Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 65

Thema: 12th JAN, Feedback und danköschön Thread

  1. #1
    [Shin Angyo Onshi] [Striped-Panties-Fan] Avatar von evul
    Registriert seit
    12.08.2010
    Ort
    Köniz / Bern
    Beiträge
    205

    Smile 12th JAN, Feedback und danköschön Thread

    Thudiluuu Folks

    Ich glaube dieses thema hat nen eigenen thread verdient.^^
    Hier können alle ihre feedbacks, mercis und danköschöns reinposten. Es muss keine grosser Text sein udn auch nich detailiert... auch ein simples "Danke" reicht

    Die jan12 war grossartig. Das Programm war super und die Gesellschaft natütlich auch
    Es hat mich riesig gefreut, dass so viele n Bild mit mir drauf haben wollten Freue mich darauf die Bilder irgendwo online zu sehen^^
    Ich möchte mich auch bei allen bedanken, die meinen MikuMikuDance Workshop besucht haben, ihr wart ein tolles Publikum
    Hatte zuerst Angst, dass sich eventuell fast niemand dafür interessieren würde.... und dennoch kamen so viele. Auch über n kleines Feedback würde ich mich freue, da dies mein erster Workshop war (und hoffentlich nicht der letzte).
    Und bei Fragen oder wenn ihr lust auf ne ColabCreation habt, einfach PMen^^

    Haha, und dankö liebes Publikum, dass ihr unsere Synchro mit einem so überwältigendem Applaus und Gejubel auf den ersten Platz katapultiert habt <3
    Wir haben uns über den Sieg riesig gefreut und können die JAN13 kaum erwarten.

    Ich freu mich natürlich immer über Kontakanfragen auf faceböök/skye oder MF ;D
    Für Shootings, amv/mmd colab oder zocken... oder was auch immer, ich bin für vieles zu haben^^

    Kanns kaum erwarten bis die JAN13 da is.

    greez evi

    Edit: Habe dieses Jahr das erste mal vorort übernachtet in nem 48er Massenschlag. Ich bin absolut positiv überrascht. Die betten waren bequem und alle haben sich möglichst mühe gegeben leise zu sein um niemanden zu wecken <3 . Der Preis ist auch angemessen Werde nächstes Jahr wieder dort übernachten^^
    Geändert von evul (14.05.2012 um 13:48 Uhr)
    "If you search me, I am near insanity, more exactly on the thin line between insanity and panic, round the coner of agony, not far from absurdity and idiocy."

    --> Evuls web <---

  2. Der Workshop war sehr interessant. ^^
    かんれい meint:
  3.  

  4. #2
    doom kanguroo Avatar von dragoon
    Registriert seit
    20.12.2003
    Beiträge
    14.902

    AW: 12th JAN, Feedback und danköschön Thread

    Was kann man da noch sagen: So gut und ruhig wie dieses Jahr lief es ja noch nie.

    War ein tolles Wochenende, irgendwie ist es da gleich recht komisch, wenn man am nächsten Tag wieder im normalen Büroalltag sitzt. An dieses JAN-lag gewöhn ich mich wohl nie.

    Der neue Eingang war super platziert, so ging das recht flott im Vergleich zum letzten Jahr. Auch, dass Ihr den Durchgang zum Hauptsaal zugemacht habt, war eine gute Idee. Sehr weniger Rumgerenne im Esssaal auf diese Art.

    Vielen Dank an alle Beteiligten!


    PS: Und ich will Fanfictions vom Final Game Contest sehen. ;D *hrhrhrhrhr*

    Einziger Mangel (da kann aber die Orga nix dafür): An alle, die diese roten runden Kleber für den Bring'n'Buy verwendet haben: Ich mag euch nicht. Die Kleber kriegt man nie runter ohne die Manga zu beschädigen. Bitte lasst das sein!

    edit: @Shu: Der Klebstoff beschädigt die Plastifizierung der Comics. Auch wenn ich danach den Kleber Schicht für Schicht von Oben her ablöse und den Leim danach mit speziellen Mitteln entferne, der Plastik ist kaputt. :/
    Geändert von dragoon (14.05.2012 um 12:22 Uhr)
    WE'RE ALIVE! LET'S CELEBRATE BY EATING SOMETHING DEAD!

  5. pöse Kleberchen :D
    evul denkt:
    versuchs mal mit benzin. das mach ich im geschäft immer mit den euroklebern
    Shu denkt:
    XD Ich hab deswegen nen Papierfetzen gemacht, weil die auch an von der Bring&Buy selber schon so grausige Kleber hatten... (Naja das Papier hält leider nur nicht so. XD)
    かんれい denkt:
    @sticker: kann man ja nächstes jahr untersagen. würde auch nix kaufen wo so ein ding drauf ist.
    Kleine_Fledermaus meint:
    Über die Kleber hab ich mich letztes Jahr bereits geärgert. Die sind wirklich übel. Viel besser sind die kleinen weissen, z.b. aus der Migros.
    Harleyquinn findet:
    Zu den Fanfictions, falls du welche bekommst, bitte an mich weiterleiten =)
    Sevun sagt:
    Ah sorry, teilweise bin doch ich Schuld, hab glaub ich ein Pack rumliegen haben, aber das waren soweit ich weiss nur 2-3 Listen, welche diese genommen haben. Hab sie jetzt alle weggeworfen. Sind wirklich ein Graus die Dinger. >.<
    Reami findet:
  6.  

  7. #3
    Samtpfötli Avatar von Kleine_Fledermaus
    Registriert seit
    08.08.2008
    Ort
    Embrach
    Beiträge
    278

    AW: 12th JAN, Feedback und danköschön Thread

    ich fand es sehr gut das die Cosplayer ihre Waffen/sperrigen Dinger mit reinnehmen durften. Ich verstehe diesen Aufstand was die deutschen Cons machen echt nicht. Es wurde niemand verletzt und sie nahmen die Sachen auch immer schön aus dem Weg, wenn man vorbei ging.

    Hoffe das bleibt für nächsten Jahre auch so!



    Edit: Ich mit "rein" meine ich den Vorhof, in den Eingang und in den 2. Stock. Natürlich haben die Waffen nicht das Recht Plätze im Esssaal zu versperren, den Gamedungeon (alleine die frage: wie halt ich einen Controller und gleichzeitig meine Waffe?) und die Händlerhallen zu blockieren und hatten auch in den Workshops höchstens in dem Fotokurs was zu suchen! Hauptsaal war ja meist dann auch ein Platzversperrung weil sie die Sachen einfach über 3 Stühle gelegt haben.

    An der LBM durfte man sollche Sachen ja gar nicht mitreinnehmen, sogar A4 Deko-Bücher aus Moosgummi wurden nur skeptisch reingelassen.


    Mir gefiel die Gameauswahl im GD gar nicht. Hatte absolut bis auf das Halo nichts für mich. fand ich schade, weil ich nur deshalb gekommen bin.
    Geändert von Kleine_Fledermaus (14.05.2012 um 13:26 Uhr)
    CosplaySchmiede ~ Von der Szene für die Szene
    Onlineshop
    Facebookseite

    Instagram
    Twitter

  8. Das sehe ich genau anders rum...
    -jackhammer- glaubt:
    Ich fand es der Horror. Gerade im GD Räume mit sehr gedrängten Menschenmassen und einer riesigen Anzahl an Röhrenfernseher. (Klar, wir haben dan Eigenhändig die im GD Räumen verboten...)
    Mokona denkt:
    Gamegeschmäcker sind verschieden^^ es hatte abba gute auswahl. Jo, im GD is waffen/getränke/essen verbot definitiv verständlich :D sperrige waffe + controller = fail
    evul meint:
  9.  

  10. #4
    [Super-Moderator] [One Piece Suchti] [Boa Hancock Fan] Avatar von chrigel
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    Henggart (ZH)
    Beiträge
    1.223

    AW: 12th JAN, Feedback und danköschön Thread

    Zitat Zitat von Kleine_Fledermaus Beitrag anzeigen
    ich fand es sehr gut das die Cosplayer ihre Waffen/sperrigen Dinger mit reinnehmen durften. Ich verstehe diesen Aufstand was die deutschen Cons machen echt nicht. Es wurde niemand verletzt und sie nahmen die Sachen auch immer schön aus dem Weg, wenn man vorbei ging.

    Hoffe das bleibt für nächsten Jahre auch so!

    Das die Cosplay-Waffen nicht abgeben werden mussten fand ich gut. Was ich aber ganz schlimm fand, ich habe Personen gesehen die mit den gekauften Katans herumgefuchtelt haben (In den Gängen im Gebäude). Selbst ungeschliffene können sehr gefährlich sein.
    Zumindest die echten Katans sollten abgeben werde.

    @Kle_Fle: Ich kenne den Unterschied zwischen Cosplay-Waffen und echte Waffen. Ich möchte jetzt auch nicht, das jetzt alle Waffen abgegebene werden müssen, sonder nur die echten Katanas, die in der Händlerhalle gekauft werden können. (Aber wenn man wollte, könnte man jemanden auch mit deinem Holtzschwert töten.)
    Geändert von chrigel (14.05.2012 um 13:21 Uhr)
    mfg chrigel º.°
    .

  11. ja aber ein kat. ist keine cosplaywaffe... die dinger aus schaumstoff, aus bauschaum, aus einem abgeändertem besenstil, das sind cosplaywaffen.
    Kleine_Fledermaus denkt:
    Hab ich auch gesehen und bin sofort auf Distanz gegangen. Muss nicht sein. :/
    dragoon denkt:
    Eigentlich hätte man die Schwerter sowieso nicht kaufen dürfen, nur bestellen. :/
    Suzu meint:
    Es war schon richtig so dass man die Schwerter kaufen konnte dieses Jahr. Wir schauen aber was sich machen lässt für die JAN13 um rumgefuchtel und Schwerter ziehen in Gängen zu vermeiden.
    Anuk meint:
  12.  

  13. #5
    Der Haifisch | Daydreamer | Digiritter | Fighting Girl | Avatar von Agea
    Registriert seit
    30.04.2012
    Ort
    Schliern b. Köniz (BE), Visp (VS)
    Beiträge
    395

    AW: 12th JAN, Feedback und danköschön Thread

    Es war meine erste JAN und ich war echt begeistert davon
    Abwechslungsreiches, gutes Programm, tolle Leute, gutes Essen, was will man mehr?

    Ich freue mich schon auf die nächste JAN oder sonst ein Treffen

  14. beim zweiten mal machts noch viel mehr spass :D Es ist immer schön wenn die community wächst^^
    evul denkt:
  15.  

  16. #6
    Kanrei, 칸레이 Avatar von かんれい
    Registriert seit
    09.06.2006
    Ort
    Einsiedeln
    Beiträge
    1.463

    AW: 12th JAN, Feedback und danköschön Thread

    Schreib ich hier halt nochmal ^^

    +Workshops (Waren alle sehr interessant, fand es gut, dass es auch Japanischworkshops gab, die für Fortgeschrittenere waren.)
    +Okonimiyaki-Ort war auch gut, dadurch wurde der Gang nicht so belagert. Ich hatte das Gefühl, diesesmal ging es auch etwas schneller, bis man die Okonimiyaki bekam.

    ^^ Das sind grad Sachen, die mir im Vergleich zum letzten Jahr besser vorkamen. (Oh naja Workshops kann ich nicht beurteilen, da ich vorher nie war, aber soweit ich weiss, gab es da keine Japanisch für Fortgeschrittene Workshops)

    Was ich schade finde, bei den Anime-filmen, ich hatte da doch das Gefühl, beim Durchlesen des Programms, dass eher selten Sachen vorkamen, die nicht so bekannt sind. (Ok Summer Wars und Genius Party, sind wohl Dinge, die manche eher nicht so kannten.) Kann sein, dass nur noch Animes gezeigt werden, die direkt als DVD erhältlich sind? Vorher gab es ja auch Fansubs und so.
    ^^; Vielleicht täuscht mich der Eindruck auch nur, ich war ja nicht wirklich Anime schauen.

    Konzerte, würd ich lieber gerne VisualKei Bands haben. Aber da doch einige, auch eher andere Sachen mögen, ist es wohl ok, wenn abgewechselt wird. Nen Vocaloid-Konzi wäre natürlich ganz toll. ^^ (Aber wohl zu aufwendig vielleicht oder zu teuer?)

    Essen hätte ich gerne mehr Auswahl, die Sachen waren zwar durchaus in Ordnung.
    Ideen für anderes Essen:
    -Onigiri
    -Japanischere Kuchen (Matchakuchen, Sakuracheesecake, Kasutera usw.)
    -Mochi/Daifuku
    -Manjuu (hmm kann vielleicht aufwendig sein, da die Sachen ja gedämpf werden, wobei es gibt ja so Dämpfmaschinen, da könnte man sicher nen riesigen Stapel machen. XD)
    -Edamame
    -Ramune
    -Gogo Koucha (Afternoon Black Tea, ist so nen Schwarzteegetränk mit Milch)
    -Matcha Latte
    -Grünteegetränke (wie Oishii, sonstige Grünteegetränke ohne Zucker usw.) (Ich meine damit so Fertigprodukte aus Flaschen, dass es Grüntee gab, sah ich, und fand es auch gut, es wäre aber schön, wenn es etwas grösser wäre, ich denke die meisten kaufen sich so 45Fr.-Coupons, und mit den vier Getränken, die man da hat und dann nur 0,2 l hat, trinkt man dann über die zwei Tage nicht mal nen Liter. (Ich weiss man könnte wohl neue Coupons nachkaufen... ) (Naja ich denke so Getränke aus Flaschen, wären wohl allgemein zu teuer...)
    -Muffins
    -Taiyaki
    -Dorayaki
    -Yakisobapan (Hotdogbrötchen hat man ja schon da und Yakisoba auch)

    Weitere Vorschläge:
    -Doujinshiecke, wo Künstler ihre Sachen anbieten können. (Hmm Händlerhalle ist wohl zu klein, vielleicht nen Raum oben, wobei das dann fast schon untergeht...)
    -Coupons Bilder drauf, was man kriegt. (Musste erst immer lesen, was ich nun dafür kriege.)

    Ne andere Frage, die sich stellt, konnte man nicht gebrauchte Coupons zurückgeben gegen Geld? (Ich hab alle gebraucht, aber so kurzfristig bevor die Händlerhalle schliesst, noch Okonomiyaki holte, machte ich mir Sorgen, ob ich dies schaffen würde, oder nicht und wusste dann auch nicht, ob ich die Coupons hätte zurückgeben können.)

    @darki
    Ja stimmt gab und jeder Menge anderer leckere Kuchen. Und Matchaeis *schnurr* Aber so nen typischer Matcha-Rührkuchen gab es ned, hätte doch auch gut gepasst zum Verkaufen. Dachte mir nur japanischere Kuchen, passen doch besser zur JAN. Kasutera ist an sich nicht mal so viel anders wie unsere Kuchen, das hätte sicher sogar den meisten geschmeckt. Oder Kürbiskuchen. (Schaut mal auf nekobento.com , da findet man coole Kuchenrezepte) XD Oh naja vielleicht überleg ich mir ja Kuchen zu spenden nächstes Jahr. (Wobei da ich kein Auto habe, wird das höchstens ein Kuchen... >_>)
    Geändert von かんれい (15.05.2012 um 09:36 Uhr)
    Vielleicht, wenn man lange genug hinsieht, löst sich die Realität auf.

    My Sketch Blog
    Zeichnet in mein Graphikgästebuch

  17. Je nach Otaku is es halt schwer "unbekannte" Animes zu finden :D .. ich kannte nur Golden Boy und ghost in the shell.. rest mir unbekannt^^ ... voca konzert.. *sabber* is machbar. man muss sich das copyright use von "Crypton future media" holen.^^
    evul sagt:
    Fansub dürfte von Linzenzen her, das Problem sein.
    Mokona denkt:
    ++Könnte schon fast mein Beitrag sein^^ und das mit den Coupons frag ich mich auch hab noch haufenweise davon >_>
    MiiChan meint:
    das mit dem essen finde ich eine super Idee, so Onigiris, Daifuku, Matchs usw ^^
    Agea denkt:
    Danke für die Vorschläge wir nhemen das gerne auf. Wir haben dieses Jahr nur lizenzierte Animes gezeigt aus rechtlichen Gründen. Bons kann man nicht zurückgeben.
    Anuk meint:
    Macha-Kuchen gab's doch bei Miyuko ;)
    dark columbia meint:
  18.  

  19. #7
    K-A-F-F-E-E! Avatar von Harleyquinn
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Bern
    Beiträge
    1.386

    AW: 12th JAN, Feedback und danköschön Thread

    Alles in allem: TOLL!

    Sehr gut:
    - GD auf 2 Stockwerke/Räume verteilt. Auch die Auswahl an Retrogames war super.
    - Animeprogramm: Schöne Auswahl an älteren (Ghost in the Shell, Saber Rider, etc.) und neuem (Summer wars).
    - Mehrere Orte, an welchem man Getränke und Essen kaufen konnte.
    - Nur noch selten lange Warteschlangen an den Essständen. (Entweder wird die Orga wirklich besser, oder die Leute verteilen sich besser)
    - Kaffeemaschine
    - Kaffee am morgen bereits in Kannen abgefüllt.
    - Eingangskontrolle weiter vorne

    Noch zu verbessern:
    - Vegi. Wie wäre es, wenn es statt Fleisch- einfach nur Gemüsecurry gibt? (Wurde am Sonntag so gemacht). Man könnte das dann für einen roten Bon verkaufen, braucht nicht so viel Fleisch und die Vegis wären glücklich. Ich selbst als Fleischesser brauche nicht unbedingt noch Fleisch im Curry, es gibt ja genug anderes.
    - GD: Falls man noch irgendwie Platz findet, wäre es toll, Rockband in 2 Räumen anzubieten.
    - Konzerte: muss es unbedingt japanisch/aus Japan sein?
    - Waffen: ich verstehe, dass es für Cosplayer ärgerlich ist, die "Waffen" abzugeben. Aber zwischendurch war mir sehr mulmig zumute, wenn z.b. über mir im Hauptsaal Leute auf dem Balkon über dem Geländer mit ihren Kunais herumspielen...

    @Band: es ist ja nicht nur japanische Kultur, die an der JAN gefeiert wird, sondern ganz allgemein die Community. Es gab ja bereits mehrmals Alternativen (z.b. Pornophonique). Es heisst ja nicht, dass es gar keine geben soll, sondern dass man einfach eine gute Mischung findet...
    Geändert von Harleyquinn (14.05.2012 um 20:37 Uhr)
    Wenn ihr etwas von mir wollt, benutzt die 3 Ks:
    Kaffee, Kekse und kuriose Filme...

  20. Retrogames sind awesome!^^ =DDDD
    evul glaubt:
    Ja, Konzis aus Japan müssen sein. Kommen ja so achon wenige jap. Bands hierher....
    かんれい sagt:
    Was willst du denn sonst für Bands an einer Con für JAPANISCHE Popkultur anbieten? Oo
    dark columbia findet:
    Sah die beiden mit den Kunais auch. Fand das auch echt daneben =/
    Shugoi findet:
    Wieso nicht mit ein paar geladenen Koreanern die anwesenden Japaner trollieren?
    oelsen glaubt:
  21.  

  22. #8
    [Weltbeherrscherin Nr.1][Die Perversion][Koffein-Suchti][bright and shiny][Kopie] Avatar von Maoam
    Registriert seit
    26.07.2007
    Ort
    Brugg
    Beiträge
    948

    AW: 12th JAN, Feedback und danköschön Thread

    @Klefle
    Du hättest den GD Staff nach Games fragen können. Wir hätten sicher dieses und jenes Game da gehabt, die dir gefallen hätten.
    Einziges Problem wär die Altersbeschränkung, da wir nicht ein ab 18 game laufen lassen durften wenn ein minderjähriger Besucher da war. In Randzeiten oder der Nacht ists jedoch nicht unmöglich.

    @Karma genau deswegen wechseln wir auf anfrage gerne die Games, aber eben gefragt muss werden, da wir noch nicht riechen können was die Leute spielen wollen xD
    @OElk Naja drauf achten sollte man schon, sonst könnte es irgendwann mal Probleme geben. Reine vorsicht.
    Geändert von Maoam (14.05.2012 um 14:58 Uhr)

  23. Geschmäcker sind verschieden. Ich fands abwechslungsreich :)
    evul meint:
    PEGI 18 ist kein Problem (House of the Dead), aber es gibt kein FIFA, COD.
    OElk denkt:
    Es liefen diverse PEGI 18 Titel, IIRC auch CoD MW3.
    red_alert meint:
  24.  

  25. #9
    国家錬金術師 | Love-Me-Tender-Alchemist | Prinz Diamonds Lustsklave #343 Avatar von Celaeno
    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.216

    AW: 12th JAN, Feedback und danköschön Thread

    Sehr schönes Wochenende, hat mich wieder riesig gefreut, dabei zu sein.

    Ganz grosses Danke von mir geht natürlich an unser gesamtes Karaoke-Team. Ich glaube, alles ist gut gelaufen, hat super Spass gemacht, mit euch zu schaffen.
    Sofern ich nächstes Jahr wieder Zeit habe, bin ich gerne wieder dabei.
    Glückwunsch bei dieser Gelegenheit auch nochmal an die Sieger vom grossen Karaoke-Contest, ihr habt sowas von awesome gesungen und wart zurecht unter den Top 3.

    Ansonsten vom Programm her kann ich eigentlich auch nur Gutes sagen. Es hat noch so viel gehabt und einige Workshops, die ich sehr gerne besucht hätte, aber die Zeit hat einfach gefehlt. D:
    Von daher, Programm hatte es mehr als genug, sodass einem nicht langweilig wurde.

    Merci auch an die Leute vom Gamedungeon, ihr habt euch wieder mal super viel Mühe gegeben, was Geniales auf die Beine zu stellen. Gerade das Gamer Finale war absolut awesome gemacht, ich finds ganz grosse klasse, dass ihr jedes Jahr wieder mit so tollen Ideen kommt. (Ich hoffe, der D hat sich wieder einigermassen gut erholt von dem Contest XD)
    Was ich einzig ein bisschen schade fand: Ich fand die Idee letztes Jahr Klasse mit den Achievments im GD, hätts cool gefunden, wenn es das dieses Jahr auch wieder gegeben hätte.

    Und danke auch nochmal an all diejenigen, denen unser Cosplay Auftritt als Soul Alchemist gefallen hat und die Leute, die hinterher Fotos mit mir haben wollten.

    Fazit: Hammer JAN, ich hoffe, ich hab nächstes Jahr auch wieder Zeit, dabei zu sein.
    ... Your faithful student, Twilight Sparkle

  26. Danke euch für den coolen Auftritt^^ was hab ich gelacht
    caralein findet:
    Ich weile noch unter den Lebenden, ja. :)
    D meint:
  27.  

  28. #10
    So, we meet again! Avatar von red_alert
    Registriert seit
    19.04.2004
    Ort
    Zurich
    Beiträge
    3.148

    AW: 12th JAN, Feedback und danköschön Thread

    @KleFle
    Wir haben im GD die Games oefters mal gewechselt (insbesondere die, die eher ungenutzt blieben - aber eigentlich auch alle anderen) und auch versucht auf Besucherwuensche einzugehen (what Maoam said). Vielleicht haettest du auch einfach oefters mal rein schauen sollen, weil die Games in der Zwischenzeit gewechselt haben.

    Ausserdem war eigentlich immer ein recht guter Mix verschiedener Games am laufen. Darfst aber gerne konkreter werden, welche Art von Games den gefehlt habt - dann koennen wirs evtl. naechstes Jahr besser machen.

    Einige Games und Genre sind halt einfach auch recht ungeeignet fuer die JAN, z.B. versuchen wir moeglichst Spiele fuer 2-4 Spieler laufen zu lassen und weniger Spiele die man nur alleine spielen kann. Ausserdem soll man auch mal nur kurz anzocken und dann weiter gehen oder mittendrin von jemand anderem uebernehmen koennen - damit fallen Simulationen und Strategiespiele mehrheitlich weg.

    Eben, fuer Feedback sind wir immer dankbar und wir haben uns alles was letztes Jahr im Feedback-Thread zum GD stand zu Herzen genommen und zu verbessern versucht. Aber nur "gefiel mir nicht" ist zu wenig konkret um etwas aendern zu koennen.

    Zitat Zitat von Celaeno Beitrag anzeigen
    Was ich einzig ein bisschen schade fand: Ich fand die Idee letztes Jahr Klasse mit den Achievments im GD, hätts cool gefunden, wenn es das dieses Jahr auch wieder gegeben hätte.
    Fanden wir auch Klasse. Da haben wir letztes Jahr auch viel positives Feedback erhalten (obwohl schlussendlich fast niemand den Zettel abgegeben hat) und es haben dieses Jahr einige danach gefragt. Soweit ich weiss stand es auf unserem Plan, aber schlussendlich hatten wir wohl die Ressourcen nicht um es vorzubereiten.

  29. #11
    Magical Girl Neko Avatar von MiiChan
    Registriert seit
    12.05.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    31

    AW: 12th JAN, Feedback und danköschön Thread

    so nun mal mein Feedback

    dieses Jahr war eig ganz toll...

    >das mit den Coupons wurde etwas übersichtlicher gemacht ++
    >fands auch toll das man für zum Hauptsaal nicht durch die Küche musste ++
    >das mit dem aussen Eingang fand ich ne gute idee, nur könnte man der etwas weiter unten machen +
    >Workshops waren auch toll, obwohl ich eig nur im Japanisch war und fand es auch toll das es eingestuft war ++
    >GameDungeon war dieses Jahr besser eingerichtet. Mein Vorschlag wäre noch das man da auch nur von aussen rein kann, so das die Garderobe besser zugänglich ist. +
    >dieses Jahr fand ich das Programmheft etwas schlecht gemacht, da es bei den meisten sachen ziemlich unübersichtlich war. wie z.B. die Animes, da stand dann iwie Nipponart und Kaze... stand zwar auch was so alles laufen wird, aber was wann läuft stand da nicht... -
    >die Küche fand ich super das Essen war toll, finde auch das man da vegetarisches ein bringen kann (obwohl ich nicht vegi bin). bei den ramen muss ich noch sagen das man da 2 verschiene arten einbringen könnte, da ich nicht so der soba fan bin... oder auch mal udon bringen kann.
    und für den Reis ging es meistens auch zulange da es wohl auch nur ein Reiskocher gab der für eine Stunde oder so etwa nur 2-3 portionen hinbrachte +-

    so ich denke das wars mal mit meinem Beitrag.

    PS: Bitte vergesst das nächste Jahr RAMUNE !!! nicht TT_TT

    Greez MiiChan
    -¨ˆ†^^†ˆ¨-

  30. GD-Aussentuer/-Durchgang: wir wollen nicht zum Korridor werden, ist auch so genug los und genug voll - wird daher nicht passieren.
    red_alert meint:
    ^^
    Luffy denkt:
  31.  

  32. #12
    [1st Knight of the Order of tBC]..Schlingel für immer..your personal Zombie Apocalypse-Partner Avatar von Tobi
    Registriert seit
    01.05.2007
    Beiträge
    1.019

    AW: 12th JAN, Feedback und danköschön Thread

    Danke an die FL für die Chance, aktiv bei der JAN als Moderator dabei zu sein. Ich habe es nicht bereut.

    Danke ans Publikum fürs Mitmachen und das Verzeihen einiger Patzer.

    Danke an alle das Ihr die JAN zu dem macht was sie ist. Ein jedesmal unvergessliches Erlebnis
    "Sorgen sind wie ein Schaukelstuhl. Sie beschäftigen dich, bringen dich aber nicht weiter"
    ---
    "Wir streben mehr danach, Schmerz zu vermeiden, als Freude zu gewinnen."

    ---
    "step by step to the infinity"
    ---



  33. danke für deine hammer leistung als moderator! piri und du, ihr habt die bühne gerockt ; )
    Ellyz sagt:
    hab gedacht du kommst als Brolaf moderieren T.T ... ;-D
    PrinzDiamond findet:
  34.  

  35. #13
    *Knuddelmonster* *backfanatisch* *Kitty loves Plüschis* *proud Octopus* Avatar von Sanura Noir
    Registriert seit
    05.04.2011
    Ort
    Winterthur
    Beiträge
    323

    AW: 12th JAN, Feedback und danköschön Thread

    Danke an das JAN- OK ^____^ ihr habt ein wunderbar tolles und unvergessliches Wochenende kreiert <3
    und ich freu mich jetzt schon riesig auf die nächste JAN

  36. #14
    Home is where you are. || If you can't be nice, be quiet. Avatar von Nor
    Registriert seit
    25.09.2008
    Ort
    Chur
    Beiträge
    88

    AW: 12th JAN, Feedback und danköschön Thread

    In erster Linie möchte auch ich mich für eine wirklich wunderschöne JAN bedanken! Die Tatsache, dass es trotz des Wetters noch richtig Spass gemacht hat, spricht ja eigentlich schon für sich.


    Wirklich fantastisch fand ich...
    - unsere Spastengruppe 8D
    - PrettyPrinz' Auftritt! Allgemein fand ich die meisten Cosplay-Auftritte dieses Jahr sehr niveauvoll und unterhaltsam. c:
    - die neue Aufteilung der Location mit Eingangsbereich und so weiter. Es gab wesentlich weniger Gedränge als das letzte Mal, was ich als unheimlich angenehm empfand!
    - der Gamecommander-D!
    - grundsätzlich das vielseitige Angebot (bezogen auf jegliche Bereiche).
    - die Stimmung, die trotz Regen wirklich gut war.
    - die Händlerhalle, auch wenn sie oft zum Bersten voll war.
    - die Freundlichkeit aller Helfer und OK-Mitglieder. Ich für meinen Teil wurde nicht einmal patzig behandelt, was ich in Anbetracht des Wetters, der Temperaturen und dem Stress, der garantiert geherrscht hat, echt bewundernswert finde!
    - die dieses Mal nicht mehr knallpinke Fotowand (oder habe ich da etwas falsch in meinen Erinnerungen gespeichert? <D)
    - Cosplayer in der Cosplay-Wettbewerbs-Jury.
    - ...und zu guter letzt (denn das Beste kommt zum Schluss) das noch immer gleich gebliebene und einzigartige JAN-Feeling. Ich ziehe meinen Hut vor jedem, der daran beteiligt ist, dass diese Veranstaltung, obwohl sie immer grösser wird, ihren 'familiären' und ausgesprochen angenehmen Touch nicht verloren hat. c:




    Dieses Mal muss ich allerdings auch etwas anfügen, was mir nicht gefallen hat.
    Ich weiss, dass ich mir mit dieser Aussage einige Feinde machen werde, aber ich plädiere hier auf mein Recht der freien Meinungsäusserung. c;
    Ich empfand den Entschluss, Saber alias Dr. Melonpan in die Cosplayjury aufzunehmen, als völligen Fehlentscheid. Besagter Herr mag das Wissen über die Anime/Manga-Szene zweifelsohne mitbringen, aber nicht den Charakter, den man meiner Meinung nach haben (oder zumindest in so einem Moment leben) sollte, um für eine derartige Aufgabe geeignet zu sein.
    Bei einem Wettbewerb geht es um die Inszenierung der Teilnehmer (hier die Cosplayer) und nicht eines Jurymitgliedes. In meinen Augen war jede Äusserung abgesehen von der Vorstellung absolut überflüssig, unangebracht und ausgesprochen störend. Ich wage darüber hinaus auch zu bezweifeln, das gewisse Teilnehmerinnen eingeplant hatten oder sich darüber freuen konnten, ihr Höschen überraschend dem kompletten Publikum präsentieren zu müssen. Solche Aktionen waren den Teilnehmenden, die dieses Jahr ganz offensichtlich keine Mühen gescheut haben, einen wirklich guten Auftritt zu gestalten, nicht würdig.
    Wie gesagt; es ist mir bewusst, dass diese Aussage einigen nicht schmecken wird und es nun eventuell auch [-]-Karma regnet, aber da das tatsächlich das einzige war, was mich an dieser JAN wirklich gestört hat, kam ich nicht darumherum, es auszusprechen.
    In diesem Sinne... Haters to the left! c;





    Danke für eine wirklich schöne JAN! c:


    @Urs Das entschuldigt das unangebrachte Verhalten nicht im Geringsten.
    Geändert von Nor (15.05.2012 um 12:53 Uhr)
    First, any human on the surface will be completely annihilated. Second, that is my dinner - give it back!


    You and me
    until the end of time

  37. Meinungen sind um sich dahinter zu stellen ;)
    -jackhammer- sagt:
    Dieser Minuspunkt hat mich auch seeeehr gestört! Danke fürs erwähnen <3
    Ryomo sagt:
    bei punkt saber fand ich auch dass solche aktionen auf der bühne besser unterlassen werden sollten.
    Ellyz sagt:
    Ich reihe mich dann auch mal ganz dezent bei der Meinung ein. Fand es auch unpassend.
    evul findet:
    geplant war die Aktion mit dem Höschen garantiert nicht xD
    Agea glaubt:
    Keine Angst, die Mitglieder der Jury waren mehr oder minder geheim bis zur JAN, explizit darauf vorbereiten konnte sich niemand. Und es gab ja zwei Frauen in der Jury um seine Schwäche auszugleichen. :-)
    Urs denkt:
    Auch mich hat das neue Jurymitglied gestört. Ich fand es weder witzig, noch überlegt von ihm, zu solchen Aktionen aufzufordern! Und spätestens beim dritten Mal sind die 5'up's nicht mehr lustig.
    Jyll glaubt:
    es war etwas zu viel von ihm.
    Shai' meint:
    awwwwww... ich möcht dich an meine eingeölte brust drücken ^.^ und bin deiner meinung bezüglich saber. man darf schon spass machen, aber sobald man andere bewerten muss reichts dann auch '^^
    PrinzDiamond glaubt:
    @Saber: lololol, wessen bescheuerte Idee war das denn? Im Ansatz ganz witzig, aber kein Stück seriös. ^^' Und danke, du warst auch super, because of reasons 8D
    D sagt:
    Kann mich deiner Meinung über Saber nur anschliessen.
    Xion-chan glaubt:
  38.  

  39. #15
    Beständler Avatar von R-E-I
    Registriert seit
    08.06.2008
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    219

    AW: 12th JAN, Feedback und danköschön Thread

    +wirklich interessante Workshops dabei
    +viele tolle Leute
    +die Essensausgabestellen wurden verteilt
    +die Tickets vor dem Areal und nicht vor der Türe zu kontrollieren
    +der Zugang vom Esssaal in den Hauptsaal wurde geschlossen, letztes Jahr war dies ein Pilgerweg xD
    +Ich fand es gut dass ich meinen Stab mit rein nehmen durfte, jedoch sollten die Leute innen, bei dem wenigen Platz, nicht unbedingt mit dem Zeug rumspielen...


    -Es ist Schade das der zweite Raum mit den Tischen geschlossen wurde, der Esssaal war oft schon voll.
    -Da man nicht nur von Brötchen leben kann und mir von Okonomiyaki schlecht wird würde ich es bevorzugen wenn es mehr Vegialternativen hätte, zB Vegicurry wäre eine gute Alternative, wenn man schon das Yakisoba, das letztes Jahr vegi war, mit Poulet macht (habe leider nicht mitbekommen das Curry am Sonntag scheinbar plötzlich vegetarisch war )
    Onigiri ohne Fleisch wären natürlich auch eine nette Idee
    Übrigends für die die sagen es gab Ramen ohne Fleisch: Schmecken tut es immernoch danach ^^'
    -Händlerhalle wie immer zu klein und überfüllt
    -Teilweise grössere Verspätungen, dass man nicht mehr zu den gewünschten Workshops konnte.

    Verbesserungsmöglichkeiten, aber alles in allem eine super JAN
    ... | Facebook | MyAnimeList | MyDramaList | ...
    ["Sir! We are surrounded!" - "Excellent! We can attack in any direction!"]

  40. hmm, Ich mag etwas gedrängte Händlerhallen^^ Da nimmt man sich Zeit alles anzuschaun :D
    evul findet:
  41.  

  42. #16
    [Kitsch-Mich][Baumknuddler][der Dude für alles][Musikradar][Galway Girl] Avatar von dark columbia
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Effretikon
    Beiträge
    10.893

    AW: 12th JAN, Feedback und danköschön Thread

    Grosses Danke an alle Helfer, Orgas und sonstige Fleissige! Ihr habt tolle Arbeit geleistet, als Besucher hatte ich dieses Jahr kaum etwas auszusetzen (Helfer würd ich aber immer noch nicht sein wollen War aber lustig, dass ich von vielen Seiten angesprochen wurde „du bist doch Helfer/OK/Karaoke-Orga“).

    + Bessere Handhabung der Warteschlange
    + Der Opening-Movie lief wirklich zum Opening (was für eine geschickte Taktik, das Opening nicht ins Programmheft zu schreiben, so kann sich keiner über Verspätungen beschweren *g*)
    + Grösser Pluspunkt: Kaum lange Warteschlangen bei der Verpflegung (ich hatte mich im Vorfeld schonaufgeregt, dass wieder kein eigenes Wasser zugelassen ist)
    + Besserer Zugang zum Hauptsaal
    + Durchs Band freundliche Helfer
    + Fotografie-Workshop, sehr lehrreich, bitte nächstes Jahr wieder. Allerdings fand ich den Zeitpunkt für den Theorie-Teil sehr ungünstig, da die meisten Cosplayer wohl am WB teilnehmen oder zumindest zugucken wollen. Und man will ja nicht zu spät kommen, da man sonst disqualifiziert wird
    + Karaoke war wie immer mein Lieblingsaufenthaltsort, danke der unermüdlichen 24/7-Orga. Die Contests und das Aufwachen mit Openings waren wieder sehr spassig
    + Die Kuchen vom Miyuko waren wieder extrem lecker <3 Schande über mich, dass ich’s immer noch nicht in deren Café geschafft habe -.-
    + Die Okonomiyaki fand ich besser als letztes Jahr
    + Die Aktion mit Ma-chan bei der Tombola war witzig (Micu sagte ganz schockiert zu mir „hey was lauft mit de Marron?“ XD)
    + Saber in der Jury fand ich entgegen anderen hier sehr unterhaltsam (auch wenn ich etwas Angst hatte, dass er mich nimmer gehen lässt, weil er ja auf traps steht XD)

    Kritik/Verbesserungsvorschläge:
    - Das vegetarische Angebot ist in der Tat eher klein. Gab’s letztes Jahr nicht Edamame? Wo waren die dieses Jahr? Ich könnte mich ein Wochenende lang von denen ernähren Q_Q Bitte wieder einführen :3 Und ansonsten wie jedes Jahr plädiert: Onigiri Und wo war das Ramune? Ist schliesslich sowas wie DAS Jan-Kultgetränk
    - Finde das Bonsystem immer noch eher suboptimal. Man schafft es kaum, am Ende nicht welche übrig zu haben. So ziemlich jeder, den ich traf, hatte Sonntag noch Gutscheine übrig. Aber irgendwie beschleunigt es wohl die Essensausgabe, also will ich mich nicht allzu sehr beschweren (auch wenn ich nicht ganz verstehe, wieso, eine Person mit Kasse bräuchte es sowohl mit wie ohne Bons).
    - Die Händlerhalle finde ich einfach zu eng. Ich hab da jeweils gar keine Lust, mich durchzuquetschen. Wie’s besser ginge, weiss ich aber auch nicht. Ausser vielleicht: Ein paar der Stände nach draussen verlegen. Was aber natürlich nur geht, wenn gutes Wetter angesagt ist.

    Ansonsten gehen noch individuelle Dankes an:
    - Cela für die diversen Duette mit mir, du bist einfach ein super Karaoke-Partner
    - Cela und Yumi für den tollen Auftritt
    - Nee-chan fürs Nee-chan sein
    - alle, die ein Foto von mir wollten (ich wurde noch nie auf ner Con so oft nach Fotos gefragt :3), besonders jene, die mich auf Cronas Geschlecht / unseren Auftritt angesprochen haben, ihr wart echt süss X3
    - alle, die sich Sonntag um meinen Gesundheitszustand Sorgen gemacht haben, weil sie das Kunstblut für echt hielten (sorry fürs schockieren Fischi xD)
    - Chris für die Fotos (jetzt müsst ich sie bloss noch kriegen… *räusper*)
    - dem FF-FaGe von Sonntag Morgen für das witzige Gespräch und auf dem Schoss sitzen X3
    - Bonsai fürs spontane Flutterguy-Duett
    - Bagheera für die nette Gesellschaft beim warten am Samstag Morgen

    @Urd
    Waaaaaaas? Q_Q Gebt die miiiir! Einfach weniger einkaufen geht nicht?
    Geändert von dark columbia (14.05.2012 um 20:21 Uhr)
    Tanzt im Aenedra

    Colorumbia

  43. Bei den Edamames war es letztes Jahr etwa gleich wie mit den Sushis. Wir mussten Kiloweise wegwerfen weil niemand die wollte.
    Urd glaubt:
    Euer Auftritt war grosse Klasse XD und ins Miyuko muss ich auch noch mal XD
    caralein glaubt:
    Bons einsammeln geht viel schneller als Geld entgegen nehmen, abzaehlen und Muenz raus geben. Insbesondere wenn dort Leute stehen, die das nur 2 Tage im Jahr machen ;)
    red_alert denkt:
    also, das Bon system is schon ok. das spart viel zeit weil nich jeder geld rausgrübeln muss... und vill sind nich alle helfer gleich schnell im kopfrechnen (nich pöse gemeint)^^^.
    evul denkt:
    awww...gern geschehen und ebenfalls danke fürs Gesellschaft leisten :)
    Lady_Bagheera denkt:
    hätte gern mehr gesungen -.- war aber schon total heiser vom rumschreien fürn beat em up contest
    Bonsai glaubt:
  44.  

  45. #17
    K-A-F-F-E-E! Avatar von Harleyquinn
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Bern
    Beiträge
    1.386

    AW: 12th JAN, Feedback und danköschön Thread

    Die Bons finde ich toll, allerdings sollte man am Ende die Möglichkeit haben, welche zurück zu tauschen. Man könnte ja eine Limite pro Person einführen, z.b. Max. 10.- können zurückgetauscht werden. Das würde nämlich auch die Kassen etwas entlasten, da man nicht jedesmal Bons kaufen geht, sondern zu Beginn gleich mehrere kauft.

    Ich weiss, der Bäcker der Pans wurde kurzfristig geändert, trotzdem: die Melonpan waren zu hart.
    Wenn ihr etwas von mir wollt, benutzt die 3 Ks:
    Kaffee, Kekse und kuriose Filme...

  46. ich hab auch noch 5 Bons übrig^^ hmm... ich weiss leider nicht wie richtige melonpans sein sollten :3
    evul findet:
    Ich weiss zwar nicht, wer die Melonpans machten, aber sie fühlten sich so selbstgemacht an, irgendwie... O_o
    かんれい glaubt:
  47.  

  48. #18
    Anhänger des Konataismus X3 Avatar von Hirano_Rules
    Registriert seit
    26.01.2010
    Ort
    Horw/luzern
    Beiträge
    268

    AW: 12th JAN, Feedback und danköschön Thread

    Dan fang ich auch mal an XP

    Alsoo
    Als erstes möchte ich ein ganz kleines "persönliches higlight" erwähnen das es die Jan für mich gab und warscheinlich auch gut in den thread ".......was ist euch heut lustiges passiert" passend würde.
    Nämlich bin ich oben auf die Tioletten gegangen und als ich zum lavabo lief kahm gerade Bonsai rein und der arme dachte für einen moment tatsächlich er habe sich im klo geiirt XP
    Ich werde den Gesichtsausdruck nie vergessen Hahaha thx


    Ansonsten fand ich es wieder mal toll.
    Besonders gut fand ich es das ich in meinem c"r"ossplay mit allen einfach so reden konnte und irgendwie war es echt witzig in einer schulmädchen uniform und pinken fingernägel über Waffen Metal und hentais zu diskutieren Hohoho.

    Saber war auch cool man konnte ganz gut mit ihm reden und er ist ein richtiger entertainer.. sein Pomf fächer stellte er nach kurzem fragen auch gleich für ein zweckmässiges foto zur verfügung.

    +Händeler "keine offensichtliche bootlegs nicht alu überrissene preise und eine echt gute auswahl"
    +Es gab Asahi..das ist immer gut
    +Frage antwort runde mit "un countable" /chuchichäschtli tönt ja so süüs wens ne moe japanerin sagt/
    +Saber in der Juri.. er neigt zwar zur selbstinszenierung aber ist ein unterhalter schlechthinn (btw er hat auch nen Pantyshot von mir produziert..is auf facebook)
    + D's super leistung beim gamefinale
    +Moderation algemein "piri hat die sonst langatmige tombola gerockt thx"
    +Zero-chans super moe tollen Kampf gegen D und das er beim final am tanzen abgegangen ist XP



    das einzige Minus fand ich das des anime program im vergleich zu letzter Jan abgenommen hatt.

    Weniger aktuelle und die räume hätten lieber nach genres eingeteilt werden sollen.
    K-ON und dance in the vampirebound im selber raum fand ich n weng komisch XP

    Ansonsten supertoll wie immer..
    Nächstes Jahr versuch ich mich mal in n Korset zu zwängen etc bis mich wirklich niemand erkennt solange ich meinen mund geschlossen halte..
    Ach ja wie hab ich eigentlich der Darki gefallen? Die meinung nimmt mich noch wunder.. für alle die es nicht wissen das cosplay war Tissue Hime als musste ich auch nichts austopfen XP

    @kanrei..nene die stimme lasse ich XP
    @ rest yoa thx
    Geändert von Hirano_Rules (15.05.2012 um 10:08 Uhr)
    Unfreiwillig bekannt ☆〜(ゝ。∂)

    Rules should be about what's good and what's bad and not about what somebody likes or dislikes.

    Official Scarlet-Mansion Shibari Instructor

  49. Kawaii-Karma :D
    dark columbia meint:
    verdammt, dich hab nicht gesehen dafür Toby und Zero XD
    caralein findet:
    Crosplay ist zu normal geworden an der JAN als das "einfach so reden" nicht gehen würde ;) aber auf der Toilette ist es irritierent xD
    Kiff findet:
    Man kann auch Stimme üben, so dass man sich wie ein Mädchen anhört. Suche nach Transgender Voice oder so auf Youtube.
    かんれい meint:
    das mit dem crossplayer aufm WC ist mir nicht nur einmal passiert... -.- Ich war die meiste zeit völlig übermüdet...
    Bonsai findet:
    lololol@Bonsai xD Und joa, Zero hat gerockt!
    D findet:
  50.  

  51. #19
    Urgestein Avatar von Urs
    Registriert seit
    16.12.2005
    Beiträge
    1.995

    AW: 12th JAN, Feedback und danköschön Thread

    Um mir hier auch mal etwas Zeit für die JAN zu nehmen:

    Sie war einfach supertoll!
    Negative Aspekte kommen mir so spontan kaum welche in den Sinn, deswegen eine Liste der positiven Aspekte und der Danksagungen:

    Danke an die FL, das OK, die TaskForce-Bande und das ganze Team für die Organisation der JAN, die Zusammen-Arbeit und dass ihr mich in so vielen Funktionen mithelfen lassen habt, obwohl ich in gewissen Dingen wegen Cosplay eine Extra-Wurst brauchte.
    Ihr seid echt die besten! Und ohne euch wäre die Szene heute wohl an einem ganz anderen Punkt.

    Danke an die Leute, die mein Cosplay toll fanden. Ich hab mir sehr viel Mühe gegeben und die vielen positiven Rückmeldungen haben mich sehr berührt!

    Positiv war aber auch:
    - Dass man viele Inputs und Verbesserungen umgesetzt hat.
    - Dass die JAN ein eigenes, abgesperrtes Gelände hatte
    - Dass nicht schon wieder eine VK-Band da war
    - Dass das Essens-Konzept besser wurde
    - Dass die JAN immer noch das ist, weswegen man sie noch so mag
    - Dass soviel geboten wurde und einem nie langweilig wurde
    - Dass alle freundlich und anständig miteinander umgingen

    Danke vielmals nochmals an alle Besucher, Helfer, Organisatoren, Händler und Gäste usw. für den tollen Event, ich hab mir den 5. und 6. Mai 2013 bereits fett angemalt. :-)

  52. XD Also ich hätte lieber wieder ne VK-Band gehabt... Was heisst hier überhaupt schon wieder, soweit ich mich erinnere war doch erst einmal eine da, oder?
    かんれい sagt:
    Urs, dein Kostüm war weltklasse :) @ Kanrei: wir hatten insgesamt 3 VK Bands an den vergangenen JANs (Anli Policino, Iruma Ryoka, LIX -> Iruma sogar 2x) ;-)
    Sayuri glaubt:
    Danke für deinen TF-Einsatz!
    D findet:
  53.  

  54. #20
    [Kitsch-Mich][Baumknuddler][der Dude für alles][Musikradar][Galway Girl] Avatar von dark columbia
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Effretikon
    Beiträge
    10.893

    AW: 12th JAN, Feedback und danköschön Thread

    @Bons
    Statt der Rückerstattung könnte man sie auch einfach Jahresungebunden machen. Kenne noch eine andere Veranstaltungsreihe, da kann man die Währung jedes Jahr wieder verwenden, funktioniert wunderbar. Wieso also nicht auch einfach nächstes Jahr die Bons wieder annehmen?

    @Hirano
    Uuuh ich werde namentlich erwähnt X3 *sich geehrt fühlt* Gelte ich hier als Dragqueen-Expertin? *g* Ich fand dich zuckersüss <3 Besonders die pinken Nägel waren das Tüpfchen auf dem i Ich hab leider nur ein schnellschnell-Foto von dir, hoffe, noch bessere zu finden, ebenso von Zero-chan. Und yaaaaaaaaaaaaaay für Korsett nächstes Jahr, bin gespannt drauf *_* Bonsais Blick kann ich mir sehr gut vorstellen XD
    Tanzt im Aenedra

    Colorumbia

  55. Das mit den Bons ist eine gute Idee.
    かんれい glaubt:
  56.  

  57. #21
    Halbtausender Avatar von Kiff
    Registriert seit
    25.09.2007
    Beiträge
    680

    AW: 12th JAN, Feedback und danköschön Thread

    So, was gibt es da noch zu sagen....

    Danke an alle die gekommen sind, war ein super Event, wie immer
    Danke an OK/FL/Helfer für die Umsetzung des super Event
    Danke an D für den Commander und das einstecken der Prügel
    Danke an alle die sich zur späten Stunde im GameDungeon an die Regeln gehalten haben, sonst wäre es noch wirklich mühsam geworden
    Danke an denjenigen der im NightContest den Energy-Drink nicht wollte, mir hats gut getan
    Danke an Piri und Toby für die Tombola

    Negatives fällt mir nur eines ein: Die Verspätungen im NightContest.... erst die fiese Xbox die nicht laufen wollte und dann musste auch jemand das "Nicht Benutzen" Schild ignorieren... wenn ich den erwische *grummel*
    FSK 6 = Es gibt kein richtiges Mädchen
    FSK 12 = Der Held kriegt das Mädchen
    FSK 16 = Der Bösewicht kriegt das Mädchen
    FSK 18 = Jeder kriegt das Mädchen

  58. Im GD-Staff Bereich haette es fuer dich noch ganz viele Energy Drinks gehabt ;)
    red_alert meint:
    Danke für den super Einsatz im Game Dungeon!
    D meint:
  59.  

  60. #22
    Why create when it will only be destroyed? Why cling to life, knowing that you have to die? Avatar von abo
    Registriert seit
    27.04.2003
    Beiträge
    2.203

    AW: 12th JAN, Feedback und danköschön Thread

    Erstmal Dankeschön an alle die was geleistet haben

    Good
    + Eingang zum Hauptsaal aussen statt durch den Speisesaal
    + Abgesperrter Innenhof
    + Design & Auftritt... Schöne Bons, alle Räume vorbildlich angeschrieben, JAN-Logo auf dem Gebäude
    + Game Dungeon
    + Game Contest Final (Achtung, kommt unten nochmal)

    Bad
    - Bons... Ich hab schon wieder 2 Bons nach Hause genommen (wie schon letztes Jahr). Vor allem die roten Bons wurde man am Ende kaum noch los (es sei den man war fast am Verdursten), Vorschlag: Nur noch eine Bon-Farbe und die grösseren Sachen kosten dann halt 2 oder 3 kleine Bons.
    - Abfallentsorgung: Praktisch nur beim Speisesaal prominent vorhanden. Beim Händlerraum könnte man beim Ausgang praktisch gleich einen Container hinstellen. Auf dem Innenhof wurde es vor allem am sonnigeren Sonntag sehr müllig...
    - Essen: Vegis könnten sich evtl etwas vor den Kopf gestossen fühlen... Zudem, hab mich nicht geachtet: gab es eigentlich eine Fleisch Deklaration?
    - Zugang zum Händlersaal ohne Ticket: Hätte ich kein Ticket wüsste ich kaum dass ich durch diese Türe mal bei den Händlern reinschauen kann, ich würde da dran vorbeilaufen. Evtl hätte man das gut sichtbar beschriften können. Sah irgendwie so inoffiziell aus, als wärs ein Zulieferer-Eingang oder so...
    - Game Contests: mit 20, 40 oder gar über 70 angemeldeten Spielern ist für einen Contest im Gamedungeon Raum einfach kein Platz... Es wurde so gut es geht gemacht, aber wo kein Platz ist kann man auch mit guter Planung wohl nichts machen...
    - Game Dungeon Platz: Gut ausgenutzt und es gab viele Konsolen... nur kaum Platz wenn ein paar Leute bei einem Game zuschauen oder mitfiebern wollen
    - Game Contest Final... Ja, so gut und unterhaltsam er in dieser Form auch ist, ich glaube es ist ein tatsächliches Bedürfnis vorhanden auch etwas ernsthafter seine "normalen" Gaming-Skillz im Finale vor einem Publikum zeigen zu können
    Geändert von abo (15.05.2012 um 00:01 Uhr)

    DON'T GIVE KARMA - ANSWER INSTEAD!


    facebook.com/abolechander


  61. Das mit dem FGC haben wir uns noch lange überlegt, wir entschieden uns dann für die unterhaltsame Variante. Mal sehen was sich nächstes Jahr machen lässt.
    Seamus meint:
    Jap, das mit der Grösse der Gamecontests war mir auch etwas suspekt. Und der Beat 'em Up Contest hatte schon ein lustiges Finale, von dem her.. jap, FGC etwas ernster vielleicht?^^
    -jackhammer- denkt:
    Zumindest am Sonntag, stand da, dass man ohne Ticket reinkommt.
    かんれい sagt:
    Ich wäre auch für einen etwas ernsteren Final, so witzig es auch ist, die Finalisten sollten durch sich durch ihr Können beweisen und nicht möglichst viel Applaus einheimsen müssen
    Keika denkt:
    What Seamus said. Wir werden das nächstes Jahr berücksichtigen.
    D meint:
    Grosses Plus für die Fleischdeklaration!
    Shura denkt:
    Die Idee mit den Bons finde ich nicht schlecht, da würden bestimmt weniger übrig bleiben.
    Sevun glaubt:
    Jap, das mit den Bons hab ich mir auch so überlegt. Und + für Fleischdeklaration.
    dark columbia findet:
  62.  

  63. #23
    Winter is coming - Hells Footballdog Avatar von Shai'
    Registriert seit
    13.09.2004
    Ort
    Hamburg, Deutschland
    Beiträge
    1.307

    AW: 12th JAN, Feedback und danköschön Thread

    Mein persönlicher größter Minuspunkt war dieses Jahr das doch etwas enttäuschende Film und Animeprogramm, auch wenn ich die Gründe dafür schon ahnte bevor Lukas sie mir am Sonntag dann persönlich bestätigt hat. (Danke übrigens für das nette Gespräch, war nett. ) Ich kann sie nachvollziehen und daher bleibt es beim persönliche Bedauern, ein zurück wird es kaum geben, aber vielleicht andere Wege zu "Interessanterem" Material.

    Das mit den Katanas fand ich auch bedenklich, ungeschliffen oder nicht, es sind echte Waffen in den Händen von Leuten die aufgrund von Alter, aber vor allem der beengten Umgebung, nicht völlige Kontrolle darüber haben können.
    Die meisten waren Vernünftig und beliessen ihr Schwert in der Scheide, wo es hingehört. Das war wiederrum positiv.
    Die Masse an sich hat mich auch überrascht, hab sowas noch nicht erlebt das am Ende einer Con gefühlt jeder 4. mit einem neuen Schwert rumrennt. (geschätzt irgendwo zwischen 60 und 100 bestimmt)

    Am Wetter könnte man auch was drehen, jetzt ist das ganze schon im Mai und das Wetter ist dennoch jedes mal bescheidener als es damals im Februar je war.

    Allgemein gibt es sicherlich Dinge im Ablauf zu verbessern, die Verspätungen waren doch wieder etwas gehäuft dieses Jahr. Nicht jede war so verständlich wie die beim Frühstück, wo noch die Verspätung des Lieferanten aufgefangen werden musste. Warum begann z.B. Mitsuki 20 Minuten zu spät?

    Ansonsten hatte ich den Eindruck das die Leute wieder etwas mehr Müll an den Tischen und in den WCs zurückliessen, das ging in den vergangenen Jahren schon mal besser. Mag aber auch nur Zufall gewesen sein, das ich diesmal vor den Reinigungstrupps da war, statt nach ihnen. Keine Ahnung

    Mich stört das Bon-System nicht, aber ich bin auch ein guter Esser, der zudem die Nacht durch macht. Von daher hatte ich keine Probleme alles los zu werden.
    ABER:
    Wer zuviele Bons hat, sollte evt auch weniger kaufen, klingt platt, aber es ist einfach welche nachzukaufen, wenn man sie braucht und dann hat man am Ende keine über!

    Das wie letztes Jahr gewünscht aufgedruckt wurde was man mit welchem bekommt ist erfreulich. Auch das jetzt die Warteschlange vorm Saal nicht noch zusätzlich den Essraum füllte war gut.
    Es wäre darüber nachzudenken, in die Pakete weniger Essensbons zu packen und dafür vielleicht einen grauen mehr für Getränke. Essen gehen die meisten vielleicht 1-2x am Samstag und vielleicht noch einmal am Sonntag. Trinken braucht man immer.

    Ansonsten war es eine schöne Con und ich wüsste nix weiter zu kritisieren.

    @dark columbia
    Händlerräume sind immer voll, wenn man sie größer macht, sind halt noch mehr Leute drin. Ist immer so.
    Und wenn der Opening Movie nicht verspätet war, warum hat mich G.I. dann mit den Worten begrüßt das ich es noch rechtzeitig geschafft hätte, weil sich der Anfang wiedermal verspätet hat?

    Apropos @G.I.
    Wo warst du eigentlich Sonntag?

    @evul
    Dieser Text war schon zu lang.
    Geändert von Shai' (15.05.2012 um 10:33 Uhr)
    Valar Morghulis

    Oh Please! Death is for NPC's.

  64. Nicht da ;) Kaputt daheim. hab meine Lektion draus gezogen das i doch direkt im Bett bleiben kann als Sonntag morgen kaputt zu gehen
    G.I. glaubt:
    die größte verspätung bezog sich auf einen unfall eines showakts. wir bitten um nachsicht. ;)
    Powerpanda sagt:
    wo bleiben die positiven punkte?^^
    evul denkt:
    Dich hab ich auch nie gesehen. XD War immer im Bring and Buy verschanzt. :p
    Suzu findet:
  65.  

  66. #24
    [Requiem of Insanity] Avatar von Ateyo
    Registriert seit
    22.07.2011
    Ort
    Winterthur
    Beiträge
    185

    AW: 12th JAN, Feedback und danköschön Thread

    So, jetzt muss ich dann wohl auch noch mein Senf dazu geben.

    Die JAN12 hat mir wie die letzte JAN11 super gut gefallen. Tolle Leute, tolles Essen, tolle Workshops etc.etc.
    Leider hat mir die Musik nicht so zugesagt, aber das ist ja wie schon erwähnt, Geschmackssache.
    Ein bisschen fies war auch der "Resteverkauf". Als ich das Programm überflog, hab ich "Restverkauf" gelesen und damit die Händlerhalle in Verbindung gebracht. Also wollte ich um 17.00 in die Händlerhalle, die hatte aber bereits zu, da es sich ja um das Reste"essen" handelte. xD Bitte nächstes Jahr etwas klarer definieren, denn ich war nicht der einzige! '^^

    Hat mich überhaupt jemand als Spike erkannt? :S

    Sonst bleibt mir nur noch zu sagen:

    - Vielen Dank an die Orga die das alles super geplant hat
    - Vielen Dank an die Helfer die das Alles erst ermöglich haben
    - Vielen Dank an die Moderatoren und Showactors, es war klasse
    - Vielen Dank an die Cosplayer ihr wart auf der Bühne einfach spitze

    Ich freue mich auf die JAN13

    @darki: sieh dir mal die fotos von der fotowand an! aber das foto dort ist irgendwie doof! '^^
    Geändert von Ateyo (21.05.2012 um 17:06 Uhr)
    It went all like "RAAAAAGHHHHHHH" and stuff...

  67. glaube auch das , dass mit dem restverkauf auch nur denen klar ist die schon länger dabei sind...
    MiiChan glaubt:
    Ich frage mich gerade, was für 'Reste' es sonst haben sollte ^^" Ich meine ein Buchladen hat auch keine 'Reste' übrig *g*
    -jackhammer- meint:
    Ach darum kamen Leute an den Bring and Buy vorbei und fragten, wann man die restlichen Sachen haben könne, die liegen bleiben o.O
    Reami meint:
    Du warst Spike? Oo Ich hab dich glaube ich nie gesehen. Bitte Fotos!
    dark columbia sagt:
  68.  

  69. #25
    Scoobylover Avatar von Lynn
    Registriert seit
    04.03.2006
    Ort
    Winterthur
    Beiträge
    382

    AW: 12th JAN, Feedback und danköschön Thread

    Danke dass ich als Helfer im GD Staff mitmachen durfte, es hat spass gemacht. Ich wär auch gern an der Einführung gewesen dann hätte ich mir ein paar Fragen erspart, ich hoffe ich hab damit niemanden genervt. Ich hatte aber auch Freude daran den Lieferwagen zu fahren höhö

    Ich hab viele Verbesserungen an der Jan gesehen, die Essensausgabe hat sich auch verbessert. Negativpunkt war am Sonntag bei den Okonomiyaki da stand die Schlange an der Essensausgabe und nicht an der Bonabgabe was ich merkte als meine Bons nicht angenommen wurde und ich wieder anstehn durfte, hätte ich sie nicht in der Hand gehalten hätte man wohl gefragt was ich kriege... denn die Leute an der Kasse haben Bons angenommen, gerufen was sie kriegen und sie gleich weitergelassen. Wie soll sich die Küche noch merken wer was in der Schlange kriegt?!

    Das Konzert fand ich gut!
    If you love something, set it free. If it comes back to you, it is yours. If it doesn't, then it never was.

  70. Das hat was, alls ich essen holte am Samstag, wurden mit die Bons nicht abgenommen, hätte ich sie ihnen nicht hingehalten, hätte ich das essen gratis bekommen (was ja unfair wäre)
    Agea sagt:
    Whoaa stimmt, das war in der Tat wohl unübersichtlich, vielleicht so Zettel machen, womit man dann sein Essen holen kann? (So fertig gedruckte, gleich je zweimal, eins für die Küche, damit die Wissen, wer was kriegt und eins für den Kunden.)
    かんれい findet:
    genau so nümmerchen wie bei der garderobe... und so wie man es bei "badi-restaurants" kennt
    MiiChan denkt:
    Oder man kann das Konzept noch komplizierter machen als es schon ist -.- wie wärs mit: Anstehen, bestellen, warten, bezahlen, essen? Ganz ohne Nummern und Zettel
    Kiff denkt:
  71.  

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •