Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Das Cosplay ABC

  1. #1
    Professionelle Chaotikerin, Dr. in Schusseligkeit Avatar von änileiin
    Registriert seit
    16.01.2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    910

    Das Cosplay ABC

    Hallihallo

    :3 ich bin eine schlechte Sucherin. Ich denke mir ein Thema aus, gebe alle möglichen und unmöglichen Suchbegriffe ein, um das Thema eventuell schon zu finden, und bin nach S. 3 meistens zu faul, weiterzugucken.
    Deshalb vergebt mir bitte, wenn es das Thema schon gibt ^^'

    Ich würde gern Cosplayen. Also nicht ganz so richtig meine Seele dem Cosplaygott verkaufen, aber ab und zu würde ich gern in einem selbstgemachten Cosplay durch Conventions laufen.

    Da ich nie grossartig selbst Kleider genäht habe, und die schweizer Stoffläden einfach unglaublich teuer finde, wollte ich mich erkundigen, wo ihr zB euren Stoff herbekommt?
    Und was nehmt ihr meistens für Stoff? Und die Nähpuppen, habt ihr die selbst gemacht, irgendwo gekauft? Oder näht ihr allgemein ohne? Lieblingsnäharten? Bücher, die ihr empfehlen könnt? Oder eure Lieblings-YT-Channel?

    Einfach mal alles aufschreiben, was euch in den Sinn kommt, und die Unwissenden wie ich, können dann Fragen stellen.

    Je nach dem, wieviel Tipps und Tricks zusammenkommen, würde ich dann eine Zusammenfassung erstellen und jeweils aktualisieren und verlinken/hochladen.

    Lieber Gruss
    äni
    "If you can't fly then run, if you can't run then walk, if you can't walk then crawl, but whatever you do you have to keep moving forward."


  2. #2
    Langweilig / steht IMMER im Weg / Master of Tierli-Flausching Avatar von DrigerGatling
    Registriert seit
    14.03.2006
    Ort
    Zauggenried BE
    Beiträge
    303

    AW: Das Cosplay ABC

    Also ich habe bisher nur zwei Cosplay gemacht aber für beide sehr viel Stoff gebraucht. Bestellt habe ich diese auf buttinette.ch und stoffhuus.ch. Ich finde die Preise dort absolut ok und man kann natürlich auch Stoffproben gratis anfordern

    "Wenn du tust was ich sage, bin ich dein Sklave...!"



  3. oh, das mit den Stoffproben ist ja cool oO
    änileiin glaubt:
  4.  

  5. #3
    Professionelle Chaotikerin, Dr. in Schusseligkeit Avatar von änileiin
    Registriert seit
    16.01.2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    910

    AW: Das Cosplay ABC

    Naja, Buttinette dachte ich eigentlich auch, dass sich das lohnt, allerdings habe ich dort letztens Wolle bestellt für nen Schal, die mir teurer kam, als wenn ich sie im Coop gekauft hätte..^^'

    Aber danke für die Tipps
    "If you can't fly then run, if you can't run then walk, if you can't walk then crawl, but whatever you do you have to keep moving forward."


  6. #4
    y2k-Überlebender Avatar von Yumi-san_89
    Registriert seit
    11.12.2006
    Ort
    Kanton Luzern
    Beiträge
    2.163

    AW: Das Cosplay ABC

    Schön zu sehen, dass es hier einige Leute gibt, welche ihr Cosplay selbst nähen wollen das freut mich immer wieder.

    Was die Nähtechniken angeht, so empfehle ich dir auf jeden fall einfach ein Grundbuch, in welchem alle Grundtechniken vorhanden sind. Das Buch, welches ich besitze, finde ich spitze. Ist eines aus der TOPP Serie, aber leider weiss ich den Titel gerade nicht ^^' Den gebe ich aber gerne heute Abend noch durch. Cosplaymässig kann ich ansonsten noch die Kohaku! Hefte empfehlen. Da sind allgemein viele nützliche Cosplay-Tipps drin, zu ganz verschiedenen Themen. Beispielsweise auch Planung, Wig befestigen, Cosplay-utensilien, etc. Das Repertoire ist einfach riesig Wenn du etwas spezifisches nähst, ist es auch hilfreich im Internet nach Tutorials dazu zu suchen. Habe ich bei meinem Sailor Jupiter Kostüm gemacht und bin auf dA fündig geworden mit einem wunderschönen Tutorial. Der einzige Nachteil war dann das umrechnen von Inch auf Zentimeter xD aber das war doch sehr hilfreich, auch wenn mich dieser Body einiges an Nerven gekostet hat xD Handschuhe und Diadem fehlen leider immer noch, das ist etwas, was ich noch machen muss ^^'

    Stoffmässig gehe ich selbst gerne in den Alja Nouveau. Sie haben eine relativ grosse Stoffauswahl und sind nicht all zu teuer. Wenn sie mal was nicht haben, dann gehe ich eben in den Voco bzw. Vonarburg. Da ist der Stoff leider etwas teurer, aber sie haben eine extrem grosse Auswahl. Es kommt halt auch immer drauf an, welche Vorstellung ich davon habe, wie das Cosplay am Schluss aussehen soll, welchen Stoff ich nehme. Das ist immer unterschiedlich. Bei Unwissenheit welcher Stoff sich am besten eignet am besten jemanden in Laden fragen. Besonders wenn man sich nicht auskennt sehr hilfreich Bei anderen Stoffhäusern bzw. Verkäufern war ich noch nicht, da ich einfach dahin gehen möchte, wo's in der nähe ist. Auch kenne ich mich da von der Qualität nicht aus. Mir ist es wichtig, dass ich mit hochwertigen Stoffen arbeite, die nicht nach einmal tragen kaputt gehen.

    Ich selbst nähe ohne Puppe. Ich kenne meine masse relativ genau. Man muss dann einfach halt immer wieder anprobieren und ausbessern, bis es richtig sitzt. Mit einer Puppe wäre es vielleicht einfacher da man dort schon relativ früh sieht, ob das etwa so kommt, wie man es sich vorstellt. Häufig ist das erste Modell nicht das beste, wie ich auch schon festgestellt hab ^^'

    @Drigergatling: ich kannte diese beiden Adressen bisher nicht, aber werde das gerne einmal ausprobieren

    Edit: Ha, hab das Buch doch noch gefunden. Es nennt sich "Handbuch Nähtechniken". Darin habt ihr alle nötigen Nähgrundlagen sowie eine genaue Bild für Bild Anleitung inklusive Beschreibung :3

    http://www.buchhaus.ch/buecher/freiz...N%E4htechniken
    Geändert von Yumi-san_89 (18.01.2016 um 12:01 Uhr)
    Wölkchen

    Meine Fotos und Fanarts yumi-san89.deviantart.com <3

  7. :) tolle Tipps, vielen Dank!
    änileiin findet:
  8.  

  9. #5
    Verrückte Mom Avatar von Raziel
    Registriert seit
    12.05.2002
    Ort
    Schaffhausen
    Beiträge
    241

    AW: Das Cosplay ABC

    Ich kann dir den Creasphere in Uster empfehlen. Meine Freundin Yue ist da Filialleiterin und gelernte Schneiderin. Wir waren von 2002 bis ca. 2009(?) aktive Cosplayer. Sie macht immer noch Fantasy-Kostüme und kennt sich sehr gut aus.

  10. #6
    K-A-F-F-E-E! Avatar von Harleyquinn
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.350

    AW: Das Cosplay ABC

    Als Grundlage nehme ich häufig Kleider, die mir passen und schaue und messe dort, wie es genäht wird (Nahtzulage nicht vergessen). Probier einfach aus, am besten mit günstigen Stoffresten, was wie funktioniert. Für schwierige Stoffe (Leder und Filz) verwende ich lieber Textilkleber statt zu nähen. Und Fasnachts- oder Bastelläden liefern häufig gute Grundlagen für Modelle.
    Wenn ihr etwas von mir wollt, benutzt die 3 Ks:
    Kaffee, Kekse und kuriose Filme...

  11. #7
    ~Snowflakes Avatar von Ryomo
    Registriert seit
    17.12.2006
    Ort
    Volketswil ZH
    Beiträge
    524

    AW: Das Cosplay ABC

    Stofftechnisch kaufe ich überall meine Materialien ein zb, Creasphere,Alja Nouveau,Stofftrucke,Apropos,Bernina und wenn ich eher faul bin dann auch gerne Buttinette.ch.
    Was ich gerne 1-2 mal im Jahr mache,ist den Stoffmarkt Hollande zu besuchen im Weil am Rhein DE.
    Ich arbeite oft mit sogn. "Universalstoffen" bei einfachen Projekten. Und wenn es was aufwändigeres wird gerne mit hochwertigen Stoffen wie Taft,Satin oder Spitze.
    Was ich wirklich empfehlen kann ist eine Schneiderpuppe, somit kannst du auch gut die Schnittmuster auf der Puppe "abformen",ich mach dies mit einem alten Stoff und leg ich bzw. drapier ihn so
    wie es im Original ausschaut und zb. sieht man auch gut ob ich den Stoff im schrägen oder graden Fadenlauf zuschneiden muss. Aber was Schnittmuster angeht sind Burda Schnittmuster für den Anfang
    sehr zu empfehlen.
    Ein Buch kann ich der sehr empfehlen was das Nähene betrifft,sehr gut erklärt mit Bildern und vielen weiteren Infos rund ums Cosplayen,sei es Make Up,Wig Styling oder Posing.
    How to make myCostume von mycostumes.de

    Cosplay ist so ein riesen Thema,ich denke am besten ist du suchst dir einen tollen Chara aus und setzt dich damit auseinander.

    "You wanna be F.A.M.E.? You better work, B**ch"

  12. #8
    Frequenzler Avatar von Lilium Diabolus
    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    22

    AW: Das Cosplay ABC

    Danke an euch schon erfahrenen Coplayer für die Tipps!
    Ich habe zwar auch schon drei Kostüme genäht, aber es ist immer hilfreich mehr zu erfahren.

    Zitat Zitat von änileiin Beitrag anzeigen
    wo ihr zB euren Stoff herbekommt?
    Und was nehmt ihr meistens für Stoff?
    Und die Nähpuppen, habt ihr die selbst gemacht, irgendwo gekauft? Oder näht ihr allgemein ohne?
    Lieblingsnäharten? Bücher, die ihr empfehlen könnt? Oder eure Lieblings-YT-Channel?
    Basisstoffe: Alja in Oerlikon ZH
    Seltenere Stoffe: Fabrikladen Ziegelbrücke, Creasphere Uster
    hochwertige Spitze für historische Kleider: Caraco Gerbergasse Basel
    bisher verwendet: Baumwolle, Baumwoll-Mix, Spitze, Fake-Leder, Nikki-Plüsch (Samt-Ersatz), Tüll, Bänder
    Schnittmuster: Burda, Simplicity, (wird dann teilweise abgeändert)
    Keine Nähpuppe, zur Not nehme ich mich XD, aber bisher waren die Schnittmuster mehr als Hilfreich
    Näharten: bisher normaler gerader Stich & Zickzack zum Versäubern (wie ich es in der Primarschule gelernt habe), mühsames Material und kleines Zeugs (bsp Accessoires) wurde von Hand schöner.
    Ich wollte zwar eine Overlock kaufen, finde es aber nicht nötig.
    Infos: Google ist mein bester Freund. Ich frage lieber professionelle Näher im Geschäft, weil ich spontane Fragen sofort beantwortet bekomme. Tutorials & Bücher geben mir meistens nur eine Idee, sind aber oft zu unspezifisch für mich.

  13. #9
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.269

    AW: Das Cosplay ABC

    betreffend stoffe ist Stoffmarkt Holland auch immer einen Abstecher wert

    http://www.stoffmarktholland.de/

    besonders wenn man wie ich, höhere ansprüche an Stoffe hat, als für Cosplay notwendig wäre.
    Für Larp ziehe ich schönes Leinen, dicke Wollstoffe oder sogar Brokat den preisgünstigeren Varianten vor... und das kostet in der Schweiz ein Vermögen.

    Ich konnte persönlich noch nie an den Stoffmarkt gehen, da er immer mit Mittelaltermärkten kollidiert, an denen ich arbeiten muss, aber meine Mutter hat schon oft wunderhübsche Stoffe dort gefunden <3 zu preisen, da läuft einem das Wasser im Mund zusammen.

  14. #10
    shira Avatar von shironia
    Registriert seit
    03.10.2010
    Ort
    shiraworld
    Beiträge
    695

    AW: Das Cosplay ABC

    bei den Stoffladen kann ich noch folgende empfehlen:

    http://apropos-style.ch/ In Zürich und Lausanne. Hochwertige (aber teure) Chiffon, Brokat, Spitzen, besticktes usw. Bitte nicht von der Homepage abschrecken lassen. Die ist grässlich.

    http://bolli-modestoffe.ch/ In Winterthur. Recht grosse Auswahl, finde ich. Sind besonders gut bei "Bastelstoffen" wie Fellimitate, Flauschstoffe usw. Haben eine grosse Fasnachtsabteilung (ganzjährig)

    http://www.stoff-lager.ch/ In Hinwil. War nur einmal da. Haben eine gute Basisauswahl. Hat relativ grosse Auswahl an Polsterstoffen.


    Übrigens haben die meisten Nähmaschinen Stiche, die einen Overlock imitieren. Je nach Stoff lässt sich der sehr gut zum versäubern verwenden. Am besten an einem Resten ausprobieren und etwas mit Breite und Länge des Stichs experimentieren.
    BEWARE OF SHIRANESS!

    goldcoastdriver
    sweet sixteen
    KISS lover

  15. #11
    Frequenzler
    Registriert seit
    23.05.2016
    Ort
    Kanton Zürich
    Beiträge
    44

    AW: Das Cosplay ABC

    Hallo

    Ich möchte auch mit Cosplay anfangen und ich finde meine Frage hier passend. Wie nehmt ihr eure Masse? Ich kenne niemand, der mir beim Messen hilft. In meinem Grundlagen-Buch übers Nähen steht, dass man sich nicht selber messen sollte.

    Danke für eure Tipps.
    Liebe Grüsse
    Specularis

  16. #12
    Der Haifisch | Daydreamer | Digiritter | Fighting Girl | Avatar von Agea
    Registriert seit
    30.04.2012
    Ort
    Schliern b. Köniz (BE), Visp (VS)
    Beiträge
    364

    AW: Das Cosplay ABC

    Hallo Specularis.
    Es kommt ganz drauf an wofür du dich misst.
    Ich sehe jetzt kein Problem, sich selbst zu messen. Einfach ein Massband nehmen, um Hüfte, Bauch, Po etc. legen und ablesen was dort steht. Wenn bei Schnittmustern unsicher bist, welche Grösse du nehmen sollst, würde ich tendenziell eher grösser gehen, denn kleiner machen ist definitiv einfacher, als etwas grösser zu machen.
    Du kannst mich bei weiteren Fragen gerne kontaktieren ^^

  17. #13
    I used to be emotionally invested. Now, I just don't care anymore Avatar von yuu-chan
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Depends on my state of mind
    Beiträge
    2.451

    AW: Das Cosplay ABC

    Obwol ich keine wirkliche Cosplayerin bin, hier noch ein kleiner Tipp, wenn Ihr etwas 'typisch' Japanisches wollt:
    ichiroya; seit 2001 immer noch ungeschlagen eines der besten Häuser, wenn's um Kimonos & Co geht.
    Die haben nämlich auch fertige Ballen, sogenannte 'Bolts', welche je für einen regulären Kimono zugeschnitten sind. Da es sich dabei oft um Naturfasern oder nicht selten sogar Seide handelt, sind es wahre Schnäppchen, die man dort machen kann. Selbst wenn zusätzliche Zollgebühren anfallen, einige dieser Stücke sind einfach ein Hingucker und den Preis wert.
    Und Accessoires haben sie passend auch auf Lager; was will frau mehr?


    Yuu-chan

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Nichtigkeiten; ach!-
    wir verlieren uns darin,
    zu kurz das Leben
    Eccentric for Hire!

    Google made me go Bing

  18. *^* wow. toller link, danke!
    änileiin sagt:
  19.  

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 4)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •