Seite 300 von 300 ErsteErste ... 200250290291292293294295296297298299300
Ergebnis 7.476 bis 7.485 von 7485

Thema: Der Abreagier-Thread

  1. #7476
    Durchgeknalltes Vieh Avatar von Nachtana
    Registriert seit
    11.02.2002
    Ort
    Der Fanartbereich und Schaffhausen
    Beiträge
    6.170

    AW: Der Abreagier-Thread

    Nur Kommentar zu dem geschriebenen, keine eigenen Erlebnisse in diesem Post.

    @Darki
    Mein Beileid, hatte was ähnliches am 31. War in Stuttgart und aufgrund einer Unaufmerksamkeit meinerseits war ich gezwungen via Karlsruhe zurück zu fahren.
    Stuttgart -Schaffhausen ist auf der Karte eine gerade Linie von oben nach unten, eine Direktverbindung gibt es, fährt weiter nach Zürich. Nur hab ich dem ziemlich überarbeiteten eine Abfahrtszeit gesagt und er hat den nächsten Zug raus gesucht. Normalerweise bin ich der einzige Kunde dort und die nehmen sich alle Zeit der Welt um eine Verbindung zu besprechen.
    Anschlusszug war bei der Einfahrt noch dort. -Und weg als ich auf dem Bahnsteig stand. Dasselbe Spiel in Basel. Fazit, ich hatte auch über sechs Stunden für eine Strecke die sonst einen drittel der Zeit braucht. Auf der Landkarte hab ich von Stuttgart via Karlsruhe nach Basel nach Schaffhausen ein grosses C gefahren.

    Das faszinierende war die Handhabung der Passagiere. Da der Anschluss weg war, haben sie mir auf das Ticket einen Simplen stempel drauf gehauen und ich konnte fahren wohin ich damit wollte. Soviel zu fälschungssicher.

    @Versand Cabal
    Kenne das Problem. Kann es meistens mit Vorkasse umgehen oder Rechnungsadresse an die Lieferadresse anpassen. Rechnung kommt mit ware bezahlt wird sie sowieso.
    Wheel dog

  2. Oh, auch nicht schön...
    dark columbia denkt:
  3.  

  4. #7477
    Brut der Nacht Avatar von Cabal
    Registriert seit
    23.06.2003
    Ort
    SH
    Beiträge
    4.426

    AW: Der Abreagier-Thread

    @Nachti
    Zuerst hatte ich dieselbe Rechnungs- und Lieferadresse angegeben (gebe das immer so an). Bestellung wurde storniert, da sie nicht an Firmen liefern. Danach wars ein rechtes hin und her. Eigentlich wollte ich dann nicht mehr hin schreiben, aber Romolo meinte, dass ich denen nur schreiben soll, dass sie die MWST ausweisen können, weil sie sagten, dass die MWST ausgewiesen werden muss. Und plötzlich klappte es dann, dass sie es als Privatkauf ansahen, wenn ich meine CH-Wohnadresse als Rechnungsadresse nahm, es aber an die DE-Firmenadresse schicken liess.
    Bei Vorkasse geht der Verkäufer ja keinerlei Risiko ein. Ich hatte vor ca.3 Jahren mal, dass meine Bestellungen storniert wurden, weil man nach Bestellung nicht grad sofort überwiesen hat. Dafür habe ich keinerlei Verständnis. Die, die auf Rechnung verschicken sind da viel höflicher. Wenn sie nach zwei Wochen das Geld noch nicht haben, kommt eine nette Erinnerungsmail. Dort, wo es schnell gehen muss mit Überweisen, lasse ich es nicht mehr über die Firma laufen, weil das meistens Verzögerungen gibt. Ich habe mir eine Liste gemacht, bei welchem Shop es wie am besten gemacht wird.
    Ich freue mich über jeden Klick auf diese Links:
    http://MyFreeCode.de/index.php?id=9690 Hier kann man Amazon-Gutscheine bekommen, die ich zur Zeit sammle, um mir eine Schermaschine für Tiere kaufen zu können.
    http://www.spielesite.com/#140574:Cabal:31178d8f65 10 Klicks pro Tag möglich (dieselbe IP nur alle 24 Stunden möglich). Mit den Talern (pro Klick bekomme ich einen Taler), kann ich im Pramienshop (Zooplus) Futter kaufen.

  5. #7478
    Professionelle Chaotikerin, Dr. in Schusseligkeit Avatar von änileiin
    Registriert seit
    16.01.2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    931

    AW: Der Abreagier-Thread

    Wenn ihr euch fragt, warum mir mein Job keinen Spass macht:
    Man kommt rein, Chaos in der Küche, Süssigkeitenpackungen aufgerissen und quasi leer im Schrank liegend, obwohl noch etwas draussen steht (aber halt keine Schokolade, gell). Schuhabdrücke an der Wand. Gläser und Tassen liegen überall herum, auch in anderen Zimmern.
    Wasser wird angetrunken, aber sobald man eine Flasche sieht, die noch zu ist, wird die auch geöffnet und angetrunken (und dann stehen gelassen, bis ich die Blumen damit giesse)

    Ich arbeite in einem Büro. Sind alles Leute mit Abschluss und älter als ich. Es hat auch seine gute Seiten, aber wenn ich darüber nachdenke, noch 10377 Arbeitstage Büromama zu spielen, bekomm ich eine Krise.



    @darki-karma: Wenn ich gerade einen Übeltäter sehe, dann sage ich etwas. Aber ich sitze leider am Empfang, ich bekomme erst mit, wie es so aussieht, wenn ich meine 'Runden' mache..
    Der Typ mit den Schuhen an der Wand zB ist der Schlimmste (er lässt auch andauernd Zeug überall herumstehen) und sein Lösungsansatz war dann 'dann komm ich halt nicht mehr so oft ins Office' X'D

    @raziel: sie sind auf schienbeinhöhe, einer der Mitarbeiter stützt irgendwie seinen Fuss immer an der Wand ab...
    @yuu: die schlussendliche Verantwortung liegt bei mir. Die Chefetage weiss, dass die Mitarbeiter das nicht auf die Reihe kriegen und genau deshalb sollen wir gucken, dass es läuft...Wenn hier Kunden reinlaufen und die sehen so was, dann bekommt die Assistenz den ersten Ärger ab.
    Geändert von änileiin (08.08.2017 um 13:56 Uhr)
    "If you can't fly then run, if you can't run then walk, if you can't walk then crawl, but whatever you do you have to keep moving forward."


  6. O_o Hast du denn schon mal was gesagt?
    dark columbia meint:
    Stehen lassen und beim Chef reklamieren? ^^*
    Sankai glaubt:
    Wie kommen denn Schuhabdrücke an die Wand? ~.~
    Raziel meint:
    Uhm, eine Woche nicht mehr Aufräumen?
    yuu-chan sagt:
    Einen Zettel mit Ordnungsregeln aufhängen?
    Cabal denkt:
  7.  

  8. #7479
    last fallen angel / the white knight / Shu's donkey Avatar von Mr.Ash
    Registriert seit
    18.11.2007
    Ort
    Obergerlafingen/Zielebach (SO/BE)
    Beiträge
    811

    AW: Der Abreagier-Thread

    Windows 10 ist einfach der letzte Schrott!!!

    Durch die automatischen Systemupdates wurde erst kürzlich die neue Version 1703 Creators Update geladen und installiert. Seit diesem Update funktioniert der Intel Grafiktreiber schlicht und einfach nicht mehr, bzw. es wird der Micro(schrott)soft Basic Display Driver verwendet. Das herunterladen und installieren des neusten Intel Treibers schlägt fehl, egal ob ich diesen von der Intels Support Seite oder via Windows Update lade. Der Treiber von der Herstellerseite (Acer) funktioniert nicht mehr, genau jener der zuvor installiert war. Das einzige was mir jetzt noch übrig bleibt ist dank Acronis True Image das letzte Backup zurückzuspielen, und die Windwos Updates auf immer zu deaktivieren, was aber auch nicht der Sinn der Sache sein kann . Man könnte es noch verstehen, wenn ich ein Noob wäre, allerdings bin ich ausgebildeter PC & Netzwerksupporter mit CompTIA A+/N+ und MCSA Zertifikat inkl. vergangener mehrjähriger Berufserfahrung...

    Einmal mehr fühle ich mich darin beastätigt, Microsoft Produkte (egal ob Hard- oder Software) zu meiden wo's nur geht. Lobe mir jeden einzelnen Macintosh Computer und das Mac OS welche ich habe oder je hatte, diese Systeme machen kaum Ärger.

    @Karma's
    Manuelle Updates sind bei Windows 10 nicht mehr möglich, man kann einzig und alleine vie Computerverwaltung den Dienst "Windows Update" deaktivieren und das System neu starten. Fortan werden nun gar keine Updates mehr geladen, weder automatisch noch manuell, ausser man aktiviert den Dienst wieder. Microsoft (speziell Windows) war, ist und bleibt einfach nur Müll .
    Es wäre schön voll & ganz mit den Mac's zu arbeiten, doch leider gibt es heutzutage immer noch eine beachtliche Anzahl an Berufsleuten die sich Softwareentwickler schimpfen und nur Programme für Windows gebacken kriegen -.- . Genauso wie die ganzen IT/PC/Netzwerksupporter die nur Windows können (und nicht mal das vernünftig)...
    Geändert von Mr.Ash (15.08.2017 um 00:10 Uhr)
    Ausnahmen bestätigen die Regel

    Technical director from
    Reign of darkness
    ---------------------------------------
    http://www.reignofdarkeness.ch

  9. Wie stellt man bei Win10 den Upd auf manuell ein?
    Specularis sagt:
    Jedem das seine...
    Hikikomori-san glaubt:
  10.  

  11. #7480
    Professionelle Chaotikerin, Dr. in Schusseligkeit Avatar von änileiin
    Registriert seit
    16.01.2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    931

    AW: Der Abreagier-Thread

    Ok, ich bin teilweise selbst Schuld, dass ich mein Fahrrad vor dem Geschäft stehen lasse übers Wochenende..aber ich bin trotzdem stinksauer, dass mir mein Velosattel geklaut wurde.
    8'D Es ist ein Fahrrad und kein verdammtes Ersatzteillager! Wer kommt auf die bescheuerte Idee nur den Sattel zu klauen?! Soll ich jetzt dankbar sein, dass es nur der Sattel war?
    ¬.¬ eines Tages werde ich solche Leute in flagranti erwischen, und dann gibts was >.<
    "If you can't fly then run, if you can't run then walk, if you can't walk then crawl, but whatever you do you have to keep moving forward."


  12. O.o
    dark columbia findet:
    Da hell?
    yuu-chan sagt:
  13.  

  14. #7481
    Brut der Nacht Avatar von Cabal
    Registriert seit
    23.06.2003
    Ort
    SH
    Beiträge
    4.426

    AW: Der Abreagier-Thread

    Es ist nicht strafbar eine fremde Firma und einen fremden Namen als eigenen auszugeben. Romolo bekam einen Anruf von einer Frau, die Infos zu einem Artikel wollte. Er wusste nicht, von was sie redet, da gab sie ihm den Link zu einem Online-Shop, wo im Impressum seine deutsche Firmenadresse stand (es war zwar die alte Adresse, findet man aber so bei Google) sowie auch sein Name als Geschäftsführer aufgeführt war. Auch die Handelskammer-Nummer wurde übernommen wenn auch mit zwei Zahlen zuviel, wird aber auch von Google so angezeigt. Nur die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer waren nicht von Romolo. Bei der Telefonnummer kommt nur ein Band, dass man eine Nachricht hinterlassen soll. Deswegen wird die Anruferin im Internet nach einer Kontaktmöglichkeit gesucht haben und fand so die richtige Telefonnummer der Firma heraus. Romolo rief bei der Handelskammer an und die sagten, er soll Strafanzeige erstatten und sagten ihm auch, wie er herausfinden kann, von wem diese HP ist. Wir haben den Namen und die Adresse von dem, der das gemacht hat. Für uns ist das ganz offensichtlich, dass man hier betrügen wollte. Die Ware wird bezahlt und nicht geliefert. Zur Rechenschaft wird dann die dort angegebene Firma gezogen, obwohl sie damit nichts zu tun hat. Warum gibt man sonst ein nicht korrektes Impressum an? Aber nein, die Srafanzeige wird nicht weiter verfolgt, weil keine Straftat vorliegt. Diese HP gibts nicht mehr, aber wir wissen nicht, ob er einfach einen neuen Shop unter den falschen Angaben eröffnet hat. Dieser Shop war nicht über Google zu finden. Dieser Typ wohnt übrigens im Norden deutschlands und benutzte Romolos Firma aus Süddeutschland.
    Ich freue mich über jeden Klick auf diese Links:
    http://MyFreeCode.de/index.php?id=9690 Hier kann man Amazon-Gutscheine bekommen, die ich zur Zeit sammle, um mir eine Schermaschine für Tiere kaufen zu können.
    http://www.spielesite.com/#140574:Cabal:31178d8f65 10 Klicks pro Tag möglich (dieselbe IP nur alle 24 Stunden möglich). Mit den Talern (pro Klick bekomme ich einen Taler), kann ich im Pramienshop (Zooplus) Futter kaufen.

  15. Gnah -.-'
    dark columbia denkt:
    Elende Dre..
    yuu-chan findet:
  16.  

  17. #7482
    Mii-chan -vom Wahnsinn befallen Avatar von firewitch
    Registriert seit
    11.01.2005
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.282

    AW: Der Abreagier-Thread

    @Cabal hab mal floh diesbezüglich gefragt:
    Cabal hat m.E. leider recht, strafbar ist das Verwenden eines falschen Namens/Adresse noch nicht, jedenfalls nach CH-StGB
    - Urkundenfälschung wäre es nicht, da Homepages keine Urkunden sind.
    - Es könnte ein versuchter Betrug sein. Dabei wird auf den Handlungs- oder den Erfolgsort abgestellt. Handlungsort (wo hat der Täter die Homepage, wo hat er sie geschrieben) ist unbekannt, und sofern nicht in der Schweiz fällt es nicht unter CH-Recht. Erfolgsort (dort wo der Erfolg der Handlung eingetreten ist/hätte eintreten sollen) kann bei einem Internet-Angebot überall sein, also auch Wohnsitz eines Schweizer Kunden.

    ALLERDINGS:
    Kannst Du ihn aufs UWG anstupsen.
    https://www.admin.ch/opc/de/classifi...391/index.html

    Art. 3 Abs. 1 lit. b und lit. d UWG

    „Unlauter handelt insbesondere, wer:
    […]
    über sich, seine Firma, seine Geschäftsbezeichnung, seine Waren, Werke oder Leistungen, deren Preise, die vorrätige Menge, die Art der Verkaufsveranstaltung oder über seine Geschäftsverhältnisse unrichtige oder irreführende Angaben macht oder in entsprechender Weise Dritte im Wettbewerb begünstigt;
    […]
    Massnahmen trifft, die geeignet sind, Verwechslungen mit den Waren, Werken, Leistungen oder dem Geschäftsbetrieb eines anderen herbeizuführen;
    […]“

    in Verbindung mit

    Art. 23 Abs. 1 und 2 UWG
    „Wer vorsätzlich unlauteren Wettbewerb nach Artikel 3, 4, 5 oder 6 begeht, wird auf Antrag mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder Geldstrafe bestraft.
    Strafantrag stellen kann, wer nach den Artikeln 9 und 10 zur Zivilklage berechtigt ist. […]“

    in Verbindung mit
    Art. 9 Abs. 1 UWG
    „Wer durch unlauteren Wettbewerb in seiner Kundschaft, seinem Kredit oder beruflichen Ansehen, in seinem Geschäftsbetrieb oder sonst in seinen wirtschaftlichen Interessen bedroht oder verletzt wird […]“

    Das geht dann auch für ihn als natürliche Person, und nicht nur für seine süddeutsche Firma. Für die müsste alles nach deutschem Recht laufen, das kenn ich nicht genau genug.


    Das einfachste wäre übrigens, wenn sich ein vom falschen Online-Shop geprellter Kunde, der in der Schweiz wohnt, meldet (bei ihm oder direkt bei Polizei/StA). Sollte es Kanton Zürich sein hab ich meine berufliche Mitarbeit an dem Fall mit diesem Mail allerdings bereits beendet.

  18. Hätte jetzt zuerst mal an Rufschädigung gedacht
    shironia sagt:
    Danke!
    Cabal sagt:
  19.  

  20. #7483
    Brut der Nacht Avatar von Cabal
    Registriert seit
    23.06.2003
    Ort
    SH
    Beiträge
    4.426

    AW: Der Abreagier-Thread

    Dieser Text ist doch unmissverständlich: An der MTT beteiligen wir uns aus der Grundversicherung während 3 Monate ab Trainingsbeginn. Diese Leistungen haben wir vom 7. September bis 6. Dezember 2016 bereits erbracht. Aus der Grundversicherung übernehmen wir keine zusätzlichen Kosten.
    Ich wusste von meiner Ärztin und meiner Physiotherapeutin, dass die Krankenkasse nur 3 Monate MTT bezahlt. Aber da ich die Pro Infirmis wegen der Übernahme eines MTT-Jahresabos anfragte, musste ich nochmals eine ärztliche Verordnung holen und die der Krankenkasse einreichen, obwohl es ja klar war, dass sie nichts mehr daran bezahlen. Von der Krankenkasse kam dann der Brief mit oben erwähntem Text. Warum dann die Pro Infirmis 205 Fr. wegen Anteil Krankenkasse abzieht, verstehe ich nicht. Die Ironie daran ist, dass im Brief der Pro Infirmis steht: Aufgrund Ihrer aktuellen finanziellen Situation sind wir ausnahmsweise bereit, auf eine Eigenleistung zu verzichten. Sonst muss man 10% selber zahlen. In dem Fall wären das 82 Fr., die mir erlassen werden, aber dafür darf ich die 205 Fr. bezahlen, da die Krankenkasse ja nichts mehr daran zahlt.
    Ich bin ja froh, dass das Gesuch nicht abgelehnt wurde. Daher schrieb ich, dass ich die Quittung des Abos nicht in der gewünschten Frist einreichen kann und mehr Zeit brauche. Das Üble ist, ich bekam diesen Monat mehr Geld als sonst. Ich kaufte damit drei Tickets und bezahlte mit dem Rest meine Schulden weiter ab. Wäre der Brief, anfangs Monat gekommen, wäre es einfacher gewesen. (Ich ging davon aus, dass es abgelehnt wird, da es sonst nie so lange dauert, bis man Antwort bekommt.)
    Ich freue mich über jeden Klick auf diese Links:
    http://MyFreeCode.de/index.php?id=9690 Hier kann man Amazon-Gutscheine bekommen, die ich zur Zeit sammle, um mir eine Schermaschine für Tiere kaufen zu können.
    http://www.spielesite.com/#140574:Cabal:31178d8f65 10 Klicks pro Tag möglich (dieselbe IP nur alle 24 Stunden möglich). Mit den Talern (pro Klick bekomme ich einen Taler), kann ich im Pramienshop (Zooplus) Futter kaufen.

  21. *headdesk*
    yuu-chan sagt:
  22.  

  23. #7484
    I used to be emotionally invested. Now, I just don't care anymore Avatar von yuu-chan
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Depends on my state of mind
    Beiträge
    2.469

    AW: Der Abreagier-Thread

    Ich..kapier's nicht. Wie schwierig kann es sein, den Müll richtig zu entsorgen? Offensichtlich ebenso kompliziert wie von Windows 8 auf 10 upzugraden. Da wir keinen Müllcontainer haben, stellen wir die Müllbeutel direkt an die Strasse, jeweils Dienstags un Freitags. Tja, und dann hat's diese Schlaumeier, die denken, sie können den Müll schon Montags, bzw. Donnerstags, rausstellen. Ergo: Vögel und Katzen zerfleddern das Zeug und verteilen es überall.
    Wenn man frisch einzieht, kann man's ja noch verstehen, dass jemand nicht weiss, wie der Hase läuft, aber es gibt offensichtlich Leute, die finden, dass sie null Verantwortung tragen müssen für ihre Umgebung. Letzten Montag hab ich den Eingangsbereich vor unsrem Haus gekehrt und aufgeräumt, weil wieder alles rumlag. Mittwochs sah es dann so aus:
    20170928_144856[1].jpg
    Das ist übrigens nachdem ich ein Merkblatt aufgehängt habe, das in Bildern zeigt, wie es richtig geht.
    Und vorhin, als ich meinen Teppich auf die Wäscheleine hinter dem Haus hängen wollte, wieder ein zerrissener Kehrichtsack. Und, als ob sie's unterstreichen wollte, lief prompt eine Nachbarskatze vorbei. Sie wollte wohl an dem Zeugs knabbern, ist aber abgehauen, als sie mich gesehen hat.
    Einfach..nein.
    Und falls ich die Type jemals erwische, kriegen sie ein Donnerwetter à la Storm zu hören.


    Yuu-chan

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Worse than in a slum.
    Eccentric for Hire!

    Google made me go Bing

  24. Ojeee... *patpat*
    dark columbia glaubt:
  25.  

  26. #7485
    [Einfach nur hobbylos][no presence at all] Avatar von Hikikomori-san
    Registriert seit
    12.09.2012
    Ort
    Emmental BE
    Beiträge
    142

    AW: Der Abreagier-Thread

    Ich HASSE DAS VERKRÜPPELTE INTERNET HIER (in China)!!! Nicht mal mehr VPN funktioniert
    Ich habe meine Seele nicht an Mr. Zuckerberg verkauft

  27. Autsch! Und hey, schön von Dr izu hören^^
    yuu-chan denkt:
  28.  

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 42 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 42)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •