Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 57 von 57

Thema: TV-Serien: Tipps, Diskusionen und Allgemeines

  1. #51
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.332

    AW: TV-Serien: Tipps, Diskusionen und Allgemeines

    Ich habe diese Woche (endlich) mit 'Red Dwarf' begonnen. Die existenz dieser Serie habe ich irgendwann mal in einem Comment irgendwo aufgelesen und seither spukt sie mir im Hinterkopf rum...

    Jetzt endlich hab ich mich drangesetzt und muss sagen... ich fühle mich unterhalten Zwar dauert es immer einen Moment, bis ich das lästige 'Sitcom-Gekicher' ausblenden kann, aber hab ich mich erst mal wieder dran gewöhnt... dann verschlinge ich die Episoden en-masse XD

  2. #52
    Brut der Nacht Avatar von Cabal
    Registriert seit
    23.06.2003
    Ort
    SH
    Beiträge
    4.534

    AW: TV-Serien: Tipps, Diskusionen und Allgemeines

    Ich habe nun die 3. Staffel von Sleepy Hollow gesehen. Die Serie ist mit 4 Staffeln abgeschlossen (die 4. gibt es noch nicht auf deutsch). Einige Folgen dieser Staffel erinnern sehr stark an Supernatural. Ich weiss den genauen Wortlaut nicht mehr, aber so sinngemäss fiel mal der Satz: "Kann nicht enfach mal eine Legende nur eine Legende sein?" Am meisten war ich über ein Crossover mit Bones - Die Knochenjägerin überrascht. Ich dachte, es gibt nur Crossover bei Serien, die änlich sind. Ich dachte nicht, dass man das zwischen einer Mystery-Serie und einer "realen" Serie macht. Wenn man diese Bones-Folge schaut und Sleepy Hollow nicht kennt, schau man sie mit anderen Augen an.

    Das Crossover findet in diesen Folgen Statt:
    Bones - Die Knochenjägerin: Staffel 11, Episode 5
    Sleepy Hollow: Staffel 3, Episode 5
    http://www.lolcats.com

  3. Das ist echt ne interessante Info oO
    caralein findet:
  4.  

  5. #53
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.332

    AW: TV-Serien: Tipps, Diskusionen und Allgemeines

    Sleepy Hollow hab ich für mich irgendwie abgehakt als sie mit dem Warhammer Chaosstern aufgefahren sind und den gefühlt X-ten Geheimbund eingeführt haben. Zu der Zeit hatte ich so einen gewissen Überschuss an Geheimbünden in TV-Serien xD das war so ein Instant-Turnoff.
    ein Bones-Crossover schreit aber fast danach, der Serie noch ne Chance zu geben

  6. #54
    shira Avatar von shironia
    Registriert seit
    03.10.2010
    Ort
    shiraworld
    Beiträge
    707

    AW: TV-Serien: Tipps, Diskusionen und Allgemeines

    Die neue Staffel von Outlander geht los. Wenn ichs richtig gesehen habe, ist die erste Folge (englisch) schon ausgestrahlt worden. Steht jedenfalls bei mir für Donnerstag Abend auf dem Programm...
    BEWARE OF SHIRANESS!

    goldcoastdriver
    sweet sixteen
    KISS lover

  7. #55
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.332

    AW: TV-Serien: Tipps, Diskusionen und Allgemeines

    aye. Die Neue Staffel startet nicht ganz so emotional durch wie Staffel zwei. Da sass ich echt nur noch heulend vor dem Bildschirm...
    Aber die Story wird weiter wunderschön erzählt. Der Ablauf entfernt sich vom Buch, statt Rückblenden werden die Geschichten von Jamie und Claire nun paralell erzählt, was seinen ganz eigenen Charme hat :3

  8. #56
    Brut der Nacht Avatar von Cabal
    Registriert seit
    23.06.2003
    Ort
    SH
    Beiträge
    4.534

    AW: TV-Serien: Tipps, Diskusionen und Allgemeines

    Ich habe Zoo fertig geschaut. Es wird keine 4. Staffel geben, trotz des masiven Cliffhangers. Es wird am Ende der 3. Staffel sowas änliches gesagt, dass sie sich um ein Problem nach dem anderen kümmern werden und dann wird quasi das zweite Problem ausgelöst und die Serie ist fertig. Wegen schlechten Einschaltquoten wurde die Serie eingestellt. Das ist wieder eine der Serien, die in den USA nicht so gut ankamen, aber in Deutschland schon. Zoo hätte man nach der 2. Staffel beenden sollen. Ok, es wäre kein Happy End gewesen, aber immerhin doch ein Ende. Ich finde, die Serie nahm in der Qualität von Staffel zu Staffel ab. Aber trotzdem konnte man sich die 3. Staffel ansehen. Ich werde das Buch lesen. Ich gehe davon aus, dass das Buch ganz andere Wege geht. Bin mal gespannt, wie es dort endet.

    Ab dem 7.3. kommt die 2. Staffel von Lucifer auf Pro7. Mittwochs ab 21.15 läuft Lucifer dann in Doppelfolge.
    Geändert von Cabal (22.02.2018 um 02:43 Uhr)
    http://www.lolcats.com

  9. #57
    [Paradise Tweety][Baumknuddler][bunter Engel][Musikradar][Galway Girl] Avatar von dark columbia
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Effretikon
    Beiträge
    10.373

    AW: TV-Serien: Tipps, Diskusionen und Allgemeines

    Ich meine, ich könnte Stundenlang zu Outlander abgehen...
    *in thread spring* Hier bin ich!
    Nachdem mir die Serie von x Leuten empfohlen bekam und Rose jedes Mal darüber sprach, wenn wir uns trafen, dachte ich mir, die muss ich mir auch irgendwann mal angucken. Bei "irgendwann" bleibt's bei mir meist, aber dann ist die Serie in Bonsais Netflix-Empfehlungen aufgeploppt und ich habe die Chance genutzt (ich liebe und hasse Netflix gleichzeitig XD).
    Die ersten 45min fand ich einfach nur doof, weil mir Frank und Claire auf die Nerven gingen und ich dachte mir, das müsse schnell besser werden, wenn ich es weitergucken soll. Naja, man sollte vorsichtig sein, was man sich wünscht, ne? Ab der zweiten Folge habe ich es geliebt und bin regelrecht süchtig geworden XD
    Tolle Musik, wundervolle Landschaften und Kulissen, schöne Männer , eine spannende Geschichte mit Einblick in den schottischen "Alltag", eine Prise Kitsch (okay, oftmals war die Prise etwas zu gross, aber was soll's XD)... was will man mehr?
    [Spoiler ahead, will net alles markieren]
    Ich interessiere mich ja nicht besonders für Geschichte. Ausser sie wird mir mit Einzelschicksalen präsentiert, was diese Serie wunderbar tut. Sie dafür gesorgt, dass ich auf Wikipedia die komplette Jacobite-Geschichte gelesen habe und das ist doch ne Leistung X3
    Oftmals sind einige Fügungen etwas arg praktisch. Oh, sie muss jemanden heiraten, zum Glück ist es der hübsche, junge Typ, den sie eh schon sympathisch fand. Oh, er ist zufällig auch noch Jungfrau. Oh, sie wird zum Glück erst dann angegriffen und fast vergewaltigt, alssie eine halbe Folge vorher gelernt hat, mit einem Messer umzugehen. Aber das gehört zu so einer "Frauenserie" wohl dazu.
    Claire ging mir je länger je mehr auf den Wecker. Sie ist einer dieser Charaktere, die einfach aus Prinzip NIE tun, was man ihnen sagt und ALLES besser wissen. Nachdem ihr Bluff vor den Engländern schon beim ersten Mal schief ging, musste sie es unbedingt nochmal probieren - echt jetzt? Wenn Jamie ihr sagt, sie solle sich von Geilis fernhalten, fällt sie natürlich sofort auf den nächstbesten Trick rein und rennt zu ihr. Argh <<' Nach der Sache mit der Hexenverbrennung geht es zum Glück langsam aufwärts mit ihr. Wobei die Tatsache, dass sie davon ausgeht, sie können zu zweit die Geschichte Schottlands verändern, doch wieder von ihrem immensen Ego zeugt. Ich bin echt froh, hat das schlussendlich nicht funktioniert, sonst hätte ich die Geschichte nicht mehr so recht ernst nehmen können, glaub ich.
    Jamie ist natürlich toll und ich könnte ihm und den anderen Schotten den ganzen Tag beim reden zuhören, sei es nun Gälisch oder Englisch X3 Colum und Dougal sind auch interessante Charaktere.
    Aber das Beste der Serie ist meiner Meinung nach Tobias Menzies / Jack Randall. Er ist wie ein Unfall, man kann einfach nicht wegsehen o_o‘‘ Ich bin hochgradig fasziniert von ihm. Nur schon sein Gesicht ist so unsympathisch, das man gern reinschlagen möchte XD Die Gefängnis-Szene hat mich noch tagelang „verfolgt“, nachdem ich sie gesehen hab. und da stirbt sein Bruder und man denkt „ui jetzt krieg ich die schwache Seite von Jack Randall zu sehen, spannend!“ Und in diesem Moment schlägt seine Gefühlswelt wieder um und er prügelt auf ihn ein o.o‘
    Jetzt hab ich noch einen Grund mehr, GoT endlich weiter zu gucken, nur schon um zu sehen, wie sein Charakter da ist.
    Die ganze Sache mit Frankreich fand ich eher mühsam, einfach weil mir dieses Land so schrecklich unsympathisch ist, besonders im Vergleich mit Schottland verliert es einfach. Also war ich genauso erleichtert wie Claire, als sie endlich zurück fuhren. Ich hatte schon befürchtet, die ganze zweite Staffel spiele da.
    Apropos zweite Staffel: Ich habe mich bei der ersten Folge davon zuerst sehr aufgeregt über die Tatsache, dass sie einem „das Ende verraten“. Das ist doch jetzt gar nicht mehr spannend, dachte ich. Aber aus irgendeinem Grund habe ich trotzdem bis zur letzten Minute mit gefiebert und gehofft, dass sie die Revolution noch irgendwie rumreissen können. Meine Güte, wie macht die Serie das bloss? >.<
    Momentan stecke ich grade in Staffel drei, wo sie sich entscheiden, zurückzufliegen und die Sache ruhen zu lassen. Ich gehe schwer davon aus, dass sie trotzdem irgendwie nochmals in der Vergangenheit landet. Für eine komplett getrennte Geschichte hätten sie wohl kaum eine neue Staffel gemacht.
    Tanzt im Aenedra

    Colorumbia

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 9 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 9)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •