Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Animuc 2018

  1. #1
    Zody oder Karin. Ja. Ich bin eine "sie". Avatar von Zodius
    Registriert seit
    23.09.2002
    Ort
    Kloten
    Beiträge
    495

    Animuc 2018

    Habe gestern die Tickets für Animuc 2018 in München bestellt. Jedoch nur der Sonntag, weil die anderen Tagen ausverkauft sind.

    Vielleicht treffe ich jemanden von euch, wer weiss?

  2. #2
    [Kitsch-Mich][Baumknuddler][der Dude für alles][Musikradar][Galway Girl] Avatar von dark columbia
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Effretikon
    Beiträge
    10.797

    AW: Animuc 2018

    An der Animuc war ich noch nie.
    Ein paar Infos mehr wären toll. Wie gross ist die Con? Warst du schon mal da und hat's dir gefallen? Wie fährst du hin? Kann man sich da anschliessen?
    Tanzt im Aenedra

    Colorumbia

  3. #3
    Zody oder Karin. Ja. Ich bin eine "sie". Avatar von Zodius
    Registriert seit
    23.09.2002
    Ort
    Kloten
    Beiträge
    495

    AW: Animuc 2018

    Ich war auch noch nie dort. Einen guten Freund von mir aus Deutschland hat mir das vorgeschlagen. Es handle sich um ein Anime-Convention in München.
    Leider ist der Freitag und Samstag die Tickets ausverkauft. Naja. Mir geht's darum, mal hinzugehen, und wenn es gut ist, werde ich für nächste früh genug buchen.

    Ich habe bereits nur ein Hotel gebucht. Nächste Wochenende muss ich wegen etwas anderes in München. Dann probiere ich mit der SBB/DB Fernbus. Wenn das auch gut ist, werde ich mit den Fernbus hinfahren. Ansonsten habe ich noch die Möglichkeit mit Flixbus.

    Her der Link zur Animuc 2018

  4. #4
    [Trickser] [gefrässiger Bücherwurm] Avatar von caralein
    Registriert seit
    27.04.2010
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    289

    AW: Animuc 2018

    Die Animuc gehört zu den etwas kleineren Cons wenn man sie mit Animagice oder Connichi vergleicht, aber sie braucht sich nicht zu scheuen. Sie hat Bühnenprogramm und Workshops und Wettbewerbe. Der Organisator ist der Animexx e.V. der auch hinter anderen Cons steht. Ehrengäste gibt es auch, meist aus dem Cosplaybereich. Händlerraum, Künstlermeile, eigentlich hat es alles was das Fanherz begehrt. Es ist eine ordentliche Con, die so gesehen recht nahe ist, vorallem aus der Ostschweiz gesehen.
    Die Kulisse ist wunderschön mit der Kirche und den Gebäuden und bedingt auch, dass man sich an gewisse Regeln hält. So weit ich weiss war das bisher nie ein Problem.
    Verpflegungsmässig ist es etwas mager und da es nicht grad um die Ecke etwas hat empfiehlt es sich was mitzunehmen. Trinken mitzunehmen sollte kein Problem sein

    Ich persönlich mag die Animuc ganz gerne. Es ist nicht so riesig wie die Animagic und man kann auch mal sehr nahe an der Bühne sitzen. Die gängigen Showgruppen sind auch vertreten. Flying Sushi Theater (eine österreichische Gruppe) hab ich glaub nur einmal an der animagic vor Jahren gesehen und ich finde die immer noch total lustig XD
    Bösewichtregel Nr. 1: Nenne es Plan und es wird schief gehen

  5. Danke für die Infos :)
    dark columbia glaubt:
  6.  

  7. #5
    Zody oder Karin. Ja. Ich bin eine "sie". Avatar von Zodius
    Registriert seit
    23.09.2002
    Ort
    Kloten
    Beiträge
    495

    AW: Animuc 2018

    Zitat Zitat von caralein Beitrag anzeigen
    Die Animuc gehört zu den etwas kleineren Cons wenn man sie mit Animagice oder Connichi vergleicht, aber sie braucht sich nicht zu scheuen. Sie hat Bühnenprogramm und Workshops und Wettbewerbe. Der Organisator ist der Animexx e.V. der auch hinter anderen Cons steht. Ehrengäste gibt es auch, meist aus dem Cosplaybereich. Händlerraum, Künstlermeile, eigentlich hat es alles was das Fanherz begehrt. Es ist eine ordentliche Con, die so gesehen recht nahe ist, vorallem aus der Ostschweiz gesehen.
    Die Kulisse ist wunderschön mit der Kirche und den Gebäuden und bedingt auch, dass man sich an gewisse Regeln hält. So weit ich weiss war das bisher nie ein Problem.
    Verpflegungsmässig ist es etwas mager und da es nicht grad um die Ecke etwas hat empfiehlt es sich was mitzunehmen. Trinken mitzunehmen sollte kein Problem sein

    Ich persönlich mag die Animuc ganz gerne. Es ist nicht so riesig wie die Animagic und man kann auch mal sehr nahe an der Bühne sitzen. Die gängigen Showgruppen sind auch vertreten. Flying Sushi Theater (eine österreichische Gruppe) hab ich glaub nur einmal an der animagic vor Jahren gesehen und ich finde die immer noch total lustig XD
    Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung. Jetzt freue ich noch mehr drauf!^^

  8. #6
    Zody oder Karin. Ja. Ich bin eine "sie". Avatar von Zodius
    Registriert seit
    23.09.2002
    Ort
    Kloten
    Beiträge
    495

    AW: Animuc 2018

    Ich bin soeben vom Animuc 2018 zurückgekommen. Die Atmosphäre war sehr schön. Das Wetter hat total mitgespielt. Gestern Sonntag war um die 25°C und sonnig. Echt Sommer-Gefühl.
    Es waren wie andere Conventions auch sehr viele Leute dort.
    Was ich mir total aufgefallen hatte sind viele Cosplayer, die gar nicht Anime-Charakteren verkleidet, sondern Disney Prinzessinnen oder Warhammer 40k Figuren etc. Wie auch immer. Hauptsache haben sie auch Spass gemacht.



    Vielleicht bin ich seit vielen Jahren nicht mehr in einen Anime-Con gewesen und habe wirklich Wunder genommen, dass sie sogar Cosplay-Zubehör Stände hatten. Und auch einen Stand mit Gothic-Lolita Zubehör. ^^

    Ich kam leider ein bisschen zu spät, um irgendwelche Kinosäle besuchen zu können. Auch die Games-Saal konnte ich nicht rein.
    War leider zu beschäftigt zu shoppen.^^

    Und Verpflegung-Stände sind wirklich wenig. Vor den Bratwurst-Burger-Stand steht immer eine riesige Schlange. Habe etwas Kleines zum knappern mitgenommen, sonst wäre ich verhungert.

    Habe einen Schwarz-Rotes Kimono gekauft *freu* und noch eine Standfigur.




    Ansonsten empfehle ich wirklich mal diese Convention zu besuchen. Ich werde nächstes Jahr sicher wieder hin. Aber diesmal mit allen 3 Tagen.
    Geändert von Zodius (11.04.2018 um 20:29 Uhr)

  9. Cool
    Specularis denkt:
    Oooh das Kimono-Kleid ist wunderschön <3
    dark columbia sagt:
  10.  

  11. #7
    [Kitsch-Mich][Baumknuddler][der Dude für alles][Musikradar][Galway Girl] Avatar von dark columbia
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Effretikon
    Beiträge
    10.797

    AW: Animuc 2018

    Du warst wohl wirklich schon länger nimmer an ner Con
    Nicht-Anime-Manga-bezogene Cosplays sind schon lange auf dem Vormarsch. Grade an den Wettbewerben sind es oft mehr Game-Cosplays. Auch Cosplay-Zubehör und GoLo-Zeugs wird schon länger verkauft.

    Zur Verpflegung: Gab's denn in der Nähe (ausserhalb) nichts zu kaufen und auch keine Restaurants?$

    Muss ich mir auf jeden Falls merken, dass ich da auch mal hin muss. Aber nicht nächstes Jahr, da ist erst die Dokomi dran :3
    Tanzt im Aenedra

    Colorumbia

  12. #8
    [Trickser] [gefrässiger Bücherwurm] Avatar von caralein
    Registriert seit
    27.04.2010
    Ort
    St. Gallen
    Beiträge
    289

    AW: Animuc 2018

    Das ist der grosse Minuspunkt oder auch Pluspunkt an der Animuc. Das Klostergelände ist halt etwas abseits. Man läuft etwa fünfzehn Minuten um wieder im Städtchen zu sein^^ Von dem her ist es mit essen immer so ne Sache da. Dass sie nun auch so bescheuerte Glasflaschen, statt Plastikflaschen zum Wiederverschliessen haben, verstehe ich überhaupt nicht. Ich hasse es wenn ich das Ganze Getränk dann runterspülen muss, weil ich gleich weiterwill. Daher werde ich nächstes Mal darauf scharf achten. An Cons neigt man eh dazu zu wenig zu essen und zu trinken

    Kinomässig gab es so weit ich weiss nichts zu sehen, das wäre mir auch neu an der Animuc. Grössere Cons haben das aber wie die Animagic.
    Ich war an einem Workshop zu alleine in Japan und hab mir die Cosplayswettbewerbe angesehen. Und Flying Sushi natürlich ^^ die waren wirklich recht lustig. Ansonsten war das Programm wirklich schon besser dafür, dass sie Jubiläum feiern.
    Gerade bei den Wettbewerben übrigens sieht man viel WoW oder andere Gamecharaktere. Mir hat es übrigens beim einen Gruppenwettbewerb die tolle Lovelive Gruppe angetan. Die Vollständige Neunköpfige Gruppe mit Tanz, schade haben sie nichts gewonnen
    Ich war die Tage übrigens immer als Eli Ayase aus Lovelive unterwegs^^
    Bösewichtregel Nr. 1: Nenne es Plan und es wird schief gehen

  13. Ach sooo, das ist doof...
    dark columbia findet:
  14.  

  15. #9
    Zody oder Karin. Ja. Ich bin eine "sie". Avatar von Zodius
    Registriert seit
    23.09.2002
    Ort
    Kloten
    Beiträge
    495

    AW: Animuc 2018

    Ich habe extra nicht einen neuen Thread aufgemacht.

    Frage:
    Geht vielleicht jemand von euch zur Animuc 2019 in München? Die Convention findet am 26.04. bis 28.04. statt.
    Ich werde dort sein. Vielleicht treffe ich dort jemand vin euch?

  16. Leider kein Geld dafür. Wünsche viel Spass.
    Specularis meint:
    Dieses Jahr lediglich Samstag mit Freunden
    caralein meint:
  17.  

  18. #10
    Zody oder Karin. Ja. Ich bin eine "sie". Avatar von Zodius
    Registriert seit
    23.09.2002
    Ort
    Kloten
    Beiträge
    495

    AW: Animuc 2018

    So. Nun mein Bericht zur diesjährigen Animuc.
    Die Animuc 2019 war super. Leider spielt das Wetter nicht immer mit. Folgendes muss ich speziell erwähnen:

    Positives:
    + Ausgewogene Händlerstände
    + Freundliche Helfer
    + Sehr viel Cosplayer. Schätze ca. 90% oder sogar mehr Besucher sind Cosplayer trotz dem schlechten Wetter sind viele ohne Jacken draussen aufhalten können.
    + interessante Ehrengäste aus verschiedenen Ländern.
    + Lustige Auktionsrunde


    Negatives:
    - Wie letztes Jahr, die CON ist in 5 Gebäuden aufgeteilt und bei jeden Eingang müssen wir unsere Eintrittskarten vorzeigen.
    - Verpflegung hat sich nicht gebessert. Es hat nur einen Stand, der Pommes frites verkauft und einen teuren Restaurant.
    - Wenig Sitzgelegenheiten. Die Sääle sind zu, wenn eine Show am laufen ist und somit warte ich lange, bis ich eine Gelegenheit habe irgendwo hinsetzen zu können.
    - Am Sonntag fährt keine Busse vom Bahnhof bis zur Con-Gelände. Zu Fuss braucht man ca. 10-15 Minuten. (Und zu meinen Hotel brauche ich 45 Minuten zu Fuss)
    - Das Wetter. Freitag hat geregnet, Samstag war zum Glück zum Teil sonnig und am Abend gab's ein Sturm und am Sonntag herrscht auch eine Weltuntergangsstimmung.
    - Es hat nur einen Kino Raum. Habe die Shows dort aber nicht gesehen.


    Persönliches:
    Ich persönlich hat das Wetter am meisten gestört. War in meinen Kostüm unterwegs und ich hatte kalt, obwohl ich einen Mantel hatte. Und als ich in den Hallen reinkam war wie Sommer und ich schwitze so stark, dass Teils meiner Make-up weg war.

    Und wie ich es schon erwähnt habe mit den Sitzgelegenheiten hatte ich dort auch ein kleines Problem damit. Seit ich Ende letztes Jahr mein rechter Muskelriss hatte kann ich jetzt nicht mehr so lange stehen wie früher. Und ich habe mein Geh-Stock zu Hause gelassen. Also ich bin selber schuld. Aber trotzdem finde ich, sie sollen die Sääle nicht blockieren und Leute reinlassen.
    Und ab jetzt gehe ich nur mit meinen Gehstock ans Convention.

    Nun etwas Positives und persönliches:
    Die Dead or Alive 6 Turnier. Leider die meisten mögen eher Tekken oder Soul Calibur. Und es ist schwierig Leute dazu zu bewegen die DOA6 Turnier mitzumachen.
    Die Lage von Cosplay und Anime-Convention aus den Ländern Frankreich, Polen und Taiwan zu erfahren finde ich sehr Interessant. Dank die 3 Ehrengäste Calypse (Polen), Milou (Frankreich) und Hiko (Taiwan) erfahre ich nun mehr die jetzige Situation.


    Ich am Samstag


    Am Sonntag gegen Mittag - Nicht sehr viele Besucher am Sonntag.


    Ich und Ehrengast Hiko am Sonntag
    Geändert von Zodius (30.04.2019 um 15:34 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •