Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 74 von 74

Thema: Das MF Gewächshaus ^^

  1. #51
    [Einfach nur hobbylos][no presence at all] Avatar von Hikikomori-san
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    Emmental BE
    Beiträge
    141

    AW: Das MF Gewächshaus ^^

    Am Dienstag hab ich die erwähnte Abmoosung durchgeführt. Die Spitze hat sich im vergangenen Monat wunderbar entwickelt mit vielen Ästen und die Höhe wird langsam wirklich kritisch also dachte ich jetzt ist ein guter Moment. Zur Vorbereitung habe ich einige Tage vorher ober- und unterhalb der Abmoosstelle die Blätter entfernt. Dann gings los: Rund um den Stamm hab ich ca. 1cm der Rinde bis aufs Holz entfernt
    IMAG2908.jpg
    Dann hab ich von einem Plastiksäckli den Boden abgemacht um einen Schlauch zu erhalten, diesen habe ich dann von oben über die Spitze gestülpt und unter der Abmoosstelle mit Schnur festgebunden. Mit wassergetränktem Moos habe ich das Säckli aufgefüllt und oben schliesslich auch zugebunden. Und das wars auch schon
    IMAG2912.jpg
    Hier noch eine Gesamtansich mit der Stelle wo die Spitze dann abgetrennt wird
    IMAG2911.jpg
    Und die Spitze in Nahansicht
    IMAG2909.jpg

    Jetzt heisst es warten. Durch das Moos wurde die Spitze so schwer dass ich den Baum an der Wand anlehnen muss weil er sonst umfällt, daher bleibt er diesen Sommer drinnen. Im Herbst oder so werd ich dann mal nachschauen ob schon Wurzeln zu erkennen sind
    Ich habe meine Seele nicht an Mr. Zuckerberg verkauft

  2. ich drück die daumen ^^
    änileiin sagt:
  3.  

  4. #52
    I used to be emotionally invested. Now, I just don't care anymore Avatar von yuu-chan
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Depends on my state of mind
    Beiträge
    2.465

    AW: Das MF Gewächshaus ^^

    Es wächst! Nach gut zwei Wochen Urlaub bin ich wieder zu Hause angekommen- und habe meinen Augen nicht getraut.
    Meine Kartoffelstauden sind ein regelrechter Busch geworden20170624_175745.jpg
    (ich werd' sie umtopfen müssen, damit sie überleben),

    meine Tamarinde misst stolze fünf Zentimeter(rechts im Bild, links ist Ingwer Nr.2)
    20170624_175752.jpg

    Und sowohl Ingwer Nr.1(rechts) und mein Mangobäumchen(links) zeigen grosse Fortschritte.
    20170624_175737.jpg

    Ein Hoch auf meine Nachbarin und ihren grünen Daumen; mit ihrer Hilfe
    wird aus meinen Pflänzchen bestimmt was Ordentliches*freu*freu*

    Makoto-AU005.jpgWer weiss, vielleicht tragen sie ja sogar Früchte?


    Yuu-chan

    ++++++++++++++++++++++++++++++++
    Es grünt so grün,
    wenn Yuu-chans Pflanzen blüh'n...
    Eccentric for Hire!

    Google made me go Bing

  5. #53
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.321

    AW: Das MF Gewächshaus ^^

    Ich versuche mich aktuell an einem Kräutergarten.
    Fürchte aber, dass ich meinen Rosmarin letzte woche umgebracht habe... ma gucken ob ers übersteht... hab vergessen ihn zu giessen Q_Q

  6. Rosmarin ist sehr resistent, immer weitergiessen
    yuu-chan glaubt:
  7.  

  8. #54
    doom kanguroo Avatar von dragoon
    Registriert seit
    20.12.2003
    Beiträge
    14.880

    AW: Das MF Gewächshaus ^^

    @Urd: Bei dem Wetter im Mo säuft mein Balkon pro Tag etwa 50 Liter. ^^''' Giesen ist da... recht wichtig. Aber ich drück die Daumen, dass Dein Rosmarin es übersteht. qwq

    @Hiki: Huh, Dein Avocado-Baum ist echt riesig geworden. O-o Congrats, der sieht wirklich glücklich aus!
    WE'RE ALIVE! LET'S CELEBRATE BY EATING SOMETHING DEAD!

  9. #55
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.321

    AW: Das MF Gewächshaus ^^

    ... Thymian ist tot Q_Q den Schnittlauch hab ich entsorgt. irgendwie ist der zwar fleissig gewachsen aber im selben tempo verdorrt... totales Gestrüp... konnte man nicht gebrauchen ^^'
    Naja, ich hab noch nen zweiten Thymian und der Rosmarin gedeiht und spriesst.
    Den Mehltau vom Salbei bin ich glaubs endlich losgeworden und der Chili hält sich ebenfalls wacker.

  10. RIP, Thymian
    änileiin sagt:
  11.  

  12. #56
    I used to be emotionally invested. Now, I just don't care anymore Avatar von yuu-chan
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Depends on my state of mind
    Beiträge
    2.465

    AW: Das MF Gewächshaus ^^

    Der eine Ingwer hatte einen kleinen Unfall; als ich in abends vom Fensterbank nachhereinholen wollte, stiess ich mit dem Topf gegen eine Kante und das Ganze wurde ziemlich durchgerüttelt. Er hat sich zwar wieder gefangen, aber irgendwie will er nicht wieder. Dafür spriesst beim anderen Ingwer bereits ein zweiter Trieb.^^
    Die Tamarinde hat vorübergehend das Wachstum eingestellt; vermutlich liegt es am mangelnden Sonnenlicht, resp. der Kälte. Sie sieht ansonsten recht gesund aus. Mein Mangobäumchen wächst zwar momentan nicht in die Höhe, entwickelt aber fleissig kräftige Blätter und sieht, nebst meinen wuchernden Kartoffeln, am gesündesten aus.
    Achja, ich habe meine Azalee vergessen; ein, zwei gilbige Blätter und eine sterbende Blüte verunzieren sie, ansonsten scheint sie sich über den regen Zuwachs -no pun intended-rege zu freuen.


    Yuu-chan

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Unkraut nennt man Pflanzen, deren Vorzüge
    noch nicht erkannt worden sind.

    Ralph Waldo Emerson
    Eccentric for Hire!

    Google made me go Bing

  13. #57
    Professionelle Chaotikerin, Dr. in Schusseligkeit Avatar von änileiin
    Registriert seit
    16.01.2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    926

    AW: Das MF Gewächshaus ^^

    8'D ich hab mein Mangopflänzchen letzte Woche bei den letzten Windböen mal reingenommen aber an den sonnigsten Platz gestellt.
    Ich habe mich noch gewundert, warum alle neuen Blätter sofort absterben...es lag wohl an der direkten Sonne bei 30° - die neuen Blätter gedeihen prächtigst (Frage: mir fällt schon zum 2. mal auf, dass da winzige Käferchen/schwarze Pünktchen sind bei den neuen Blättern - sind das böse Dinger, die das Bäumchen kaputt machen oder sind die ok?)

    Die Zitrone hingegen braucht wohl die Sonne - die Blätterfarbe wird langsam wieder zu einem schönen Grün - vorher war sie irgendwie komisch blass >..<'
    "If you can't fly then run, if you can't run then walk, if you can't walk then crawl, but whatever you do you have to keep moving forward."


  14. #58
    y2k-Überlebender Avatar von Yumi-san_89
    Registriert seit
    11.12.2006
    Ort
    Kanton Luzern
    Beiträge
    2.164

    AW: Das MF Gewächshaus ^^

    Dank meinem Auszug von Zuhause und weil ich letzte Woche einfach mal Bock hatte, hab ich mir nen kleinen Rosenstock geholt :3 einen gelben Rosenstock :3 Mal kucken, wie der sich hält und ob ich wirklich so ungeschickt bin was Pflanzen angeht, wie ich bisher immer dachte ^^'
    Wölkchen

    Meine Fotos und Fanarts yumi-san89.deviantart.com <3

  15. #59
    doom kanguroo Avatar von dragoon
    Registriert seit
    20.12.2003
    Beiträge
    14.880

    AW: Das MF Gewächshaus ^^

    @äni: im Zweifel sind die meisten Tierchen auf Deinen Pflanzen nicht gut für die Pflanze. Es gibt Ausnahmen, aber alles, was nicht nur zwischenlandet ist eher ein Parasit als ein Reisender beim Zwischenstop. Und es kann es auch durchaus mal geben, dass eine Pflanze wegen Parasiten abstirbt (passiert mir hie und da mal. Einiges von dem Zeug ist resistent gegen die meisten Gifte, und mit der grossen Chemiekeule kann man als Privatperson nicht um sich schlagen).

    Richtig nervig ist es, wenn man in diese weissen Fliegen reinrennt. :/ Da kann man praktisch direkt aufgeben...

    So, mal Zeit, dass ich mich auch etwas mit meinem Wintergarten/Balkon melde. d: Ich bin besonders stolz auf den Weihnachtsstern. Die sterben meistens kurz nach dem Kauf, aber ich habs geschafft: Meiner ist jetzt etwas mehr als zwei Jahre alt.

    Der Fikus wurde aus einem Ästchen gezogen, die Aloe und den falschen Jasmin habe ich beide am Strassenrand gefunden (wollte jemand nimme... q.q) und damals waren sie noch transportabel. Der grosse Sukkulent ganz links im ersten Bild kam als Hochzeitsbankett-Deko und 2cm gross zu mir. Jetzt isser grösser als ich. :'D Der Philodendron hatte auch eine nette Unterm-Arm-Trag-Grösse. Mit Betonung auf HATTE. :'D Hilfewietopfichdenum...? Spiderplant und Bananen (nicht abgebildet) kriegt man eh nicht tot, von dem her sind die nicht so speziell. d:
    Geändert von dragoon (03.07.2017 um 13:25 Uhr)
    WE'RE ALIVE! LET'S CELEBRATE BY EATING SOMETHING DEAD!

  16. WOOOW!! O_O
    Hikikomori-san denkt:
    Beeindruckend O.O
    dark columbia findet:
    Whoa, Nellie! o0' O°O
    yuu-chan sagt:
    Wintergarten? Balkon? Dschungel!
    red_alert denkt:
    O_O holy moly, mega toll!
    änileiin findet:
  17.  

  18. #60
    Professionelle Chaotikerin, Dr. in Schusseligkeit Avatar von änileiin
    Registriert seit
    16.01.2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    926

    AW: Das MF Gewächshaus ^^

    8'D wow, irgendwie habe ich jetzt plötzlich lust auf mehr Grün in meiner Wohnung

    Bis jetzt sinds nur 2.5 Pflanzen, die überlebt haben. (Das 0.5 ist etwas, was gerade wächst aber ich weiss nicht mehr, was ich da gesät habe)
    IMG_20170705_073130.jpg
    Mein angetrockneter Mango (die schwarzen Punkte sind eben das mysteriöse Zeug bei dem ich nicht sicher bin ob es Käfer sind oder nicht) und die Blätter spriessen seit ich ihn aus der Hitze genommen habe.

    IMG_20170705_073144.jpg
    Die Zitrone, die plötzlich wieder erblüht (seit ich den Mango weggestellt habe, vlt war der ihr in der Sonne)

    IMG_20170705_073149.jpg
    Und eine Portion ichweissnicht was und etwas Unkraut, dass ich noch wegmachen müsste :'D


    Die anderen Sachen sind leider nicht gekommen u..u'
    "If you can't fly then run, if you can't run then walk, if you can't walk then crawl, but whatever you do you have to keep moving forward."


  19. #61
    doom kanguroo Avatar von dragoon
    Registriert seit
    20.12.2003
    Beiträge
    14.880

    AW: Das MF Gewächshaus ^^

    @äni: Unkraut ist toll und grün. d: Bloss nicht wegmachen! Einer meiner Bäume hat als Unkraut angefangen. Und kannst Du noch ein besseres Photo von den "Käfern" machen? Vielleicht kann wer im Thread helfen. o-o

    Ehehehe... ^^' Mit so viel Reaktion habe ich gar nicht gerechnet.

    Em... was kann ich sagen, ich mag Pflanzen? Eigentlich alles, was lebt. ^^' Äh, jedenfalls... Tipp für alle, die möglichst grüne Balkone haben wollen: Bäume. Ich rede hier jetzt natürlich nicht von Eichen, sondern von Sachen wie Zierahorn oder den auf klein gezüchteten Ginkos. Beides wird nicht zu gross und sieht toll aus, vor allem im Herbst, wenn die Blätter von Gelb bis Violet alle Farben haben. Jungen Zierahorn gibt es im Migros so für CHF 12.-. Danach braucht es Geduld: Mein grosser J-Ahorn ist inzwischen etwa 25 - 30 Jahre alt, wenn man die Zeit mitrechnet, in der er nicht bei mir war.

    Bäume sind nach meiner Erfahrung sehr einfach zu halten und geben eine tolle "grüne Basis". Plus, sie sind Winterfest. Persönlich empfehle ich keine Obstbäume. Die meisten von denen sind sehr anfällig auf Schädlinge und überzüchtet. Ein Pfirsichbaum wurde mir praktisch von Blattläusen gefressen. Oliven- oder Feigenbäume KÖNNEN funktionieren, sind aber sehr viel anfälliger auf Winterkälte. Feigenbäume sind bei mir jetzt zB nicht glücklich, da ich "nur" eine Loggia habe und Feigen viel direktes Sonnenlicht wollen.

    Auf dem Balkon habe ich recht viele Pflanzen, die perennierend sind. Aber auch bei denen muss man mit Verlusten in den ersten Wintern rechnen: Je älter die Pflanze wird, desto härter wird sie im Nehmen.

    Viele Pflanzen, die man für wenig Geld im Coop oder Migros kriegt (die ganzen Astern zB) können ohne Probleme mehrere Jahre alt werden. Meistens überleben sie nur den ersten Winter nicht. Mit einer Loggia wie der hier sind sie etwas geschützter, aber sonst kann man sie in der kalten Jahreszeit in eine Styrophor-Box stellen (meinen Dank an Autocorrect, das dazu meint, ich wolle Klaustrophobie schreiben... O-o'' Auch Autocorrect hat eine Meinung dazu...).

    Und für grün in der Wohnung empfehle ich Fikus, Philodendron, Bananen und Spiderplant als Basis: Praktisch nicht zu töten, nicht anfällig auf Parasiten und schön grün. Es ist auch etwas weniger frustrierend, wenn man Pflanzen hat, die vor sich hin kränkeln und die neben einen richtig grünen Fikus stellen kann.

    Es passiert übrigens recht viel, dass ich Pflanzen hochziehe oder kaufe und die mir nach wenigen Monaten draufgehen. :/ Ob eine Pflanze überzüchtet, krank oder unglücklich an der Lokation ist, findet man meistens nur mit Trial und Error heraus. Wenn Ihr neue Orchideen kauft, haltet die etwas separat von denen, die Ihr schon habt. Ich habe mir mal eine Pilzkrankheit mit einer neuen Pflanze ins Haus geschleppt und nur die Wanda hat überlebt.

    Aber von dem her: Einfach weitermachen. Je länger man dran bleibt, desto grüner wirds.

    Edit: Wer Spiderplant will, soll sich einfach melden. Meine macht KONSTANT Ableger. :'D
    Geändert von dragoon (05.07.2017 um 09:58 Uhr)
    WE'RE ALIVE! LET'S CELEBRATE BY EATING SOMETHING DEAD!

  20. uuh ¦3 danke für die tipps!
    änileiin glaubt:
  21.  

  22. #62
    Professionelle Chaotikerin, Dr. in Schusseligkeit Avatar von änileiin
    Registriert seit
    16.01.2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    926

    AW: Das MF Gewächshaus ^^

    Man sieht sie eben kaum und bekommt das Käferzeugs kaum aufs Bild ^^'
    Die sind aber nur bei den neuen Blättern und nur drinnen ^^' als das Bäumchen draussen stand, hatte es irgendwie kein (sichtbares) Ungeziefer gehabt..

    IMG_20170705_205943.jpg
    "If you can't fly then run, if you can't run then walk, if you can't walk then crawl, but whatever you do you have to keep moving forward."


  23. #63
    [Kitty][Pantherchen][Popcornsuchti] Avatar von Lady_Bagheera
    Registriert seit
    07.12.2010
    Ort
    Am A**** der Welt (auch bekannt als (K)Uhwiesen)
    Beiträge
    530

    AW: Das MF Gewächshaus ^^

    @äni das sind definitiv keine Käfer. Wie behandelst du die Mango? So Punkte kommen meistens davon, dass die Pflanze falsch behandelt wird. Also zu trocken/zu nass, zu viel/wenig Dünger, zu viel/wenig Licht, zu warm/kalt. Wenn du sagst sie hat die Flecken nicht, wenn sie draussen steht, scheinen die Bedingungen dort richtig(er) zu sein als drinnen. Ich weiss grad nicht, was für ne Umgebung Mangos brauchen, aber ich kann mich sonst mal etwas schlau machen. Am besten überlegst du dir mal, was du anders machst bzw. was anders ist wenn die Pflanze draussen steht und versuchst das drinnen zu simulieren
    Suicide is painless, it brings on many changes, and I can take or leave it if I please....
    (Nein, ich bin NICHT suizidgefährdet, mir gefallen einfach die Serie und der Song!)

  24. #64
    Professionelle Chaotikerin, Dr. in Schusseligkeit Avatar von änileiin
    Registriert seit
    16.01.2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    926

    AW: Das MF Gewächshaus ^^

    Eigentlich mögen sies heiss und trocken mit hoher luftfeuchtigkeit. Wäre ja gerade ideal, ¦'3 aber die blätter bei meiner Mango sind immer gleich abgestorben, wenn es eigentlich neue gegeben hätte - erst nachdem ich sie aus der direkten Sonne genommen habe, sind sie wieder gewachsen ^^' aber ich gucke mal und guck auch mal nach Dünger und neuer Erde und probiers nochmal mit rausstellen ^^'
    "If you can't fly then run, if you can't run then walk, if you can't walk then crawl, but whatever you do you have to keep moving forward."


  25. #65
    [Kitty][Pantherchen][Popcornsuchti] Avatar von Lady_Bagheera
    Registriert seit
    07.12.2010
    Ort
    Am A**** der Welt (auch bekannt als (K)Uhwiesen)
    Beiträge
    530

    AW: Das MF Gewächshaus ^^

    Naja es ist ne Jungpflanze, die können allgemein nicht soooo gut mit (zu viel) direkter Sonne. Die sind ja in der Natur eigentlich auch eher im Schatten weil sie am Boden unten sind und rundherum schon 'grosse' Bäume stehen.

    Ich hab mal etwas gesucht und folgendes gefunden:


    • Jungpflanze -> heller Standort aber nicht zu viel direkte Sonneneinstrahlung (vor allem keine Mittagssonne)
    • junge Mangos mögen durchlässige, leicht saure Erde (z.B. Torf oder torfhaltige Anzuchterde)
    • ältere Pflanzen in ein Gemisch aus lehmiger und saurer Erde umtopfen (gibt schon so Mischungen zum Kaufen)
    • Erde sollte feucht sein aber nicht zu nass
    • wenn du dort wo du wohnst sehr hartes Wasser hast solltest du das ev. entkalken
    • die Pflanze am Nachmittag/Abend mit Wasser besprühen anstatt Wasser in den Topf zu giessen, dadurch hat sie auch grad schön erhöhte Luftfeuchtigkeit ums ich rum
    • einmal pro Woche mit wenig Flüssigdünger düngen (normaler Pflanzendünger, bei der Grösse deiner Pflanze ca. 1/4 der Menge die auf der Flasche steht)


    Keine Ahnung was du alles davon eh schon machst, aber vllt hilft ja das eine oder andere davon. Ich drück dir jedenfalls die Daumen!
    Suicide is painless, it brings on many changes, and I can take or leave it if I please....
    (Nein, ich bin NICHT suizidgefährdet, mir gefallen einfach die Serie und der Song!)

  26. *^* dankee!
    änileiin denkt:
  27.  

  28. #66
    shira Avatar von shironia
    Registriert seit
    03.10.2010
    Ort
    shiraworld
    Beiträge
    705

    AW: Das MF Gewächshaus ^^

    Bei den nicht tot zukriegenden kann ich übrigens auch Drachenbäume empfehlen. Falls jemand ein kleines Exemplar will, kann ich gerne eines abgeben. Oder zwei drei. Hab schliesslich 7 Stück von den Dingern. Der Vormieter wollte sie nicht mehr...

    Meine Avocado, die ich mal aus dem Kompost geholt habe, ist mir übrigens eingegangen. Hatte zu feucht. Oder zu trocken. Oder zu hell.
    BEWARE OF SHIRANESS!

    goldcoastdriver
    sweet sixteen
    KISS lover

  29. Kanns bestätigen, Drachenbäume sind toll. :D
    dragoon denkt:
  30.  

  31. #67
    I used to be emotionally invested. Now, I just don't care anymore Avatar von yuu-chan
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Depends on my state of mind
    Beiträge
    2.465

    AW: Das MF Gewächshaus ^^

    Bei der momentanen Hitze stelle ich meine Kleinen nachts auf den Fensterbank und lasse sie bis ggn. zehn Uhr draussen, damit sie etwas Morgensonne kriegen. Den Rest des Tages bleiben sie drinnen hinter den Vorhängen, wo es hell wird und das Sonnenlicht gefiltert wird. Gegossen wird morgens, bevor die Sonne hinter den Häusern vorguckt(wenn ich dann schon wach bin, spätnachmittags, wenn die Sonne hinter dem Haus verschwunden ist und, falls nötig, abends, bevor ich sie hinausstelle.
    Dies scheint recht gut zu funktionieren; auch wenn Ingwer Nr.2
    20170708_120247.jpg nur verhalten wächst, und sich die Tamarinde
    20170708_120240.jpgdamit zufrieden gibt, klein und putzig zu bleiben,
    hat Ingwer Nr.1
    20170708_120256.jpgsich entschlossen, auch den zweiten Trieb auszubauen.
    Meine Mango ist mit Abstand die wachstumsaktive;
    20170708_120431.jpgeinfach erstaunlich, wie sie sich ins Zeug legt.
    Zu guter Letzt meine Azalee;
    20170708_120308.jpgdie Gesellschaft tut ihr wirklich gut.

    Meine Kartoffeln sollten so in ein, zwei Wochen erntereif sein, Bis dahin werde ich allerdings Mango und Tamarinde umtopfen müssen...


    Yuu-chan

    +++++++++++++++++++++++++++
    Kartoffel nennt man dies Gewächs,
    das einfach ist und lecker schmeckt
    Eccentric for Hire!

    Google made me go Bing

  32. #68
    [Einfach nur hobbylos][no presence at all] Avatar von Hikikomori-san
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    Emmental BE
    Beiträge
    141

    AW: Das MF Gewächshaus ^^

    Am 18. Juni war Erntetag für die erste Melone *-*

    IMAG2932.jpgIMAG2933.jpg

    Äusserlich sahen sie aus wie Wassermelonen aber wenn man das innere sieht sind es eher Netzmelonen (auch wenn sie kein Netz haben xD). Die Samen hab ich aufgehoben für eine zweite Generation.

    IMAG2935.jpg

    Schlussendlich wurden es 4 Früchte und sie waren etwa so gross wie ein Ei, wohl weil ca. 10 Pflanzen sich ein Graniumkistli teilten. Gemäss meiner Testesserin schmeckten sie sogar nach Melone. Kann ich nicht beurteilen da ich keine Früchte ess ^^"
    Nun ist die Melonensaison vorbei und auf dem Balkon hats wieder etwas mehr Platz. Nächstes Jahr versuch ich mich an richtigen Wassermelonen.
    Ich habe meine Seele nicht an Mr. Zuckerberg verkauft

  33. Nomnom *_*
    dark columbia meint:
    Tastyyy...
    yuu-chan sagt:
  34.  

  35. #69
    I used to be emotionally invested. Now, I just don't care anymore Avatar von yuu-chan
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Depends on my state of mind
    Beiträge
    2.465

    AW: Das MF Gewächshaus ^^

    Sodele, habe herausgefunden, weshalb meine Kartoffeln die Köpfe so hängen liessen. Vom letztem Jahr waren in der Erde noch Prunkwindensämchen, welche nun gesprossen sind und sich an den Kartoffelpflanzen festgehalten hatten, um hochzuklettern.
    Logo, dass das Gewicht zuviel des Guten war. Ich musste sie schweren Herzens samt Wurzeln ausreissen und die Kartoffeln etwas hochbinden. Nun geht es ihnen wieder besser, und am Dienstag oder Mittwoch werd' ich dann gucken, ob ich schon etwas Ernten kann.
    ....hmmm, erntefrische, selbstgezogene Kartoffeln, onomnomnom...


    Yuu-chan

    +++++++++++++++++++++++++++++++
    Kartoffeln sich fein; die einfachen Knollen,
    lassen uns sie verzehr'n, womit immer wir wollen:
    ob Süsses, ob Saures,
    ob Fisch, Fleisch, Stiel des Krautes,
    alles schmeckt wundervoll-
    denn Kartoffeln sind toll!
    Eccentric for Hire!

    Google made me go Bing

  36. #70
    I used to be emotionally invested. Now, I just don't care anymore Avatar von yuu-chan
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Depends on my state of mind
    Beiträge
    2.465

    AW: Das MF Gewächshaus ^^

    Heute hab' ich meine ersten beiden Mini-Tatli geerntet, und sie waren lecker. Werde mich diese Woche endlich mal daran machen, sie zu ernten und umzutopfen. Auch meine übrigen Pflänzchen lassen grüssen:
    20170723_140613.jpgFirst flourish of harvest^^
    greens.jpgMini-Teerunde(v.l.h.)
    Übergangspflänzli, Tamarinde, Ingwer2, Mango, Ingwer1


    Yuu-chan

    +++++++++++++++++++++++++++++++++
    Here it grows, there it goes, anywhere the wind blows..
    Geändert von yuu-chan (23.07.2017 um 17:33 Uhr)
    Eccentric for Hire!

    Google made me go Bing

  37. Wie süss, so klein X3
    dark columbia denkt:
  38.  

  39. #71
    I used to be emotionally invested. Now, I just don't care anymore Avatar von yuu-chan
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Depends on my state of mind
    Beiträge
    2.465

    AW: Das MF Gewächshaus ^^

    @Darki: ich weiss; meine Wohung ist halt recht duster, da geht's mit dem Wachsen net ganz so schnell. Heute habe ich übrigens die erste Handvoll Kartoffeln geerntet, und sie sind -perfekt. So klein und knuffig und kawaaaaiiii! Es sind noch einige Winzlinge im Boden; ich werde bis nächste Woche warten mit dem Umtopfen. Die Mango hat nun ein neues Zuhause, etwas mehr Platz für die Wurzeln. Mal gucken ob's klappt; das Umtopfen war doch ziemlich tricky.
    20170724_221439[1].jpg


    Yuu-chan

    ++++++++++++++++++++++++++++++++
    Blühendes Kartoffelkraut,
    sanft vom Sommerwind umkost,
    immer, wenn ich dich geschaut
    warst du mir ein Augentrost,
    mit der Büsche Laubgezelt,
    mit der Blüte Rötlichblau
    hebst du wie ein Blumenfeld
    dich hervor aus grüer Au.

    Karl von Gerok

    Eccentric for Hire!

    Google made me go Bing

  40. Die sehen doch ganz ordentlich aus ^.^Itatakimasu!
    dark columbia sagt:
  41.  

  42. #72
    I used to be emotionally invested. Now, I just don't care anymore Avatar von yuu-chan
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Depends on my state of mind
    Beiträge
    2.465

    AW: Das MF Gewächshaus ^^

    *quietsch* Das Umtopfen hat der Mango gutgetan; Ingwer Nr.1 erfreut sich bester Gesundheit und die Tamarinde enwickelt munter Blätter. Und- tätäräää! -Mango Nr.2 hat sich jetzt auch dazu durchgerungen, zum Vorschein zu kommen. Und nicht nur mit einem oder zwei, gleich drei kleine Triebe spriessen um die Wette.
    Meinen Kartoffeln ist das Umtopfen weniger gut bekommen; werd wohl nochmals umlagern und eine bessere Drainage einlegen müssen.
    Ingwer Nr.2 macht mir etwas Sorgen; der erste Trieb ist verkümmert, der Zweite weiss nicht so recht, was er will.
    Die Azalee spielt die stolze Hausmutter und überwacht das Geschehen mit sanfter Würde.


    Yuu-chan

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Blüht eine Blume, zeigt sie uns die Schönheit. Blüht sie nicht, lehrt sie uns die Hoffnung.

    Chao-Hsiu Chen
    Eccentric for Hire!

    Google made me go Bing

  43. #73
    I used to be emotionally invested. Now, I just don't care anymore Avatar von yuu-chan
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Depends on my state of mind
    Beiträge
    2.465

    AW: Das MF Gewächshaus ^^

    Heute war Alpabfahrt, sprich, Herbst/Winterpflege für meine Pflänzchen. An dieser Stelle möchte ich ine Schweigeminute für meinen Ingwer Nr.2 einlegen, der leider, leider verkümmert ist. Er hat nun im neuen Topf von Ingwer Nr.1 seine letzte Ruhe gefunden.
    Andererseits geht es meiner Azalee wirklich prächtig; sie entwickelt mit Fleiss neue Blätter und hat sogar 3 Blüten, was die anderen natürlich zum Nachmachen anspornt.
    Die Tamarinde hält sich tapfer und macht neue Triebe, Ingwer Nr.1 schiesst in die Höhe und Mango 1 und 2 wachsen um die Wette.
    20170913_171800.jpg
    20170913_171819.jpg

    Ausserdem habe ich die letzten Sommer-Patatli geernet; die Übrigen kommen wieder ins Blumenkistli auf der Fensterbank, wo es wärmer ist. Bei Gelegenheit werde ich etwas Mulch oder Ähnliches organisieren, um sie zuzudecken; dann gibt es evt. noch eine Herbsternte.


    Yuu-chan

    ++++++++++++++++++++++++++++
    Kuschelig warm...
    Eccentric for Hire!

    Google made me go Bing

  44. #74
    shira Avatar von shironia
    Registriert seit
    03.10.2010
    Ort
    shiraworld
    Beiträge
    705

    AW: Das MF Gewächshaus ^^

    Ich sollte bei nächster Gelegenheit mal meinen Kompost ernten. Es ist wesentlich angenehmer das zu machen, solange es draussen noch warm ist. Aber eigentlich habe ich noch genug Erde von letztem Jahr. Möchte jemand von euch einen Sack frische Komposterde? Ich denke, bis nach Zürich kann ich es schon bringen. (wenns denn überhaupt etwas wird..)
    BEWARE OF SHIRANESS!

    goldcoastdriver
    sweet sixteen
    KISS lover

  45. Wieso nicht :)
    dark columbia findet:
  46.  

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •