Hi zusammen,

Am Samstag dem 12 Januar 2019 um 14:00 Uhr im Sofakino Xenix (Zürich) zeigt das Alternativkino Never Ending Man: Hayao Miyazaki. Der Dokumentarfilm zeigt die ganz persönliche Seite des grummligen Sensei, Schöpfer von Chihiros Reise ins Zauberland und vielen vielen anderen fantastischen Meisterwerken. Nach "Wie der Wind sich hebt" hatte Miyazaki an einer öffentlichen Pressekonferenz erklärt, dass er in Rente geht und keine Filme mehr machen wird. Doch der "Never Ending Man" kanns nicht lassen. Während des Dokumentarfilms fängt er plötzlich wieder an ein Team von Jungen Animatoren um sich zu scharen, die ihm bei seinem ersten CGI-Kurzfilm für sein Museum unterstützen. Das leere Ghibli Studio füllt sich langsam wieder und es scheint so, als gäbe es doch noch einen Langfilm... Ein spannender Blick hinter die Kulissen.

Achtung: der Film ist auf Japanisch und mit Englischen Untertiteln.

Tickets findet ihr hier: https://alternativkino.ch/programm/n...ayao-miyazaki/

Trailer zum Film findet ihr auf der Alternativkino-Kinoseite.

Never_Ending_Man.jpg

Das Alternativkino

  • zeigt in reglmässigen Abständen japanische Filme
  • unterstützt die japanische Filmkultur in der Schweiz
  • bringt Japan- und Filmfans zusammen



Greetings Tomtom