Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Das schrägste was Anime zu bieten hat.

  1. #1
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.334

    Das schrägste was Anime zu bieten hat.

    okay... FRÜHER... als wir noch Jung waren *den krückstock schwing*

    ne Spass bei Seite. Ich versuche aktuell, mich an all die Verrückten Animes zurück zu erinnern, die wir bei kleinen Watchings jeweils Episodenweise angeschnitten haben.

    Excel Saga, Puni Puni Poemi, Dokuro Chan, Lingerie Soldier Papillon Rose... all der Scheiss...
    Nur kommt mir - ausser den oben genannten - einfach nichts mehr in den Sinn.

    Was waren so eure Favoriten der Gehirn-Furz-Animes?

  2. #2
    Multi-Beiträgler Avatar von neXar
    Registriert seit
    01.07.2016
    Ort
    Biberist / SO
    Beiträge
    9

    AW: Das schrägste was Anime zu bieten hat.

    Zitat Zitat von Urd Beitrag anzeigen
    Dokuro Chan ... all der Scheiss...
    Also ich mag Dokuro-chan ... Pipiru piru piru pipiru pi ...

    Aber sonnst, ne sorry, ich habe als Kind kaum TV geschaut. Wenn du was aktuelles willst, kann ich dir Space Dandy empfehlen.
    (An alle Haters: ja, ich find das Anime eifach geil)
    Das Leben ist zu kurz um schlechte Animes zu schauen

  3. #3
    reality? wtf! Avatar von Suzu
    Registriert seit
    10.03.2004
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    7.206

    AW: Das schrägste was Anime zu bieten hat.

    Also, Hare nochi Guu ist ja immer noch mein Liebling! Der Humor ist einfach genial. <3

    Hey, Space Dandy ist auch der Hammer!

    Zwar kein Anime aber gestern hab ich noch Kung Pow geschaut. Damals an den FMA Watchings bin ich immer eingepennt, und hab den Schluss nie gesehen.
    Oh Gott, ist das echt schon 12 Jahre her? O.o
    "Perdition awaits at the end of a road constructed entirely from good intentions, the devil emerges from the details and hell abides in the small print." - Transition by Iain Banks

  4. KUNG POW KARMA >w<
    DrigerGatling denkt:
    Hare Guu Karma^^
    Zakarum denkt:
  5.  

  6. #4
    Macht sie Fettich!!! Avatar von Jeridian
    Registriert seit
    25.04.2004
    Ort
    Neuhausen Kt. SH
    Beiträge
    1.392

    AW: Das schrägste was Anime zu bieten hat.

    Kann sich noch jemand an Bobobo-bo Bo-bobo erinnern?

  7. Irgendwo in meinem Hinterkopf, ja...
    dark columbia sagt:
  8.  

  9. #5
    ps3:ana-chan78 Avatar von anarchist
    Registriert seit
    05.01.2004
    Ort
    st.gallen ruhsit
    Beiträge
    1.984

    AW: Das schrägste was Anime zu bieten hat.

    flcflcl13.jpg

    muss noch mehr sagen
    kchen für alle am besten aus der migro
    ihr wolt einen schatz sucht ihn doch irrgend wo in zürich hab ich den grössten schatz versteckt ...........
    wer mich sucht und ich nicht on air bin,call me

  10. Das war mir VIEL ZU schräg XD
    dark columbia sagt:
  11.  

  12. #6
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.334

    AW: Das schrägste was Anime zu bieten hat.

    @Ana, kenn ich nicht

    @Jeri... bob wer? nein ich fürchte das war vor meiner Zeit.

    @Suzu Hare nochi gu! Wie konnte ich das vergessen. Das war so herrlich random.
    Kung Pow... definitiv eine Idee, wobei mir da in letzter Zeit wieder das Intro eines Honkong 'James Bond' verschnitts im Kopf rumgeistert, und es kommt mir nicht mehr in den Sinn, wie der Film geheissen hat.

  13. #7
    "Flubdub is the right of all sentient beings." - Oramas Prime Avatar von chris_oramas
    Registriert seit
    09.12.2002
    Ort
    on the way to the other side, longing for Eternia / Ni Bi Ru
    Beiträge
    2.213

    AW: Das schrägste was Anime zu bieten hat.

    Ana meint Fuliculi, oder auch Furikuri von Gainax. Hab ich selber nie gesehen, sollte ich noch tun.

    Bobobo ist ein Muskeltyp mit gelbem Afro, der mit seinen Nasenhaaren kämpft. Dieser Anime ist definitiv schräg, parodiert so ziemlich alles.

    Honkong James Bond ist auch mit Stephen Chow, Liebesgrüsse aus Peking heisst der.

    Wurde schon Puni Puni Poemi erwähnt?
    Happy Song of Sue E. Syde:
    I don't want to do anything
    I'll just say good-bye, -HEY!-
    I don't want to be anything
    I just wanna die! -YAY!-

  14. #8
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.334

    AW: Das schrägste was Anime zu bieten hat.

    Jup Puni Puni Poemi wurde genannt.

    Liebesgrüsse aus Peking. DANKE! Das teil lässt mir seit Tagen keine ruhe.

  15. #9
    "Flubdub is the right of all sentient beings." - Oramas Prime Avatar von chris_oramas
    Registriert seit
    09.12.2002
    Ort
    on the way to the other side, longing for Eternia / Ni Bi Ru
    Beiträge
    2.213

    AW: Das schrägste was Anime zu bieten hat.

    Bitte. Den hab ich sogar auf DVD.
    Happy Song of Sue E. Syde:
    I don't want to do anything
    I'll just say good-bye, -HEY!-
    I don't want to be anything
    I just wanna die! -YAY!-

  16. #10
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.334

    AW: Das schrägste was Anime zu bieten hat.

    Nice. Je nach dem würd ich den dann für KURT gerne ausleihen :3
    ich fand den spassig und er ist nicht ganz so verbreitet wie Shaolin Socker und Kung Fu Hustle... ausser ich krieg bis dahin Mermaid als DvD... der ist der brüller

  17. Who the fuck is KURT? ;D
    chris_oramas denkt:
  18.  

  19. #11
    [Paradise Tweety][Baumknuddler][der Dude für alles][Musikradar][Galway Girl] Avatar von dark columbia
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Effretikon
    Beiträge
    10.523

    AW: Das schrägste was Anime zu bieten hat.

    Das ist zwar nicht alt, aber was momentan definitiv schräg ist, ist "Merman in my Tub". Bonsai hat's mir gezeigt, for obvious reasons.
    Es ist ganz niedlich, immer mal wieder auch witzig und definitiv schräg. Story sucht man vergeblich. In einem Satz zusammengefasst: Typ hält Meermann in seiner Badewanne und dieser schleppt nach und nach immer mehr seiner Kumpels an. So tummeln sich da bald ausser dem Fischmann auch noch eine Qualle, eine Krabbe und ein Tintenfisch. Zusammen gehen sie dem armen Kerl dann mehr oder weniger auf den Keks. Man könnte das ganze also als Harem Comedy für Frauen bezeichnen, denke ich. Es kommt in mehreren Kurzfolgen von wenigen Minuten daher, die man eben aufgrund der Abwesenheit von Story gut auch einzeln gucken kann.
    Den Manga gibt's seit einiger Zeit auch im Jeeg, hab ich mir aber noch nicht angetan XD
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Tanzt im Aenedra

    Colorumbia

  20. Uuuuuh muss ich mir ansehen *v*
    DrigerGatling denkt:
  21.  

  22. #12
    last fallen angel / the white knight / Shu's donkey Avatar von Mr.Ash
    Registriert seit
    18.11.2007
    Ort
    Obergerlafingen/Zielebach (SO/BE)
    Beiträge
    815

    AW: Das schrägste was Anime zu bieten hat.

    So spontan fallen mir da Ultimate Teacher und Project A-Ko ein
    Ausnahmen bestätigen die Regel

    Technical director from
    Reign of darkness
    ---------------------------------------
    http://www.reignofdarkeness.ch

  23. #13
    [Paradise Tweety][Baumknuddler][der Dude für alles][Musikradar][Galway Girl] Avatar von dark columbia
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Effretikon
    Beiträge
    10.523

    AW: Das schrägste was Anime zu bieten hat.

    Letztens war mein Energie-Level so niedrig, dass ich nichts anderes mehr tun mochte, als mich berieseln zu lassen. Also dachte ich mir, ich suche mal wieder was Hirnloses mit Bishies X3

    Gesucht, gefunden, das Ergebnis nannte sich Dream Festival.

    Story: Bishie-Typ ist eigentlich recht genügsam, aber nicht so ganz zufrieden mit seinem Leben. Momentan besteht seine Arbeit darin, im Park Ballons zu verteilen. Diese verrichtet er voller Elan, da er gerne die Menschen um ihn herum zum lächeln bringt. Nachdem er ihn einen ganzen Tag beobachtet hat, schnappt ihn sich ein Idol-Manager und bietet ihm einen Job an. Hauptchara-kun lehnt ab, wird aber durch einen Trick in die Agentur gelockt, wo er andere männliche Idols kennenlernt. Einer der Typen dort stachelt ihn erfolgreich an, da er den Job nicht richtig ernst nimmt. Daraufhin probiert er sich recht erfolgreich in Gesang, Fitness und Tanz. Das war der Moment, wo ich erstaunt war, dass der Anime recht ernst zu nehmen ist. Und dann kam das erste Konzert Hauptchara-kun tritt mit einigen anderen Typen auf und man erklärt ihm das Konzept des "Jubels". Dieser manifestiert sich im Dream Fes Universum in bunten Karten mit dem Antlitz ihres liebsten Idols, die von jedem Besucher gespielt/geworfen/mitgebracht/herbeigezaubert (ich habe keine Ahnung?) werden und sich mit den andern Karten zu einem bunten Drogenrausch kumulieren. Mit Hilfe dieser Karten "verwandeln" sich die Idols Magical Girl Style, dh sie sind plötzlich nackt und tragen danach ein supercooles Outfit. Daraufhin folgt natürlich Tanz und Gesang.

    Bin erst bei Folge drei, kann also noch nicht sooo viel dazu sagen. Aber für etwas oberflächliche Unterhaltung mit Bishies und den ein oder anderen Lacher taugt die Serie auf jeden Fall
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Tanzt im Aenedra

    Colorumbia

  24. Sounds trippy...
    yuu-chan sagt:
    Fortsetzung von High School Star Musical?? *such*
    Shu denkt:
  25.  

  26. #14
    K-A-F-F-E-E! Avatar von Harleyquinn
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Bern
    Beiträge
    1.371

    AW: Das schrägste was Anime zu bieten hat.

    Bin von der dritten Staffel Binan Koukou Chikuu Bouei-bu echt enttäuscht. Da war die erste um Welten besser. Mein Liebling in dieser Season:
    Mahou Shoujo Ore!
    Ich kann mich nicht mehr halten vor Lachen.
    Story: Mädel verwandelt sich in Magical Girl, um ihre grosse Liebe zu retten. Der Gegner: muskelbepackte Hamster. Das Problem: Sie verwandelt sich in einen muskelbepackten Typen. In Magical-Girl-Dress. (Beste Begründung ever: "Warum bin ich ein Mann?" - "Männliche Körper sind besser geeignet zum kämpfen!" - "und warum das Outfit?" - "Soll ja niedlich aussehen!")

    211358.jpg
    Wenn ihr etwas von mir wollt, benutzt die 3 Ks:
    Kaffee, Kekse und kuriose Filme...

  27. #15
    [Paradise Tweety][Baumknuddler][der Dude für alles][Musikradar][Galway Girl] Avatar von dark columbia
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Effretikon
    Beiträge
    10.523

    AW: Das schrägste was Anime zu bieten hat.

    @Harley
    Bonsai hat mir die erste Folge gezeigt... So sehr ich Typen im Fummel auch mag, das war mir ZU schräg
    Tanzt im Aenedra

    Colorumbia

  28. Geht das überhaupt? Zu schräg für dich? o.O
    Harleyquinn denkt:
    *guckt Ava an*guckt Kommi an* That you, darki?
    yuu-chan glaubt:
  29.  

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •