Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 32

Thema: Ducktales: Erstes Bild der neuen Serie

  1. #1
    doom kanguroo Avatar von dragoon
    Registriert seit
    20.12.2003
    Beiträge
    14.869

    Ducktales: Erstes Bild der neuen Serie

    Ich denke, Ducktales muss man nicht vorstellen. Die meisten von uns sind mit der Serie und den Games aufgewachsen. Und wer das in der Jugend verpasste, holte es später nach. Oder wurde von den Eltern dazu genötigt.

    Ducktales ist eine DER Kinderserien meiner Jugend.

    Und als bekannt wurde, dass Disney an einer neuen Serie arbeitete, war mein erster Gedanke "WOOHOO!" und der zweite "Oh... uh... errrrr....". Drei Sekunden später war ich wieder bei Gedanke 1.


    Inzwischen ist das erste Bild der neuen Serie von Disney veröffentlicht worden:




    Ich bin noch immer nicht sicher. Das hat das Potential absolut fantastisch zu werden. Oder ein völliger Flop. Ich mag das simple Design und hellen Farben, aber auf der anderen Seite liebe ich die alte, detailreiche Animation.

    Was denkt Ihr so?
    WE'RE ALIVE! LET'S CELEBRATE BY EATING SOMETHING DEAD!

  2. #2
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.304

    AW: Ducktales: Erstes Bild der neuen Serie

    Alsoooo, ich bin kein grosser Anhänger der alten Serie. Ich hab sie nur sporadisch gucken können. Aber irgendwie überzeugt mich das neue Design nicht. Wenig charme.
    Man kann jetzt argumentieren, dass das die Stories wieder wett machen... aber... ich glaube ich bleibe skeptisch, bis die serie raus ist.

  3. #3
    doom kanguroo Avatar von dragoon
    Registriert seit
    20.12.2003
    Beiträge
    14.869

    AW: Ducktales: Erstes Bild der neuen Serie

    Ich denke da immer an Samurai Jack, eine Serie, die vor allem durch ihren Minimalismus überzeugen konnte.

    Beispiele:







    Wie gesagt, das Potential grossartig zu sein, IST vorhanden. Es ist nur die Frage: Wird es auch genutzt werden?
    Im Moment bin ich vor allem wegen den wirklich grossen Weiss-Flächen recht misstrauisch.
    WE'RE ALIVE! LET'S CELEBRATE BY EATING SOMETHING DEAD!

  4. #4
    So, we meet again! Avatar von red_alert
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Zurich
    Beiträge
    3.124

    AW: Ducktales: Erstes Bild der neuen Serie

    Hmm...ich bin mir auch noch immer nicht sicher ob ich mich freuen oder verkriechen will. Das alte DuckTales war ohne Zweifel eine tolle Serie (insbesondere die erste und laengste Staffel). Aber sie ist schliesslich auch zu Carl Barks' Zeiten entstanden - besser waren Stories rund um Scrooge/Dagobert nie. Selbst Don Rosa - der einzige der wirklich Carl Barks' Lebenswerk weitergefuehrt hat - hat nie dessen Level erreicht, und seine Karriere mittlerweile auch beendet. "Alle" anderen machen zwar gute Duckburg/Entenhausen Stories, aber nicht mit/rund um Scrooge.

    Nunja, ich bin also aeusserst skeptisch. Ich wuerde mich sicher ueber eine gelungene neue Serie freuen, aber zweifle doch recht stark. Mit etwas Glueck wird sie wirklich gut, aber so genial wie der Vorgaenger? Kaum auch nur annaehernd.

    Vom Stil her ist mir das Original sicher lieber, aber ich kann mit diesem simplen Stil auch leben. Allerdings sehen die Jungs auf dem Bild schon super quirlig aus...im Original waren sie das zwar Zuhause auch, aber unterwegs haben sie sich wie ihr Onkel voll auf die jeweilige Expedition konzentriert. Aber ist wohl zeitgemaesser so.

    Uebrigens: vor ein paar Jahren sollte es eine neue DuckTales Comic Serie geben, aber die war so schlecht, dass sie nach ein paar Ausgaben bereits wieder eingestellt wuerde. Mit ein Grund, wieso ich skeptisch bin.

  5. Geht mir gleich. :)
    dragoon denkt:
  6.  

  7. #5
    y2k-Überlebender Avatar von Yumi-san_89
    Registriert seit
    11.12.2006
    Ort
    Kanton Luzern
    Beiträge
    2.164

    AW: Ducktales: Erstes Bild der neuen Serie

    Ich selbst habe die damalige Serie geliebt und tue es immer noch. Ich finde es schön, dass sie der Serie ein Remake geben wollen. Aber das neue Charadesign lässt mich das ganze doch ein wenig skeptisch sehen. Vielleicht auch nur, weil ich mir das Charadesign nicht gewohnt bin o.O Ich würde sagen abwarten und Tee trinken.
    Wölkchen

    Meine Fotos und Fanarts yumi-san89.deviantart.com <3

  8. #6
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.304

    AW: Ducktales: Erstes Bild der neuen Serie

    @Dra, oh ich hab kein Problem mit Minimalistischem oder 'speziellem' Stil.
    Zwei meiner Top Favoriten in sachen Animationsfilme sind Song of the Sea und Secret of Kells...
    Ich zweifle in der Heutigen Zeit eher an den Storywritern. ^^'

  9. #7
    doom kanguroo Avatar von dragoon
    Registriert seit
    20.12.2003
    Beiträge
    14.869

    AW: Ducktales: Erstes Bild der neuen Serie

    Zitat Zitat von Urd Beitrag anzeigen
    @Dra, oh ich hab kein Problem mit Minimalistischem oder 'speziellem' Stil.
    Zwei meiner Top Favoriten in sachen Animationsfilme sind Song of the Sea und Secret of Kells...
    Ich zweifle in der Heutigen Zeit eher an den Storywritern. ^^'
    Dito. Ich habe absolut nichts gegen simple und sogar auf das absolute Minimum beschränkte Designs... Aber die meisten machen das dann entweder billig oder versauen es völlig mit dummem Humor. Man denke da an den Unterschied zwischen alt und neu bei Tom und Jerry. Die alten waren grossartig, wunderschöne Animation, unglaubliche Hintergründe, wunderbarer Humor. Die neuen beschränken sich auf Gekritzel als Hintergrund und Humor, den ich eher von MTV erwarte...
    WE'RE ALIVE! LET'S CELEBRATE BY EATING SOMETHING DEAD!

  10. #8
    I used to be emotionally invested. Now, I just don't care anymore Avatar von yuu-chan
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Depends on my state of mind
    Beiträge
    2.458

    AW: Ducktales: Erstes Bild der neuen Serie

    Hmmm, stylistisch wirkt es wie einer der Altmeister der LTB, Giovan Battista Carpi. Er hatte eher klare, flüchtige Linien und oftmals etwas leicht Abstraktes in seinen Zeichnungen. Allerdings stammen aus seiner und der seines Autorenkollegen Guido Martina Feder auch einige der aberwitzigsten Film- resp. Literaturparodien, die -meist- auf die Ducks zugeschneidert wurden(Tiger von Malaysia, Indiana Jonesll, Krieg und Frieden, Der Kurier des Zaren, Les Misérables uw). Nicht zu vergessen, dass die beiden auch eine der berühmtesten Duck-Figuren überhaupt schufen: Paperinik, alias Phantomias. Falls man ihre Werke aufgreifen und so nahe wie möglich umsetzen würde, könnte es funktionieren.
    Der Grund, weshalb die Ducktales so gut funktionierten war, neben der wunderbaren Aimation und doch recht ausgefeilten Charaktere der, das als Basis vorwiegend Barks-Geschichten verwendet wurden.
    Mit seiner Liebe zum Detail, der schon fast journalistischen Neigung zu Recherchen und, nicht zuletzt, seiner Liebe zum Geschichtenerzählen ist es zu vedanken, dass die Ducktales so herzerwärmend, inspirierend und zeitlos wurden.
    Ob die neue Generation dieselbe Leidenschaft einbringen kann wie ihre Vorväter...dürfen wird wohl eher das Problem sein.


    Yuu-chan

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    ...Tales of daring do bad and good
    Luck Tales..

    Ducktales; Ducktales
    Eccentric for Hire!

    Google made me go Bing

  11. #9
    So, we meet again! Avatar von red_alert
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Zurich
    Beiträge
    3.124

    AW: Ducktales: Erstes Bild der neuen Serie

    Zitat Zitat von yuu-chan Beitrag anzeigen
    Hmmm, stylistisch wirkt es wie einer der Altmeister der LTB, Giovan Battista Carpi.
    Whut?

    Zitat Zitat von yuu-chan Beitrag anzeigen
    Er hatte eher klare, flüchtige Linien und oftmals etwas leicht Abstraktes in seinen Zeichnungen.
    Gut, das stimmt - aber sein Stil war IMHO trotzdem ganz anders als der im ersten Post. Nicht sicher wie ich es beschreiben sollte - aber sein Stil hat viel waermer gewirkt, und irgendwie zum Eintauchen eingeladen. Fast alle italienischen Disney Comics aus dieser Zeit waren (dank Carpi) in diesem bzw. aehnlichem Stil gehalten. Obiges wirkt auf mich eher kalt.

    Zitat Zitat von yuu-chan Beitrag anzeigen
    Allerdings stammen aus seiner und der seines Autorenkollegen Guido Martina Feder auch einige der aberwitzigsten Film- resp. Literaturparodien, die -meist- auf die Ducks zugeschneidert wurden(Tiger von Malaysia, Indiana Jonesll, Krieg und Frieden, Der Kurier des Zaren, Les Misérables uw). Nicht zu vergessen, dass die beiden auch eine der berühmtesten Duck-Figuren überhaupt schufen: Paperinik, alias Phantomias. Falls man ihre Werke aufgreifen und so nahe wie möglich umsetzen würde, könnte es funktionieren.
    Das stimmt sicherlich (auch wenn ich sagen wuerde, dass er insbesondere fuer seine Geschichts- und weniger seine Film-/Literaturparodien bekannt war) - aber zu DuckTales passt das IMHO ueberhaupt nicht. Neben Carpi/Martina muss hier aber auch Romano Scarpa genannt werden - sehr aehnlicher Stil, und hat diverse heute in Europa gaengige Figuren erfunden. Aber das ist auch genau das Problem - ich glaube die meisten dieser italienischen Figuren haben es bis heute nicht (wirklich) in die USA geschafft. Und einige der weltweit bekannten Figuren haben in Italien/Europa auch einen anderen Charakter (Donald ist z.B. weniger wuetend, etc - ist dafuer permanent vom Pech verfolgt). Daher glaube ich nicht, dass ihr Stil die Inspiration fuer den neuen DuckTales-Stil war. Leider - neben Barks und Rosa haette ich vom Stil Carpi und Scarpa am liebsten gesehen.

    (Und wie Barks und Rosa sind sie alle nicht mehr aktiv bzw. ich glaube inzwischen alle gestorben).

    Zitat Zitat von yuu-chan Beitrag anzeigen
    Der Grund, weshalb die Ducktales so gut funktionierten war, neben der wunderbaren Aimation und doch recht ausgefeilten Charaktere der, das als Basis vorwiegend Barks-Geschichten verwendet wurden.
    Mit seiner Liebe zum Detail, der schon fast journalistischen Neigung zu Recherchen und, nicht zuletzt, seiner Liebe zum Geschichtenerzählen ist es zu vedanken, dass die Ducktales so herzerwärmend, inspirierend und zeitlos wurden.
    Ob die neue Generation dieselbe Leidenschaft einbringen kann wie ihre Vorväter...dürfen wird wohl eher das Problem sein.
    Meine Worte. DuckTales ohne Barks ist schwer vorstellbar. Vom Erzaehlstil her traue ich der aktuellen Generation am ehesten noch das Niveau von Goofy & Max oder Quack Pack zu - selbst Kaept'n Balu, Darkwing Duck oder Chip & Chap Niveau (das IMHO irgendwo dazwischen liegt), traue ich ihnen nicht zu. Das wird so nichts. Okay, nicht nichts, aber nichts so legendaeres wie DuckTales.

  12. #10
    I used to be emotionally invested. Now, I just don't care anymore Avatar von yuu-chan
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Depends on my state of mind
    Beiträge
    2.458

    AW: Ducktales: Erstes Bild der neuen Serie

    [QUOTE=red_alert;628381]Whut?/[QUOTE]
    Squint your eyes, kid.
    Gut, das stimmt - aber sein Stil war IMHO trotzdem ganz anders als der im ersten Post. Nicht sicher wie ich es beschreiben sollte - aber sein Stil hat viel waermer gewirkt, und irgendwie zum Eintauchen eingeladen. Fast alle italienischen Disney Comics aus dieser Zeit waren (dank Carpi) in diesem bzw. aehnlichem Stil gehalten. Obiges wirkt auf mich eher kalt.
    Nicht vergessen; was wir hier haben ist eher ein First draw/Storyboard, das Resultat dürfte also doch eher satter ausfallen. Ausserdem war er, wenn er für irgendwelche Spezialausgaben Illustrationen zeichnen musste, wesentlich spartanischer als in den normalen Comics.

    Das stimmt sicherlich (auch wenn ich sagen wuerde, dass er insbesondere fuer seine Geschichts- und weniger seine Film-/Literaturparodien bekannt war) - aber zu DuckTales passt das IMHO ueberhaupt nicht. Neben Carpi/Martina muss hier aber auch Romano Scarpa genannt werden - sehr aehnlicher Stil, und hat diverse heute in Europa gaengige Figuren erfunden. Aber das ist auch genau das Problem - ich glaube die meisten dieser italienischen Figuren haben es bis heute nicht (wirklich) in die USA geschafft. Und einige der weltweit bekannten Figuren haben in Italien/Europa auch einen anderen Charakter (Donald ist z.B. weniger wuetend, etc - ist dafuer permanent vom Pech verfolgt). Daher glaube ich nicht, dass ihr Stil die Inspiration fuer den neuen DuckTales-Stil war. Leider - neben Barks und Rosa haette ich vom Stil Carpi und Scarpa am liebsten gesehen.

    (Und wie Barks und Rosa sind sie alle nicht mehr aktiv bzw. ich glaube inzwischen alle gestorben).
    Ja, die italienischen Vorbilder sind leider alle verstorben; auch wenn Scarpas Genie in seinem Schüler Cavazzano weiterbesteht. Er hatte von allen den mir am liebsten Stil; eine Weichheit der Form, die voller Energie und Möglichkeiten steckte und ein fast intuitives Gespür für Mimik. Von allen Veteranen ist nur noch Don Rosa übrig, aber ich glaube nicht, dass er sich dazu verleiten lässt, einzusteigen.
    Tatsächlich hat es Phantomias über den grossen Teich geschafft; er hat dort allerdings höchstens einen Zehntel der hiesigen Popularität(liegt evt. auch am Namen; the Duck Avenger?Srsly?)
    BTT; tatsächlich wären Rosas Geschichten für die heutige Generation etwas einfacher zu verstehen, da er -salopp gesprochen- einen etwas jugendlicheren Stil hat; er hat sehr viele Chuck Jones-ähnliche Elemente in seinen Werken und schlägt allgemein einen etwas zynischeren, selbstironischeren Ton an und baut mit Vorliebe -mehr oder weniger subtile- Fourth-Wall-Jokes ein(er war ürbigens auch eine der treibenden Kräfte hinter Talespin/Käpt'n Balu).


    Meine Worte. DuckTales ohne Barks ist schwer vorstellbar. Vom Erzaehlstil her traue ich der aktuellen Generation am ehesten noch das Niveau von Goofy & Max oder Quack Pack zu - selbst Kaept'n Balu, Darkwing Duck oder Chip & Chap Niveau (das IMHO irgendwo dazwischen liegt), traue ich ihnen nicht zu. Das wird so nichts. Okay, nicht nichts, aber nichts so legendaeres wie DuckTales.
    Ganz ehrlich? Darkwing ist wesentlicher intelligenter, als es den Anschein hat und, nach Gargoyles, vermutlich die düsterste Serie, die damals im Disney Club lief. Bereits in der ersten Folge
    Spoiler (auswählen, um ihn zu lesen):
    gibt Taurus Bulba zu, dass er Gosalyn/Kikis Grossvater töten liess, in einer anderen Folge landet Kiki vesehentlich in der Zukunft, in welcher Darkwing, weil er sie verloren glaubte, zu einem völlig psychopathischen Judge-Dredd-Verschnitt mutiert ist und Leute wegen den winzigsten Gesetzesüberschreitungen ins Gefängnis oder sogar auf den elektrischen Stuhl schickt.
    Aber Du hast recht; wenn wir etwas so lächerlich Übertriebenes und doch im Moment Verhaftetes wie Mighty Ducks bekommen, dürfen wir uns glücklich schätzen. Denn in einem Punkt hat diese Serie, so schräg, skurill und überholt wie sie auch war, absolut recht:

    Ducks Rock. Period.


    Yuu-chan

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Captain Klegghorn: Think we'll hear from those creeps again?

    Nosedive: That depends. Have we been renewed for another season?

    Mighty Ducks; Episode 5
    Geändert von yuu-chan (17.03.2016 um 02:02 Uhr)
    Eccentric for Hire!

    Google made me go Bing

  13. #11
    doom kanguroo Avatar von dragoon
    Registriert seit
    20.12.2003
    Beiträge
    14.869

    AW: Ducktales: Erstes Bild der neuen Serie

    Irgendwer interessiert am ersten Trailer der neuen Serie?



    HYPE!

    (Family is really the greatest adventuHONOTHEGROUND!)

    Nebenbei: DAVID TENNANT SPRICHT SCROOGE MC DUCK! Ich bin glücklich.

    (Meinen Dank an ölk für den Hinweis. d: )
    WE'RE ALIVE! LET'S CELEBRATE BY EATING SOMETHING DEAD!

  14. Ich gucks doch nur wegen David...
    Harleyquinn findet:
    Hype-Status: 60%
    red_alert sagt:
  15.  

  16. #12
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.304

    AW: Ducktales: Erstes Bild der neuen Serie

    @dra
    das war so mein erster und einziger Motivator, die Serie anzufangen.
    ich sabber jedes mal, wenn Scrooge anfängt zu reden <3

    Gut ich muss auch sagen... ich bin nicht mit der Serie gross geworden. TV-Serien kamen für mich erst so ab 20 wirklich zum Zug. ^^' Da fehlt die nostalgie.
    Aber eigentlich sieht es nicht soooo schlecht aus.

  17. #13
    doom kanguroo Avatar von dragoon
    Registriert seit
    20.12.2003
    Beiträge
    14.869

    AW: Ducktales: Erstes Bild der neuen Serie

    Das neue Intro. 83



    Ich kanns kaum erwarten, die neue Serie zu sehen! Und... Dewey (?) ist offenbar gar nicht mal schlecht drin, die Fourth Wall zu ignorieren, wenn man so das Intro kuckt. XD

    Btw, der Titel der ersten Episode steht auch schon fest:
    "Woo-oo!"


    Geändert von dragoon (19.06.2017 um 20:42 Uhr)
    WE'RE ALIVE! LET'S CELEBRATE BY EATING SOMETHING DEAD!

  18. und all die Teasers verschweigst du? :P
    red_alert sagt:
  19.  

  20. #14
    doom kanguroo Avatar von dragoon
    Registriert seit
    20.12.2003
    Beiträge
    14.869

    AW: Ducktales: Erstes Bild der neuen Serie

    @Red Karma: Die habe ich auch erst nach der Entdeckung des Intros gefunden. d: Und das nur, weil sie verlinkt waren. d:
    WE'RE ALIVE! LET'S CELEBRATE BY EATING SOMETHING DEAD!

  21. #15
    y2k-Überlebender Avatar von Yumi-san_89
    Registriert seit
    11.12.2006
    Ort
    Kanton Luzern
    Beiträge
    2.164

    AW: Ducktales: Erstes Bild der neuen Serie

    Ich bin gespannt auf die Serie. Nur schon weil sie das alte Opening neu gemacht haben mit dem gleichen Song von damals ich kann den deutschen Text immer noch XD
    Ducktales, Wohoo! Auch wenn ich ein wenig Schwierigkeiten habe mit Grannys neuem Outfit ^^' Naja.
    Wölkchen

    Meine Fotos und Fanarts yumi-san89.deviantart.com <3

  22. #16
    Professionelle Chaotikerin, Dr. in Schusseligkeit Avatar von änileiin
    Registriert seit
    16.01.2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    921

    AW: Ducktales: Erstes Bild der neuen Serie

    Oha o.O ich mag den Zeichnungsstil irgendwie, sieht echt cool aus D:
    "If you can't fly then run, if you can't run then walk, if you can't walk then crawl, but whatever you do you have to keep moving forward."


  23. #17
    doom kanguroo Avatar von dragoon
    Registriert seit
    20.12.2003
    Beiträge
    14.869

    AW: Ducktales: Erstes Bild der neuen Serie

    @Yumi: Die Nanny sieht irgendwie aus als hätte sie seit der letzten Serie einen Trainingsurlaub in Russland gemacht. O_o


    Uuund gerade am die Minis durchkucken.
    Der beste bis jetzt ist ganz klar der hier!



    *insert internal fangirl go DOCTOR WHOOHOO*
    WE'RE ALIVE! LET'S CELEBRATE BY EATING SOMETHING DEAD!

  24. 8'D jetzt erst seh ich den comment unter dem video
    änileiin sagt:
  25.  

  26. #18
    doom kanguroo Avatar von dragoon
    Registriert seit
    20.12.2003
    Beiträge
    14.869

    AW: Ducktales: Erstes Bild der neuen Serie

    Ok, Doppelpost, aber der hier ist auch toll.



    "Do you expect me to buy a new candle for every birthday? Do you have any idea what that would cost at my age??"
    WE'RE ALIVE! LET'S CELEBRATE BY EATING SOMETHING DEAD!

  27. AHHHHHH 8'D
    änileiin meint:
  28.  

  29. #19
    Professionelle Chaotikerin, Dr. in Schusseligkeit Avatar von änileiin
    Registriert seit
    16.01.2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    921

    AW: Ducktales: Erstes Bild der neuen Serie

    XD ich hab mir das letzte Video 3x angeguckt wegen Dagoberts Stimme XD

    1. Mal "haha....ha..klingt ja wie..."
    2. Mal "....noooo way"
    3. Mal "it's...the doctor!! *^*

    XD und jup, David Tennant ist der voice actor. didn't know that, like it even more now.
    "If you can't fly then run, if you can't run then walk, if you can't walk then crawl, but whatever you do you have to keep moving forward."


  30. Seine Stimme ist unverkennbar! X3
    dragoon sagt:
  31.  

  32. #20
    doom kanguroo Avatar von dragoon
    Registriert seit
    20.12.2003
    Beiträge
    14.869

    AW: Ducktales: Erstes Bild der neuen Serie

    Wie gesagt, Doctor Whoohoo~. d: Sonst würde ich nicht halb so fangirlen wegen der Serie. Ich mag Ducktales, aber ich mag Tennant mehr. d:
    WE'RE ALIVE! LET'S CELEBRATE BY EATING SOMETHING DEAD!

  33. :D jetzt macht alles sinn
    änileiin denkt:
  34.  

  35. #21
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.304

    AW: Ducktales: Erstes Bild der neuen Serie

    Tennant wäre aktuell so DAS argument, mit der Serie anzufangen :3
    aber die Vernunft sagt: Keine Zeit, Keine Zeit.

  36. Bist du nicht etwas zu alt um vernuenftig zu sein?
    red_alert meint:
  37.  

  38. #22
    doom kanguroo Avatar von dragoon
    Registriert seit
    20.12.2003
    Beiträge
    14.869

    AW: Ducktales: Erstes Bild der neuen Serie

    @Urd: Wir sind erwachsen, wir haben Verantwortung.
    Wie zum Beispiel dafür zu sorgen, dass diese Serie SUPEREINSCHALTQUOTEN hat! d:
    WE'RE ALIVE! LET'S CELEBRATE BY EATING SOMETHING DEAD!

  39. #23
    Captain of the Irish Rover Avatar von G.I.
    Registriert seit
    09.10.2001
    Ort
    Zürich Seebach
    Beiträge
    16.984

    AW: Ducktales: Erstes Bild der neuen Serie

    Ich war schon lange nicht mehr so gespannt auf ne Serie wie die hier.

    Ich frag mich aber gerade ob es ne legale möglichkeit gibt diese von hier aus zu sehen?
    G.I. also known as the devourer of books , the stalker of librarys , the storyteller from beyond, bringer of tales
    =][=
    Freeholding Lord by the Unseelie Accords

    The Emperor Protects

  40. Guter Punkt. :/
    dragoon glaubt:
  41.  

  42. #24
    So, we meet again! Avatar von red_alert
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Zurich
    Beiträge
    3.124

    AW: Ducktales: Erstes Bild der neuen Serie

    Gibt einen neuen Sneak Peek Teaser:
    https://www.youtube.com/watch?v=3NPoyDlit1g

    Und die Werbung fuer die neue Serie wurde hier auch noch nicht gelinkt:
    https://www.youtube.com/watch?v=nyX6LEyLthc

    Ich weiss nicht...je mehr ich sehe, desto weniger ueberzeugt bin ich. Ich weiss, heutzutage muessen alle weiblichen Haupt- und Nebencharaktere super-obviously empowered/etc. sein. Aber ich mag die neue Webby und die neue Mrs Beakley bisher nicht sonderlich.

    ...das soll nicht heissen, dass ich nicht gehypt bin - 12. August, woo-hoo!

  43. #25
    Captain of the Irish Rover Avatar von G.I.
    Registriert seit
    09.10.2001
    Ort
    Zürich Seebach
    Beiträge
    16.984

    AW: Ducktales: Erstes Bild der neuen Serie

    Awww Webby ROCKS, sie wirkt wie voll der über Nerd. I find sie ziemlich cool in dem Teaser.

    Ja evtl bin ich dafür das man sich immer n Charakter Background überlegt wenn man was spielt
    G.I. also known as the devourer of books , the stalker of librarys , the storyteller from beyond, bringer of tales
    =][=
    Freeholding Lord by the Unseelie Accords

    The Emperor Protects

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 16 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 16)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •