Seite 8 von 20 ErsteErste 123456789101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 176 bis 200 von 484

Thema: Mittelaltermärkte

  1. #176
    Beständler Avatar von Beleggrodion
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    Buchs AG
    Beiträge
    252

    AW: Mittelaltermärkte

    @Hitomi: Zum anhören der Konzerte bin ich nicht gross gekommen. Haben uns die beiden Ritterturniere am Nachmittag angeschaut, kurz die Gewandungsprämierung und den Rest des Tages haben wir mit reden und Ständen anschauen verbracht bis wir dann irgendwann nach Hause mussten, da ich auf Grund von Müdigkeit sonst Probleme gehabt hätte noch richtig mit dem Auto den Weg zu finden.

    @Urd: Ich hatte mir St. Ursanne ins Auge gefasst, dort mit Ethion hin zu gehen, aber wie unser Terminkalender dann aussieht kann ich noch nicht sagen, ob das bei uns drin liegt. Wobei vor St. Ursanne sind noch einige andere Mittelaltermärkte in der Schweiz, hatte mal ein paar die ich im Kopf hatte die in der Schweiz oder Grenznähe sind, zusammengefasst. Musste jedoch schon feststellen das die Liste nicht komplett ist ;-) http://www.dice-n-slay.ch/2011/04/18...m-sommer-2011/

    Edit: Ja Gruyères war eines der vergessenen. ^^
    Geändert von Beleggrodion (31.05.2011 um 18:24 Uhr)

  2. leider nicht viel Zeit bis zu St. Ursanne... zu viel anderes Programm am laufen ^^
    Urd findet:
    Naja - Gruyères ist auch noch ;-)
    Hitomi findet:
  3.  

  4. #177
    Altes Guetzli Avatar von Hitomi
    Registriert seit
    27.10.2001
    Ort
    Mittelland
    Beiträge
    1.416

    AW: Mittelaltermärkte

    @ Saor Patrol waren wirklich genial: Endlich mal welche, die wissen, dass sich ein Dudelsack auch stimmen lässt (OK - von Schotten darf man das auch erwarten)
    Die Faune am Abend waren auch nicht schlecht, aber sie waren auch schon mal besser, doch die neuen Stücke gefallen mir sehr gut.

    Re St. Ursanne: Ich möcht schön gern mal wieder hin, ich weiss aber noch nicht, ob in Mittelalter oder in Phantastisch.
    If you long for life’s straight and narrow, don’t go to the opera.
    If you want to enjoy life differently, get a ticket.
    Jeanette Winterson

  5. #178
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.339

    AW: Mittelaltermärkte

    nun, da ich nicht glaube, dass ich bis St. Ursanne irgend was phantastisches schneidern werde, wirds wohl bei mir sehr klassisch ausfallen

    Die Phantastereien kommen dann für MEF.

  6. #179
    Altes Guetzli Avatar von Hitomi
    Registriert seit
    27.10.2001
    Ort
    Mittelland
    Beiträge
    1.416

    AW: Mittelaltermärkte

    @ Urd: Der Haubentaucher ist bei mir "Klassisch"
    http://fav.me/d3grmw3

    hingegen ist dies hier aus der Kategorie "Phantastisch"
    http://fav.me/d3hodyx
    If you long for life’s straight and narrow, don’t go to the opera.
    If you want to enjoy life differently, get a ticket.
    Jeanette Winterson

  7. #180
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.339

    AW: Mittelaltermärkte

    nun, ein 'hauch' Phantastisch sind all meine Kleider, da definitiv nicht historisch korrekt. Aber jap, ich glaub ich hab dich sogar mal im Spitz-Ohr-Kleid gesehen ist schick!

    und viel aufwändiger werden meine Phantasy-Projekte auch nicht. Ich mags eher schlicht.

  8. #181
    Altes Guetzli Avatar von Hitomi
    Registriert seit
    27.10.2001
    Ort
    Mittelland
    Beiträge
    1.416

    AW: Mittelaltermärkte

    Das Spitzohr wird eigentlich nur zu Schrecktakels oder z.B. Esslingen ausgeführt (da hingegen mit Unterkleid) - und natürlich reine Fantasy-Events.
    Nächstes Jahr gehts als "Rokoko-Spitzohr" nach Venedig. Wir stellen eine historisch korrekt gekleidete Gruppe Fantasy-Gestalten dar (Also z.B. Schöne und das Biest, das Biest mit Prosthetics, fake hair und air-brush makeup)

    Für mich sind Spitzohren eben nicht übermässig "Bling-Bling" - aber das ist eben meine Ansicht - es gibt genügend Funkelelfen, da braucht es mich nicht auch noch.
    If you long for life’s straight and narrow, don’t go to the opera.
    If you want to enjoy life differently, get a ticket.
    Jeanette Winterson

  9. #182
    [Kitsch-Mich][Baumknuddler][der Dude für alles][Musikradar][Galway Girl] Avatar von dark columbia
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Effretikon
    Beiträge
    10.878

    AW: Mittelaltermärkte

    Also ich fand Weil wieder super. Es ist einfach soviel gemütlicher als in Säckingen. Viel Platz, bequeme (wenn auch momentan ausgetrocknete) Wiesen, kein Gedränge. Wie letztes Jahr hatte ich viel zu wenig Zeit für alles, obwohl ich diesmal übernachtet habe.

    @Bele
    Die Gewandungsprämierung war irgendwie lasch. Ich meine, so viele Leute und so wenig gute Kostüme? Da wären sicher noch mehr vorhanden gewesen.
    Nette Marktliste übrigens, wenn auch nicht komplett.

    @Hitomi
    Saor Patrol habe ich mir in Säckingen angehört und fand sie gut. Könnte sie jetzt aber nicht den ganzen Tage hören, dafür klingt mir alles etwas zu ähnlich. Dafür war ich begeistert von Rapalje. Machen super Musik, gute Stimmung, eine tolle Show (ich sag nur brennender Dudelsack O.o) und sympathisch und witzig sind sie auch noch ("Als mich immer noch keine Frau wollte, dachte ich mir, ich versuche es mit dem am wenigsten sexy Instrument überhaupt, der Mundharmonaika" XD).

    Grrr warum müssen die Halunken immer so spät spielen? Habe dank Beles Blogeintrag gerade vom Homburgfest gelesen. Überlege mir grad, da noch hinzufahren am Abend. Werde mich aber aufregen, dass ich sie schon wieder verpasse -.-

    @Bele
    Ich dachte, der geht übers Gelände und spricht "würdige" Kandidaten an?
    Geändert von dark columbia (01.06.2011 um 12:56 Uhr)
    Tanzt im Aenedra

    Colorumbia

  10. Wegen Gewandungsprämierung ist es so das man sich bei Bruder Rectus melden muss wenn man dort teilnehmen möchte
    Beleggrodion meint:
  11.  

  12. #183
    Altes Guetzli Avatar von Hitomi
    Registriert seit
    27.10.2001
    Ort
    Mittelland
    Beiträge
    1.416

    AW: Mittelaltermärkte

    Sag nun einfach nicht, dass ich Dich wie Beleg auch nicht erkannt hab. Oder doch?

    Saor Patrol den ganzen Tag über - nein, müsst ich nun auch nicht haben. Aber mit Hobbit bin ich eben schon vorbelastet, was "gestimmte" Bagpipes angeht - daher haben sie natürlich einen Risenbonus bei mir. Rapalje war natürlich auch Klasse.
    Beim "Niveau" hat hingegen ein Wort gefehlt "Fehlendes". Scusi, aber ein Aerzte-Verschnitt ist nicht wirklich soo toll.
    If you long for life’s straight and narrow, don’t go to the opera.
    If you want to enjoy life differently, get a ticket.
    Jeanette Winterson

  13. #184
    [Kitsch-Mich][Baumknuddler][der Dude für alles][Musikradar][Galway Girl] Avatar von dark columbia
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Effretikon
    Beiträge
    10.878

    AW: Mittelaltermärkte

    Uhm, keine Ahnung O.o Ich war die mit den viiielen Glöckchen am Fussgelenk, dem violetten Rock mit Bimmeltuch und dem Zopf aus türkisen Dreds.
    Beim "Niveau" hat hingegen ein Wort gefehlt "Fehlendes".
    Also den Satz versteh ich net Oo
    Ich fand das Niveau jedenfalls super wie immer. Besonders ihre Impro-Künste beeindrucken mich immer wieder, ich sag nur "ein stumm Baum" XD
    Tanzt im Aenedra

    Colorumbia

  14. #185
    Altes Guetzli Avatar von Hitomi
    Registriert seit
    27.10.2001
    Ort
    Mittelland
    Beiträge
    1.416

    AW: Mittelaltermärkte

    Am späteren SonntagNami war das Fehlende Niveau beim Niveau nur noch nervig.
    2-3 Stücke sind ja noch lustig, aber länger sind sie wie viele "Stegreif" Comedians einfach mühsam.

    Hmm - Bimmeltuch hatte es einige, aber ich glaub türkise Dreads hab ich gesehen.
    Ich war die mit blauem Kleid, spitzen Ohren und einem grossen Korb (Erdbeeren. Wenn wir uns gesehen haben, wären sicherlich die Erdbeeren im Gedächtnis geblieben)

    Re Karma: Ist doch nicht weiter schlimm :-)
    Geändert von Hitomi (01.06.2011 um 17:07 Uhr)
    If you long for life’s straight and narrow, don’t go to the opera.
    If you want to enjoy life differently, get a ticket.
    Jeanette Winterson

  15. Ach so. So NM war ich leider nimmer da. Uhm, ich bin ein sehr unaufmerksamer Mensch ^^'' Erinnere mich jedenfalls an keine Erdbeeren.
    dark columbia denkt:
  16.  

  17. #186
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.339

    AW: Mittelaltermärkte

    @hitomi

    Naja, zieh du mal ein Tagesprogramm ohne Niveau durch ich denke das kann durchaus schwierig sein. Ich habe mich in Säckingen ohne Niveau sehr gut unterhalten gefühlt. Auch wenn die Sprüche alle sehr vorhersehbar sind, das schon.
    Und joah, das Niveau wurde halt dadurch bekannt, dass sie keines haben soweit ich weiss, hatten die zwei Spinner ihren Ursprung sogar am Mythodea. (da wundert mich dann gar nix mehr XD)

  18. Hängt vermutlich vom Beerenwein/Kirschbier/Met-Pegel der Besucher ab...
    Hitomi meint:
  19.  

  20. #187
    Multi-Beiträgler
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Affoltern Zürich
    Beiträge
    5

    AW: Mittelaltermärkte

    Würde mich auch sehr interessieren, habe schon jenste über Mittelaltermärkte schwärmen hören, war aber selber noch nie an einem...

  21. http://www.mangaforum.org/showthread.php?t=15117 das sollte der nächste sein ^^
    Celaeno denkt:
    Musst du unbedingt mal hin, die sind einfach toll!
    Meri meint:
  22.  

  23. #188
    Post-Junkee Avatar von Ranma-chan
    Registriert seit
    17.10.2001
    Ort
    Buchs ZH
    Beiträge
    2.885

    AW: Mittelaltermärkte

    Zitat Zitat von Urd Beitrag anzeigen
    @darki
    Naja, ich mag Samo lieber auf CD ausserdem wären sie im Herbst an der EFF, da geh ich wohl hin, wenn wir kein Hotel für Bad Münster kriegen dann seh ich sie dieses Jahr doch noch.

    Die Marktstände fand ich nicht besonders Abwechslungsreich... aber joah ist geschmackssache.

    Nächstes Jahr habe ich ja hoffentlich mehr Zeit für so Zeugs ^^ dann krieg ich alle Märkte auf die Reihe.
    heisst das du versuchst bei Bad Münster bei Ebernburg dabei zu sein?
    Ich würd gern mal wieder hin, wollte aber erst abklären ob sonst noch Leute die ich kenne da sind
    St Ursanne sieht klasse aus! würde ich gerne sehen und die Reisezeit liegt noch in Grenzen. Ma gucken ob sichs Anhängsel überreden lässt ins Welsche zu fahren
    Life is not, in fact, like a box of chocolates. It is more like a box of Chuck Norris, roundhouse kicking you in the face.

    And if you receive a box of Chuck Norris, you ALWAYS know what you are going to get

  24. In den Jura. Sag keinem Jurassier, dass sie Welsche sind ;-)
    Hitomi sagt:
  25.  

  26. #189
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.339

    AW: Mittelaltermärkte

    @Ranma

    Hab ich vor, ja... aber aktuell sieht es schlecht aus bezüglich Hotel. Franzi versucht sich jetzt damit, eine Ferienwohnung zu kriegen. Ich gehe mit Andi und Konsorte hin.

    Wenn es nicht klappt planen Franzi und ich einen Ausflug ans EFF (http://arcen.elffantasyfair.com/)

    Sieht klasse aus

  27. EFF sieht nicht schlecht aus. Aber lieber ans MEF
    Hitomi findet:
  28.  

  29. #190
    Post-Junkee Avatar von Ranma-chan
    Registriert seit
    17.10.2001
    Ort
    Buchs ZH
    Beiträge
    2.885

    AW: Mittelaltermärkte

    au wei, wenn ihr schon Probleme habt wirds für uns sicher auch schwierig noch Plätze zu finden.... hm... naja, sonst nächstes Jahr und mit etwas mehr Weitsicht

    das EFF sieht mir schon ein bisschen gar Fantasylastig aus, und mit den Niederlanden find ichs auch furchtbar weit weg... nicht dass Fantasy per se schlecht wäre aber irgendwie mag ichs grade etwas realistischer...

    da macht mich St Ursanne weit mehr an. Die Kostüme da sind soooo schön und die haben jede Menge Viecher so wies aussieht. (Ja, das ist für mich tatsächlich ein wichtiger Punkt )
    Life is not, in fact, like a box of chocolates. It is more like a box of Chuck Norris, roundhouse kicking you in the face.

    And if you receive a box of Chuck Norris, you ALWAYS know what you are going to get

  30. Bei den Viechern weiss man, warum frau Trippen trägt ;-) Aber ist sehr schön, jedoch am Sonntag komplett überfüllt
    Hitomi sagt:
  31.  

  32. #191
    [Kitsch-Mich][Baumknuddler][der Dude für alles][Musikradar][Galway Girl] Avatar von dark columbia
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Effretikon
    Beiträge
    10.878

    AW: Mittelaltermärkte

    Etwas OT, aber ich brauch sie fürs Bru(n)chtal-Fest und nen eigenen thread will ich dafür net aufmachen:
    Weiss jemand, wo ich innerhalb zwei Wochen Elfenohren herbekomme? Wollte eigentlich in den Allerley, aber anscheinend hat der (laut Homepage) nur Ohren für Kinder oder solch riesige Nachtelfen-Teile und dann ist er auch noch die halbe Woche geschlossen Help?
    Tanzt im Aenedra

    Colorumbia

  33. http://www.maskworld.com, da hat Iris ihre Elfenohren her, und die sind genial :-)
    Beleggrodion glaubt:
    ja, die sind toll :) Vielleicht hat auch der Laden, wo wir Perücken gekauft hatten, welche? Ich weiss, dass er Vampirzähne hatte :D
    Ethion findet:
    @ Darki: Die Kinderohren gehen auch für "grosse Kinder" - meine sind auch solche. Ansonsten Tansini in Zürich.
    Hitomi sagt:
  34.  

  35. #192
    [Kitsch-Mich][Baumknuddler][der Dude für alles][Musikradar][Galway Girl] Avatar von dark columbia
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Effretikon
    Beiträge
    10.878

    AW: Mittelaltermärkte

    Noch ein Feedback von mir zum Bruchtal-Fest:

    Grundsätzlich kann ich mir gut vorstellen, dass man als Helfer mehr Spass hatte als als Besucher. Rai war allerdings auch da (als Besucher) und ihr hat es auch gut gefallen.

    + Richtig schöner Ort, super um abzuschalten
    + Niedlicher kleiner Markt, aber trotzdem Auswahl
    + Hübsch eingerichteter Elfenwald, der leider kaum "genutzt" wurde, scheint mir
    + Bands <3 Viele Konzerte, "hautnah" ohne Bühne direkt auf der Wiese, viel Platz zum tanzen
    + Hobbit-Türen auf dem Hügel, fand die Idee einfach süss :3
    + Super Stimmung im Heerlager, viel Ambiente, Arbeit als Küchenhilfe in der Feldküche hat Spass gemacht
    + Tolle Fotos entstanden mit Debbie zusammen
    + Flauschi Fell ergattert
    + Mich einmal mehr erfolgreich geweigert, mich abfüllen zu lassen XP (auch wenn der Punsch mit Alkohol wirklich lecker war)
    + Vielseitiges Workshop-Angebot, auch wenn ich leider keinen einzigen davon besuchen konnte
    + Tolle Feuerkünstler mit Tricks, die ich zT noch nicht kannte
    + Fackelwanderung zum Massenschlag
    + Kreistanz mit Koenix und dabei fast davonspicken vor Geschwindigkeit XD
    + zum Schluss drei Bands gleichzeitig, das geht ab *_*
    + Wegen Regen im Zelt auf den Tischen getanzt :3
    + Zubber, leider wegen Wetter nicht benutzen können
    + Interessante Gespräche gehabt, ausschliesslich nette Leute getroffen (wenn ich auch anderes gehört habe von anderen Helfern)

    - Einige organisatorische Fails wie zB Ausschilderung von der Busstation aus sehr mässig, Einzug der Elben / von Rohan nicht bzw zur falschen Zeit stattgefunden
    - Richtig, RICHTIG viel Regen am Samstag, entsprechen durchnässt und durchgefroren
    - Man leerte Wasser von einem Zeltdach über mich, als ich gerade meine trockenen Sachen anzog <<‘
    - Meine Hand wurde in einer Autotür eingeklemmt.
    - Meine andere Hand ist wegen meiner Tolpatischigkeit vom Gemüse schnippeln zerschnitten XD
    - Kaum Besucher am Freitag – irgendwie schade, da das Wetter da noch gut war

    Die Homepage kündigt übrigens bereits ein Fest 2012 an. Ich werde auf jeden Fall da sein und kann euch nur empfehlen, es auch zu sein

    Das nächste Event, an dem ich anzutreffen sein werde, auch wieder als Helfer, wäre übrigens dieses: [font='Verdana','sans-serif']www.lu.ch/index/gedenkfeier-sempach/mittelalterfest.htm[/font]
    Tanzt im Aenedra

    Colorumbia

  36. yeah war toll =3
    Rai glaubt:
  37.  

  38. #193
    Altes Guetzli Avatar von Hitomi
    Registriert seit
    27.10.2001
    Ort
    Mittelland
    Beiträge
    1.416

    AW: Mittelaltermärkte

    Am selben Wochenende marktet auch das Spycher Handwerk in Huttwil. Ein historischer Markt mit Mittelalterlichem Spektakel.
    Das Niveau ist solchig gestaltet: Vor drei Jahren kam ich mit modernem japanischem Yukata als "gewandet" gratis rein, letztes Jahr als Empiredame zum Gewandetenrabatt (kein Gratiseintritt mehr, Gewandete zahlen die Hälfte)

    Huttwil ist immer wieder nett - ein netter Handwerksmarkt. Bastelsachen findet man zuhauf, Mittelalter hab ich bislang nie gefunden.
    If you long for life’s straight and narrow, don’t go to the opera.
    If you want to enjoy life differently, get a ticket.
    Jeanette Winterson

  39. #194
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.339

    AW: Mittelaltermärkte

    @Hitomi
    das mit der Gewandung ist immer lustig. Wir waren letztens in Wil. Ein wirklich lauschiges Märcktchen... aber ja... Gewandete haben 5 Franken statt 15 Franken bezahlt.

    Es hiess: Gewandung inklusive passender Schuhe. Gothic Mode zählt nicht als Gewandung. Vor mir stand eine mit schwarzem Spitzenschirmchen, und so einem ekeligen Samt und Spitzending in Schwarz-Violett ehm ja, sie kam auch günstiger rein. Da frage ich mich dann einfach... wozu stellt man Gewandungs 'Regeln' auf wenn man nicht mal Gothic von halbwegs passablem Mittelalter unterscheiden kann?

  40. #195
    Altes Guetzli Avatar von Hitomi
    Registriert seit
    27.10.2001
    Ort
    Mittelland
    Beiträge
    1.416

    AW: Mittelaltermärkte

    Frag mich was Gscheiteres...

    Freienfels machte in den vergangenen Jahren Schuh-und Kopfkontrolle. Denn daran erkennt man den Mittelalter (oder sonstigen Gschichtsdarsteller) - die Schuhe stimmen.
    If you long for life’s straight and narrow, don’t go to the opera.
    If you want to enjoy life differently, get a ticket.
    Jeanette Winterson

  41. #196
    [Kitsch-Mich][Baumknuddler][der Dude für alles][Musikradar][Galway Girl] Avatar von dark columbia
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Effretikon
    Beiträge
    10.878

    AW: Mittelaltermärkte

    Ja, nach Huttwil wollte ich zuerst auch. Aber jetzt werde ich wohl in Sempach als Mönch rumdüsen X3

    Das sie "Gothic ist kein Mittelalter" an immer mehr Orten angeben, find ich super. Dass sie sich allerdings nicht dran halten, weniger O.o Gut, in Burgdorf letztes Jahr fand ich's auch etwas seltsam. Celaeno trug bloss eine entsprchende Weste über einem simplen, weissen T-Shirt und kam vergünstigt rein. Ich musste mit der Dame diskutieren, damit ich die Vergünstigung kriegte, obwohl ich nur Zeugs trug, was ich auf Mittelaltermärkten gekauft hatte (ja, der Rock hat etwas zu grelle Farben, um authentisch zu sein, aber sonst sah ich absolut i.o. aus).
    Die Schuhe als Masstab zu nehmen, finde ich jetzt fast etwas böse. Viele Leute haben eine Gewandung, bei der stimmt alles, ausser die Schuhe (sogar beim larpen sagen sie normalerweise nix, wenn deine Schuhe als einziges nicht stimmen, wenn du nicht grad neonpinke Ballerinas trägst). Einfacher Grund: In der Schweiz isses ziemlich schwierig, an bezahlbare mittelalterliche Schuhe zu kommen, behaupte ich jetzt einfach mal.
    Tanzt im Aenedra

    Colorumbia

  42. Bei LARP's die viel draussen spielen ,verwende ich gerne Wanderschuhe aus dem einfachen Grund, das die Gefahr einer Fussverstauchung einfach geringer ist als bei mittelalterlichen Schuhen. Vor allem wenn über Stock und Stein gerannt wird.
    Beleggrodion denkt:
  43.  

  44. #197
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.339

    AW: Mittelaltermärkte

    @hitomi
    ich bin wählerisch was Schuhe angeht, habe bisher keine Gefunden die mir wirklich gefallen oder gepasst haben
    ok, doch ... aber die waren 350 Franken und so viel hatte ich nicht dabei Q_Q.

    Ich finde man kann in beide richtungen übertreiben. Zum einen, alles reinlassen was nach Hippie aussieht zum anderen, gleich die komplettkontrolle. Ich denke der Sinn der Vergünstigung ist es, Leute zu animieren, sich dem Event entsprechend anzuziehen...
    Aber eben, eine gewisse Richtlinie sollte man schon haben.

    @Bele
    Beim Larp sind meine Militärstiefel immer mit dabei. Ganz ehrlich... wenn ich dazwischen Wählen muss; Sicheres Schuhwerk und minime Verletzungsgefahr, und 'Authentisch' gewinnt meine sicherheit... ausserdem sind die dinger so richtig schön wasserfest =3 Den 'Autentischen' neben mir hats sicher drei mal in den Schlamm geworfen, weil er kein Profil hatte *nihihihih*

  45. Joah ich bin mit meinen authentischen Schuhen im schlammigen Bruchtal mehrere male stecken geblieben ^^'
    dark columbia glaubt:
  46.  

  47. #198
    Altes Guetzli Avatar von Hitomi
    Registriert seit
    27.10.2001
    Ort
    Mittelland
    Beiträge
    1.416

    AW: Mittelaltermärkte

    @ Dark & Urd: beim Larp geht Sicherheit vor Ambiente. Ganz klar.
    Und ambientiges bezahlbares Schuhwerk: Christian Pohen's günstige Schuhe. Die Schuhe die ich 2009 bei einem Freund an den Füssen gesehen habe, sind so billig wie sie günstig sind, aber wenn man nicht mehr als Märkte besucht, recht OK. Die Schuhe, die er selbst näht sind super, haben aber ihren Preis.
    http://www.historische-schuhe.de/
    Und wenn es nur "Ambientig" sein soll und sogar Pohens zu teuer: Espadrilles. Sind stimmiger als Chinesentäppeli.

    Wirklich gute Schuhe gibt es je nach Epoche entweder bei Stefan von der Heide: (Römer, MA, Renaissance, auf Auftrag auch 17tes & Napo). Das nächste Mal in der Schweiz am Schlossfest Zwingen. Bei Stefan kann man auch die berühmt berüchtigten Schuhmachkurse besuchen (der Muskelkater. Der Muskelkater!) sowie einen auf die eigenen Masse vorbereiteten Bausatz bestellen.
    http://www.knieriem.net/

    Sarah Juniper: Sehr schöne Renaissance, Barock und Rokoko-schuhe. Ihre Empiresachen & Römer sind leider im Vergleich mit Originalen zu fest gebaut. Am besten von ihr direkt anmessen lassen (nächste Gelegenheit: Fulda)
    http://www.sarahjuniper.co.uk/


    Freienfels war (und ich hoffe ist's auch in zwei Jahren des Nichtbesuchens immer noch) ein Markt wo Geschichtsdarsteller fündig wurden. Man seine neuen Trippen bestellt resp. abholt, sich neue Schuhe anmessen lässt, beim Stoffhändler bei der Frage nach "Brennprobe" nicht angeraunzt wird, sondern eine Kerze erhält. Ein normaler "GroMi-Marktbesucher" hatte da in der Vergangenheit schlechte Karten um gratis reinzukommen.

    Ich bin einfach der Meinung, dass man "Mittelalter-Darstellung" von der "Markt-Darstellung" unterscheiden soll. An Märkte geh ich zuweilen mit Spitzohren oder mit einem ambientigen Mix aus Epochen.

    An Mittelalterveranstaltungen (Sprich: Living History) haben Spitzohren und Larpsachen nix verloren.

    Es gibt Märkte, die sind Grenzgänger: Schloss Lenzburg, z.B. Das ist ein Markt, wo ich mich nett (14tes) anziehe und den Anlass geniesse. Würd ich nun für Burgdorf, Huttwil etc nicht unbedingt. (OK: Wetter ist auch ein Faktor. Im September sind Wollsachen halt schon sehr angenehm)
    If you long for life’s straight and narrow, don’t go to the opera.
    If you want to enjoy life differently, get a ticket.
    Jeanette Winterson

  48. #199
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.339

    AW: Mittelaltermärkte

    @Hitomi
    Unter die Geschichts-Darsteller werde ich mich wohl nie bewegen. Ich bin da viel zu experimentell und noch viel mehr... von Fantasy inspiriert. Ich weiss nicht, ich finde Historische Sachen toll... und ich wäre froh, wenn man allgemein etwas einfacher an einfache Wollstoffe etc. rankommen würde... aber von den Schnitten und Dekos her bin ich definitiv zu sehr begeistert von zu vielen Fantasy-Filmen, als dass ich mich auf Historik beschränken würde *ggg*

    Was schuhe angeht. Der Allerley hat ein paar auf Lager, sicher auch was in meiner Grösse, ich denke das passt schon ^^ sollte ich mir nur endlich mal kaufen, ich lauf immer nur daran vorben *grins*
    Und irgendwann leiste ich mir mal ein paar WIRKLICH schöne Schuhe ^^

    @Darki-Karma
    Sie haben diese standard-sandalen... so bisschen wie Ballerinas Ich find die schön neutral, passend für fast alles das Reicht mir eigentlich ^^
    Geändert von Urd (28.06.2011 um 11:20 Uhr)

  49. Dito. Und die Schuhauswahl im Allerley find ich jetzt nicht so toll.
    dark columbia findet:
  50.  

  51. #200
    Altes Guetzli Avatar von Hitomi
    Registriert seit
    27.10.2001
    Ort
    Mittelland
    Beiträge
    1.416

    AW: Mittelaltermärkte

    Nun ja - ich beschränke mich nicht "nur" auf historisches - ich finde beides schön: Fantasy zum sich austoben, Histerisches zum genau arbeiten und experimentieren.
    Und sag niemals nie ;-)
    If you long for life’s straight and narrow, don’t go to the opera.
    If you want to enjoy life differently, get a ticket.
    Jeanette Winterson

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 4)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •