Seite 20 von 21 ErsteErste ... 101112131415161718192021 LetzteLetzte
Ergebnis 476 bis 500 von 505

Thema: Glaubt ihr an gott?

  1. #476
    Just another average half Asian Avatar von Sankai
    Registriert seit
    28.09.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    364

    AW: Glaubt ihr an gott?

    @laba
    Aber Gott ist doch allmächtig, also kann er einen Körper auch aus Asche oder gar aus dem nichts wiederherstellen :P
    Schreibfehler sind relativ.
    Wenn du trotzdem behaupten würdest, welche bei mir gefunden zu haben, darfst du sie behalten!

  2. #477
    doom kanguroo Avatar von dragoon
    Registriert seit
    20.12.2003
    Beiträge
    14.881

    AW: Glaubt ihr an gott?

    @Sankai: Das ist jetzt natürlich die Frage.

    Dummes Beispiel: Für eine Hauskatze sind Menschen ziemlich allmächtig. Die machen Licht, zaubern Futter aus dem Nichts her, machen, dass das Kuschelkissen warm wird und sind DIE Unterhaltungsmaschine. Kein Wunder also, dass meine Katzen auf dem Balkon im Winter immer recht kläglich maunzen und verlangen, dass ich das da draussen wieder warm und sonnig mache. :'D

    Ich kanns nicht, aber da ich alles andere KANN, nehmen sie wohl an, dass auch das nicht ausserhalb meines Machtbereiches liegt.

    Da stellt sich die Frage: Ist das mit Gott auch so? Ist er so mächtig, dass wir annehmen, dass er alles kann? Und dabei alles, was er nicht kann auf "Gottes Wege sind unergründlich" schieben? So wie meine beiden Fellhintern nicht verstehen, warum ich es draussen kalt bleiben lasse, wenns warm doch so viel besser wäre?


    @Nächstenliebe: Bei Freunden und Familie wird das Helfen schnell zur Pflicht. Von dem her ist es nicht ganz einfach die Grenze zwischen Nächstenliebe und Gefallen für Freunde zu ziehen... o-o Ich wüsste nicht, wo die durchgeht.
    WE'RE ALIVE! LET'S CELEBRATE BY EATING SOMETHING DEAD!

  3. @Katzen: super Vergleich :)
    shironia meint:
  4.  

  5. #478
    Just another average half Asian Avatar von Sankai
    Registriert seit
    28.09.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    364

    AW: Glaubt ihr an gott?

    @dra
    Ich bin eigentlich von der Prämisse gegangen, dass (der christliche) Gott allmächtig ist und es daher kann ^^ Bzw. so wird er ja definiert, oder nicht?

    Wenn man aber schon hinterfragt, ob er das kann, sollte man auch nicht die Wiedergeburt hinterfragen?

    @nächstenliebe
    bei Arbeitskollegen wird es glaube ich noch schneller zu Pflichten. Darüber kann mein Vater Bücher schreiben ^^'
    So hat er mal einer neuen geholfen Seife vom UG ins Restaurant im 2. OG zu tragen. Beim nächsten mal wurde er gleich angerufen und angeschnauzt, wo denn die Seife bleibt, sie sei aus.

    Btw:
    Pflichten unter Freunden scheint mir doch subjektiv zu sein - bzw. andere dachten manchmal, sie seien verpflichtet etwas für mich zu tun, obwohl es mir eher egal war, ob sie es machen oder nicht õo
    Schreibfehler sind relativ.
    Wenn du trotzdem behaupten würdest, welche bei mir gefunden zu haben, darfst du sie behalten!

  6. #479
    doom kanguroo Avatar von dragoon
    Registriert seit
    20.12.2003
    Beiträge
    14.881

    AW: Glaubt ihr an gott?

    Es ist einfach die Frage, ob die Vorstellung, dass Gott allmächtig ist von besagtem Gott kommt, oder unsere Interpretation ist.
    WE'RE ALIVE! LET'S CELEBRATE BY EATING SOMETHING DEAD!

  7. #480
    Kitty Avatar von Aranahbwen
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    ZH
    Beiträge
    33

    AW: Glaubt ihr an gott?

    Ich hätte noch ein paar Ergänzungen zur der Nächstenliebe Diskussion. ok ok bin seeeehr spät dran, aber auch selten im Forum
    Vor allem Theoretisch, da wir einiges darüber in der Sozialpsychologie hatten und ihr euch oft fragten, warum denn niemand hilft.

    Dazu kommt folgendes zu tragen:

    1. Soziale Kognition: wie wir über die Situation denken. «ah ein Musiker auf der Strasse, der hat sicher ein hartes Leben» vs. «ein Bettler, der soll Sozialhilfe beziehen»
    2. Soziale Perzeption: unsere Wahrnehmung
    3. Selbsterkenntnis: wie nehmen wir uns selbst wahr
    4. Selbstrechfertigung: wir verteidigen/stärken immer unser Selbstbild.

    Das traurige Fazit vom Unterricht war: Es wahrscheinlicher, dass wir nicht helfen.
    Ein paar gute Youtube Videos dazu:

    The Bystander Effect:
    https://youtu.be/OSsPfbup0ac?list=PLYHAESGf-qghq3v9LCu_0nExDApjRVm4s

    Ganz gut der Bericht von Quarks & Co in 5 Teilen:
    Teil 1: in der U-Bahn pöbeleien https://youtu.be/x5-vvsnamGM
    Teil 2:Erklärung wann Handeln wir https://youtu.be/tWB2ri5V-2I
    Teil 3: je mehr Zeugen, desto weniger Hilfe https://youtu.be/41vUNHCPa28
    Teil 4: Experiment mit Studenten unter Zeitdruck die die Not von Anderen ignorieren: https://youtu.be/vz8J8-2mrZU
    Teil 5: Einsatzzentrale Köln, wenn jede Entscheidung zählt https://youtu.be/1KdBqakVcIA

    Halo Effekt: Attraktiven wird eher geholfen https://youtu.be/UEho_4ejkNw?list=PL...Q6lSpMHX-fKO2J

    Nicht mehr spezifisch zur Hilfegebung aber auch interessant zu sehen wie wir ticken:
    Lucifer Effect: WARNUNG NICHTS FÜR SCHWACHE NERVEN!! Enthält Fotos von Gefängnissen. Zeigt aber gut wie schnell wir uns über Andere stellen und wie einfach wir zur Misshandlung tendieren. https://youtu.be/OsFEV35tWsg
    Points of View: Zeigt schön wie wir Situationen attribuieren und interpretieren. Aber nicht immer richtig. https://youtu.be/_SsccRkLLzU
    Konformität und Soziale Anpassung: Wir passen uns der Gruppe an. Egal ob sie richtig oder falsch liegt. https://youtu.be/11_xWZOjlMg

    Hui das war richtig spannend wieder die alten Filme aus den Vorlesungen zu suchen.

    und sorry für de "driischiss"
    Geändert von Aranahbwen (08.02.2017 um 15:34 Uhr)

  8. Guter Input ^^
    dragoon findet:
  9.  

  10. #481
    Just another average half Asian Avatar von Sankai
    Registriert seit
    28.09.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    364

    AW: Glaubt ihr an gott?

    @aranahbwen

    hui, so viele videos auf einmal O.o meine Mittagspause reicht leider nicht, um die alle anzuschauen (hab nur 2 angeschaut), hol ich später mal nach ^^
    Aber zu deinen Beschreibungen:

    Kategorisierung nach "Selbsterkenntnis", "Selbstrechtfertigung" etc. mochte ich eigentlich nie, da es eigentlich immer ein Einfluss hat - genau so wie unsere (momentane) Stimmung, Gesundheitszustand, Beschäftigung, Hintergrundgeschichte, Umfeld etc. Nur einzelne Kategorien davon auszuwählen scheint mir daher nicht wirklich fair..
    Btw würde ich bei Soziale Kognition eher sagen: "Boah, noch einer der mit seiner Musik nervt" vs "Boah, noch einer der nichts macht, ausser betteln" ^^' Dass jemand argumentiert, ein Musiker auf der Strasse hätte ein hartes Leben, ist mir neu õo Der "tut" aber im Gegensatz zu einem Bettler etwas, von daher finde ich es ein wenig nachvollziehbar - ist aber wieder von Musiker zu Musiker und Bettler zu Bettler unterschiedlich..

    Ich wäre wohl zum selben Schluss gekommen, wie euer Fazit - aber das ist mir viel zu allgemein formuliert. "helfen" =/= "helfen". Einer vor mir zusammen gebrochenen Person helfe ich viel wahrscheinlicher, als einer, der um Geld bettelt.. Und Bettler hat's halt viel mehr, von daher ist es auch wahrscheinlicher, dass man mir vorwirft, dass ich nicht helfe.

    Das 5-teilige Video habe ich noch nicht angeschaut - aber Teil 4 gibt mir jetzt schon keine Lust. Experimente und vor allem die Schlussfolgerungen dazu finde ich in den meisten Fällen einfach nur lachhaft (nicht böse gemeint). Diese können aber so einfach manipuliert werden, dass ich es immer skeptisch betrachte..

    Halo Effekt: ..ist irgendwie klar õo die Fallen eher auf und somit fällt es auch eher auf, dass sie Hilfe brauchen. Ich würde unbewusst auch sagen, dass attraktive Personen mehr "potenzial" haben, und es sich daher auch mehr lohnen könnte, ihnen zu helfen.
    Ich glaube auch mal ein Video gesehen zu haben, wo einer im Anzug so macht, als ob er zusammenbricht und ein anderes mal als Bettler verkleidet - was auch einen grossen Unterschied macht.

    Lucifer Effekt: Hört sich ein wenig nach "Das Experiment" an ^^ Video schaue ich mir aber später an

    Points of View: war mir nicht klar, dass das nicht klar ist ^^' Das Video mag ich aber nicht so, weil es zeitlich nicht alles zeigt.. so sieht es beim zweiten Abschnitt so aus, als sei er "böse" - hätte es aber da keinen Schnitt, würde man evt. den dritten Abschnitt gar nicht brauchen..

    Konformität und Soziale Anpassung: "Wir passen uns der Gruppe an." ? Bei 37% der Fälle finde ich es doch recht extrem, gleich von "wir" zu sprechen. õo das macht ja erst knapp 2 von 5 Leuten aus..
    Ähnliche Experimente haben sie in Aufzügen gemacht, wo sich neue der Gruppe anpassen. (Bspw. wenn alle Richtung Tür schauen, schauen sie auch in die Richtung etc.)
    Oder in einem Wartezimmer haben sie einen regelmässigen Piepston läuten lassen, wobei alle beim Piepston aufgestanden und wieder abgehockt sind.

    Danke nochmals für die Videos ^^
    Schreibfehler sind relativ.
    Wenn du trotzdem behaupten würdest, welche bei mir gefunden zu haben, darfst du sie behalten!

  11. #482
    Kitty Avatar von Aranahbwen
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    ZH
    Beiträge
    33

    AW: Glaubt ihr an gott?

    Hui da schreib ich so nen riesen Text und denk, das schaut eh keiner und dann kommt gleich ne riesen Antwort zurück

    Würde auch nicht alle Videos auf einmal schauen.
    Oh Da fällt mir ein. Einstein von SFR hatte kürzlich auch etwas zu Gruppendruck. Wie einfach man Leute gruppieren kann und dann Gruppe A bewegen kann Gruppe B zu diskriminieren. "Die Macht der Vorurteile" https://youtu.be/TZOW5zJm2V8?list=PL...Flt268Uj3c8FE2 (38min)

    Die Kategorisierung zu oberst ist auch nur sehr grob. Da hats schon noch einiges an Theorie dahinter und Experimenten dahinter.

    Video 4 ist auch Bystander Effekt.

    Viele Experimente von solchen Doks haben zum Teil den Namen gar nicht verdient. Letztendlich sind aber genau die Experimente das einzige Mittel der häutigen Wissenschaft um einen Kausalschluss zu ermöglichen. (Ursache--> Wirkung). Ein gutes Experiment ist auch genau geplant und replizierbar.

  12. Sagte ja, dass Sankai richtig aktiv im MF ist. :D
    dragoon denkt:
  13.  

  14. #483
    Brut der Nacht Avatar von Cabal
    Registriert seit
    23.06.2003
    Ort
    SH
    Beiträge
    4.489

    AW: Glaubt ihr an gott?

    Hatte gerade eine Unterhaltung in nem Chat. Man ist vollkommen, wenn man an Gott/Jesus glaubt. Alle anderen sind unvollkommen, weil sie nur Menschen sind. (Also wenn jemand an Gott glaubt, wird er eine Ameise oder ein Alien? Ich hätte ihn das fragen sollen.) Und ich bin automatisch eine Sünderin, weil ich nicht an Gott glaube und zwar egal, was ich mache. Ich kann alles nur Gutes machen, aber ich bin voll eine Sünderin. Der hat mich versucht zu bekehren, glaub ich. Er fand, es sei mein Stolz, mein Ego, dass ich nicht an Gott gaube und ich sei uneinsichtig usw. Eigentlich habe ich mich erstaunlich lange mit ihm unterhalten, sonst sage ich bei dem Thema recht schnell mal, dass man mich damit in Ruhe lassen soll. Ok, sowas in der Art hab ich auch geschrieben, aber habe mich dann weiter unterhalten, bis es mir echt zu dumm wurde.

    Nachtrag: Der Chatter hiess _evolution_m_.
    Geändert von Cabal (21.02.2017 um 03:01 Uhr)
    Ich freue mich über jeden Klick auf diese Links:
    http://MyFreeCode.de/index.php?id=9690 Hier kann man Amazon-Gutscheine bekommen, die ich zur Zeit sammle, um mir eine Schermaschine für Tiere kaufen zu können.
    http://www.spielesite.com/#140574:Cabal:31178d8f65 10 Klicks pro Tag möglich (dieselbe IP nur alle 24 Stunden möglich). Mit den Talern (pro Klick bekomme ich einen Taler), kann ich im Pramienshop (Zooplus) Futter kaufen.

  15. #484
    Brut der Nacht Avatar von Cabal
    Registriert seit
    23.06.2003
    Ort
    SH
    Beiträge
    4.489

    AW: Glaubt ihr an gott?

    Wir haben gerade den Film AUFERSTANDEN im Kino gesehen. Sogar ich fand den Film gut^^
    Eine Kino-Ausstrahlung dieses Films sei nicht geplant gewesen und wird dort als private Vorführung gezeigt. Es ist ein Anlass der evangelischen Allianz Schaffhausen und Umgebung.
    Am Donnerstag, 13.4. um 17.00 Uhr (Türöffnung 16.30 Uhr) kann man den Film im Kino KIWI SCALA, Bachstrasse 14, 8200 Schaffhausen gratis ansehen. Hier die Tel.-Nr. des Kinos, falls sich jemand erkundigen möchte: 052 632 09 09
    https://www.allianz-sh.ch/aktuell/ Runter scrollen, dort hats einen Trailer. Es steht dort nichts von der 17 Uhr-Vorstellung, war aber im Kino angeschrieben und wurde extra nochmals gesagt, dass diese Vorstellung gratis ist (an den Abenden kostete es, Donnerstag 20 Uhr ist ausverkauft).
    In dem Link wird der Ostergarten noch erwähnt. Gehe dieses Jahr (Karfreitag) zum erste mal dorthin. Er findet in der Heilsarmee, Tannerberg 1, 8200 Schafhausen statt, Anmeldung erforderlich (052 625 17 95).
    Ich freue mich über jeden Klick auf diese Links:
    http://MyFreeCode.de/index.php?id=9690 Hier kann man Amazon-Gutscheine bekommen, die ich zur Zeit sammle, um mir eine Schermaschine für Tiere kaufen zu können.
    http://www.spielesite.com/#140574:Cabal:31178d8f65 10 Klicks pro Tag möglich (dieselbe IP nur alle 24 Stunden möglich). Mit den Talern (pro Klick bekomme ich einen Taler), kann ich im Pramienshop (Zooplus) Futter kaufen.

  16. #485
    [Paradise Tweety][Baumknuddler][bunter Engel][Musikradar][Galway Girl] Avatar von dark columbia
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Effretikon
    Beiträge
    10.269

    AW: Glaubt ihr an gott?

    Das mit dem Ostergarten klingt ja sehr cool, danke für den Hinweis! Mal Bonsai fragen, ob er mit mir dahin kommt. Um welche Zeit geht ihr ungefähr? Wir könnten erst am späten Nachmittag/Abend.
    Tanzt im Aenedra

    Colorumbia

  17. #486
    Brut der Nacht Avatar von Cabal
    Registriert seit
    23.06.2003
    Ort
    SH
    Beiträge
    4.489

    AW: Glaubt ihr an gott?

    Wir sind am Freitag um 11 Uhr dort. Habe uns in dieselbe Gruppe angemeldet, wo meine Kollegin drin ist. Meine Kollegin war gestern mit ihrem Grossi dort und meinte, der Ostergarten ist toll. Sie geht ihn ja nochmals ansehen.
    Dran denken, unbedingt anmelden!
    Solltet Ihr am Sonntag gehen, würde ich auch nochmals mitkommen.
    Ich freue mich über jeden Klick auf diese Links:
    http://MyFreeCode.de/index.php?id=9690 Hier kann man Amazon-Gutscheine bekommen, die ich zur Zeit sammle, um mir eine Schermaschine für Tiere kaufen zu können.
    http://www.spielesite.com/#140574:Cabal:31178d8f65 10 Klicks pro Tag möglich (dieselbe IP nur alle 24 Stunden möglich). Mit den Talern (pro Klick bekomme ich einen Taler), kann ich im Pramienshop (Zooplus) Futter kaufen.

  18. #487
    Brut der Nacht Avatar von Cabal
    Registriert seit
    23.06.2003
    Ort
    SH
    Beiträge
    4.489

    AW: Glaubt ihr an gott?

    Bei nem Weihnachtsessen hiess es, wer will, könne sich noch Gottes Geschenk abholen. Und zwar war das so, dass die zu Gott beteten und man dann gesund ist. Ich wurde gefragt, ob ich das auch will. Ich sagte, dass ich nicht daran glaube. Zur Antwort bekam ich, dass das egal sei. Ja gut, also habe ich mich darauf eingelassen. Es ging um meine schmerzenden Knie und die Agoraphobie. Ich musste meine Hand aufs Knie legen und die Person, die für mich betete, legte seine Hand auf meine Hand. Dann wurde gebetet. Als es dann hiess, ich solle aufstehen und sagen, obs noch weh tut, musste ich mir ein Lachen verkneifen. Klar waren die Schmerzen noch da. Insgesamt wurde das drei mal gemacht. Irgendwie wirkten die fast etwas enttäuscht, dass ich noch immer Schmerzen hatte, ich hatte es aber ja nicht anders erwartet. Dann wurde erklärt, es gibt die sofortige Heilung und eine, die erst langsam eintritt. Das war am 20.12. und die Schmerzen, sowie die Phobie sind noch immer beim alten. Ach ja, es hiess dann noch, wenn Gott mich heilt, dann hätte ich einen Beweis für seine Existenz.
    Ich kann nachvollziehen, dass, wenn man selber fest an etwas glaubt, dies auch im eigenen Körper etwas bewirken kann. Also einfach bei kleineren Sachen. Aber wenn man selbst nicht daran glaubt, kanns nicht funktionieren. Und es soll mir niemand erzählen "aber Gott/Jesus macht das ja".
    Nachdem die beim Weihnachtsessen versucht haben, mir die Knie zu heilen, wurde ich gefragt, ob ich beten möchte, um in Gottes Familie aufgenommen zu werden. Das ging mir dann zu weit. Ich fand das, was da gemacht wurde schon irgendwie lächerlich und habe aus Höflichkeit mitgemacht. Krass finde ich, dass die wirklich an das glauben. Eine Kollegin, die an Gott glaubt, fand das dort mit Hand auflegen und für Heilung beten, auch zu extrem.
    Meiner Mutter ist auch sowas passiert. Beim Spazieren sah eine Frau, dass meine Mutter offenbar Rückenprobleme hatte. Die ging dann zu meiner Mutter hin und sagte, sie könne ihr helfen. Ohne sie zu fragen, legte die Frau ihre Hände an meine Mutter und betete für ihre Heilung. Ich wurde wenigstens gefragt, ob es ok ist, wenn die Hand hier hin gelegt wird. Ich muss das ehrlich auch nicht haben, dass da irgend eine fremde Person mich ungefragt betatscht.
    Ich freue mich über jeden Klick auf diese Links:
    http://MyFreeCode.de/index.php?id=9690 Hier kann man Amazon-Gutscheine bekommen, die ich zur Zeit sammle, um mir eine Schermaschine für Tiere kaufen zu können.
    http://www.spielesite.com/#140574:Cabal:31178d8f65 10 Klicks pro Tag möglich (dieselbe IP nur alle 24 Stunden möglich). Mit den Talern (pro Klick bekomme ich einen Taler), kann ich im Pramienshop (Zooplus) Futter kaufen.

  19. Respektlos wenns ungefragt gemacht wird...
    leu84 denkt:
  20.  

  21. #488
    [Paradise Tweety][Baumknuddler][bunter Engel][Musikradar][Galway Girl] Avatar von dark columbia
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Effretikon
    Beiträge
    10.269

    AW: Glaubt ihr an gott?

    Also wenn du mich deswegen jetzt für verrückt erklärst, dann tu's eben, aber Fakt ist:
    Heilungen passieren. Ich habe auch schon welche miterlebt. Auch bei Personen, die nicht "daran geglaubt" haben. Denn Gott ist eben kein Placebo-Effekt, wie viele Atheisten eben denken
    Ebenso habe ich erlebt, wie Leute, die von Gott eine Eingebung erhalten hatten, für jemanden zu beten, den sie nicht kannten, mehrmals absolut richtig lagen. So im Sinne von "Kann es sein, dass sie starke Schmerzen im rechten Bein haben?" und das zu einer wildfremden Person. Wäre ja schon sehr erstaunlich, wenn die jedes Mal einfach so richtig raten. Dass jemand ohne zu fragen zu jemandem hingeht und den irgendwo anfasst, ist natürlich nicht in Ordnung.
    Mit längerfristiger Heilung ist übrigens nicht (zwingend) eine Woche gemeint, das kann auch über Monate oder sogar Jahre gehen.
    Ich kenne sogar jemanden, der von Aids geheilt wurde. Kann dir mal den link zu seiner Kurz-Lebensgeschichte in Video-Form geben, wenn's dich interessiert.
    Tanzt im Aenedra

    Colorumbia

  22. #489
    Just another average half Asian Avatar von Sankai
    Registriert seit
    28.09.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    364

    AW: Glaubt ihr an gott?

    Verrückte! *Muahahaha*

    Deine erste Aussage verstehe ich nicht ganz. Wenn eine Heilung passiert, bei einer Person, die nicht "daran glaubt" - was hat das dann mit Gott zu tun?
    Und wenn Gott heilt, ist dann ein Arztbesuch Ketzerei? :P

    Zum "raten": Ob jemand Beschwerden hat, kann ein geschultes Auge eigentlich erkennen. Ein Freund hat bspw. bei einem Treffen bei 3 Leuten durch die Sitzhaltung und/oder vom Gang her erkennen können, dass sie Verspannungen am Rücken hatten bzw. meist abends leichte Rückenbeschwerden haben. Da kann ich mir gut vorstellen, dass "starke Schmerzen im rechten Bein" leicht zu erkennen sind, da die Person wahrscheinlich leicht hinkt. Da ist es relativ egal wie gut man die Person kennt..^^'

    Und längerfristige Heilung: Meh.. hört sich für mich mehr nach einer post-hoc Argumentation an.. :P
    Schreibfehler sind relativ.
    Wenn du trotzdem behaupten würdest, welche bei mir gefunden zu haben, darfst du sie behalten!

  23. #490
    Brut der Nacht Avatar von Cabal
    Registriert seit
    23.06.2003
    Ort
    SH
    Beiträge
    4.489

    AW: Glaubt ihr an gott?

    Wie Sankai gesag hat, ob jemand Beschwerden, insbesondere im Bewegungsapparat hat, kann man sehen.

    Homöopathie hat auch schon Krebs heilen können. Achtung, das ersetzt nicht die Schulmedizinische Behandlung! Ich weiss von einer Katze mit Krebs im Kiefer, bei der der Tierarzt nicht mehr helfen konnte, die daraufhin homöopathisch behandelt wurde. Der Tierarzt bestätigte dann, dass der Krebs weg war.

    Ich habe beim Wanderdruiden am Mittelaltermarkt in Stein am Rhein ein Mittelchen gekauft. Tritt bei mir eine Besserung oder Heilung ein, dann wegen diesem Mittel. Viele Menschen, die krank sind, probieren alternative Medizin aus, weil die Schulmedizin ihnen nicht mehr weiterhelfen kann. Einige glauben eher an Gott, als an ein homöopathisches oder pflanzliches Mittel, welches sie nutzen. Wenn jemand sagt, Gott habe ihn geheilt, dann interessiert mich, was die Person sonst noch so ausprobiert hat.
    Geändert von Cabal (08.01.2018 um 22:40 Uhr)
    Ich freue mich über jeden Klick auf diese Links:
    http://MyFreeCode.de/index.php?id=9690 Hier kann man Amazon-Gutscheine bekommen, die ich zur Zeit sammle, um mir eine Schermaschine für Tiere kaufen zu können.
    http://www.spielesite.com/#140574:Cabal:31178d8f65 10 Klicks pro Tag möglich (dieselbe IP nur alle 24 Stunden möglich). Mit den Talern (pro Klick bekomme ich einen Taler), kann ich im Pramienshop (Zooplus) Futter kaufen.

  24. #491
    doom kanguroo Avatar von dragoon
    Registriert seit
    20.12.2003
    Beiträge
    14.881

    AW: Glaubt ihr an gott?

    ... *snrk*

    Sind wir jetzt echt schon auf dem Level von "Du musst nicht an Gott glauben, Gott glaubt an Dich"?

    Klar sagen Wunderheiler, dass sie Krebs und Aids heilen können. (Nebenbei: Es gibt einen recht grossen Unterschied zwischen HIV-Positiv und Aids. HIV-Positiv kann durchaus mal zu HIV-Negativ werden, aber an Aids stirbt man einfach nur. Aber egal, Details.)

    Laut YT sind Wunderheiler / Faith Healer absolut echt. Es hat da ganze Dokus, also sind die real.
    Laut YT gibt es auch RL-Superman, wenn wir grad dabei sind. Hier kann man sich selber auf den Rücken klopfen: Es gibt Videos, die das ganz klar und anhand von körperlichen Merkmalen zeigen, dass man eigentlich ein Genie ist und über allen anderen steht. Und Dokus warum die Erde flach ist und Nazis im Mond leben.

    ... /Sarcasm.

    Zitat Zitat von cabal
    Tritt bei mir eine Besserung oder Heilung ein, dann wegen diesem Mittel.
    @Cabal: Vorsicht mit dieser Art an das heranzugehen. Klar, es KANN sein, dass das Mittel ausschlaggebend war. Aber es kann auch durchaus sein, dass der eigene Körper die Krankheit besiegt. Was am Ende den Kampf zu Deinen Gunsten entschieden hat, kann nicht einmal ein ausführlicher Test sagen.

    Ärzte sagen nicht selten mal, dass es einem wahrscheinlich schlechter gehen wird, bevor es einem besser geht. Nun, wenn man nicht daran stirbt, ist die Wahrscheinlichkeit, dass es einem irgendwann mal wieder besser geht, ziemlich gegeben. Damit hat der Arzt Recht, egal wie es herauskommt: Wenn es einem sofort besser geht, hat der Arzt das erreicht. Wenn es einem schlechter geht, muss man einfach länger dranbleiben, weil der Arzt das ja gesagt hat. Übrigens auch ein bekannter Satz von Trickbetrügern.


    Ansonsten schliesse ich mich Sankai an: Es ist für ein geschultes Auge kein Problem anhand von Bewegungen zu sehen, ob jemand Schmerzen hat. Trickbetrüger und Pokerspieler (das Wort Pokergesicht kommt nicht von irgendwo her) gehen weiter und nutzen kleinste Bewegungen um zu erraten, was das Gegenüber denkt. Wenn man weiss, auf was man achten muss, verraten unsere Körper mit jedem Atemzug, was in unseren Köpfen vorgeht.


    Der Ausdruck Wrong-Sider passt in diesen Thread. <.< Wenn man unbedingt alles glauben will, was man mal im Netz gesehen hat, bitteschön. Wirklich intelligent erscheint man dadurch jedoch nicht. d:

    Naja, solange man immerhin intelligent genug ist um sich selber im Spiegel zu erkennen...

    Das ist tatsächlich eine Art von Persönlichkeitstest, den man erst ab einem gewissen Alter besteht. Unter dem Stichwort "Rogue Test" findet man dazu einiges an Informationen.
    WE'RE ALIVE! LET'S CELEBRATE BY EATING SOMETHING DEAD!

  25. Du sprichst mir aus der Seele!
    Lady_Bagheera sagt:
    Ne, Gott glaubt nur an Chuck Norris!
    Sankai findet:
  26.  

  27. #492
    Brut der Nacht Avatar von Cabal
    Registriert seit
    23.06.2003
    Ort
    SH
    Beiträge
    4.489

    AW: Glaubt ihr an gott?

    Zitat Zitat von dragoon Beitrag anzeigen
    @Cabal: Vorsicht mit dieser Art an das heranzugehen. Klar, es KANN sein, dass das Mittel ausschlaggebend war. Aber es kann auch durchaus sein, dass der eigene Körper die Krankheit besiegt. Was am Ende den Kampf zu Deinen Gunsten entschieden hat, kann nicht einmal ein ausführlicher Test sagen.
    Entschuldige, ich habe mich etwas schlecht ausgedrück. Ob es nun dieses Ixodus Borrelia, die Selbstheilung des Körpers, das MTT oder sonstwas ist, Gott hat mit einer Besserung oder Heilung nichts zu tun.

    Zitat Zitat von dragoon Beitrag anzeigen
    Ärzte sagen nicht selten mal, dass es einem wahrscheinlich schlechter gehen wird, bevor es einem besser geht. Nun, wenn man nicht daran stirbt, ist die Wahrscheinlichkeit, dass es einem irgendwann mal wieder besser geht, ziemlich gegeben.
    Das erinnert mich an eine Prophezeiung bei Asterix: "Auf Regen folgt Sonnenschein."

    Apropos "Wunderheiler", es gibt oder gab einen Apotheker, der Mittel verkaufte, um FIP bei Katzen zu heilen. Eine ausgebrochene FIP verläuft immer tödlich. Aber als betroffener Katzenhalter greift man nach jedem Strohhalm und möchte einfach daran glauben, dass es doch Heilung gibt. Ich glaube, dieser Apotheker darf diese FIP-Mittel nicht mehr auf seiner HP anpreisen, aber wenn sich ein verzweifelter Katzenhalter an ihn wendet, dann verkauft er sie. Ich hatte auch schon Kontakt mit ihm. Habe es dann aber nicht mehr weiter verfolgt.
    Geändert von Cabal (09.01.2018 um 15:59 Uhr)
    Ich freue mich über jeden Klick auf diese Links:
    http://MyFreeCode.de/index.php?id=9690 Hier kann man Amazon-Gutscheine bekommen, die ich zur Zeit sammle, um mir eine Schermaschine für Tiere kaufen zu können.
    http://www.spielesite.com/#140574:Cabal:31178d8f65 10 Klicks pro Tag möglich (dieselbe IP nur alle 24 Stunden möglich). Mit den Talern (pro Klick bekomme ich einen Taler), kann ich im Pramienshop (Zooplus) Futter kaufen.

  28. #493
    [Paradise Tweety][Baumknuddler][bunter Engel][Musikradar][Galway Girl] Avatar von dark columbia
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Effretikon
    Beiträge
    10.269

    AW: Glaubt ihr an gott?

    @Sankai/Cabal
    Weil Gott heilen kann unabhängig davon, ob man an ihn glaubt oder nicht. Das ändert nichts daran, dass er gewirkt hat. Natürlich kannst du es "Zufall" oder sonst was nennen, wenn dir das lieber ist.
    Und wieso sollte ein Arztbesuch Ketzerei sein? Das eine schliesst doch das andere nicht aus. Ich bin doch kein Scientologe O.o Zudem können Ärzte schliesslich auch von Gott eingesetzt/berufen sein. Wir Christen gehen davon aus, dass alle Gaben, die wir Menschen so haben, Geschenke von Gott sind. Also ist ein begabter Arzt etwas Gutes und es gibt absolut keinen Grund, seine Dienste nicht in Anspruch zu nehmen.
    Die Menschen, von denen ich rede, haben kein "geschultes Auge". Sie nennen sich auch nicht "Wunderheiler" oder so und sie kommen auch nicht im Fernsehen. Es sind Menschen, die ich persönlich kenne und die einen "normalen" Beruf haben. Die ihre Gabe bei zufälligen Begegnungen auf der Strasse, im Restaurant, im Supermarkt etc. nutzen.
    Das mit den Schmerzen im Bein war nur ein Beispiel. Du kannst es auch ersetzen durch:
    "Du baust gerade Projekt x auf und zweifelst stark, ob du das richtige tust."
    "Du hattest vor y Jahren Erlebnis z, das dich bis heute negativ beeinflusst."
    "Du hast grosse Schwierigkeiten damit, Liebe anzunehmen."
    etc.
    Wenn du DAS auch äusserlich ansiehst, bin ich echt beeindruckt Die letzte Aussage hat (in ausführlicherer Form) übrigens jemand zu mir gemacht, der mich vorher noch nie gesehen hatte und nichts über mich wusste.
    Dasselbe geht übrigens auch mit direkt ermutigenden Aussagen:
    "Du bist ein kreativer Mensch, der Freude an Farben hat und diese auch nutzt."
    Auch hier eine Aussage von jemandem, der mich bis anhin nicht kannte und ich war an diesem Tag schwarz-grau gekleidet. Das fand ganz schön cool X3
    Tanzt im Aenedra

    Colorumbia

  29. #494
    Brut der Nacht Avatar von Cabal
    Registriert seit
    23.06.2003
    Ort
    SH
    Beiträge
    4.489

    AW: Glaubt ihr an gott?

    @darki
    Nunja, nachdem was ich so von Gläubigen gehört habe "Gott hat Krankheiten geschickt, weil der Mensch gesündigt hat" etc., ist ein Arzt dann eigentlich ein Widersacher zu Gott. Der Arzt bekämpft etwas, das von Gott geschickt wurde.
    Du glaubst an Gott, ich bin aber 100% davon überzeugt, dass so einen Gott nicht existiert. Wenn etwas nicht existiert, kann es nicht heilen. Meinungen gehen nunmal auseinander. Inzwischen bin ich der Meinung, wenn es wirklich so einen Gott geben würde, wären wir recht arm dran. Einmal im Monat höre ich einer Predigt zu...
    ABER, Glaube ist etwas Gutes, das kann Kraft geben.
    Noch vergessen: Dass irgendwelche feinfühlige Menschen, etwas über andere wissen, hat ja nichts mit Gott zu tun. Die einen sagen, sie sind von Gott berufen, habe auch schon solche kennengelernt. Bin ich froh, gaube ich nicht mehr an diesen ganzen Krimskrams.
    Geändert von Cabal (10.01.2018 um 18:35 Uhr)
    Ich freue mich über jeden Klick auf diese Links:
    http://MyFreeCode.de/index.php?id=9690 Hier kann man Amazon-Gutscheine bekommen, die ich zur Zeit sammle, um mir eine Schermaschine für Tiere kaufen zu können.
    http://www.spielesite.com/#140574:Cabal:31178d8f65 10 Klicks pro Tag möglich (dieselbe IP nur alle 24 Stunden möglich). Mit den Talern (pro Klick bekomme ich einen Taler), kann ich im Pramienshop (Zooplus) Futter kaufen.

  30. #495
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.325

    AW: Glaubt ihr an gott?

    Oh DAS Thema liebe ich. Wenn man anfängt Gott mit in die Medizin zu mischen. Einerseits kommen da dann Sprüche wie 'Gottes Wege sind unergründlich' und man muss mit der Bürde umgehen, die einem auferlegt wurde, andererseits lässt man Leute, die nur noch komatös an Maschinen hängen und garantiert nie mehr aufwachen über Jahre hinweg am Leben, weil alles andere 'Mord' wäre.
    Ich meine... das ist einerseits inhuman und zweitens pfuscht das aber so RICHTIG in Gottes Handwerk. Glaube kann auch sehr selektiv sein.

    Grundsätzilch halte ich mich da aber an die Aussage. Glaube an sich ist etwas gutes, wenn er richtig praktiziert wird. Er gibt den Leuten die Stärke, die sie brauchen. Er unterstützt und hilft mental. Das kann durchaus auch zu einem Placebo-Effekt führen.
    Nur leider wird er zu oft für Geldmacherei und Kriegsführung missbraucht. und DAS ist scheisse.

  31. #496
    Just another average half Asian Avatar von Sankai
    Registriert seit
    28.09.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    364

    AW: Glaubt ihr an gott?

    @Darki WENN (1+) Gott existiert, DANN ja, könnte sein, dass er auch Leute heilt, die nicht an ihn glauben.
    ABER: Nur weil er existiert, heisst es nicht, dass er für alles Gute verantwortlich ist.

    Und wenn er NICHT existiert, dann sind es nur Zufälle :P

    Damit will ich eigentlich nur sagen: Die Diskussion bringt relativ wenig, wenn du davon ausgehst, dass Gott existiert und dein Gegenüber (hier bspw. Cabal und teilweise ich) davon ausgeht, dass Gott nicht existiert.
    Was mich aber eben stört, ist, dass manche diese "Wunderheilungen" als Beweis für die Existenz von Gott betrachten. Bzw. oft ist es so, dass wenn es geheilt wird, dann ist es ein Beweis, dass Gott existiert. Wenn keine Heilung erfolgt, wird es dann oft ignoriert, zufällig "vergessen", oder man sucht eben Ausreden wie "Gottes Heilung kann auch Jahre dauern" - statt das Ganze zu hinterfragen.

    Bezüglich Ketzerei: Es war mehr als Scherz gedacht, aber trotzdem:
    Wenn Gott heilen kann, dann imitieren die Ärzte Gott. Geht man folglich zum Arzt, erkennt man eine andere Gottheit an, was Ketzerei ist (immerhin war es Gott ja so wichtig, dass er der einzige ist, dass er es in den 10 Geboten aufgezählt hat) - Ausser der Arzt würde es im Namen Gottes tun, was bisher aber noch kein Arzt bei mir gemacht hat :P

    Zu den Aussagen: Nichts gegen die Aussagen, es könnte schon sein, dass so jemand existiert - vom Hören-Sagen werden aber Skeptiker wie ich niemals daran glauben, das müssten wir selbst sehen
    Vor allem, da die Aussagen, die du aufgezählt hast, eher allgemein gehalten sind und auf viele Menschen zutreffen (ausser die Anzahl Jahre genau getroffen worden sind).
    Ähnlich ist es bei Horoskopen. Die sind auch oft so allgemein gehalten, dass du dich theoretisch in allen wiedererkennen kannst

    @Urd
    Woher weisst du denn, dass sie garantiert nie mehr aufwachen werden? Ist zwar nur eine kleine Anzahl, aber es gibt doch eine handvoll Fälle von "Nach X Jahren wieder aufgewacht". Evt. wird es ja bei der einten oder anderen Person auch der Fall sein?
    Und Gottes Handwerk pfuschen: Mord wäre auch pfuschen in Gottes Handwerk xP
    Schreibfehler sind relativ.
    Wenn du trotzdem behaupten würdest, welche bei mir gefunden zu haben, darfst du sie behalten!

  32. #497
    Brut der Nacht Avatar von Cabal
    Registriert seit
    23.06.2003
    Ort
    SH
    Beiträge
    4.489

    AW: Glaubt ihr an gott?

    Betreffend Mord: Ich finde, es ist ein Unterschied, ob man einen selbstständig lebensfähigen Menschen tötet oder lebenserhaltende Massnahmen einstellt und ihn selber sterben lässt. Zweites betrachte ich nicht als Mord.
    Wollte das nur anmerken, das ist hier ja nicht Thema.
    Ich freue mich über jeden Klick auf diese Links:
    http://MyFreeCode.de/index.php?id=9690 Hier kann man Amazon-Gutscheine bekommen, die ich zur Zeit sammle, um mir eine Schermaschine für Tiere kaufen zu können.
    http://www.spielesite.com/#140574:Cabal:31178d8f65 10 Klicks pro Tag möglich (dieselbe IP nur alle 24 Stunden möglich). Mit den Talern (pro Klick bekomme ich einen Taler), kann ich im Pramienshop (Zooplus) Futter kaufen.

  33. #498
    Just another average half Asian Avatar von Sankai
    Registriert seit
    28.09.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    364

    AW: Glaubt ihr an gott?

    Naja :/ Einerseits verstehe ich deinen Einwand, aber andererseits... Definiere "selbstständig lebensfähige Menschen"..
    Als Beispiel: Es gibt ja bspw. Autisten, die alleine nicht überleben könnten. Würde es demnach nicht Mord sein, wenn man aufhört, ihm zu helfen? (Wobei hier Hilfe = lebenserhaltende Massnahmen sind)
    Bzw. Sterben lassen, wenn man direkt involviert ist, ist bzw. kann meiner Meinung nach als Mord angesehen werden.

    Und das kann schon zum Thema passend gemacht werden. Weil es auch Leute gibt, die sagen würden:
    sterben lassen = Gott will es so = Ich bin nicht schuldig = kein Mord
    Schreibfehler sind relativ.
    Wenn du trotzdem behaupten würdest, welche bei mir gefunden zu haben, darfst du sie behalten!

  34. #499
    Brut der Nacht Avatar von Cabal
    Registriert seit
    23.06.2003
    Ort
    SH
    Beiträge
    4.489

    AW: Glaubt ihr an gott?

    Ich meine Atmung, lebensnotwendige Funktionen und nicht Betreuung. Auch wenn jemand Hilfe beim Anziehen, Essen etc. braucht, so ist sein Körper doch irgendwie selbstständig lebensfähig, da er nicht an irgendwelche Maschinen angeschlossen ist, um nicht zu sterben. Was ethisch vertretbar ist, da gehen die Meinungen auch auseinander. Schlimm finde ich, wenn Angehörige genau wissen, dass die Person niemals so leben wollte (von Maschinen am Leben erhalten werden) und ihn trotzdem nicht gehen lassen. (Irgendwo hatten wir das Thema schonmal.)
    Ich freue mich über jeden Klick auf diese Links:
    http://MyFreeCode.de/index.php?id=9690 Hier kann man Amazon-Gutscheine bekommen, die ich zur Zeit sammle, um mir eine Schermaschine für Tiere kaufen zu können.
    http://www.spielesite.com/#140574:Cabal:31178d8f65 10 Klicks pro Tag möglich (dieselbe IP nur alle 24 Stunden möglich). Mit den Talern (pro Klick bekomme ich einen Taler), kann ich im Pramienshop (Zooplus) Futter kaufen.

  35. Jetzt wo du's sagst, Sterbehilfe Thread ^^
    Sankai sagt:
  36.  

  37. #500
    [Paradise Tweety][Baumknuddler][bunter Engel][Musikradar][Galway Girl] Avatar von dark columbia
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Effretikon
    Beiträge
    10.269

    AW: Glaubt ihr an gott?

    @Cabal
    Ich persönlich glaube nicht, dass Gott will, dass wir (dauerhaft) leiden (und die meisten Gläubigen, die ich kenne, tun das auch nicht). Ich denke aber, dass er eine Krankheit oder ein Leiden nutzen kann, um uns etwas zu lehren oder uns (im Endeffekt) zu stärken.
    Nein, ich kann dir nicht sagen, warum er deine Knie nicht geheilt hat. Und ich bin selbst auch kein Stück besser dran. Ich hab für meine Knie auch schon erfolglos beten lassen. Auch mein Rücken ist seit Jahren mehr oder weniger gleich kaputt. Ich will aber darauf vertrauen, dass das seine Gründe hat und dass ich spätestens im ewigen Leben nach dem Tod endlich schmerzfrei sein werde.
    Was etwas über das Leben eines Fremden zu wissen, dass man eigentlich nicht wissen kann, mit Feinfühligkeit zu tun hat, sehe ich nicht wirklich, aber okay.

    @Urd
    Stimme zu. Aber Leute, die sich idiotisch verhalten, gibt es nun mal leider in jeder Gruppierung.

    @Sankai
    Schon klar, dass die Diskussion so schwierig ist. Aber nachdem in diesem Themaa 20 Seiten lang nur über Gläubige hergezogen wurde, darf doch auch mal eine andere Meinung einfliessen, nicht? Der Titel heisst schliesslich nicht "Warum glaubt ihr nicht an Gott?".
    Und von gewissen Voraussetzungen muss man bei dem Thema wegen mangelnder Beweise auf beiden Seiten nun mal ausgehen. Was ich schreibe, widerspiegelt logischerweise immer meine persönlichen Überzeugungen.
    So gehe ich zum Beispiel davon aus, dass das Gute in der Welt von Gott kommt. Nein, eigentlich muss man das noch weiter fassen: Ich gehe davon aus, dass Gott definiert, was gut ist. Wie soll ich als Mensch urteilen, was gut und was böse ist? Das steht mir doch gar nicht zu.
    Beweisen wird man Gott wohl nie zu 100% können. Sonst wäre Glauben eben nicht mehr Glauben sondern Wissen. Denn Glauben = auf etwas vertrauen, dass ich nicht sehen/beweisen kann.
    Ärzte: Gott kann alles. Wenn "Gott imitieren" also schlecht wäre, dürften wir ja gar nichts mehr tun. Und kann wohl kaum die Meinung sein. Gott hat uns nach seinem Vorbild geschaffen und hat uns Talente geschenkt, die wir nutzen sollen.
    Aussagen: Wie gesagt, es waren keine allgemeingültigen Aussagen, sondern sehr spezifische. Das hat mit 20min-Horoskopen gar nix zu tun. Die erste Aussage war zB "du versuchst gerade, in deiner Kirchgemeinde eine Tanzgruppe aufzubauen und bist sehr unsicher, ob du das Richtige tust". Ich kenne keine einzige Kirchgemeinde, die eine eigene Tanzgruppe hat. Da zufällig richtig zu liegen, wäre doch sehr erstaunlich. Und ja, auch die Anzahl Jahre sind getroffen worden.
    Tanzt im Aenedra

    Colorumbia

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 17 (Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 15)

  1. Agea,
  2. Zodius

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •