Raziel
    Ich hab schon mühe mit wenig bis kein Zucker und kein Fleisch. Wenn ich dann auch noch keine Kohlenhydrate essen dürfte, würde ich sterben, glaube ich XD Ich mach dann in der Fastenzeit wieder zwei bis drei Wochen zuckerfrei. Wünsch dir jedenfalls viel Erfolg!
    Was sind denn Pseudo-Getreide? Also inwiefern unterscheiden die sich von richtigem Getreide?

    @Yuu
    Warum denn kein Dörrobst? Wird da Zucker zugegeben? o.o
    Tanzt im Aenedra

    Colorumbia

  20. #189
    Professionelle Chaotikerin, Dr. in Schusseligkeit Avatar von änileiin
    Registriert seit
    16.01.2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    943

    AW: Tipps und Tricks zum Abnehmen

    Also zum Wasser/Süssgetränke/Kaffee:

    Ich hab vor Jahren mal mit Piri eine Wette abgeschlossen, ob ichs wohl schaffe, Süssgetränke und Red Bull für einen Monat gegen Wasser einzutauschen.
    Ja, die Wette hats bei mir zur Motivation gebraucht, und ja, ich fand die erste Woche grausam und eklig und ja, ich hatte das Glück, dabei abzunehmen (man muss auch sagen, dass ich jeden Montag ein 6-Pack Red Bull gekauft und das oftmals Mittwoch schon fertig gemacht hatte UND dass ich in der Zeit auch angefangen habe, aus Langeweile ein paar Tramstationen eher auszusteigen und ein paar Minuten zu laufen).
    Seitdem mag ich Red Bull nicht mehr und ich trinke quasi nur noch Wasser.

    Kaffee konnte ich lange Zeit auch nur mit Zucker und Milch trinken, aber bei 3 Tassen Kaffee/Tag, 4d/Woche macht das auch einen Unterschied, ob man den dann weglässt. Hier habe ich einfach mehr Milch genommen. An schlechten Tagen nehme ich vlt 1 Süssstoffportion anstatt Zucker.
    (Obwohl ich letztens gelesen habe, dass 1 Apfel wacher macht als Kaffee. Ich brauche aber auch den Kaffee am Morgen im Büro xD )





    Was anderes: offenbar gibts so eine Art light Fasten: "Intermittierendes Fasten"
    Die letzte Mahlzeit um 18.00 Uhr, dann bis 12.00 Uhr nichts essen und von 12-18.00 wie gewohnt. Die Uhrzeit ist nicht so wichtig, einfach, dass man in den Stunden dazwischen nichts isst und nur ungesüsste Getränke zu sich nimmt.
    Dasselbe gibts in der Wochenform, zB dass man immer 1 Tag dazwischen fastet oder 2d/Woche fastet.
    Ich bin nicht überzeugt von solchen Diäten xD im Gegenteil, ich wage sehr zu bezweifeln, dass das wirklich funktioniert.
    Was meint ihr so?
    "If you can't fly then run, if you can't run then walk, if you can't walk then crawl, but whatever you do you have to keep moving forward."


  21. #190
    I used to be emotionally invested. Now, I just don't care anymore Avatar von yuu-chan
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Depends on my state of mind
    Beiträge
    2.511

    AW: Tipps und Tricks zum Abnehmen

    Das spätes Essen drekt zu Fettdepots führt wurde mittlerweile widerlegt; es geht dabei in erster Linie darum, dass zu viel/spätes/schweres Essen am Abend zu Schlaflosigkeit führt. Um die so entstehende Mattigkeit zu überwinden, velangt der Körper vermehrte Nahrung, was in Folge zum Zunehmen führt.
    Fasten ist eine gute Art und Weise, den Körper zu entgiften; dies sollte aber doch wenigstens 3-5 Tage eingehalten werden, um effektiv zu sein.

    @darki: einige Hersteller 'impfen' die Früchte mit Zucker. Tatsächlich aber erhöht sich durch den massiven Wasserverlust(78-90% je nach Sorte) der Nährwert extrem; z.B ensprechen- auch hier wieder je nach Qualität und Hersteller -100g Dörräpfel bis zu einem Kilogramm Frischobst.

    Item, Tag 1 ist soweit gut verlaufen(wenn man von der Krise absieht, die die Waage verursachte). Ausreichend Zitronenwasser getrunken, um so die Verdauung anzukurbeln. Morgen bin ich auswärts; mal gucken, ob ich den Verlockungen widerstehen kann.

    Anhang 17242Foodporn, again?


    Yuu-chan

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Süssigkeiten aller Art,
    machen mir das Leben hart.
    Eccentric for Hire!

    Google made me go Bing

  22. #191
    Professionelle Chaotikerin, Dr. in Schusseligkeit Avatar von änileiin
    Registriert seit
    16.01.2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    943

    AW: Tipps und Tricks zum Abnehmen

    Ah, bei diesem Diätkram gehts nich ums späte essen, sondern die Pause zwischen den Mahlzeiten. Solang du diese 'minifast' zwischen den Mahlzeiten machst, ist es egal von wann bis wann du isst.
    "If you can't fly then run, if you can't run then walk, if you can't walk then crawl, but whatever you do you have to keep moving forward."


  23. Ach so^^'
    yuu-chan glaubt:
  24.  

  25. #192
    Verrückte Mom Avatar von Raziel
    Registriert seit
    12.05.2002
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    268

    AW: Tipps und Tricks zum Abnehmen

    Das hab ich auch schon gehört. Ich dachte aber es sind 8 Stunden Essen erlaubt.

  26. #193
    I used to be emotionally invested. Now, I just don't care anymore Avatar von yuu-chan
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Depends on my state of mind
    Beiträge
    2.511

    AW: Tipps und Tricks zum Abnehmen

    Tag3; obwohl ich die halbe Nacht wach war und nicht besonders gut geschlafen habe(ich hatte zeitgleich zu heiss und zu kalt)bin ich heute ziemlich munter. Und wenn Ihr mich jetzt fragt, was ich die ganze Nacht gemacht habe...ehrm, nun ja, als ob mein Körper mir einen Wink mit dem Zaunpfahl geben wollte, hab' ich Sailor Moon Torten entworfen. Für jede einzelne Senshi individuell. Inklusive Chibi Moon und Tuxedo Mask. Ach ja, und die Skizzen für die Verzierungen sind auch schon gemacht. Und keine Sorge, ich fange frühestens um Ostern herum mit den Probeläufen an...

    Raziel, wie fühlst Du Dich? Keine Hungerschübe, Fressorgienträume, Entzugserscheinungen?


    Yuu-chan

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Rejuvenate the metabolism
    Eccentric for Hire!

    Google made me go Bing

  27. #194
    Verrückte Mom Avatar von Raziel
    Registriert seit
    12.05.2002
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    268

    AW: Tipps und Tricks zum Abnehmen

    Bei mir ist es Tag 10. Mir geht es ziemlich gut, nur dass ich öfters als normal aufs Klo muss. Trotz frühem aufstehen (5...) bin ich fit und belastbar. Ich esse allgemein weniger, weil Milchprodukte irgendwie länger halten. Am 4. Tag hatte ich ein bisschen Kopfschmerzen. Gelüste hab ich unter Kontrolle, aber ich vermisse Brot. Skyr schmeckt echt gruusig.

  28. Ganbarre!*Fähnlein schwenk*
    yuu-chan meint:
    Ich liebe Skyr! :D
    Lady_Bagheera denkt:
  29.  

  30. #195
    [Paradise Tweety][Baumknuddler][bunter Engel][Musikradar][Galway Girl] Avatar von dark columbia
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Effretikon
    Beiträge
    10.269

    AW: Tipps und Tricks zum Abnehmen

    Seitdem mag ich Red Bull nicht mehr und ich trinke quasi nur noch Wasser.
    Ich wünschte, der Effekt würde bei mir auch mal einsetzen... Auch wenn ich drei Wochen nur Wasser trinke und auch sonst keinen Zucker esse, schmecken mir Süssgetränke immer noch genau gleich gut wie vorher.

    Früher fand ich Tee ohne Zucker übrigens auch total eklig. Jetzt trink ich ihn mit etwas Milch (also je nach Tee) und das schmeckt mir recht gut. Früchtetee trinke ich jetzt sogar einfach so. Aber natürlich mag ich Eistee immer noch lieber XD Fazit:Umgewöhnung funktioniert tatsächlich.

    Die letzte Mahlzeit um 18.00 Uhr, dann bis 12.00 Uhr nichts essen und von 12-18.00 wie gewohnt.
    Also das wäre bei mir normal XD Okay, es wird schon mal eher 19 oder 20h bis nach dem Abendessen, aber sonst stimmt's. Manche Leute sagen ja, ich nähme viel zu wenig zu für die Mengen, die ich esse. Vielleicht liegt's daran XD

    @Yuu
    Klingt toll, die Designs will ich sehen *_*
    Tanzt im Aenedra

    Colorumbia

  31. @Darki: ehm, lieber net in diesem Thread...
    yuu-chan meint:
  32.  

  33. #196
    I used to be emotionally invested. Now, I just don't care anymore Avatar von yuu-chan
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Depends on my state of mind
    Beiträge
    2.511

    AW: Tipps und Tricks zum Abnehmen

    Da das Wasser bei uns net wirklich lecker ist, hab' ich mir jetzt mehr Kräuter- und Blütentees angeschafft. Dabei musste ich ziemlich aufpassen, da bei einigen getrocknete Früchte drin sind. Der Wellnesstee ist allerdings..ehrm..wie soll ich sagen..akzeptabel, wenn frisch aufgebrüht. Sobald er abkühlt, schmeckt und riecht er wie ein ausgelutschtes Kaugummi.
    photofunky.gif
    Heute hatte ich einen Übelkeitsschub; ich habe den Tag mit einer Reiswaffel(yep, ich hab auf die Inhaltsliste jeguckt),einem Apfel und einer Tasse Grüntee angefangen und bin hinter meinen Putz/Wühlschrank gegangen. Etwa zwei Stunden später hatte ich das Gefühl, ich sei reisekrank, einfach ohne Schwindelgefühl. Ich hab dann schnell eine hausgemachte Instant-Fleischsuppe fabriziert(Hackfleisch/geschnippeltes Gemüse/Salz&Gewürze in einen Topf voll Wasser, aufkochen, kräftig weitersimmern lassen, bis das Gemüse gar ist) und mich gezwungen, wenigstens einen Bissen zu essen. Es hat mich Anfangs richtig Überwindung gekostet, und ich dachte wirklich einen Moment, es würde nicht unten bleiben. Nach ein paar Schlucken Brühe gings dann wieder besser. War wohl bloss so ein komischer Schub...

    @Karma darki: Hmm, hab' ich gar nicht dran gedacht...arigatou^^


    Yuu-chan

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    ..seconds until sickness...
    Geändert von yuu-chan (11.01.2018 um 16:07 Uhr)
    Eccentric for Hire!

    Google made me go Bing

  34. Wer sagt denn dieser thread? Dein Art-thread :D
    dark columbia glaubt:
  35.  

  36. #197
    [reiz-bar][francais] Avatar von Steli
    Registriert seit
    06.12.2010
    Ort
    ZH
    Beiträge
    79

    AW: Tipps und Tricks zum Abnehmen

    Ich habe als Kind wirklich viel süsses gegessen, bis ich ernorme Magen/Darm - Probleme hatte, dann wurde bei mir Laktoseintoleranz festgestellt, und irgendwie habe ich seit dem habe ich absolut kein verlangen mehr nach Süssigkeiten ....und Softdrinks trinke ich auch keine mehr, das hat bei mir Wunder gewirkt
    Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat 2!

  37. #198
    I used to be emotionally invested. Now, I just don't care anymore Avatar von yuu-chan
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Depends on my state of mind
    Beiträge
    2.511

    AW: Tipps und Tricks zum Abnehmen

    Ach ja, die Laktoseintoleranz..mit der hatte ich seit klein auf Probleme, obwohl es keiner -vor allem ich nicht -gemerkt hat. Literweise hab ich das Zeug in mich reingeschüttet, solange es Drinkmilch war. Vollmilch mochte ich damals schon nicht besonders, und mehr als oft habe ich instinktiv auf Rahm verzichtet. Dann hab ich als Erwachsene jahreleang laktosefreie Milch geschlürft, bis mir meine Eltern einmal einen halben Liter Wiesenmilch vererbt haben. Ich hab' sie verdünnt getrunken..und mit Erstaunen festgestellt, dass ich sie gut vertrage. Dasselbe gilt für Biomilch. Und beide sind günstiger als die Laktosefreie.
    Aber Süsses...für mich ist es dasselbe wie für andere Zigaretten oder Alkohol. Und der gesundheitliche Schaden nicht viel kleiner.
    Tatsächlich hat die WHO breits vor über 15 Jahren Alarm geschlagen, da der Zuckerkonsum -gerade in Europa und den USA- alle Massen sprengt. Wir Schweizer kommen auf satte 56 Kilo pro Kopf; das ist das Normalgewicht einer Frau zwischen 1,60-1,75m. Bei mir dürfte die Menge ziemlich sicher höher liegen.

    Allgemein esse ich gesünder; da ich fast keine Fertigprodukte -ausser Teigwaren- esse, koche ich hauptsächlich frische Waren, um sicherzugehen. Lustigerweise habe ich einen Appetit auf Salat entwickelt; die letzten beiden Tage habe ich Mischsalat mit derselben Begeisterung gegessen, wie sonst eine Crèmeschnitte. Aber ich hab ja erst angefangen...

    tumblr_mzm26hf9rY1qfxxzto1_500.gif


    Yuu-chan

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Anstrengung ist die Gemüsebeilage
    zum Glück.

    Xenophone
    Eccentric for Hire!

    Google made me go Bing

  38. #199
    [reiz-bar][francais] Avatar von Steli
    Registriert seit
    06.12.2010
    Ort
    ZH
    Beiträge
    79

    AW: Tipps und Tricks zum Abnehmen

    Das mit der LaktInt ist wirklich witzig, z.b vertrag ich Camembert oder allgemein Weichkäse sehr gut, ebenfalls Rahm. Vor Weihnachten jedoch habe ich mir als Spontankauf einen "Fertigbraten" von der Migros gegönnt, ohne auf die Zutaten zu schauen. Ja... 15 Minuten nach dem Essen fings an Natürlich stand auf der Zutaten-liste fett "Milchzucker"
    Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat 2!

  39. #200
    I used to be emotionally invested. Now, I just don't care anymore Avatar von yuu-chan
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Depends on my state of mind
    Beiträge
    2.511

    AW: Tipps und Tricks zum Abnehmen

    Nun ja, bei Schimmel- respektive Hartkäse haben die Bakterien den Milchzucker grösstenteils abgebaut, weshalb diese Käse bei LaktIint recht gut verträglich sind; siehe hier. Das mit dem Rahm erstaunt mich ein wenig, da dieser recht viel Milchzucker enthält.
    Mein Heisshunger auf Süsses hat sich ziemlich gelegt; ich denke zwar immer noch ab und an "Ach ja, des wäre jetzt net schlecht", aber meistens hält es sich in Grenzen. Auch mein Milchkonsum hat etwas abgenommen; Butter habe ich keine im Haus.


    Yuu-chan

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Nur Geduld.
    Mit der Zeit wird aus Gras Milch.

    Deutsches Sprichwort
    Eccentric for Hire!

    Google made me go Bing

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 17 (Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 15)

  1. DrigerGatling,
  2. Raziel

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •