Umfrageergebnis anzeigen: Was hältst du von diesen Regeln und Vorschlägen?

Teilnehmer
45. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Finde ich super, ich werde mich daran halten.

    37 82,22%
  • Ansatzweise gut, aber übertrieben.

    1 2,22%
  • Ganz okay, aber ich möchte nicht zu viel tun.

    0 0%
  • Finde ich blöd, es ist alles in Ordnung, wie es ist.

    1 2,22%
  • Mir egal, bin ja eh sehr unregelmässig im SB.

    6 13,33%
Seite 9 von 9 ErsteErste 123456789
Ergebnis 201 bis 208 von 208

Thema: Wichtig! Restaurant/Pub/Café Regeln!

  1. #201
    [Kitsch-Mich][Baumknuddler][der Dude für alles][Musikradar][Galway Girl] Avatar von dark columbia
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Effretikon
    Beiträge
    10.860

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    *seufz* Ich muss/will nun wohl doch noch auf Raji eingehen.

    [font='Verdana','sans-serif']Und natürlich habt ihr darauf rumgehackt![/font]
    Wir wissen ja nicht mal, wer es war (und ich will es auch gar nicht wissen). Wie soll man auf jemandem herumhaken, der anonym ist?

    [font='Verdana','sans-serif']Extrovertierte Menschen zu ändern ist etwa gleich zum scheitern verurteilt wie einen introvertierten Menschen zu ändern. [/font]
    Also zuerst mal ist es das nicht. Aber darum ging es auch gar nicht. Sondern darum, dass auch extrovertierte Menschen sich an Regeln zu halten haben.

    [font='Verdana','sans-serif']Wobei ich denke dass das Verhalten eher ein schlechtes Licht auf die Szene wirft als das andere.[/font]
    Also ich weiss ja nicht, aber ich finde, sich nicht an Regeln halten zu können und keine Rücksicht zu nehmen, zeugt von weniger Sozialkompetenz…

    [font='Verdana','sans-serif']Die meisten Kunden räumen wohl nicht für den SB auf also bezweifle ich diese Aussage. [/font]
    Die meisten Kunden hinterlassen auch nicht so viel Müll wie der durchschnitts-Forumianer.

    [font='Verdana','sans-serif']Nur sagen das die Mobbenden immer. "Ja, er/sie war halt immer so leise". "Er/Sie passt halt nicht hier hin". "Er/Sie ist selbst Schuld". [/font]
    Ich lasse mir kein Mobbing unterstellen. Man gibt den Leuten eine Chance. Oftmals mehr als eine. Wenn sie sich nicht an die Regeln halten können, SIND sie selber schuld. Jemandem zu künden, weil er jeden Tag zu spät kommt, ist auch kein Mobbing, sondern absolut berechtigt, weil er sich nicht an die Regeln hält.

    [font='Verdana','sans-serif']Ihr stellt im SB wohl nicht Essen und Trinken in genügenden Mengen zur Verfügung. Warum sollte ich das den machen? o0[/font]
    Nein, aber wieso sollten wir? Das SB tut es ja schon.

    [font='Verdana','sans-serif']Vielleicht kann man das Ding ja nur schon durch freiwillige Spenden finanzieren.[/font]
    Nur so zu deiner Info: Wie gesagt, es gibt bereits das rl. Die Jahresmiete dafür habe ich vor ca. einer Woche bezahlt (andere haben das die vergangen Jahre vor schon getan) und ich rechne nicht damit, das Geld jemals wiederzusehen. Soviel dazu.

    [font='Verdana','sans-serif']Bewertung muss ich einfach nur den Kopf schütteln.[/font]
    Das war auf das hier bezogen:
    [font='Verdana','sans-serif']Ja, aber wenn ihr Spass haben wollt solltet ihr durchaus auch einmal ein bisschen über das benehmen wegsehen können. Ansonsten müsst ihr es halt bierernstes Bussiness treffen nennen.[/font]
    [font='Verdana','sans-serif']Ich finde nicht, dass man über Regeln hinwegsehen muss, um Spass zu haben. Ich behaupte, man kann auch Spass haben, ohne Regeln zu verletzen. Ich fand die Aussage an sich einfach fragwürdig, mit dem Stuhl hat das nichts mehr zu tun.[/font]

    [font='Verdana','sans-serif']Deinen Vorschlag mit der welchselnden Location begrüsse ich durchaus, solange uns eh nichts besseres einfällt. 1. Finde ich einen wichtigen Punkt, es würde nicht-forumianer automatisch „ausschliessen“. Wobei es mich wundert, dass du das vorschlägst, wo du doch so gegen „Mobbing“ bist 2. Stimme ich ebenfalls zu, doch nicht unsere Gruppe betreffend. Da du noch nie an einem Treffen warst, weißt du es nicht: Ein Grossteil von uns sieht absolut „alltäglich“ aus. Viele haben auch gar keine andere Wahl, da wir direkt von der Arbeit kommen (so zB ich auch, am Wochenende sähe ich auch „freakiger“ aus). Dass sich Kunden von „seltsam“ aussehenden anderen Kunden abschrecken lassen, ist meiner Meinung nach Fakt. 3. stimme ich auch zu, 4. Machen wir schon seit Jahren so, sobald das Wetter gut genug ist.[/font]

    Ich entschuldige mich hiermit noch bei allen, dass ich während der letzten Freitag faul auf meinem Hinterteil gesessen bin, anstatt im SB anwesend zu sein und aufzupassen. Hätte ich es getan, hätte ich den Rauswurf wahrscheinlich verhindern können. Aber ich habe mir eingebildet, ein paar freie Freitage verdient zu haben, obwohl ich wusste, dass das passieren würde. Nun bin ich selber Schuld. Sorry.

    @Mokona Karma
    Und genau diese zwei Wochen hätten's ausgemacht. Dann wär nämlich das rl wieder aufgegangen und die Situation hätte sich um ca. 80% entspannt. Das SB hätte die nächsten acht Monate gehabt, um sich zu erholen und hätte uns dann wieder eher ertragen.
    Geändert von dark columbia (14.02.2011 um 16:36 Uhr)
    Tanzt im Aenedra

    Colorumbia

  2. Ich bezweifle stark das du Schuld bist am Rauswurf.
    Raji denkt:
    du bist nicht Schuld.
    itataki meint:
    *tzzz* Jetzt biste aber zu streng mit dir selber. Jeder hat einen Tag Ruhe mal verdient. Zudem wären wir dann halt nicht an diesem Tag, sonder eine/zwei/... Wochen später hinausgeflogen...
    Mokona denkt:
    Doch, drauf rumgehackt wird. Nämlich auf dem Idioten, der die Tag begannen hat. Wer, spielt da gar nicht mal so ne Rolle.
    -jackhammer- sagt:
    Bierernstes Businesstreffen? Kling ziemlich gut, in meinen Ohren XD
    Milufashar meint:
  3.  

  4. #202
    Suchtkandidat Avatar von Raji
    Registriert seit
    25.01.2011
    Ort
    Kloten ZH
    Beiträge
    73

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    @ Darki
    Naja, nicht forumianer ausschliessen halte ich aber nicht für Mobbing, allerhöchstens Gängelung. Schliesslich müsste man sich ja dazu nur registrieren.
    Man könnte die Gängelung sogar noch erweitern, in dem man die Treffpunkte nur in einem Unterforum nennt für das man Gruppenzugehörigkeit in einer Usergruppe benötigt. Dort dann einfach nur die reinlassen die den Regeln für Treffen zustimmen (das soll aber am besten auch die einzige Bedingung sein).

    Ich würde in die Regeln Lautstärke nicht unbedingt mit aufnehmen, da es viele Leute gibt die unbewusst lauter werden und ich denke für einen Ausschluss sollte man schon irgendetwas gravierendes tun müssen .. seinen Müll aufräumen halte ich schon eher für eine gute Regel.

    Wenn ihr aber wirklich mit Ausschlüssen arbeiten wollt, müsst ihr euch auch etwas überlegen damit dies nicht in Willkür abdriftet und euch im klaren sein das ihr die selben Regeln auch für gute Freunde von euch anwenden müsst. Also stellt Regeln auf die man nicht die ganze Zeit unbewusst brechen kann.

    Zumindest hättet ihr so die Möglichkeit Leute auszuschliessen, denn ein Hausverbot erwirken nur um jemand aus einer Gruppe auszuschliessen halte ich nachwievor für sehr überzogen (Es wurde vorgeschlagen einzelne Personnen die stören etc. direkt der Staff zu melden damit diese Hausverbot bekommen, das meinte ich damit, nicht das allgemeine Hausverbot). o0°

    Und man hat auch eher Gelegenheit dazu die Leute kennenzulernen die an die Treffen kommen, ich denke es ist auch einfacher Regeln durchzusetzen wenn man sich kennt als wenn man sich nur mal von weitem gesehen hat.

    Falls es dann immernoch nicht geht müsste man halt wirklich auf eine Invite Gruppe umstellen in denen neue Leute nur durch Empfehlung rein kommen.

    @ Kokuyo Danke. ^^

    @ Hirano Sorry undeutlich geschrieben, aber jemand meinte ein paar Seiten vorher das man Leute die sich daneben benehmen melden sollte damit die spezifisch Hausverbot bekommen. Ich meine nicht das allgemeine Hausverbot. Ja ich bin ein Idiot aber so dumm zu glauben das irgendjemand hier unbedingt ein Hausverbot wollte bin ich nicht.
    Geändert von Raji (11.02.2011 um 21:52 Uhr)

  5. Ich muss es wirklich mal erwähnen: das sb und auch JEDE andere Location hat eine HAUSORDNUNG. Ihr braucht eigentlich keine eigenen regeln, sondern müsst euch nur an die jeweiligen hausinternen REGELN halten und alles wär ok.
    firewitch meint:
    Es wird immer schwieriger in Zukunft mit so vielen MFler an einem Treffen, wen es nicht die JAN oder PA ist.
    Saito Hajime meint:
    schon gut ... einigen wir uns auf ein missverständniss XD
    Hirano_Rules glaubt:
    Das mit dem Unterforum fände ich unsinn. Und ja, ich sehe mich sehr wohl fähig, beim Regeln durchsetzen nicht in Willkür abzudriften.
    dark columbia findet:
  6.  

  7. #203
    Anhänger des Konataismus X3 Avatar von Hirano_Rules
    Registriert seit
    26.01.2010
    Ort
    Horw/luzern
    Beiträge
    268

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    Zitat Zitat von Raji Beitrag anzeigen
    Zumindest hättet ihr so die Möglichkeit Leute auszuschliessen, denn ein Hausverbot erwirken nur um jemand aus einer Gruppe auszuschliessen halte ich nachwievor für sehr überzogen. o0°
    Glaubst du echt was du da schreibst???
    Meinst du wirklich das hausverbot war in irgendwelcher weise beabsichtigt!?

    sry für den ausdruck aber "Bullshit"

    Ich fand zwar das teilweise ein bischen sehr progressiv z.t auch abwertend wie von "unbekannten personen" geredet wurde im laufe dieses threads.
    aber Der satzt ist einfach peinlich und respektlos gegenüber den leuten die versucht haben für das MF was zu machen..

    Ich dachte schon das endlich das geflamme fertig sei und es sieht auch bis jetzt so aus als würden finaly lösungen gesucht.....

    "versuch nicht noch weiterzuflammen ich komentiere hier keine negativ oder flame threads mehr.." und ich empfehle dies auch den anderen

    pfffff ich nehme mal ann das sich das wirklich um nen verschreiber handelte....ich ändere den post nicht "um keine logiklücken zu erstellen" fals er als unnötig erscheint sollen ihn die mods löschen

    @Saito
    Ich finde diesen einen satz schlecht nicht sein ganzer beitrag weder die beiträge die er davor schrieb weder möcht ich ihm verbieten zu "schreiben" sondern zu flammen.

    und Ok Negatives karma deine meinung
    Geändert von Hirano_Rules (12.02.2011 um 12:35 Uhr)
    Unfreiwillig bekannt ☆〜(ゝ。∂)

    Rules should be about what's good and what's bad and not about what somebody likes or dislikes.

    Official Scarlet-Mansion Shibari Instructor

  8. Sorry undeutlich geschrieben, aber jemand meinte ein paar Seiten vorher das man Leute die sich daneben benehmen melden sollte damit die spezifisch Hausverbot bekommen. Ich meine nicht das allgemeine Hausverbot.
    Raji glaubt:
    Bullshit finde ich persönlich wie du Raji's Beitrag als unmöglich wertest und ihm "verbieten" möchtest weiterzuschreiben.
    Saito Hajime denkt:
  9.  

  10. #204
    SchnippSchnappClick! & Berserk-Anhänger Avatar von Saito Hajime
    Registriert seit
    30.10.2001
    Ort
    Stadt Zürich
    Beiträge
    1.819

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    Einige MF-User fühlen sich gleich angegriffen, wenn man eine andere Meinung hat als die Mehrheit hier, werten ihn als "Sündenbock" weil einige es nicht verkraften können dass das Hausverbot definitiv steht.

    Dabei sollte man doch sich etwas Zeit lassen und überlegen, ob die andere Meinung wirklich so schlecht ist, wie es auf den ersten Blick so scheint und nicht zu früh urteilen, wie es teils einige hier tun.

    Jedes Mal Raji's Beitrag als schlecht ansehen und ihn als Idioten dastehen zu lassen, finde ich persönlich nicht sehr klug, da einige nur auf ihm rumhacken, statt sinvollere Beiträge zu liefern.

  11. #205
    klimpernd durch's Leben Avatar von Angie
    Registriert seit
    08.04.2002
    Ort
    Wangen b. Dübendorf
    Beiträge
    5.688

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    Hm, schade. Ich hätte vielleicht mal an so einem Treffen beigewohnt. Nach so langer Zeit. All hail the Frappé!

    YOYOBA........!!!
    POTTWAL......!!!

    hooo heeeee hoooheeee hooo heee!

    Ah, moment..das hat uns ja das erste Mal etwas aus der Bahn geworfen XD

    Nein, jetzt aber ernsthaft:
    Das wird sich NIE ändern. Die Gruppe verändert sich, bleibt aber immer die gleiche. Mit alteingesessenen, die gehen und neuen die kommen, die sich aufführen wie die alten am Anfang. Organisiert doch wieder mehr Shoppingtouren oder andere Anlässe! Wir sind früher durch die ganze Schweiz gereist nur für Shopping und haben uns einfach so getroffen. War auch alles Chaos und laut, aber da man sich nur hie und da in der Gruppe bewegt hat, haben wir die betroffenen Shops, Cafés und Restaurants nur sehr kurzfristig genervt.

    Kleinere Gruppierungen haben sich auch so mal für Kino, Watchings und so weiter gesammelt. Man ist ja schlussendlich an den SB-Treffen auch nicht ständig mit allen am Quatschen. Man hat so seine Favoriten und anderen, denen man gerne aus dem Weg geht.

    Belasst es doch bei Watchings (die immernoch fleissig stattfinden, wie ich sehe), fahrt mal wieder nach Genf oder Lausanne, besucht kulturelle Orte zusammen, oder reist doch im Sommer mal an den Caumasee oder geht wandern! Muss auch zugeben, dass z.B. ein Planet Anime auch nicht mehr so oft stattfindet wie anno dazumal, daher sind grössere Anlässe wohl eher selten. Vor allem seit sich die JAN so sehr etabliert hat. Ein grund mehr dass diejenigen, die sich gerne treffen Kreativität und Initiative zeigen und sich was anderes überlegen!

    Trefft euch im Forum und organisiert, so wie früher, halt mal öfters was für's Wochenende. Ist soch viel schöner, wenn man sich länger nicht mehr getroffen hat, anstatt zweimal in der Woche den SB um den Verstand zu bringen.

    Ändern kann man's nicht, aber man kann das beste aus der Situation herausholen!

    Oh man, das waren noch Zeiten...und ich fühl mich grad akut alt...geez...
    Mukya! "xangie1" steht unter Denkmalschutz!

  12. ...ÖL! ...FANG!
    D glaubt:
    Gut gesprochen. Sieht man dich eigentlich auch mal wieder? :smile:
    -jackhammer- sagt:
    öööööööööööööööööööööööl :D Also ich gehe jeweils niemandem aus dem Weg an Treffen, aber da scheine ich wohl die einzige zu sein *schulterzuck*
    dark columbia glaubt:
  13.  

  14. #206
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.339

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    ho heeeee ho heeeee XD

    YOYOBA........!!!
    ÖÖÖÖÖÖÖL

    POTTWAL......!!!
    Faaaaaaaaaang!

    ... das ruft bei mir das Verlangen nach einem Treffen mit all den Leuten auf. Lasst uns mal wieder einen Treff mieten und einfach... so sein wie damals *träum*

    Frappes Schlürfen, Schlagrahm fressen, Animes gucken und rumgammeln und mitten in der Nacht an der Strasse herumdödeln und Autofahrer iritieren.

    @Shopping: das problem ist eher, eine Shoppingtour mit 50 Nasen... ehm... das wird eng XD
    Man müsste das ganze schon ziemlich hardcore organisieren und mehr Läden mit einbeziehen und die Truppe in einzelne Gruppen mit Zeitplan einteilen, damit die Läden sich nicht überrant sehen ^^

    @Wandern: Wandern wäre schon lange mal ein Plan von mir, aber bisher habe ich entweder alle Weekends mit Rollenspiel oder JAN Sitzungen verplant oder es war schlecht wetter oder ich hab meine letzten Ferientage sonst wie verbraten. Ich sollte mal anfangen meine Prioritäten anders zu setzen.

  15. Ich unterstütze Wandern, oder einfach ma auf Berge Fahren. War ewig nimmer auf dem Gornergrad oder noch nie auf de kleinen scheidegg ect..
    G.I. denkt:
    @Shopping: Wie sie sagte, müssen ja nicht alle Oo Es kommen eh nicht alle, nur schon der Teil aus dem SB, der nicht im Forum ist, wäre schonmal weg.
    -jackhammer- findet:
    In die Berge fahren <- I'm in! Ebenso beim Autofahrer irritieren :3
    dark columbia denkt:
  16.  

  17. #207
    doom kanguroo Avatar von dragoon
    Registriert seit
    20.12.2003
    Beiträge
    14.902

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    Ich glaube, nachdem die SB-Ära abgeschlossen ist, kann man den Sticky vom Thread entfernen, oder?

    Edit: @Red: Stimmt, umbenennen wäre bedeutend besser.
    Geändert von dragoon (18.09.2011 um 21:47 Uhr)
    WE'RE ALIVE! LET'S CELEBRATE BY EATING SOMETHING DEAD!

  18. IMHO sollte der Thread hoechstens umbenannt werden - aber die Regeln gelten zumindest auch im BB genau so und ich denke sollten allgemein an allen Treffen in Bars/Cafes/Restaurants/etc. gelten.
    red_alert sagt:
  19.  

  20. #208
    Don, mag sein Pony medium bis rare. Avatar von Woerf
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    kleine Schweiz
    Beiträge
    2.507

    AW: Wichtig! Restaurant/Pub/Café Regeln!

    SB war StarBucks. BB steht für was? BigBucks? BlutBar? BlumenBeet? Wahrscheinlich hab ich mich mit dieser Bemerkung gleich selbst zum Alteisen gewoerft...

    @Topic .... hrmm .... fällt mir nix dazu ein, ausser "Tu es!"

  21. Big Ben
    chrigel findet:
    BigBucks war nahe dran d:
    dragoon findet:
    Hahaha, BigBucks :D
    D denkt:
    Gewoerft lol XD
    dark columbia meint:
  22.  

Seite 9 von 9 ErsteErste 123456789

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •