Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Star Trek Online

  1. #1
    Hentai no Kami on the leash Avatar von Shinji
    Registriert seit
    22.11.2001
    Beiträge
    11.439

    Star Trek Online

    Weltraum, unendliche Weiten.

    Sie befinden sich an Bord der U.S.S ihrer Wahl.

    Als kommandierender Offizier im 24ten Jahrhundert führen Sie Ihr Sternenflottenschiff (oder wahlweise Ihr klingonisches Schiff) vorbei an den Trümmern des Planeten Romulus und bekämpfen die Orioner, Klingonen/Sternenflöttler oder sogar die Borg.





    In seinem eigenen Schiff steuert man also durch die bekannten und unbekannten Sektoren der Galaxie. Erforscht Anomalien, bekämpft Gegner und Schmuggler.

    Die Weltraumkämpfe sind wirklich gut und taktisch gemacht, die Schiffe können relativ gut nach dem eigenen Geschmack angepasst werden und es macht einen Unterschied ob man sich nun auf Offense, Defense oder Buffing spezialisiert.


    Natürlich wäre Star Trek nicht Star Trek wenn man nicht auf den Planeten selbst umherstiefeln könnte.
    Genau hier offenbart sich die aktuelle Schwäche des Spiels. Die Bodenmissionen sind zeitweise etwas langwierig. Irgendwann hat man genug davon 1-3 Minuten von Gegnergruppe zu Gegnergruppe zu laufen, den Gegner anzuvisieren und dann auf seine Attackmöglichkeiten zu drücken.


    Nicht falsch verstehen. Die taktische Linie der Bodenmissionen mit seinen Begleitern die einen heilen können sind genial. Es gibt Nahkampfattacken, Minen, Granaten, Spezialschüsse etc. Die Kämpfe wirken jedoch sehr statisch und lassen sich keinesfalls mit einem richtigen Groundbattlespiel wie Mass Effect oder einem Shooterspiel wie COD vergleichen (was man jedoch auch nicht braucht).



    In dem Sinne,

    let's go boldly where no man has gone before.


    BTW: Wer von euch spielt noch und was für ein Schiff fliegt ihr?



    Spieler:


    Shinji : Asmodal@Shinjischneider U.S.S Arcanum (und U.S.S Arcanum II)
    Kurapkia: Idray@Kura80 U.S.S. New Frontier II (und U.S.S New Frontier)
    Geändert von Shinji (22.02.2010 um 12:12 Uhr)
    This space is for rent.

  2. #2
    grumpy ô‸o... Avatar von Kurapika
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.055

    AW: Star Trek Online

    Idray@Kura80 U.S.S. New Frontier II
    (jo ich werde wohl jedes neue Tier shiff die nummer erhöhen)

    Fliege im moment ein Tier 2 Escort Ship werde wohl auch bis hoch zu Tier5 (falls ich mal soweit komme) bei Escort Ships bleiben also halt einfach dann Heavy Escort usw.

    Grundsätzlich bin ich gleicher meinung wie Shin.. raumkampf macht spass man hämmert wild auf die Leertaste XD und bodenkampf ist etwas.. naja.. eintönig..
    also dann... bis dann... ô.o...
    "Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen."

  3. #3
    Urgestein Avatar von Ethion
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Erlinsbach (SO) nahe Aarau
    Beiträge
    1.446

    AW: Star Trek Online

    Ist es nun eigentlich besser, als in der Beta? Meine Beurteilung zur Beta (selbst nach mehreren Patches noch kurz vor Erscheinungstermin fiel jedenfalls nüchtern aus...
    http://dice-n-slay.blauer-drache.ch/?p=787
    Mein Portfolio inkl. Sketchblog!

    Splash - of- Colors. ch - Die Seite zum Üben für Künstler, egal ob Anfänger oder Profis

  4. #4
    Hentai no Kami on the leash Avatar von Shinji
    Registriert seit
    22.11.2001
    Beiträge
    11.439

    AW: Star Trek Online

    Ich habe das Spiel in der Beta leider nicht spielen können.

    Aber ich hab deinen Bericht gelesen.

    Die Weltraumkämpfe sind nicht sonderlich schnell und Actionreich in dem Sinne. Man fliegt halt mit Impulsgeschwindigkeit in einem Schiff, dass nicht dazu ausgelegt wurde schnelle Kurven zu fliegen (ausser man besitzt die Fähigkeit kurzfristig die Bewegung zu steigern, also schneller zu fliegen etc.)

    Aber ich finde gerade dies ganz gut. Wäre das Spiel schneller wäre es unmöglich in dem ganzen Chaos die Übersicht zu behalten (ein Kampf mit 3 Verbündeten und 10 Gegnern ist per se schon etwas chaotisch).

    Die offenen Instanzen fand ich ein super Setting aber ich stimme dir zu. Das Spiel kommt einem nicht wie ein MMORPG vor, da man nicht gezwungen wird mit den anderen zu agieren. Es ist eher ein Einzelspielerspiel mit integriertem Chat wo ab und zu mal andere Spieler/Schiffe auftauchen und mithelfen.
    This space is for rent.

  5. hätte ja sein können, dass paar Features dazu gekommen wären, die vor allem den Preis fürs Spiel gerecht wären *g* Ich finds eigentlich sehr schade.
    Ethion denkt:
  6.  

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •