Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Umfrage: Wie und Wo informiert ihr euch über Animes?

  1. #1
    Bad Apple?! Avatar von Aijou
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    382

    Question Umfrage: Wie und Wo informiert ihr euch über Animes?

    Hallo zusammen

    Aufgrund eines neuen Projekts, bin ich gerade an einer Analyse über die (Surf)-gewohnheiten von Anime-Guckern. Hier also meine Frage an euch:

    Über welches Medium und wo bzw. wie oft informiert ihr euch über Neuigkeiten in der Anime-Welt?
    Wie findet ihr heraus, was ihr als nächstes schauen wollt?

    Wenn ihr euch überhaupt informiert, schaut ihr die für euch interessanten Animes dann auch?

    Ich bin für jede Antwort diesbezüglich dankbar und freue mich auf Feedback.
    v^_^v Reiseblog Japan 2017: http://nihon-media.de | Gefällt dir die Seite? Jede Unterstützung hilft!

  2. #2
    Professionelle Chaotikerin, Dr. in Schusseligkeit Avatar von änileiin
    Registriert seit
    16.01.2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    913

    AW: Umfrage: Wie und Wo informiert ihr euch über Animes?

    Hm. Ich für meinen Teil gucke sehr oft Mangaver'film'ungen. Ausserdem gucke ich auf Google oder direkt auf Seiten von Streamprovidern, was gerade so aktuell ist.
    Ganz oft sehe ich auch Unterhaltungen auf Facebook oder Foren wie hier zB., wenn mal wieder jemand etwas vorstellt oder sich sonst iwie darüber unterhält/Bilder postet, die meine Aufmerksamkeit erregen.
    "If you can't fly then run, if you can't run then walk, if you can't walk then crawl, but whatever you do you have to keep moving forward."


  3. #3
    Ein-Beiträgler
    Registriert seit
    31.05.2017
    Ort
    Sevelen
    Beiträge
    1

    AW: Umfrage: Wie und Wo informiert ihr euch über Animes?

    Kissanime 4 lyfe.

    Meine Taktik zum Animes findet ist n bisschen doof, aber sie funktioniert (für mich ). Ich suche auf YouTube z.B. "Top 10 Animes you should watch" gehe da n paar videos durch und schau diesen Anime, der mich auf irgendeiner Weise anspricht :P.

  4. #4
    Macht sie Fettich!!! Avatar von Jeridian
    Registriert seit
    25.04.2004
    Ort
    Neuhausen Kt. SH
    Beiträge
    1.379

    AW: Umfrage: Wie und Wo informiert ihr euch über Animes?

    Meine bevorzugte Quelle ist eigentlich Anidb.net, ich schau da jeweils was neues kommt und was mich interessieren könnte.

    Danach schau ich mir davon die ersten 2-3 Folgen davon an und entscheide dann was ich auch weiterhin verfolge.
    Geändert von Jeridian (28.06.2017 um 21:23 Uhr)

  5. #5
    [Einfach nur hobbylos][no presence at all] Avatar von Hikikomori-san
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    Emmental BE
    Beiträge
    138

    AW: Umfrage: Wie und Wo informiert ihr euch über Animes?

    Ich schau mir jeweils auf MyAnimeList Empfehlungen aufgrund Anime die ich gut fand an. Über die aktuelle Season informiere ich mich überhaupt nicht ^^"

    Ich bin ziemlich wählerisch was Anime angeht, weil ich mir die Regel gesetzt hab alles was ich anfange auch zu Ende zu schauen egal wie schlecht es ist xD
    Ich habe meine Seele nicht an Mr. Zuckerberg verkauft

  6. Ou, gefährlich XD
    dark columbia sagt:
  7.  

  8. #6
    Just another average half Asian Avatar von Sankai
    Registriert seit
    27.09.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    331

    AW: Umfrage: Wie und Wo informiert ihr euch über Animes?

    Unterschiedlich. Früher habe ich einfach alle Animes geschaut, die auf TF1 liefen (Französischer Sender) - später alles, was auf RTL2, Viva und MTV liefen. Mein damals bester Freund hat mich aber über einen anderen Französischen Sencer (Mangas) andere Animes gezeigt, die ich vorher nicht kannte (Bspw. Saiyuki). Später hat er mir auch noch seine DVDs ausgeliehen, wie bspw. Love Hina, Fullmetal Panic Fumoffu!, etc.
    Damals war ich zusätzlich ein grosser Banzai!-Fan und habe deshalb auch die deutsche Erstausstrahlung von One Piece und Naruto mit Freuden erwartet. Später (als ich angefangen habe, Subs zu schauen) habe ich hauptsächlich die Animes, die die "Verfilmung" der Manga, die ich gelesen habe, gschaut.

    Irgendwann habe ich dann an der ETH Personen kennengelernt, die auch gerne Anime geschaut haben und mir bspw. Code Geass oder Fullmetal Alchemist empfohlen haben.
    Ab dann habe ich auch angefangen aktiver selber zu suchen und bin irgendwann auf diese Liste gestossen: http://www.imdb.com/list/ls057577566/
    Diese habe ich auch gleich Cookie gezeigt und wir fingen an, die Anime der Liste anzuschauen, wobei Cookie mehr Zeit und Motivation fand.

    Keine Ahnung mehr wie, bin ich auf myanimelist gestossen, welche dann als meine Hauptquelle für neue Animes galt. Ich find die Seite toll, da man sehen kann, wieviel Zeit man mit Manga und Anime in etwa verbracht hat und es gute Vorschläge macht
    Gleichzeitig habe ich auch angefangen Misty Chronexia auf Youtube zu folgen und bin auch so auf ein paar Anime gestossen.

    Zuletzt muss ich aber zugeben, dass ich viele Anime eigentlich über Facebook entdeckt habe. Meistens schaue ich die Beiträge von Mangafox an und vor allem in den Kommentaren werden Anime Memes gepostet, wo man lustige Bilder sieht, die mich neugierig gemacht habe.
    .

  9. #7
    last fallen angel / the white knight / Shu's donkey Avatar von Mr.Ash
    Registriert seit
    18.11.2007
    Ort
    Obergerlafingen/Zielebach (SO/BE)
    Beiträge
    805

    AW: Umfrage: Wie und Wo informiert ihr euch über Animes?

    Ich bin da ganz altertümlich, lese die AnimainA Zeitschrift und schaue mir vereinzelt Episoden auf deren DVD's an . Ansonsten informiere ich mich nicht wirklich gezielt nach Neuheiten. Ansonsten schaue hin und wieder beim animecornerstore.com, jeeg.ch oder wog.ch vorbei was es da so gibt, oder klappre im Mediamarkt das Anime DVD/Bluray Sortiment ab. Zum Schluss gibt es da natürlich noch Netflix oder Clipfish wo ich immer mal wieder schaue was es neues gibt. Abstand nehme ich hingegen von Youtube und insbesondere den unzähligen Internet Streaming-Portalen welche grösstenteils (oder fast ausschlieslich) illegale Fansubs anbieten. Ausreden wie "Fansubs sind ein fester Bestandteil der (westlichen) Anime-Kultur" oder "bei uns erscheint vieles gar nicht oder Jahre später" ziehen bei mir nicht, Fansubs ohne Erlaubnis der Rechteinhaber (und das dürften 99,99% sein) bleiben illegal.
    Ausnahmen bestätigen die Regel

    Technical director from
    Reign of darkness
    ---------------------------------------
    http://www.reignofdarkeness.ch

  10. #8
    Langweilig / steht IMMER im Weg / Master of Tierli-Flausching Avatar von DrigerGatling
    Registriert seit
    14.03.2006
    Ort
    Zauggenried BE
    Beiträge
    303

    AW: Umfrage: Wie und Wo informiert ihr euch über Animes?

    Ich schaue auch immer auf MyAnimeList aber dort sehe ich mir die Listen der kommenden Season an. Das praktische ist die gesamte Übersicht und das auch immer das Genre unter dem Titel steht. Wenn mich dann etwas anspricht kann man auch meistens einen Trailer dazu ansehen :3 danach notiere ich mir die Wunschtitel :3

    "Wenn du tust was ich sage, bin ich dein Sklave...!"



  11. #9
    doom kangaroo Avatar von dragoon
    Registriert seit
    20.12.2003
    Ort
    Void
    Beiträge
    14.834

    AW: Umfrage: Wie und Wo informiert ihr euch über Animes?

    Ich gehöre zur Kategorie "Superfaul". Ich informiere mich praktisch nicht und vertraue darauf, dass meine Freunde einen guten Geschmack haben. Oder ich stolpere via Fanart über etwas: Es ist schon mehrmals passiert, dass ich eine tolle Zeichnung fand und dann das Original kennenlernen wollte.

    Ich habe diese Funde eigentlich nie bereut. Metalocalypse allen voran! (Kein Anime und ziemlich bescheuert. d: ).

    News zu Anime und Manga lese ich jedoch kaum noch etwas. Zwischendurch werden Blogs überflogen oder ich kucke mir schnell die ersten paar Episoden eines Animes an, der von einem Gameblogger in den Himmel gelobt wurde. Einige Game-Seiten haben zwei bis dreimal im Jahr eine Liste von MUSS MAN GESEHEN HABEN, in die ich dann tatsächlich mal reinschaue. Meistens sehe ich aber nicht viel mehr als ein paar Episoden bevor es seinen Reiz verliert. Ich bin eher der Mangaleser und bevorzuge die Papierversion.

    Tl;dr: Gameblogs und Empfehlungen von Freunden
    WE'RE ALIVE! LET'S CELEBRATE BY EATING SOMETHING DEAD!

  12. #10
    Finding my ワンピース°☆ Avatar von Miriam
    Registriert seit
    07.01.2011
    Ort
    Graubünden, Zürich
    Beiträge
    65

    AW: Umfrage: Wie und Wo informiert ihr euch über Animes?

    Über die aktuell anlaufenden Anime informiere ich mich via Myanimelist. Anime> Seasonal Anime

    Die meisten News betreffend Ankündigungen kommender Anime (bevor sie auf Myanimelist erscheinen) erhalte ich direkt in meinen Newsfeed aka Feedly.
    Spart einiges an Zeit, da man einfach die Webseiten "abonnieren" kann, welche nützliche Informationen zum eigenen Interesse liefern/ liefern könnten.
    Über die Kurzvorschau zeigt sich meist ziemlich schnell, ob der genannte Artikel von Interesse sein könnte öder nicht.
    Hinzukommend erfährt man je nach abonnierter Seite auch Hintergrundinfos zum Thema. Eine Seite, welche ein relativ breites Spektrum abdeckt ist bspw. www.animenewsnetwork.com (Englisch).
    Für deutschsprachige gibt's auch Newsseiten, oder Blogger, die Artikel veröffentlichen. Da die englischsprachigen (nach japanischen) Seiten jedoch meist schneller und oft auch korrekter News publizieren,
    lese ich eher die englischsprachigen Quellen.

    Sollte man schon spezifisch Interesse an einem bestimmten Anime haben, der bspw. angekündigt wurde oder zur Ankündigung steht (Nachfolgeserien), ist Twitter eine sehr gute Quelle.
    Die meisten Anime/Manga haben offizielle Twitteraccounts, auf denen man Events, Neuankündigungen oder je nach Hersteller sogar schon Ausschnitte aus der Produktion begutachten kann.

    -> Wie findet ihr heraus, was ihr als nächstes schauen wollt?

    Hier ein paar Möglichkeiten:
    1. Ein Anime weckt schon sehr grosses Interesse bei der Ankündigung.
    2. Der Season Preview auf Myanimelist weckt Interesse (Story, Art & allf. Synchronsprecher) und/oder der Trailer zur Serie weckt Interesse.
    Bspw. die Prämisse ist vielversprechend, die Produktionsqualität sieht ansprechend aus und vorweg, das Vorhandensein eines vollständigen Trailers.
    (Dh. nicht Zusammenschnitte aus vorherigen Werken oder Standbildern kurz vor der Ausstrahlung.)
    3. Hat eine Produktion Interesse geweckt, am besten in den Anime reinschauen. Da sollte man schnell merken, ob dieser einem gefällt oder nicht.
    Manche sagen, dass man mind. 3 Episoden ansehen sollte um sich ein gutes Bild davon machen zu können. Bei anderen entscheidet die erste Episode, ist unterschiedlich.
    4. Sollte man auf der Suche nach bisherigen Werken sein, die einem gefallen könnten, ist Myanimelist oder sagen wir, eine Erweiterung davon auch sehr nützlich, wenn man die Werke, welche man mag auch auf dem eigenen MAL-Account einträgt und bewertet. http://graph.anime.plus/ wertet die eigenen Myanimelistdaten aus und zeigt dir in Graphen und Listen an, was dir wie gut (anhand deiner Bewerung auf MAL) gefallen hat und in welche Kategorien sie fallen. Bspw. anhand Genre, Produktionsfirma, Erscheinungsdatum etc. Basierend auf dieser Bewertung empfiehlt es dir weitere Werke, die einem möglicherweise auch gefallen könnten.

    Unbenannt.jpg

    -> Wenn ihr euch überhaupt informiert, schaut ihr die für euch interessanten Animes dann auch?

    Wenn zeitlich möglich, ja. Natürlich spielt es auch eine grosse Rolle, ob die jeweiligen Anime auch von hier verfügbar sind. So kann es schon von Zeit zu Zeit geben, dass man lange auf gewisse Werke warten muss, weil diese nur an Filmfestivals gezeigt werden und nicht via Simulcast (https://myanimelist.net/featured/161...y_Stream_Anime) anzusehen sind. Ein Beispiel hierfür ist; Kono Sekai no Katasumi ni, welches meiner Meinung nach ein wahres Meisterwerk ist. Diesen haben sie an der Nippon Connection in Frankfurt gezeigt, wobei es auch Filmfestivals in der Schweiz gibt, die mehr oder weniger Anime zeigen, wie das Ginmaku - Japanese Film Festival oder auch die Fantoche. Für Lizenzhalter ist es indes in der Schweiz eher schwierig "einfach mal schnell" einen Film im Kino zu zeigen, wie mir mitgeteilt wurde.

    Siehe "Einverleiherklausel":

    Mit Wirkung zum 01.01.2016 hat das Schweizer Parlament eine wesentliche Änderung des Filmgesetzes zur Stärkung der Angebotsvielfalt im Film und der Mehrsprachigkeit beschlossen.

    Nach bisherigem Recht durfte ein Unternehmen einen Filmtitel zur öffentlichen Erstaufführung im Kino nur dann verleihen, wenn es für das ganze Gebiet der Schweiz die Rechte für alle in der Schweiz zur Verwertung gelangenden Sprachversionen besaß. Aus diesem Grund sahen die Verleiherträge für Kinofilme im deutschsprachigen Raum üblicherweise vor, dass der Filmverleih die Kinoauswertungsrechte nicht nur in der deutschen, sondern auch in der französischen und italienischen Sprachfassung erhält.

    Nach der nunmehr geltenden Regelung wurde diese sog. Einverleiherklausel auch auf die weiteren der Kinoauswertung nachgelagerten Werknutzungen ausgeweitet. Mit anderen Worten ist nunmehr pro Filmtitel und Auswertungskanal (außer lineares TV) in der Schweiz nur noch ein Verleiher zugelassen, der sodann alle Auswertungsrechte für die Schweiz mit Ausnahme der linearen TV-Rechte bei sich gebündelt hat.


    -> An Filmfestivals ist ein zeigen solcher (aktuellerer) Filme jedoch immer noch möglich, wahrscheinlich, da es sich um mehrheitlich einmalige Vorstellungen im Rahmen des Festivals handelt.
    Was wiederum erklären könnte, weshalb es nur wenige Animeproduktionen zu uns in die Kinosäle schaffen, aber ich mutmasse hier nur... Gibt immer positive und negative Aspekte. :P

    Soviel dazu, bin wohl etwas abgeschweift.
    Geändert von Miriam (05.07.2017 um 11:09 Uhr)
    Prinzessinnen, Filmproduzenten & Paprika. Die Zukunft sieht rosig aus.

  13. #11
    K-A-F-F-E-E! Avatar von Harleyquinn
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.350

    AW: Umfrage: Wie und Wo informiert ihr euch über Animes?

    Als Quelle mag ich Anichart:

    http://anichart.net/Summer-2017

    Hier mache ich mir einen ersten Überblick und verwende gleich die Ampeleinteilung der Seite: Orange für "naja vielleicht wenn ich Zeit habe" und Grün für "da werde ich sicherlich die erste Folge schauen".

    Anschliessend suche ich mir die Trailer auf Youtube raus und schaue von den für mich interessanten Animes die erste Folge (aber nicht auf Youtube!).
    Falls mich die erste Folge nicht überzeugt = rot.
    Ansonsten schaue ich einfach Folge um Folge, solange es mich halbwegs anspricht. Pro Season habe ich so ca. 1-4 Serien. Je nachdem.
    Im aktuellen Programm hat mich noch keine einzige Serie für grün überzeugt...
    Wenn ihr etwas von mir wollt, benutzt die 3 Ks:
    Kaffee, Kekse und kuriose Filme...

  14. Hat mich auch noch nichts überzeugt. Abwarten...
    Miriam meint:
  15.  

  16. #12
    Just another average half Asian Avatar von Sankai
    Registriert seit
    27.09.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    331

    AW: Umfrage: Wie und Wo informiert ihr euch über Animes?

    Hups, hab zwei Fragen vergessen ^^'

    Wie findet ihr heraus, was ihr als nächstes schauen wollt?
    Ich lese meistens eine kurze Zusammenfassung bei MyAnimeList durch oder hatte es bereits in einer Liste auf Youtube gesehen. Je nach Gemüt schaue ich mir dann ein Anime von einem anderen Genre an

    Wenn ihr euch überhaupt informiert, schaut ihr die für euch interessanten Animes dann auch?
    In der Regel ja, normalerweise mind. 3 Folgen um mich "reinzuschauen". Habe schon öfters Serien (nicht nur Anime) gesehen, die ich nach den ersten 2 Folgen am liebsten gleich aufgegeben hätte, aber die dann viel besser wurden ^^

    .

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 27 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 27)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •