Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Kingsglaive Final Fantasy VX CGI-Movie 2016

  1. #1
    SchnippSchnappClick! & Berserk-Anhänger Avatar von Saito Hajime
    Registriert seit
    30.10.2001
    Ort
    Stadt Zürich
    Beiträge
    1.818

    Kingsglaive Final Fantasy XV CGI-Movie 2016

    Beim durchstöbern bei Animepreviews bin ich auf dieses Schmuckstück gestossen!
    Obwohl ich die Final Fantasy-Reihe nicht wirklich verfolge oder spiele, ausser FF7/8/9/11/14.
    Neben Brotherhood Final Fantasy XV(Anime: 5 Episoden) dient der folgend CGI-Movie als Einstieg in die Welt von Final Fantasy XV soviel ich gelesen habe.

    Animation is beeindruckend und die Charaktere sehen so echt aus wie aus Fleisch und Blut.
    Soviel Liebe zum Detail sieht man anhand nur schon beim Teaser Trailer.

    Laut den Infos ist es praktisch das gleiche Team das damals Final Fantasy VII: Advent Children produziert hat.
    In der englischen Version wird Regis Lucis Caelum CXIII von Sean Bean gesprochen, desweiteren Lunafreya Nox Fleuret von Lena Headey und Nyx Ulric von Aaron Paul.
    Erscheinungstermin ist der 9.July 2016 für die jap. Kinos.

    https://www.youtube.com/watch?v=D2rz...ature=youtu.be

    Wer braucht schon Live-Action Adaptionen mit richtigen Darstellern, wenn man solche Animationen schaffen kann!

    Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Kingsg...nal_Fantasy_XV
    Geändert von Saito Hajime (02.06.2016 um 16:58 Uhr)
    Berserk:Ch. 335/ Übel Blatt:Ch. 122/ Claymore:Ch. 136/ Red Eyes:Vol. 10/ Vinland Saga:Ch. 104/ Suicide Island:Ch. 60/ Break Blade:Ch. 62/ Area no kishi:Ch. 119/ Freezing:Ch. 128/ Shingeki no Kyojin:Ch.50/ Team Medical Dragon:Ch. 131/ The Breaker: New Waves Ch. 161/ Until death do us part:Ch. 173/ Otogi Matsuri:Ch. 66/ Addicted to curry:Ch. 107/ Karate Shoukoushi Kohinata Minoru:Ch. 266/ Nanatsu no Taizai:Ch. 77/ Shokugeki no Soma:Ch. 64/ Area D - Inou Ryouiki:Ch. 73

  2. 83
    dragoon denkt:
  3.  

  4. #2
    doom kanguroo Avatar von dragoon
    Registriert seit
    20.12.2003
    Beiträge
    14.865

    AW: Kingsglaive Final Fantasy VX CGI-Movie 2016

    Als erstes muss ich erwähnen, dass ich nach den bisherigen Versuchen von Square Filme zu machen SEHR misstrauisch bin. Die Animationen waren immer der Zeit entsprechend toll, aber meistens waren die Charas schmerzhaft... doof. Von der Story (Story? Welche Story??) reden wir mal nicht.

    Aber Holy Hell, der Trailer sieht toll aus. 83

    Ich... will das sehen. Völlig egal wie mies die Story ist, die animation alleine sieht absolut fantastisch aus. Und die Fights? Ich... freu mich richtig. Diese Menge an Details~! 8D *hrrrrr*

    Danke für die Info, diesen CG-Film werde ich ganz klar im Auge behalten!

    Was den ganzen Rest von FF15-Filmen und Serien und Spin-Offs und Spin-Off-Games und usw angeht... ich weiss nicht, was ich davon halten soll. Entweder erzählen sie einen gewaltigen Epos, der es nicht schafft in einem 100-h langen RPG erzählt zu werden, oder sie melken einfach nur vor sich hin. Typischer Fall von: Hope for the best, expect the worst.
    WE'RE ALIVE! LET'S CELEBRATE BY EATING SOMETHING DEAD!

  5. #3
    Professionelle Chaotikerin, Dr. in Schusseligkeit Avatar von änileiin
    Registriert seit
    16.01.2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    920

    AW: Kingsglaive Final Fantasy VX CGI-Movie 2016

    Naja, ich freue mich ja schon unglaublich aufs Spiel (Demo Nr. 2 fand ich süss, aber nichts im Vergleich zu Demo Nr 1, in der man Stundenlang nur durch die Gegend laufen kann und sich alles mal angucken kann) und der Trailer passt zum Spiel.
    Finde es auch irgendwie cool, dass alles etwas dunkel und düster gehalten ist. Me Gusta. *v*

    (Als graphicwhore habe ich schon ziemlich herumgesabbert.)
    "If you can't fly then run, if you can't run then walk, if you can't walk then crawl, but whatever you do you have to keep moving forward."


  6. #4
    doom kanguroo Avatar von dragoon
    Registriert seit
    20.12.2003
    Beiträge
    14.865

    AW: Kingsglaive Final Fantasy VX CGI-Movie 2016

    äni: Bei mir war es genau umgekehrt. Demo 2 war wunderbar und farbig und zeigte, was FF15 sein könnte, mit einer tollen Stimmung und einem lustigen Kampfsystem. Die erste Demo hingegen, die bei Type-0 dabei war, war unglaublich langweilig. Vor allem nach dem grossen Update. Man eiert stundenlang durch die gleiche Gegend. Sicher, der Behemoth war toll und Ramuh sowieso! Aber irgendwie war keine Stimmung dabei und die Partymember lösten bei mir nur eine Reaktion aus: Ein genervtes Zucken, wenn die den Mund aufmachten. ^^'

    Open World sollte nicht einfach nur ein kuck-grosse-Area sein, sondern ein echtes Abenteuer, wo man viel entdecken kann. Aber abgesehen von Wölfen, mehr Wölfen, einigen Robo-soldaten und mehr Wölfen, gab es dort irgendwie nur Gebüsch und ne Chocobo-Farm.

    /persönliche Meinung d:
    WE'RE ALIVE! LET'S CELEBRATE BY EATING SOMETHING DEAD!

  7. #5
    Professionelle Chaotikerin, Dr. in Schusseligkeit Avatar von änileiin
    Registriert seit
    16.01.2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    920

    AW: Kingsglaive Final Fantasy VX CGI-Movie 2016

    *nicknick* das stimmt schon, ich hoffe auch, dass sie dann natürlich mehr zu bieten haben, als wir in der Demo gefunden haben :'3 so viel Potential *seufzs*

    Die 2. Demo hat mich einfach sehr stark an Kingdom Hearts erinnert. Und so sehr ich KH liebe, hätte ich doch noch gern die Trennung zwischen dem und der Final Fantasy Saga. ^^'
    "If you can't fly then run, if you can't run then walk, if you can't walk then crawl, but whatever you do you have to keep moving forward."


  8. #6
    doom kanguroo Avatar von dragoon
    Registriert seit
    20.12.2003
    Beiträge
    14.865

    AW: Kingsglaive Final Fantasy VX CGI-Movie 2016

    Naja, das Game ist von den Machern von KH, von dem her habe ich viel von FF15 erwartet. d: Das neue Kampfsystem ist aber wunderbar. Hast Du Dich mal gegen den Endboss der Demo versucht, wenn Du den nochmals rufst? Dann ist er nicht mehr Level 3, sondern Level 15 und noch immer schlagbar. ^^ Man muss einfach VIEL besser kämpfen! Ich mag Games, die einem erlauben mit Skills auch was hinzukriegen. =^^=

    Aber ich muss grad sagen, dass ich über den CG-Filmtrailer echt erstaunt bin. Bei CG habe ich eigentlich immer das Problem, dass Charas im Uncanny Valley landen. Irgendwas stimmt an den Gesichtern nicht, die Augen sind zu starr, usw. Doch hier? Es haut hin. O_o Klar, man sieht noch immer, dass es nicht "echt" ist, aber eigentlich mehr weil es ZU perfekt ist.
    WE'RE ALIVE! LET'S CELEBRATE BY EATING SOMETHING DEAD!

  9. #7
    SchnippSchnappClick! & Berserk-Anhänger Avatar von Saito Hajime
    Registriert seit
    30.10.2001
    Ort
    Stadt Zürich
    Beiträge
    1.818

    AW: Kingsglaive Final Fantasy VX CGI-Movie 2016

    Ich bin ehrlich gesagt weniger interessiert am Game selber, habe mir denoch den Kick Off vom Final Fantasy XV: Uncovered Vid noch angeschaut auf Youtube, gab noch weitere Neuigkeiten im Zusammenhang vor dem Releasetermin des Spiels.
    Das Video hat eine Laufzeit von ca. 3 Stunden:
    https://www.youtube.com/watch?v=4AptAyPIL88

    Ein weiterer kurz Clip mit einer neuen Szene(zwischen 19-21 Sec.) dabei:
    https://www.youtube.com/watch?v=R_j7DNLNN7E
    Berserk:Ch. 335/ Übel Blatt:Ch. 122/ Claymore:Ch. 136/ Red Eyes:Vol. 10/ Vinland Saga:Ch. 104/ Suicide Island:Ch. 60/ Break Blade:Ch. 62/ Area no kishi:Ch. 119/ Freezing:Ch. 128/ Shingeki no Kyojin:Ch.50/ Team Medical Dragon:Ch. 131/ The Breaker: New Waves Ch. 161/ Until death do us part:Ch. 173/ Otogi Matsuri:Ch. 66/ Addicted to curry:Ch. 107/ Karate Shoukoushi Kohinata Minoru:Ch. 266/ Nanatsu no Taizai:Ch. 77/ Shokugeki no Soma:Ch. 64/ Area D - Inou Ryouiki:Ch. 73

  10. #8
    doom kanguroo Avatar von dragoon
    Registriert seit
    20.12.2003
    Beiträge
    14.865

    AW: Kingsglaive Final Fantasy VX CGI-Movie 2016

    Kingsglaive gesehen und der Film kriegt von mir zwei von fünf Sternen: Hübsch gemacht, ich mag die Prinzessin. Der Rest kommt kaum über ein "unterhaltsam" hinaus. Und ein zweites mal würde ich den Film wohl auch nicht anschauen.

    Einige der Figuren sind typisch japanisch völlig übertrieben dargestellt. Diese Art von Übertreibung macht im Theater durchaus Sinn, aber in einem Kinofilm...? Weniger.

    Die Rüstungen und Waffen waren grossartig. Ich will einen solchen Malboro-Phonestrap. Und das Monsterdesign macht Spass. Mir ist durchaus klar, dass der Film eine Vorgeschichte des Games ist und deshalb vieles im Film nach dem Game sehr viel mehr Sinn machen wird. Aber im Moment ist es ein wirres Geschlachte von verschiedenen Parteien, die alle einander verraten und doch nicht verraten und doch verraten haben und dann alle das Zeitliche segnen...

    Oder wie meine Ma das so treffend zitierte: Am Anfang gibt es viele Helden, die sind am Ende alle tot.
    WE'RE ALIVE! LET'S CELEBRATE BY EATING SOMETHING DEAD!

  11. #9
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.301

    AW: Kingsglaive Final Fantasy VX CGI-Movie 2016

    ooooh, den muss ich auch noch gucken. der Trailer sah nach epischer Action ohne viel drum rum aus

  12. #10
    doom kanguroo Avatar von dragoon
    Registriert seit
    20.12.2003
    Beiträge
    14.865

    AW: Kingsglaive Final Fantasy VX CGI-Movie 2016

    Kann Dir gerne mal meine Bluray geben. Ich habe auch eher epische Action erwartet und... eh, kucks am besten selber. Der Film ist hübsch anzusehen, aber wirklich nicht viel mehr. ^^'
    WE'RE ALIVE! LET'S CELEBRATE BY EATING SOMETHING DEAD!

  13. au ja gerne
    Urd meint:
  14.  

  15. #11
    Frequenzler Avatar von Lilium Diabolus
    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    22

    AW: Kingsglaive Final Fantasy VX CGI-Movie 2016

    Ich habe genau 22 Minuten des Filmes gesehen. Irgendwie interessiert mich die Story nicht so. Mal schaun...vllt kann ich mich doch noch dazu bewegen, den ganzen Film zu schauen. (hab das Game nicht gespielt)

  16. #12
    doom kanguroo Avatar von dragoon
    Registriert seit
    20.12.2003
    Beiträge
    14.865

    AW: Kingsglaive Final Fantasy VX CGI-Movie 2016

    @LIlium: Ohne das Game fehlt dem Film das gewisse Etwas. Man kümmert sich nicht wirklich um das Schicksal der Leute und die Story ist wirr. Und nebenbei hat sie Löcher, welche da nicht sonderlich helfen. -w- Wenn man das Game spielen will, sollte man den Film mal kucken, sonst würde ich den nicht auf irgendwelche Must-See-Listen packen. Dafür ist er einfach nicht gut genug.
    WE'RE ALIVE! LET'S CELEBRATE BY EATING SOMETHING DEAD!

  17. #13
    Professionelle Chaotikerin, Dr. in Schusseligkeit Avatar von änileiin
    Registriert seit
    16.01.2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    920

    AW: Kingsglaive Final Fantasy VX CGI-Movie 2016

    Also ich finde eher, man sollte zuerst das Spiel spielen und danach den Film gucken.
    Eben, die Geschichte hat Löcher, aber mit dem Vorwissen kommt man etwas besser in die Story.

    Ich war aber recht überrascht, dass einige der Charaktere völlig anders aussehen als im Spiel. Und wirklich schade, dass ein paar gar nicht wirklich darin vorkommen *seufzs*
    Und: wie gut alles gemacht wurde O.O holy moly, wow.
    "If you can't fly then run, if you can't run then walk, if you can't walk then crawl, but whatever you do you have to keep moving forward."


  18. #14
    Frequenzler Avatar von Lilium Diabolus
    Registriert seit
    03.12.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    22

    AW: Kingsglaive Final Fantasy VX CGI-Movie 2016

    hehe Ich habe den Film geschaut und finde ihn sehr schön gemacht.
    (Das Beats Plakat im Hintergrund und die Audi Werbung sind auch ganz witzig)
    Man bekommt am Ende richtig Lust das Spiel zu spielen!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 13 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 13)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •