Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 59 von 59

Thema: 13th JAN Afterflash - Berichte

  1. #51
    Langweilig / steht IMMER im Weg / Master of Tierli-Flausching Avatar von DrigerGatling
    Registriert seit
    14.03.2006
    Ort
    Zauggenried BE
    Beiträge
    313

    AW: 13th JAN Afterflash - Berichte

    Hollerö! Ich schreib auch mal wieder was ;D

    Also, das war nun meine 8. JAN und ich muss sagen dass sich sehr viel, sehr verbessert hat! Auch das Bon-System funktioniert nun gut.
    Daher erstmal einen herzlichen Dank an die Orga und die ganzen Helfer und Helfershelfer.

    + Dass das Bring & Buy nun wieder für sich ist finde ich gut, der etwas enge Raum wurde ja bereits mehrfach bemängelt und mir ist vollkommen klar dass ihr nicht zaubern könnt. Aber falls noch ein Raum frei wird würde es sich vielleicht sogar lohnen ZWEI Bring&Buy stände zu eröffnen?.
    + Das Essensangebot wird durch Miyuko und diverse Händler, die tonnenweise Snacks mitbringen, immer grösser. Darf gerne so bleiben
    + Die diesjährige Band "Ascension Blue" war der Hammer und ich hoffe sehr dass die sympathischen Jungs mal wieder reinschneien ;D Einer der besten Live-Acts die Ihr je hattet, wie ich finde. (keine Ahnung wie "nett" sie Backstage noch sind xD)
    + Die Bänke und Tische draussen waren eine geniale Idee!


    - Das Animeprogramm. Ich fand es sehr schade dass "Wolf Children" als einziger Animefilm nur ein einziges mal, am Samstag um halb eins lief... klar ist das alles Geschmackssache aber den mächtigen Kenshinblock hätte man, finde ich, ruhig für diesen schönen, Abendfüllenden Film unterbrechen können. Oder ihn wenigstens wiederholen für die die alle Serien schon gesehen haben.
    Wie wäre es mal mit etwas "klassischeren" Serien? Damit meine ich vielleicht mal eine JAN mit Pokémon, Digimon, Sailor Moon etc..? Nur mal so als Vorschlag.
    - Die schlechte Luft im Gebäude. Lässt sich da gar nichts machen? Es war zeitweise schon nur auf den Gängen so heiss und feucht das man es gar nicht lange ausgehalten hat. Ich stimme für Klimaanlagen und mehr Durchzug
    - Einer der Händler. Leider weiss ich nicht wie er heisst aber der riesige, deutsche Stand der genau rechts neben dem Eingang die ganze Wand 'besetzt'. Ich weiss nicht wie das gehandhabt wird, resp. ob es euch überhaupt etwas angeht aber die verkaufen ganz klar zu einem grossen Teil Fälschungen und das zu absoluten Wucherpreisen. Ein IKEA-Kissen bei dem das Ettikett abgeschnitten wurde, mit billigem Druck für CHF 50.-? Na.Ja.

    So, der Rest wurde x-fach geschrieben und falls mir noch was wichtiges Einfällt Editier ich es ;3

    Danke nochmal für die immer professionellere JAN und nochmal vielen Dank an alle Helfer, die Orga und Lukas die so unermüdlich (und was oft vergessen wird UNENTGELTLICH) für uns ackern und uns dieses schöne Wochenende ermöglichen.

    Bis nächstes Jahr!

    Driga :3

    @Frankie: Danke, dann ist es noch mehr Leuten aufgefallen! Die waren schon letztes Jahr da und auch da hatten sie die komische Ware. Allein die Etiketten/Plaketten beim Merchandise sind unscharf und sahen 'verwaschen' aus und ÜBERALL stand in gestochen-scharfen lettern: MADE IN CHINA. (Bei originalen steht des öfteren sogar MADE IN JAPAN)
    Bei den Stofftieren waren zum Teil noch HEISSLEIMFÄDEN verteilt die unter den von Hand aufgeklebten Augen hervorkamen. Sowas passiert bei Dingen die 60.- wert sind nicht. Vorallem nicht, wenn sie aus Japan kommen sollen.
    Das finde ich sehr schade, gerade weil man beim Bring&Buy so penibel darauf achtet nichts gefälschtes zu verkaufen.
    Das ist sehr unfair
    Geändert von DrigerGatling (08.05.2013 um 22:31 Uhr)

    "Wenn du tust was ich sage, bin ich dein Sklave...!"



  2. Guter Punkt denn du da anspricht. Ich hatte selber auch das gefühl das da nicht alles sauber war und "Insider" ^^ haben mir das auch bestätigt.
    Frankie denkt:
    Alles gesagt. Schliesse mich dir an^^
    GundamMeister807 glaubt:
    T-Shirts kosteten 40.-/Stück. Auch ein stolzer Preis...
    Harleyquinn sagt:
    Das mit den Fälschungen find ich echt traurig... Ist mir selber nicht aufgefallen, hab das Zeug net so genau angeguckt.
    dark columbia denkt:
    Es hatte ein paar Fälschungen drunter...aber naja.-_-"
    Ryomo meint:
    Der Händler ist alt bekannt dafür, schon seit Jahren auf allen möglich Cons unterwegs mit dem Zeug.
    Shai' findet:
  3.  

  4. #52
    [Phantom] Avatar von Voice
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    ZH
    Beiträge
    300

    Cool AW: 13th JAN Afterflash - Berichte

    Die JAN war richtig toll.

    Feedback rund um die JAN

    + Cosplayer (ihr werdet von Jahr zu Jahr besser ^^)
    + viele fleissige und freundliche Helfer ^^
    + Speditive Essensausgabe, gutes Angebot inkl. genügend Pans
    (Macht die Bäckerei diese extra nur für die JAN oder kann man die auch unterm Jahr bei dieser kaufen?)
    + Programm einen Tag vorher online
    + Genügend Bänke und Tische, auch draussen
    + Bildschirme mit Programmanzeige

    +/- es gab in der Regel genug Platz, ausser leider beim Bring&Buy und Japan-zu-Fuss (So), da wurde man fast klaustrophobisch...
    [Idee zu B&B wenn kein grösser Raum möglich ist: Bücherregale oder ähnliches um die Mangas und Novels an einer Seite an der Wand entlang einzuräumen und nur die Nicht-Bücher auf die Tische gegenüber zu verteilen. Gibt mehr Bewegungsraum.]

    +/- Beim Animeangebot war leider nicht so viel für mich dabei. Dafür musste ich mich wenigstens nicht ärgern, einen Anime der mir gefiel nicht kaufen zu können [Vor zirka zwei Jahren war ein Anime, welcher mir gefiel, jedoch konnte man diese Serie weder in D, E noch in F kaufen. Sowas ist frustrierend, daher befürworte ich nur Filme und Serien zu zeigen, welche bei uns oder wenigstens in den USA auf DVD erhältlich sind, sehr.]

    - Es hatte einzelne Fehler im Programmheft
    - Der Händler beim Eingang: Verdacht, dass bei ihm Teil der Ware Merchandise-Fälschungen sind. Kein Copyrightzeichen auf den Produkten, kein Logo, kein Etikett, etc.. Hinterlässt einen schalen Beigeschmack und wäre unfair gegenüber legalen Händlerangeboten, Lizenzinhaber & Käufer.

    zum Programm

    +Shinji Schneider
    +Cosplay-Contest
    +Fotoworkshop
    +Zu Fuss durch Japan
    +Der Weg des Tee
    +J-Music trifft Klassik
    ...

    Hatte echt Mühe mich zu entscheiden, ob, was und wann. ^^' Echt tolles Programm.

    Was mich dazu Wunder nehmen würde: Es gab vieles was mich interessierte, welche leider gleichzeitig wie der Cosplaycontest angesetzt waren, und den ich definitiv nicht verpassen wollte, und ich denke es ging vielen gleich. (Voll war die Halle jedenfalls) Hatten die Workshops&Co in dieser Zeit überhaupt noch nennenswerte Besucherzahlen oder standen die in (halb)leeren Räumen? Am Sonntag waren die Workshops die ich ohne Zeitmaschine besuchen konnte jedenfalls rappelvoll. ^^'


    Freu mich auf die nächste JAN ^^


    Edit: @Karma: Danke für die Pan-Hinweise ^_^
    Geändert von Voice (15.05.2013 um 11:46 Uhr)

  5. Weeeee! :-)
    Nichirin glaubt:
    Es gibt eine japanische Bäckerei in Leimbach, soweit ich weiss, haben sie das Zeugs von da.
    dark columbia denkt:
    Bäckerei: http://www.hirotakahashi.com/dt/
    GundamMeister807 denkt:
    Yumihana, in der Nähe vom Bahnhof Zürich, hat auch Brätchen von Hiro Takahashi.
    かんれい meint:
    Jo, gewisse Workshops haben wir extra während dem Cosplay Contest eingeplant, speziell für die Nicht-Cosplay-Contest-Besucher. Und ich habe einen davon besucht und er war gut besucht aber nicht nicht übervoll. :) Rechnung ist somit aufgegangen.
    Sayuri meint:
  6.  

  7. #53
    Halbtausender Avatar von Kiff
    Registriert seit
    25.09.2007
    Beiträge
    680

    AW: 13th JAN Afterflash - Berichte

    @Kano Thema rauchen: Es lagen sogar Stümmel direkt VOR dem Aschenbecher (ca 5cm Entfernug), das hat mich dann sauer gemacht da unsere sogar mit Sand gefüllt sind, das "lästige" und "aufwendige" ausdrücken bliebe sogar erpart. Ein kleiner Fail war natürlich das einer der Aschenbecher bei der Händlerhalle durch eines unserer "Flaggen" verdeckt wurde und der andere durch ein parkiertes Auto nicht erreichbar war.
    FSK 6 = Es gibt kein richtiges Mädchen
    FSK 12 = Der Held kriegt das Mädchen
    FSK 16 = Der Bösewicht kriegt das Mädchen
    FSK 18 = Jeder kriegt das Mädchen

  8. Eben... Ist das wirklich so schwer, die Kippe in den Aschenbecher zu pressen? XD.. Ja das mit dem Verdeckten ist mir auch aufgefallen. >-< ^^
    Kano denkt:
  9.  

  10. #54
    y2k-Überlebender Avatar von Yumi-san_89
    Registriert seit
    11.12.2006
    Ort
    Kanton Luzern
    Beiträge
    2.176

    AW: 13th JAN Afterflash - Berichte

    So, endlich habe ich mal Zeit eine Rückmeldung über die JAN 13 zu schreiben

    Im Allgemeinen war die JAN einfach mal wieder super

    positiv:
    - kurze anstehzeiten bei der Essensausgabe (musste selten lange anstehen) (Wie das Beim Frühstück war konnte ich leider nicht feststellen, da ich jenes im Hotel eingenommen habe xD)
    - endlich genug melon pans
    - Apfelkuchen ftw! :3
    - Game Contest
    - Konzert
    - Cosplay-WB War absolut genial. Nächstes Jahr bin ich mit von der Partie

    negativ:
    - extreme Verspätung des Konzerts (gut und gerne eine Stunde...dank dem konnte ich nur 3 oder 4 Lieder hören, da ich noch am Game Contest war).
    - Leute, welche offensichtlich nicht mit Schwertern umgehen können und einem halb die Schwertscheide in den Bauch rammen. und sich dann auch noch beschweren, wenn man sie zurecht weist (frechheit).


    ich fand es ein wenig schade, dass es im Karaoke nur bei den Englischen Liedern auch aktuellere Lieder drin hatte. Bei den japanischen hatte ich das Gefühl, dass jene ein wenig zu kurz kamen. Wäre es möglich, da neue Lieder reinzunehmen? Auch von neueren Animes?

    Wie ich über's Forum und einige Kollegen mitbekommen habe, wurde der Karaokeraum in der Nacht geschlossen aufgrund Leuten, welche dort Alkohol tranken. Wäre es evtl. eine Möglichkeit, ein Schild an der Tür aufzuhängen, dass im Karaokeraum nur Wasser erlaubt ist? Nur mal ein Vorschlag

    Ansonsten war die JAN einfach mal wieder klasse :3
    ich freue mich auf nächstes Jahr :3

    @darki: am Sonntag Nachmittag in der Händlerhalle, bei Jings Brutzelbude (da wo's Okonomiyakis gab )
    Geändert von Yumi-san_89 (12.05.2013 um 22:36 Uhr)
    Wölkchen

    Meine Fotos und Fanarts yumi-san89.deviantart.com <3

  11. Der Grund war nicht dass sie Alkohol tranken.. Sondern dass sie ihn mehrfach (auf den Boden) ausleeren mussten usw. >..<
    Kano sagt:
    Apfelkuchen? Oo Wo?
    dark columbia glaubt:
  12.  

  13. #55
    Apo Avatar von x_Metalhead_x
    Registriert seit
    04.06.2012
    Ort
    Züüürriii
    Beiträge
    56

    AW: 13th JAN Afterflash - Berichte

    AAAAHHHH UND SCHON IST DIE JAN WIEDER VORBEI T__T

    Mein Persönliches jahres Highlight neben Wacken ^-^

    + Punkte..
    Es ist die JAN!!
    Super Orga, sehr freundlich, aufgeweckt, hilfsbereit, zuvorkommend.
    viele schöne cosplays
    sehr schöne interessante und spannende programme
    immer schön kühle getränke
    viel sitzplatz in der sonne
    genug Bier ^-^
    bring and buy verkäufer auch sehr zuvorkommend und freundlich
    genug essen für alle
    Saubere Toiletten
    Allgemeine sauberkeit

    - punkte
    Wartezeiten bei Programmen
    Das Essen war mir Persönlich etwas zu Geschmacklos für 8fr... Nuddeln waren verkocht...
    Leute die ihren Abfall und Essensreste überall stehen gelassen haben... sorry aber wen ihr etwas verschüttet dann organisiert euch doch einen Wischlappen... ist eine sache von zwei Minuten...und räumt eure Pappteller und Plastikgläser doch einfach weg beim verlassen des Speisesaal.
    Ich habe auch öfters mitbekommen das JAN besucher regelemente nicht befolgen oder nicht zuhören. Wen Lebensmittel in einem Raum nicht erlaubt sind, sind sie nun mal nicht erlaubt.
    Ich stimme meinen vorschreibern mit der sache mit den schwertern zu. auch wen sie stumpf sind kann man damit jemanden bewusst/unbewusst verletzten. eine garderobe war vorhanden und man konnte die schwerter auch beim Händler deponieren. Bitte nutzt diese möglichkeiten auch.

    Aber alles in allem war es wieder einmal eine verdammt gelungene JAN die nie nie niiiiiemals hätte enden dürfen..

    5 MAL JAN PRO JAHR FTW!!! ^-^ (oder jeden Monat eine)
    They can't stop us let them try
    for HEAVY METAL WE WILL DIE!

  14. EInmal im Monat *_* mein Leben wär' so schön.. und sooo teuer xDDDDDD
    Kano meint:
    Freut mich zu hören, dass du am Bring and Buy freundlich behandelt wurdest :)
    Reami glaubt:
  15.  

  16. #56
    K-A-F-F-E-E! Avatar von Harleyquinn
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Bern
    Beiträge
    1.384

    AW: 13th JAN Afterflash - Berichte

    Noch ein Punkt, der mir aufgefallen ist: Flaschenrückgabe! Für Pet standen Behälter bereit. Für die Bierflaschen wäre entweder bereitstehende Harassen oder ein Depot sinnvoll, damit die anschliessend nicht überall rumliegen...
    Wenn ihr etwas von mir wollt, benutzt die 3 Ks:
    Kaffee, Kekse und kuriose Filme...

  17. !!!
    D sagt:
    Wir hatten einen Glascontainer
    Kiff glaubt:
  18.  

  19. #57
    Apo Avatar von x_Metalhead_x
    Registriert seit
    04.06.2012
    Ort
    Züüürriii
    Beiträge
    56

    AW: 13th JAN Afterflash - Berichte

    Noch kurz mein Senf bezüglich des Rauchens. Die Aschenbecher stehen halt nur(!!!) bei den eingängen fals es niemandem aufgefallen ist... und da ich wen ein Aschenbecher vorhanden ist lieber den nutze als den Boden muss ich ja beinahe dort stehen... Ich verstehe die nichtraucher genau wie die raucher. Für einen Nichtraucher ist es sicherlich grusig wen er ins Gebäude will und 20leute rundherum Rauchen.Andererseits ist halt der Standort der Aschenbecher leider so das sie vor den Eingängen sind.. Also was tue ich nun? den letzten zug meiner Ziggi am Zaun rauchen und am Boden auskratzen (man bedenke bitte das einige sehr hohe schuhe anhaben wegen dem cosplay) oder lauf ich mit brennender Ziggi zum Aschenbecher und "Belästige" einige Leute? Es ist keine leichte frage würde ich sagen...
    Aber Stummel auf den Boden schmeissen finde ich auch nicht Korrekt. Muss aber zugeben das ich das sicherlich auch ein paar mal gemacht habe, aus reiner gewohnheit und evtl faulheit.

    Wegen dem Rauchen in der reihe. Es ist nunmal ein öffentlicher Ort. Am Bahnhof gibt es rauch, vor dem Laden gibt es Rauch, an jeder Konzert reihe gibt es Rauch... weil es in der Gesellschaft normal ist. Ein Raucher denkt da gar ned drann weil ziemlich überall in der öffentlich geraucht wird, merk ich z.B das gar nicht wen es jemanden stört.
    Warum melded Ihr euch nicht einfach und fragt ob man die Zigarette evtl ausmachen könnte aus welchen gründen auch immer. Entweder die Ziggi wird ausgemacht oder Ihr müsst euch damit abfinden das die weiter Brennt. Natürlich ist es Unlogisch jeden Raucher anzustupsen und zu fragen ob er sie ausmachen kann. Aber wen jemand vor oder hinter euch steht kann man es ja versuchen

    Mein Vorschlag. Wen es geht die Aschenbecher verschieben und wie gesagt wurde ein Raucher Eggli abseitz der Türen zu machen.
    Was natürlich auch geht wen die Aschenbecher nicht verschiebbar sind, die vorhandenen ausser betrieb zu nehmen, und andere in ein Raucher Eggli zu stellen (es gibt grosse billige die man auf den Boden stellen kann zu kaufen).
    Mehr fällt mir dazu leider auch nicht ein ._.
    They can't stop us let them try
    for HEAVY METAL WE WILL DIE!

  20. Gewohnheit? Wieso findest du es denn an anderen Orten okay, Stummel auf den Boden zu werfen?
    dark columbia glaubt:
  21.  

  22. #58
    Apo Avatar von x_Metalhead_x
    Registriert seit
    04.06.2012
    Ort
    Züüürriii
    Beiträge
    56

    AW: 13th JAN Afterflash - Berichte

    @Darki: auf der Strasse wen es keinen behälter dafür gibt. Zuggleis wen es keinen Aschenbecher in der nähe hat, wird es irgendwann leider doch zur gewohnheit das man die stummelchen wegwirft^^ OK finde ich es nicht, ich errinere mich auch mehr selber daran das ich die zigistummel ausdrücke und erst wegwerfe wen es einen Kübel vorhanden ist.

    Klappt noch nicht immer, aber immer öfters^^ Aber an der JAN hats so viele Aschenbecher, das ich es eben doch nicht verstehe warum man die auf den Boden wirft..

    Wird wohl eine dumme Jugend angewohnheit sein, als es noch cool war litering zu betreiben... ^^''
    They can't stop us let them try
    for HEAVY METAL WE WILL DIE!

  23. #59
    shira Avatar von shironia
    Registriert seit
    03.10.2010
    Ort
    shiraworld
    Beiträge
    711

    AW: 13th JAN Afterflash - Berichte

    Meine Mutter hat in einem Heftli (Coucou, Ausgabe 6) ein Bericht über das Winterthurer Depot195 (Hostel) gefunden. Die Reporter waren während der JAN da und haben anscheinend auch in paar JAN-Besucher interviewt.
    BEWARE OF SHIRANESS!

    goldcoastdriver
    sweet sixteen
    KISS lover

  24. merci, echt gut geschrieben.
    Linux sagt:
    netter Bericht~ :3
    Toby meint:
  25.  

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •