Umfrageergebnis anzeigen: Wollt ihr ein Manga-Café? bzw. Soll ich mich hinter dieser Idee klemmen?

Teilnehmer
166. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Do it baby, do it!

    103 62,05%
  • Ich wäre dafür und würde sogar mithelfen!

    53 31,93%
  • Ist mir egal, da ich eh so gut wie nie hingehe.

    6 3,61%
  • Der Starbucks oder sonst eine öffentliche Location wäre mir lieber.

    4 2,41%
Seite 1 von 30 1234567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 738

Thema: Mangaforum-Café

  1. #1
    Awesome One - Leader of the Awesome Spartan Team Avatar von Jack T. Daniels
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Zulu Uniform Echo Romeo India Charlie Hotel
    Beiträge
    1.948

    Question Real Life - Café

    DIE DIE DIE LEUTE, WOLLN DAS WAS PASSIERT...

    Also Liebe Mangaforumianer
    Es wurde schon mehrmals darüber nachgedacht, dass wir uns eine eigene Location für unsere Treffs suchen. Ich hatte schon lange eine Idee für so ein "MF-Café" im Hinterkopf, allerdings viel zu wenig Zeit und Geduld um mich näher damit zu befassen. Jetzt scheint es aber an der Zeit euch so ein Vorschlag zu unterbreiten, weil wir, mit vollstem Verständnis meinerseits, wieder kurz davor stehen, von einem weiteren Starbucks rausgeschmissen zu werden.

    In meiner Nähe gäbe es ein Café, welches sich für unsere Zwecke eignen würde. Es ist gut erreichbar, da es gleich neben der Hardbrücke liegt und mehrere Busse und Tram hierher fahren. Die Café Auswahl währe nicht ganz so gross wie im Starbucks, aber wesentlich billiger. Es gäbe eine vielzahl von Getränken und Snacks wie Chips, Erdnüsse etc..
    Man dürfte auch ruhig mal etwas lauter sein, eventuell auch Bands auftreten lassen. Es dürften auch andere Leute was Konsumieren, welche nicht zum MF gehören und dennen ihr genügen Respekt zollen würdet. Eine Anlage für Musik gäbe es natürlich auch.
    Natürlich müsstet ihr wie im Starbucks auch, genug Konsumieren, damit sich die "Miete" wieder ausgleicht. Über die Anschaffung von anderen Getränke und Nahrungsmittel wie Ramune, Cookies, Sandwiches, Kuchen etc. könnte ausgehandelt werden, solange es natürlich genug einbringt um die Kosten zu decken. Es müssten genügend Leute auftauchen, interesse zeigen und hilfsbereit sein. Nach jedem Treff muss natürlich alles sauber hinterlassen werden und ich bräuchte ein paar freiwillige, die mit mir die Verantwortung teilen in Sachen Service, Kasse, Abrechnungen etc.
    Grundsetzlich würde ich die Hauptverantwortung übernehmen. Auch bräuchte ich ein zwei Personen die an meiner Stelle das ganze beaufsichtigen, wenn ich nicht da wäre. Ich möchte und kann nicht jeden Mittwoch und Freitag den Laden aufmachen, schmeissen und dann wieder abschliessen. Das Pfarramt welches uns dieses Café zur Verfügung stellen würde, wäre daran interessiert und auch froh mit so einem Manga-Café die Kultur im Quartier zu fördern. Einige Abklärungen müssen natürlich noch getroffen werden, allerdings möchte ich, bevor ich soweit gehe, sehen ob diese Idee auf genügende Zustimmung trifft.

    Name : Real Life
    Ort : Nähe von Hardplatz Link
    Öffnungszeiten : Jeden Freitag 18:00 - 23:00
    Adresse: Hirzelstrasse 18, 8004 Zürich

    Wegbeschreibung:
    Zug bis Hardbrücke und dann runter laufen, Richtung Hardplatz. Oder Buslinien 33/72/31 oder Tramlinie 8 bis Hardplatz, dann der grossen Strasse am ende der Hardbrücke an der linken Seite entlang gehen, bis zum Grossen Platz vor der Kirche. An der Kirche links vorbei, bis zum "Café". Und schon seit ihr da. Es gibt noch kein Schild oder Plakat am Café, aber das wird noch kommen.
    Geändert von Jack T. Daniels (26.02.2008 um 17:27 Uhr) Grund: sorry für die Rechtschreibefehler, ich hatte es eilig
    Ihr wolltet mir nicht glauben, als ich meinte, ich werd kommen und hier alles verändern
    "DOCH HIER IST DER BEWEIS!"
    Jetzt steht ihr da, kommt nicht mehr klar, und euer Leben ist gefickt, es tut mir Leid
    "ABER JETZT WISST IHR BESCHEID!"
    Dies ist mein Alles, mein Wasser, und Brot, Blut, Schweiß und Tränen
    "DAS HIER IST DER BEWEIS!"

  2. tjo klingt ja ned mal schlecht.. ich würde natürlich wenn nötig auch mithelfen.. ich denke du kennst mich langsam und was man mir so zutrauen kann..
    Kurapika denkt:
    Super, dass du dich dafür einsetzt!
    dark columbia meint:
    daumen hoch alta ! (@kuras karma: netter unterton lese ich da raus...)
    Ranma Saotome denkt:
    *wuschlzerdrückknuddl* eine der bestein Ideen die du je hattest :)
    Urd sagt:
    Gute Idee!
    roger343 glaubt:
    die idee ist gut. da würd ich auch mithelfen, wenn es irgendwie machbar wäre.
    Dragonlady glaubt:
    NICE!
    Rai sagt:
    just GREAT
    Nichirin denkt:
    Helfe sofern ich kann gerne mit. Super Idee
    Zapan denkt:
    find die idee auch super^^ würd sogar mithelfen beim aufräumen, wenn ich in der schweiz bin^^
    flame23 glaubt:
  3.  

  4. #2
    fire walk with me Avatar von Reami
    Registriert seit
    25.05.2005
    Ort
    Irgendwo zwischen hier und da...
    Beiträge
    4.071

    AW: Mangaforum-Café

    Also am liebsten hätte ich auf Do it baby geklickt. Aber ich würde auch gerne helfen wenn das irgendwie möglich wäre. Die Idee find ich wirklich gut und ich unterstütze diese auch voll!
    hahaha super dairoffel

    Through the darkness

    of Future Past
    the magician longs to see
    one chants out
    between two worlds
    Fire-walk with me.


  5. #3
    So, we meet again! Avatar von red_alert
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Zurich
    Beiträge
    3.148

    AW: Mangaforum-Café

    1) gute idee, die hab ich auch schon ne weile im hinterkopf ^^
    2) gute location, gutes angebot.
    3) chancen, dass das so klappt wie du dir das oben denkst: sehr klein. du forderst von den leuten genau das, was im SB schief laeuft (weswegen ihr dort vor dem rausschmiss steht).
    4) risiko (z.B. eines finanziellen schadens oder einfach nur, dass ihr nach 2-3 monaten (spaetestens im sommer) die sache wieder aufgeben muesst): sehr hoch. die disziplin und der zusammenhalt sind zu schlecht.

  6. Die Idee ist sehr gut, aber pass auf Wolverine ich denke Du unterschätzt das Risiko. Aber ich würde Dir den Erfolg gönnen.
    Riley sagt:
    Sehe ich auch so, da gehört viel aufwand dazu...
    -jackhammer- findet:
  7.  

  8. #4
    Captain of the Irish Rover Avatar von G.I.
    Registriert seit
    09.10.2001
    Ort
    Zürich Seebach
    Beiträge
    16.988

    AW: Mangaforum-Café

    Ich würde die Idee untersützen. Wäre interessiert mir das auch mal vor ort anzusehen.
    G.I. also known as the devourer of books , the stalker of librarys , the storyteller from beyond, bringer of tales
    =][=
    Freeholding Lord by the Unseelie Accords

    The Emperor Protects

  9. #5
    Super-Moderator und Auftragskiller Avatar von Ataru Moroboshi
    Registriert seit
    29.10.2001
    Ort
    Luzern
    Beiträge
    2.982

    AW: Mangaforum-Café

    Ich fände es gut im Vorfeld genau abzuklären, ob das Café auch als Basis für regelmässige Jugendtreffen dienen will bzw. an diesen zwei Abenden pro Woche auch kein wirkliches Café mehr sein will, sondern eben ein Jugendtreff. Das würde in dem Fall heissen, dass das Café zur gleichen Zeit einfach schlecht andere Gäste bedienen kann, weil diese normalerweise nicht sehr scharf darauf sind, ihre gemütlichen (Vor-)Abende neben einer grossen & lauten Jugendgruppe zu verbringen. Der Ausfall dieser Gäste muss finanziell wieder ausgeglichen werden - am besten wäre es natürlich, wenn das Café an den MF-Treffen noch mehr verdient als an anderen Tagen.
    Geändert von Ataru Moroboshi (22.11.2007 um 14:00 Uhr)
    Musst du mal besucht haben: The Nonbiri Times

  10. #6
    So, we meet again! Avatar von red_alert
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Zurich
    Beiträge
    3.148

    AW: Mangaforum-Café

    IMHO das beste waere es, wenn das cafe an diesen abenden von MF selber betrieben werden koennte...aber da is das risiko fast unendlich gross.

  11. #7
    Captain of the Irish Rover Avatar von G.I.
    Registriert seit
    09.10.2001
    Ort
    Zürich Seebach
    Beiträge
    16.988

    AW: Mangaforum-Café

    Zitat Zitat von red_alert Beitrag anzeigen
    IMHO das beste waere es, wenn das cafe an diesen abenden von MF selber betrieben werden koennte...aber da is das risiko fast unendlich gross.
    Nun je nach dem wie Gross das finanzielle Risiko ist würde ich dieses als privates Experiment für 1-2 Monate zu tragen bereit sein.
    G.I. also known as the devourer of books , the stalker of librarys , the storyteller from beyond, bringer of tales
    =][=
    Freeholding Lord by the Unseelie Accords

    The Emperor Protects

  12. #8
    Urgestein Avatar von Ayashi-Chan
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Baselland
    Beiträge
    1.342

    AW: Mangaforum-Café

    Super, ich unterstütze die Idee mit allem Engagement, welches ich irgendwie aufbringen kann.
    Ich denke wenn das Konsumieren günstiger ist, würden sicher alle etwas kaufen, wenn sich der Preis der Ware angepasst ist.
    Vor Ort kann ich momentan leider nicht gross helfen, aber sobald ich wieder regelmässig kommen kann, werde ich helfen.
    Ich fände es wirklich super, wenn wir eine ''eigene'' Location hätten, aber auch dann müssen die Regeln von Anfang an eingehalten werden, oder es müssen dementsprechende Massnahmen getroffen werden.
    Was das finanzielle Risiko angeht: Wie wäre es mit einem Abo? dass Jene die regelmässig kommen, einen fixen MonatsmieteBetrag bezahlen und jene die nur ab und zu kommen, an dem Abend wo sie kommen einen kl. vorher festgelegten Betrag beisteuern. Somit wäre die Miete monatl. zusammen und es bestünde kein Risiko.
    Geändert von Ayashi-Chan (22.11.2007 um 14:03 Uhr)

  13. #9
    Achievements FTW XD Avatar von killer
    Registriert seit
    12.10.2004
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.918

    AW: Mangaforum-Café

    Gute Idee, würde auch mithelfen^^. Frage: ist des das Kaffee direkt über dem Raum in dem Das CVW stattfindet?
    "Who do you think we are?"
    "To me? To me you are just dead men walking"

    Currently working on: Number One Nom unlocked on 26.06.2013!

  14. Tight alta!
    Jack T. Daniels sagt:
  15.  

  16. #10
    [Kitsch-Mich][Baumknuddler][der Dude für alles][Musikradar][Galway Girl] Avatar von dark columbia
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Effretikon
    Beiträge
    10.891

    AW: Mangaforum-Café

    @Tiago
    Ich liebe dich!! Nein ernsthaft: Anarchist und ich haben das Thema einer "eigenen" Location schon so oft diskutiert, auch mit andern, und keiner war bisher dafür bereit, sich irgendwie einzusetzten. Endlich fängt mal jemand damit an! Ich find die Idee absolut super und unterstütze sie völlig! Hätte auch am liebsten auf do it Baby geklickt. Auch wär ich zum helfen bereit, so weit ich eben Zeit habe (is im moment LAP-technisch nicht ganz so ideal...).
    Was Redi sagte wegen dem selber bedienen, da stimm ich ihm zu. Das wäre wirklich das beste. Ich wär zu diesem Job (auch hier wieder soweit ich eben im Moment Zeit hab), sogar bereit, wollte schon immer mal an ner Bar oder so arbeiten ^^
    Beitrag zahlen find ich nicht so ne gute Idee, das haben Ana und ich auch schon öfters besprochen und rumgefragt. Die Leute, die dazu bereit wären, sind nicht so viele. Dann lieber dafür anständig konsumieren.
    Naja, zuerst mal werd ich mich mit allen Mitteln dafür einsetzten, dass wir im SB Bellevue bleiben können, das hintert diese Idee hier aber gar nicht.
    Tanzt im Aenedra

    Colorumbia

  17. wer tut das nicht
    Jack T. Daniels denkt:
  18.  

  19. #11
    Awesome One - Leader of the Awesome Spartan Team Avatar von Jack T. Daniels
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Zulu Uniform Echo Romeo India Charlie Hotel
    Beiträge
    1.948

    AW: Mangaforum-Café

    Zitat Zitat von Ataru Moroboshi Beitrag anzeigen
    Ich fände es gut im Vorfeld genau abzuklären, ob das Café auch als Basis für regelmässige Jugendtreffen dienen will bzw. an diesen zwei Abenden pro Woche auch kein wirkliches Café mehr sein will, sondern eben ein Jugendtreff. Das würde in dem Fall heissen, dass das Café zur gleichen Zeit einfach schlecht andere Gäste bedienen kann, weil diese normalerweise nicht sehr scharf darauf sind, ihre gemütlichen (Vor-)Abende neben einer grossen & lauten Jugendgruppe zu verbringen. Der Ausfall dieser Gäste muss finanziell wieder ausgeglichen werden - am besten wäre es natürlich, wenn das Café an den MF-Treffen noch mehr verdient als an anderen Tagen.
    Das ist einer der Sachen die ich abklären will. Ich will dazu einfach noch nichts sagen solange ich nichts versprechen kann.

    @Redi ich denke auch, dass wenn es viel billiger ist, die Leute auch mehr konsumieren.
    Ihr wolltet mir nicht glauben, als ich meinte, ich werd kommen und hier alles verändern
    "DOCH HIER IST DER BEWEIS!"
    Jetzt steht ihr da, kommt nicht mehr klar, und euer Leben ist gefickt, es tut mir Leid
    "ABER JETZT WISST IHR BESCHEID!"
    Dies ist mein Alles, mein Wasser, und Brot, Blut, Schweiß und Tränen
    "DAS HIER IST DER BEWEIS!"

  20. #12
    So, we meet again! Avatar von red_alert
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Zurich
    Beiträge
    3.148

    AW: Mangaforum-Café

    Zitat Zitat von Wolverine Beitrag anzeigen
    @Redi ich denke auch, dass wenn es viel billiger ist, die Leute auch mehr konsumieren.
    das problem sehe ich nich in der menge pro person sondern eher darin, dass es abende geben wird, an denen nur 2-3 nasen rein guckn (vorallem eben im sommer, wenn sie lieber im park und/oder am see sitzen...oder weil einfach alle in den ferien sind) und dann gibts einen grossen einnameausfall.

    beim selber betreiben gibts natuerlich noch viele zusaetzliche risiken/probleme:
    - wer darf hinter die bar/in die kueche/was auch immer es dort gibt?
    - was tun, wenn jemand unberechtigtes dorthin geht?
    - wer vertraut hier wem wie fest?
    - wer bezahlt, wenn die abrechnung nicht stimmt (z.B. falsch einkassiert oder diebstahl).
    - bezahlt man denjenigen eine art lohn?
    * wieviel?
    * wenn nicht: finden sich genug leute, die das trotzdem gewissenhaft tun? sprich: bei grossandrang halt staendig am bedienen sind und nichts anderes mehr.
    - wie stellt man sicher, dass immer jemand vom "personal" dort is?

    die liste geht noch sehr viel weiter...und viele probleme werden sich erst stellen, wenn die sache laeuft.

    versteh mich nicht falsch, ich finde das eine grossartige idee, und falls es klappt werde ich mir ernsthaft ueberlegen wie ich sowas in bern auf die beine stellen kann. aber es gibt sehr viele faktoren und risiken, die alle beteiligten sehr genau betrachten muessen.

  21. *nicks*
    可愛い findet:
  22.  

  23. #13
    mniyauuu!! mäk! purrr! [shinji's launische (haus-)katze ^.^° ] Avatar von 可愛い
    Registriert seit
    08.12.2001
    Ort
    auf shinji's fensterbank aka. sofa. ^w^ *schnurr*
    Beiträge
    4.423

    AW: Mangaforum-Café

    die idee finde ich gut. ich habe mir auch schon ein paar mal darüber gedanken gemacht, dass eine eigene location für unsere treffs einfach ideal wäre.

    aber es ist wirklich mit einem grossen risiko verbunden. von dem her wäre ein beitrag der teilnehmenden an die miete wünschenswert. aber aus meiner erfahrung weiss ich, dass das relativ schwierig wird.

    was ich aber empfehlen kann, ist eine art abo, wo im vornhinein ein betrag einbezahlt wird und die konsumationen dann davon "abgebucht" werden (mit bon oder einfach so). funktioniert in einem bistro, bei dem ich migeholfen habe, die location zu vermitteln, sehr gut.

    aber die frage ist auch noch, wie sicher ist das ganze? was für ein quartier ist es? wir haben viele junge MFianerInnen, die bis relativ spät bleiben..
    mein rosengarten wird nun sogar durch kleinere und grössere, ältere und neuere (plüsch-)meerschweinchen bevölkert. der himmel auf erden. ^w^ *quiiiieeek*

    catitude, makes atitude seem boring.

  24. #14
    Schnögörgeliger SchnagArgl Avatar von Dragonsword
    Registriert seit
    22.01.2005
    Ort
    On the bright side of life
    Beiträge
    1.479

    AW: Mangaforum-Café

    Wie schon gesagt wäre ich hier sicher bereit, aktiv mit zu helfen, sei es nun finanziell (soweit es mir möglich ist ^^") oder als "Arbeiterin" hinter der Bar. Mit solchen Jobs habe ich schon Erfahrung, da ich regelmässig in einem Jugendzentrum jobbe, auch wenn mir dort die Leute wesentlich weniger sympathisch sind als der Grossteil des Mangaforums.... na, Sorgen beiseite:
    Was ich auf jeden Fall unterstütze ist die ganze Idee und ich bin da, wenn man mich braucht.

    Natürlich hoffe ich gleichzeitig, dass die Sache mit dem SB im Guten geregelt wird und wir das MF-Café nicht aufmachen "müssen", weil wir nicht von einem SB in den nächsten pilgern wollen.
    Viele Leute, darunter auch ich, haben schon mehrfach angebracht, wie schade es wäre, des SBs verwiesen zu werden und bei dieser Meinung bleibe ich auch nach wie vor.

    *daumen hoch für Wolverines Thread*
    *ihn sofort bei mir verlink*
    Nöd druf chlopfe, si sind ah!

  25. die: "Ich werde da sein wenn du mich brauchst ...!" einstellung find ich toll!
    Ranma Saotome meint:
  26.  

  27. #15
    Awesome One - Leader of the Awesome Spartan Team Avatar von Jack T. Daniels
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Zulu Uniform Echo Romeo India Charlie Hotel
    Beiträge
    1.948

    AW: Mangaforum-Café

    Zitat Zitat von red_alert Beitrag anzeigen
    das problem sehe ich nich in der menge pro person sondern eher darin, dass es abende geben wird, an denen nur 2-3 nasen rein guckn (vorallem eben im sommer, wenn sie lieber im park und/oder am see sitzen...oder weil einfach alle in den ferien sind) und dann gibts einen grossen einnameausfall.

    beim selber betreiben gibts natuerlich noch viele zusaetzliche risiken/probleme:
    - wer darf hinter die bar/in die kueche/was auch immer es dort gibt?
    - was tun, wenn jemand unberechtigtes dorthin geht?
    - wer vertraut hier wem wie fest?
    - wer bezahlt, wenn die abrechnung nicht stimmt (z.B. falsch einkassiert oder diebstahl).
    - bezahlt man denjenigen eine art lohn?
    * wieviel?
    * wenn nicht: finden sich genug leute, die das trotzdem gewissenhaft tun? sprich: bei grossandrang halt staendig am bedienen sind und nichts anderes mehr.
    - wie stellt man sicher, dass immer jemand vom "personal" dort is?

    die liste geht noch sehr viel weiter...und viele probleme werden sich erst stellen, wenn die sache laeuft.

    versteh mich nicht falsch, ich finde das eine grossartige idee, und falls es klappt werde ich mir ernsthaft ueberlegen wie ich sowas in bern auf die beine stellen kann. aber es gibt sehr viele faktoren und risiken, die alle beteiligten sehr genau betrachten muessen.
    Keine Angst du wirst nicht falsch verstanden
    Diese Fragen kursieren in meinem Kopf, mach dir desswegen keine Sorgen. Und ja die Liste ist noch viel grösser.
    Aber ein Teil, werde ich wie schon gesagt, mit den zuständigen Leuten abklären. Wenn wir das Café nicht benutzen, müssen wir auch nichts zahlen. Wir könnten es über den Sommer nur an einem Tag offen halten oder über einer gewissen Zeit überhaubt nicht, Ferien sozusagen. Aber solche Gedanken können wir uns machen wenn von ich von beiden Seiten ein OK gekriegt habe
    Und Fotos werden auch noch folgen
    Ihr wolltet mir nicht glauben, als ich meinte, ich werd kommen und hier alles verändern
    "DOCH HIER IST DER BEWEIS!"
    Jetzt steht ihr da, kommt nicht mehr klar, und euer Leben ist gefickt, es tut mir Leid
    "ABER JETZT WISST IHR BESCHEID!"
    Dies ist mein Alles, mein Wasser, und Brot, Blut, Schweiß und Tränen
    "DAS HIER IST DER BEWEIS!"

  28. Niemand kann an alles denken :P
    red_alert findet:
  29.  

  30. #16
    So, we meet again! Avatar von red_alert
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Zurich
    Beiträge
    3.148

    AW: Mangaforum-Café

    dragonsword: lieber ein MF-café eroeffnen bevor ihr raus geschmissen werdet und nich warten, bis es passiert (dass ihr das noch abwenden koennt, bezweifle ich sehr, sorry...IMHO nur en frage der zeit).

    wolvie: ich denke, die diskussion hier bringt nich viel. diskussion macht wohl erst sinn, wenn u eine grundlegende dinge geklaert hast:
    - duerfen wir das café selber betreiben oder beitreiben die das mit ihrem personal?
    - wieviel kostet die miete? sind dort putzzeugs, strom, wasser, abfall, usw. inbegriffen?
    - wieviel kosten die getraenke?
    - wie koennen wir die mietkosten auf die getraenke aufschlagen?

    ohne dieses wissen gibts zuviele moeglichkeiten, die unterschiedlich gehandhabt werden koennten...und damit viel zu viel diskussionsstoff, ueber den man schnell keine uebersicht mehr hat.

  31. Wird alles noch heute abgeklärt MR. Ich denke an alles :D
    Jack T. Daniels denkt:
  32.  

  33. #17
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.339

    AW: Mangaforum-Café

    Ab Januar hab ich wieder Zeit und kann so eine Idee nur willkommen heissen.
    Auch wenn nichts an Starbuckkaffee im Geschmack heran kommt, schafft es auch nichts in den Preisen

    Ich kann nur mit begeisterung sagen: Ich finde die Idee klasse

  34. #18
    Schnögörgeliger SchnagArgl Avatar von Dragonsword
    Registriert seit
    22.01.2005
    Ort
    On the bright side of life
    Beiträge
    1.479

    AW: Mangaforum-Café

    Red alert: ich bleibe bei meiner Meinung, dass es noch möglich ist. Zwar bin ich realistisch (schliesslich bin ich auch bereit, durchzugreifen), aber ich male nicht so schwarz.

    Ausserdem habe ich aus persönlichen Gründen keine Lust, nicht mehr in den SB gehen zu dürfen, weil wir's nicht hinkriegen, uns wie halbwegs zivilisierte Leute zu verhalten.
    Nöd druf chlopfe, si sind ah!

  35. #19
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.339

    AW: Mangaforum-Café

    Muss ich red aber zustimmen.
    Und langsam werden die gemütlichen SBs in Zürich knapp. Wobei in den Stauffacher kann man mitlerweile wieder rein, ohne böse Blicke zu ernten

  36. Aber auch nur weil die komplette Belegschaft geändert hat.
    OElk denkt:
  37.  

  38. #20
    Waisneed Avatar von OElk
    Registriert seit
    05.01.2002
    Ort
    Badgers Burrow (SH, ZH, ZG)
    Beiträge
    5.406

    AW: Mangaforum-Café

    Währe da nicht möglich, dies mit dem RSP zusammen zu verwirklichen?

    a) Einen Mehrwert für VIPs und
    b) Stärkts auch die Vereinzugehörigkeit für Mitglieder

    Vielleicht lässt sich so auch etwas mehr machen ala Kostenpflichtige Mitgliedschaft != VIP oder so.
    My Wanted List

    Comedy in the wrong hands
    A dangerous weapon

  39. neinein... der coole ... Malaisianer isser glaub ich... der ist noch dort :)
    Urd findet:
  40.  

  41. #21
    Urgestein Avatar von Ayashi-Chan
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Baselland
    Beiträge
    1.342

    AW: Mangaforum-Café

    Und wie wäre es, Mi im SB-Bellvue und Fr. im SB-Stauffacher oder Schaffhauserplatz oder central? kA sind die die ich weiss dass es sie gibt.^^
    Wenn wir systematisch abwechseln wäre das nicht auch ne Lösung?

  42. #22
    Hentai no Kami on the leash Avatar von Shinji
    Registriert seit
    22.11.2001
    Beiträge
    11.439

    AW: Mangaforum-Café

    Ist es nicht, dann fliegt ihr nur bei beiden raus.

    Ausserdem hat das Thema hier nix mit dem SB-Rauswurf zu tun.

    Zum Thema Mangaforum-Café mit RSP zu verbinden.... halt ich gar nix von
    Geändert von Shinji (22.11.2007 um 19:56 Uhr) Grund: Political correct change oder so *gg*
    This space is for rent.

  43. #23
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.339

    AW: Mangaforum-Café

    ooooooh ja klar... dann schmeissen sie den Haufen halt an beiden Orten raus. Die am Stauffacher werden bestimmt nicht mehr lange fackeln

    @Oelk
    wartmer doch erst mal ob das mit dem Cafe hinhaut, dann kann man sowas vielleicht mal diskutieren

    Edit:
    Shin war schneller
    @shin oh, bitte... deine Meinung zu RSP zählt sowieso nicht, da du einfach mal generell davon ausgehst das der Verein nichts taugt

  44. Nix taugt stimmt so ned. Für mich ist der RSP lediglich Untergruppe vom Forum und ned umgekehrt :)
    Shinji findet:
    *Shinji zustimm*
    red_alert findet:
  45.  

  46. #24
    Captain of the Irish Rover Avatar von G.I.
    Registriert seit
    09.10.2001
    Ort
    Zürich Seebach
    Beiträge
    16.988

    AW: Mangaforum-Café

    Nun ich hab noch was mit Tiago geplaudert und ich bin dem ganzen noch viel mehr zugeneigt.

    Ich gebe dem Projekt gute chancen.
    G.I. also known as the devourer of books , the stalker of librarys , the storyteller from beyond, bringer of tales
    =][=
    Freeholding Lord by the Unseelie Accords

    The Emperor Protects

  47. #25
    Captain of the Irish Rover Avatar von G.I.
    Registriert seit
    09.10.2001
    Ort
    Zürich Seebach
    Beiträge
    16.988

    AW: Mangaforum-Café

    Nun ich soll für Tiago einige Informationen dazu posten was ich nun tue:

    - duerfen wir das café selber betreiben oder beitreiben die das mit ihrem personal?

    Wir müssen es selber führen und betreiben, aber gross putzen etc. müssen wir nicht. Reinigungs personal im Preis inbegriffen, auch wasser, abfall, putzzeugs, essen und getränke.
    • Reinigung besenrein, alles gemäss Hausordnung (hängt im Café)
    • Schürzen: werden jeweils bis zum nächsten Treff von Reinigungspersonal
      gewaschen und ins Café gelegt
    • Tische und Stühle gemäss Bestuhlungsplan zurück stellen
    • Garten-Tische: bitte wieder rausstellen


    Öffnungszeiten:

    • 5- 11 Uhr
    • ab 10 kein krach mehr
    • Vorerst nur freitags, wenn’s gut läuft kommt Mittwoch dazu



    wer darf hinter die bar/in die Küche?

    • Ich plus 2-3 Leute die ich als vertrauenswürdig betrachte


    was tun, wenn jemand unberechtigtes dorthin geht?

    • wir dürfen abschliessen und die leute reinlassen die wir wollen bzw. „normal“ sind
    • Wir können alle reinlassen, und den vorder eingang abschliessen und den hinteren offen lassen, für diejenigen die rauchen wollen etc.
      wenn jemand neues dazu kommt wird die vordere türe vom verantwortlichen aufgeschlossen
    • 2-3 zusätzliche schlüssel für diese leute


    Vertrag aufgsetzt für ein viertel jahr

    wir könnten ab 4. Januar anfangen und hätten den 21. dezember als probetag, wenn wir wollen

    Wir hätten eine eigene Kasse mit einem gewissen Stock die wir selber führen müssen.

    Wird dürfen eine eigene Getränkekarte erstellen die teurer ist damit miete bezahlt wird oder die normale übernehmen, und dann müssten wir die miete einfach so zahlen.

    Den Abfall müssen wir selber entsorgen und am Schluss auch putzen etc.
    Alkohol gemäss gesetz ausschenken und immer Ausweis oder ID oder Fahrausweis verlangen. Was anderes wird nicht akzeptiert.











    G.I. also known as the devourer of books , the stalker of librarys , the storyteller from beyond, bringer of tales
    =][=
    Freeholding Lord by the Unseelie Accords

    The Emperor Protects

Seite 1 von 30 1234567891011 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •