Umfrageergebnis anzeigen: Was hältst du von diesen Regeln und Vorschlägen?

Teilnehmer
45. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Finde ich super, ich werde mich daran halten.

    37 82,22%
  • Ansatzweise gut, aber übertrieben.

    1 2,22%
  • Ganz okay, aber ich möchte nicht zu viel tun.

    0 0%
  • Finde ich blöd, es ist alles in Ordnung, wie es ist.

    1 2,22%
  • Mir egal, bin ja eh sehr unregelmässig im SB.

    6 13,33%
Ergebnis 1 bis 25 von 208

Thema: Wichtig! Restaurant/Pub/Café Regeln!

Baum-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #40
    [Kitsch-Mich][Baumknuddler][der Dude für alles][Musikradar][Galway Girl] Avatar von dark columbia
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Effretikon
    Beiträge
    10.818

    AW: Wichtig! Starbucks Bellevue, Regeln!!

    *seufz* Ich muss/will nun wohl doch noch auf Raji eingehen.

    [font='Verdana','sans-serif']Und natürlich habt ihr darauf rumgehackt![/font]
    Wir wissen ja nicht mal, wer es war (und ich will es auch gar nicht wissen). Wie soll man auf jemandem herumhaken, der anonym ist?

    [font='Verdana','sans-serif']Extrovertierte Menschen zu ändern ist etwa gleich zum scheitern verurteilt wie einen introvertierten Menschen zu ändern. [/font]
    Also zuerst mal ist es das nicht. Aber darum ging es auch gar nicht. Sondern darum, dass auch extrovertierte Menschen sich an Regeln zu halten haben.

    [font='Verdana','sans-serif']Wobei ich denke dass das Verhalten eher ein schlechtes Licht auf die Szene wirft als das andere.[/font]
    Also ich weiss ja nicht, aber ich finde, sich nicht an Regeln halten zu können und keine Rücksicht zu nehmen, zeugt von weniger Sozialkompetenz…

    [font='Verdana','sans-serif']Die meisten Kunden räumen wohl nicht für den SB auf also bezweifle ich diese Aussage. [/font]
    Die meisten Kunden hinterlassen auch nicht so viel Müll wie der durchschnitts-Forumianer.

    [font='Verdana','sans-serif']Nur sagen das die Mobbenden immer. "Ja, er/sie war halt immer so leise". "Er/Sie passt halt nicht hier hin". "Er/Sie ist selbst Schuld". [/font]
    Ich lasse mir kein Mobbing unterstellen. Man gibt den Leuten eine Chance. Oftmals mehr als eine. Wenn sie sich nicht an die Regeln halten können, SIND sie selber schuld. Jemandem zu künden, weil er jeden Tag zu spät kommt, ist auch kein Mobbing, sondern absolut berechtigt, weil er sich nicht an die Regeln hält.

    [font='Verdana','sans-serif']Ihr stellt im SB wohl nicht Essen und Trinken in genügenden Mengen zur Verfügung. Warum sollte ich das den machen? o0[/font]
    Nein, aber wieso sollten wir? Das SB tut es ja schon.

    [font='Verdana','sans-serif']Vielleicht kann man das Ding ja nur schon durch freiwillige Spenden finanzieren.[/font]
    Nur so zu deiner Info: Wie gesagt, es gibt bereits das rl. Die Jahresmiete dafür habe ich vor ca. einer Woche bezahlt (andere haben das die vergangen Jahre vor schon getan) und ich rechne nicht damit, das Geld jemals wiederzusehen. Soviel dazu.

    [font='Verdana','sans-serif']Bewertung muss ich einfach nur den Kopf schütteln.[/font]
    Das war auf das hier bezogen:
    [font='Verdana','sans-serif']Ja, aber wenn ihr Spass haben wollt solltet ihr durchaus auch einmal ein bisschen über das benehmen wegsehen können. Ansonsten müsst ihr es halt bierernstes Bussiness treffen nennen.[/font]
    [font='Verdana','sans-serif']Ich finde nicht, dass man über Regeln hinwegsehen muss, um Spass zu haben. Ich behaupte, man kann auch Spass haben, ohne Regeln zu verletzen. Ich fand die Aussage an sich einfach fragwürdig, mit dem Stuhl hat das nichts mehr zu tun.[/font]

    [font='Verdana','sans-serif']Deinen Vorschlag mit der welchselnden Location begrüsse ich durchaus, solange uns eh nichts besseres einfällt. 1. Finde ich einen wichtigen Punkt, es würde nicht-forumianer automatisch „ausschliessen“. Wobei es mich wundert, dass du das vorschlägst, wo du doch so gegen „Mobbing“ bist 2. Stimme ich ebenfalls zu, doch nicht unsere Gruppe betreffend. Da du noch nie an einem Treffen warst, weißt du es nicht: Ein Grossteil von uns sieht absolut „alltäglich“ aus. Viele haben auch gar keine andere Wahl, da wir direkt von der Arbeit kommen (so zB ich auch, am Wochenende sähe ich auch „freakiger“ aus). Dass sich Kunden von „seltsam“ aussehenden anderen Kunden abschrecken lassen, ist meiner Meinung nach Fakt. 3. stimme ich auch zu, 4. Machen wir schon seit Jahren so, sobald das Wetter gut genug ist.[/font]

    Ich entschuldige mich hiermit noch bei allen, dass ich während der letzten Freitag faul auf meinem Hinterteil gesessen bin, anstatt im SB anwesend zu sein und aufzupassen. Hätte ich es getan, hätte ich den Rauswurf wahrscheinlich verhindern können. Aber ich habe mir eingebildet, ein paar freie Freitage verdient zu haben, obwohl ich wusste, dass das passieren würde. Nun bin ich selber Schuld. Sorry.

    @Mokona Karma
    Und genau diese zwei Wochen hätten's ausgemacht. Dann wär nämlich das rl wieder aufgegangen und die Situation hätte sich um ca. 80% entspannt. Das SB hätte die nächsten acht Monate gehabt, um sich zu erholen und hätte uns dann wieder eher ertragen.
    Geändert von dark columbia (14.02.2011 um 16:36 Uhr)
    Tanzt im Aenedra

    Colorumbia

  2. Ich bezweifle stark das du Schuld bist am Rauswurf.
    Raji meint:
    du bist nicht Schuld.
    itataki glaubt:
    *tzzz* Jetzt biste aber zu streng mit dir selber. Jeder hat einen Tag Ruhe mal verdient. Zudem wären wir dann halt nicht an diesem Tag, sonder eine/zwei/... Wochen später hinausgeflogen...
    Mokona meint:
    Doch, drauf rumgehackt wird. Nämlich auf dem Idioten, der die Tag begannen hat. Wer, spielt da gar nicht mal so ne Rolle.
    -jackhammer- sagt:
    Bierernstes Businesstreffen? Kling ziemlich gut, in meinen Ohren XD
    Milufashar findet:
  3.  

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •