Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 46 von 46

Thema: Empfehlungen für Japan Reisen mit Ressourcen Tipps & Tricks

  1. #26
    Programm******in JapAniManga Night - Believer! Avatar von Sayuri
    Registriert seit
    31.03.2002
    Ort
    Azelle, Böle schele...
    Beiträge
    974

    AW: Empfehlungen für Japan Reisen mit Ressourcen Tipps & Tricks

    Kleider:
    - Unicloo (ähnlich H&M)

    Essen - Imbissladen:
    - Curryhouse (Curry ab YEN 500.-)
    - Isakaya (nicht immer das billigste, aber originell)
    - Yoshinoya
    - Tenya
    - Pronto (Italienisch-Japanisch)
    - Ootoya (mein Favorit, modernes Japanisches Essen)

    Sonstige Laden:
    - 100 Yen Shop (gibt es diverse)
    - Don Guijote (Pinguin als Markenzeichen)
    - Nakamise Arcade (Shopping Arkade in Asakusa - überraschenderweise günstiges Preis-Leistungsverhältnis!)
    Blumenregen! *sbrrrrrr*
    Faito - OH!

  2. #27
    PCエンジンマニアクデス Avatar von Tatsujin
    Registriert seit
    13.04.2004
    Ort
    Yokohama (NTSC-J)
    Beiträge
    1.065

    AW: Empfehlungen für Japan Reisen mit Ressourcen Tipps & Tricks

    Zitat Zitat von Sayuri Beitrag anzeigen
    - Pronto (Italienisch - Japanisch)
    mehrbessler

  3. #28
    [sushiröllchen][captain][gänseblümchen][bwrwr und bwrwrwr][panda im schafspelz] Avatar von Powerpanda
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Bochum, NRW
    Beiträge
    832

    AW: Empfehlungen für Japan Reisen mit Ressourcen Tipps & Tricks

    also ich war beim letzten mal dort --> http://tokyo.park.hyatt.com/hyatt/hotels/index.jsp
    ist allerdings für den gefüllteren geldbeutel.
    Sehr gemütlich, viel platz und wundervoller ausblick.
    Das Lost in translation gefühl inklusive

  4. #29
    Halbtausender Avatar von 井宿
    Registriert seit
    25.10.2001
    Beiträge
    503

    AW: Empfehlungen für Japan Reisen mit Ressourcen Tipps & Tricks

    da ich zum ersten mal in japan bin, hier ein paar sachen, die mir aufgefallen sind, damit nicht wer anders auch nochmal alles durchmachen muss:

    the Torikku, episode 1 "Hoteru":
    • Da wir am ersten Tag andauernd vom Personal genervt wurden, so von wegen "cleaningu", saugen, check, etc.: Ein Handtuch an der Türaussenseite per Türklinke angebracht bedeutet please don't disturb.
    • Wenn man erst gar nicht ins Hotelzimmer reinkommt: Die meissten Türen gehen verkehrt auf (nach aussen ).
    • Der Japan Rail Pass ist eine Riesen-Verschwendung!! Lieber die Tickets einzeln Lösen, wenn man nicht gerade eine Runreise macht (Osaka-Kyoto-Tokyo ist zu wenig). Ausserdem ist das ding keineswegs sowas wie ein GA in der Schweiz: Für alles andere ausser Japan Rail muss man normal blechen, das sind z.bsp. die chikatetsu in Osaka und Tokyo.
    • Ich habe keine Gebäude mit Zentralheizung gesehen. Wenn also jemand im Winter nach Japan fährt und bei 15° im Zimmer nicht erfrieren will: Die Klimaanlage auf heizen stellen! Bei uns ging das nur duch komplett-Reset (Klimaanlage ausstecken, einstecken, Fernbedierung Batterien raus, rein): Das löscht Restriktionen und Timer. Danach den Modus (運転切換) auf Heizen (暖房) stellen und die gewünschte Gradangabe einstellen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an mein Nintendo DS - ohne das Kanji-Dix wären wir schon längst erfroren.
    • Es empfielt sich für die billigeren Hotels genügend Bargeld dabei zu haben: Meisst wird der ganze Betrag im voraus in Bar verlangt. Bei den teuereren Hotels geht das aber nach wie vor per Kreditkarte am Schluss von Aufenthalt.


    the Torikku, episode 2 "Jido-hanbaiki":
    • U-Bahn Tickets: Meisst hängt irgendwo im Automatenbereich eine überdimensionale Tafel mit der Streckenkarte. Bei jedem Ort findet sich dabei eine Zahl. Man muss jetzt nicht wie bei uns einfach die Destination im Automaten wählen und dann den angezeigen Preis berappen, sondern umgekehrt - zuerst das Geld reinschieben und dann angeben, wiviel das Ticket kosten soll. Den Betrag findet man auf der Karte am entsprechenden Zielort. Man kauft also kein Ticket zu einer bestimmten Haltestation, sondern ein Ticket für den entsprechenden Fahrpreis. Komplizierter wird das ganze, wenn man spezielle Linien fahren will, die man dann vor der Auswahl des Betrages noch selektieren muss - für Ausländer die nicht ins Kaff reisen aber nicht notwendig.


    the Torikku, episode 3 "Restaurant"
    • Kaiten Sushi: Das Förderband-Sushi ist total vollautomatisiert!! Als ich erst mal den Keller herbeigerufen habe und 2 Grüntee bestellen wollte hat der mich erst mal sehr blöd angeschaut und dann aber netterweise erklärt, wie man sich im Restaurant ernährt: Das Förderband ist zweistöckig. Oben Sushi, unten das was man so zum essen benötigt: Teller für Sojasosse und Becher. In Boxen am Tisch finden sich Grünteebäutel, Sojasosse und Stäbchen. Ausserdem ist im Tisch ein Hahn mit Heisswasser integriert, aus dem man sich dann mithilfe Teebäutel Grüntee zapfen kann (!). Subarashii. Hier könnte man sich davon mal ein Vorbild nehmen!
    • Bezahlen: Normalerweise kriegt man die Rechnung automatisch an den Tisch, welche dann am Ausgang bezahlt werden muss. Es kann aber sein, dass man die Rechnung erst anfordern muss: Die Einheimischen rufen irgendwas unidentifizierbares, aber mein "O-kanjou de o-negai shimasu" hat auch gewirkt. Im Kaiten Sushi scannen die den ganzen Tellerhaufen sogar per RF-IDs in einem rutsch.
    Geändert von 井宿 (05.01.2008 um 02:29 Uhr)
    井宿 - Omnibenevolent Polyfather and POEE,
    Paratheo-anametamystikhood Of Eris Esoteric -
    Let the sacred chao reign over object patterns.
    ╋━━━━━━━━━━━━━━><━━♪ 何処に立って人は繋がって居る

  5. #30
    mniyauuu!! mäk! purrr! [shinji's launische (haus-)katze ^.^° ] Avatar von 可愛い
    Registriert seit
    08.12.2001
    Ort
    auf shinji's fensterbank aka. sofa. ^w^ *schnurr*
    Beiträge
    4.423

    AW: Empfehlungen für Japan Reisen mit Ressourcen Tipps & Tricks

    du hast beim torikku 2 was wichtiges vergessen:
    die monorail zum haneda airport war auch mit destinationswahl und nicht nur fahrpreis-einwerfen..

    und man hat bei (fast) allen automation die option, auf englisch umzuschalten. aber sich durch das eigenartige engrish durchzuwühlen war manchmal etwas - nunja, sagen wir - nervenaufreibend? *sich in erinnerung nochmal den kopf an der wand einhaut*
    mein rosengarten wird nun sogar durch kleinere und grössere, ältere und neuere (plüsch-)meerschweinchen bevölkert. der himmel auf erden. ^w^ *quiiiieeek*

    catitude, makes atitude seem boring.

  6. #31
    Trying to remember, who I used to be... Avatar von yuu-chan
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Depends on my state of mind
    Beiträge
    2.532

    AW: Empfehlungen für Japan Reisen mit Ressourcen Tipps & Tricks

    Hier noch ein paar Links für Eilige und übrige Reisende:
    http://www.h2.dion.ne.jp/~dajf/byunbyun/index.htm
    http://www.japanrail.com/
    http://www.japan-guide.com/e/e2357.html
    http://www.japan-guide.com/e/e2357.html
    http://www.tabibito.de/japan/dame.shtml
    http://www.euro-japan.de/ej_de/reisejapanisch/index.php

    Na dann: gute Reise!


    Yuu-chan

    +++++++++++++++++++++
    Reisender-ach geh!
    Deine Füsse erzählen
    von fernen Träumen
    Eccentric for Hire!

    Google made me go Bing

  7. #32
    mniyauuu!! mäk! purrr! [shinji's launische (haus-)katze ^.^° ] Avatar von 可愛い
    Registriert seit
    08.12.2001
    Ort
    auf shinji's fensterbank aka. sofa. ^w^ *schnurr*
    Beiträge
    4.423

    AW: Empfehlungen für Japan Reisen mit Ressourcen Tipps & Tricks

    wenn jemand nach japan fährt und vorhat, in einem claire's, kotobukiya oder bei moi-même-moitié vorbeizusehen, kann er oder sie sich gerne bei mir melden. habe von diesen geschäften noch kundenkarten.. ^.^
    mein rosengarten wird nun sogar durch kleinere und grössere, ältere und neuere (plüsch-)meerschweinchen bevölkert. der himmel auf erden. ^w^ *quiiiieeek*

    catitude, makes atitude seem boring.

  8. #33
    Multi-Beiträgler
    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    4

    AW: Empfehlungen für Japan Reisen mit Ressourcen und Tipps 'and' Tricks

    Zitat Zitat von marco Beitrag anzeigen
    Hallo Japan Reisende und Interessierte,

    * Kyoto:
    ** Ohto-Ryokan - www.kyoto-ohto.com
    Empfehlenswertes, zentrales und preisgünstiges Hotel/Roykan. Reservation nur auf Japanisch und via Telefon, auf Mails wird nicht geantwortet.
    Wir waren vor kurzem da und haben von der Schweiz aus per Mail gebucht. Der junge Mann, der, der alten Chefin hilft, spricht etwas Englisch.

  9. #34
    Ein-Beiträgler
    Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    1

    AW: Empfehlungen für Japan Reisen mit Ressourcen Tipps & Tricks

    Hotels:
    Tokyo http://www.tokyo-weekly-hotel.com/ 5100 Yen
    Yokohama http://www.ezchoicehotels.com/ 3500 Yen

  10. #35
    Multi-Beiträgler
    Registriert seit
    02.04.2006
    Beiträge
    8

    AW: Empfehlungen für Japan Reisen mit Ressourcen Tipps & Tricks

    So, dachte mal trage auch noch ein paar Links bei:

    Fahrplan hat neue/einfachere URL (update): http://www.hyperdia.com

    RailPass kann hier bequem übers Internet bestellt werden: http://www.primetravel.ch/japanrailpass/

    Hostels/Hotels Japan-weit: http://www.hostelworld.com

    Hostel in Nagasaki: http://www.nagasaki-hostel.com/
    Billiges Hostel in Nagasaki. Nette Staff (Kann gut Englisch), (fast) jeden Tag Aktivitäten, sauber.
    Ich bin sehr begeistert von diesem Hostel, würde 10/10 bewerten.

  11. #36
    [WAKKA!] Knock on the Sky and listen to the sound! Avatar von Largo
    Registriert seit
    25.05.2007
    Ort
    Lenzburg AG
    Beiträge
    313

    AW: Empfehlungen für Japan Reisen mit Ressourcen Tipps & Tricks

    Verkehrsmittel in Tokio
    Wenn jemand nur Tokio besuchen will, lohnt sich die Suica Prepaid Karte meist mit guenstigerem N'EX Hochgeschwindigkeitszug Ticket mehr als der Rail Pass.
    Im Lokalverkehr von Tokyo kommt man mit der Karte überall hin. Zum Aufladen gibts an jedem Bahnhof Automaten und es ist viel angenehmer als immer Papierbillets zu kaufen. Zu kaufen u.a. am Flughafen Narita. Suica & N'EX

    Bei den Hotels kann ich Weekly Mansions sehr empfehlen. Keine Putzequippe im Zimmer, sehr günstig und schöne Zimmer mit allem was braucht (Internet Kabel bereit zum einstecken, Kühlschrank, Bad, TV). Wir waren im Weekly Mansion Tokiwadai in der Nähe von Ikebukuro.
    Ikebukuro ist nicht so spannend. Aber das ist nicht so wichtig, weil man mit der Yamanote Linie schnell in Akihabara oder Shibuya ist.
    Tipp wenn der Yen etwas zu schnell fliesst: Convienice Stores sind etwas teurer als Supermärkte. Supermärkte sind schwerer zu finden. Es gibt sie in Wohnvierteln, wie in Tokiwadai.

    Zu Internetcafés/ Mangacafés: Wir mussten beim Eintritt im Voraus 200 Yen pro Person und Stunde zahlen für ein Zweierabteil mit Sofa, PS2 und PC. Die Japanische Tastatur war recht fies, aber ich konnte Buchstaben eingeben nach einigen Versuchen.

    Ausflüge
    Ich kann einen Onsenbesuch in Hakone Yumoto empfehlen. Es fahren Züge ab Ikebukuro (ca. 120 Min Fahrdauer). Es gibt bei der Lokal Zuggesellschaft verbilligte Tickets dorthin (4900 Yen).
    Ich weiss den Namen vom Onsen nicht mehr, es war allerdings relativ teuer (ca. 3500 Yen). Wir sind einfach in einen Kleinbus direkt beim Bahnhof eingestiegen und haben gehofft, das er uns zu einem Onsen bringt. Das hat funktioniert . Anschliessend beim Eintrittskauf, hat uns die Verkäuferin die Regeln im gebrochenen English und mit Uebersetzungskarte erklärt und fragte zehnmal nach, ob wir auch wirklich verstanden hätten, das man im Onsen nacktbadet, weil wir nicht schockiert aussahen. Fürs Onsen eine Strategie die mir in Japan sehr geholfen hat: Macht alles so wie die Japaner, aber zehnmal stärker/mehr. Das gilt definitiv fürs sauber schrubben im Onsen.

    (Wenn ich noch dazu komme, wird das noch erweitertet mit Infos zu günstigen Restaurants z.b. Yoshinoya, Meidocafes und Shopping in Akihabara. Ich hoffe, ich bin nicht zu ausführlich für diesen Thread, ansonsten kann ich das auch auslagern)

    Update 24.04.2010:

    Restaurants:

    Yoshinoya - Fast Food auf Japanisch

    Yoshinoya hats in Tokio so ziemlich ueberall. Das Essen schmeckt gut, billig und ist schnell. Beim Reinkommen gibts gleich Tee wie ueberall. Anschliessend wird auf Japanisch bestellt, da die Bedienung wahrscheinlich kein Englisch kann. Allerdings ist es nicht so schwer sich mit Zeichen etwas zu bestellen, da es Bilder auf dem Menue hat. Die einzige Rueckfrage die es gegeben hat, war ob ich das Essen mit Salat oder irgendeinem anderen Gemuese wollte.
    Der Preis fuer ordentlich viel Reis mit Rindfleisch mit Suppe ist ca 500 Yen. Im Vergleich zu einem MacDonalds Menue ist das 250 Yen weniger.
    Yoshinoya Restaurants sind rund um die Uhr geöffnet.

    @tacter: Pasmo und Suica sind kompatibel. Es kommt daher nicht darauf an, was du dir holst. Allerdings gibts nur die SUICA Karte mit dem N'EX Ticket.

    Noch ein kleiner Tipp an alle: Verlauft euch nicht im Bahnhof. Wenn ihr das falsche Ticketgate nehmt (zu den falschen Linien) und wieder zurück wollt, muessen euch die Bahnangestellten am Gate die Karte entsperren. Das geht zwar schnell und mit Handgesten, aber uns haben sie fast immer die Rundfahrt abgebucht. Vielleicht kann man sich dagegen wehren, wenn nicht dann ist es ärgerlich und geht irgendwann ins Geld.
    Geändert von Largo (24.04.2010 um 12:34 Uhr)

    Knock on the sky and listen to the sound!

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Mangaliste | Animeliste | Last.fm


  12. Neben Suica gibt es auch noch PASMO. Hotel muss ich mir merken. Definitiv nicht zu ausführlich *thumbsup*
    tacter meint:
    Yoshinoya :D
    leu84 meint:
  13.  

  14. #37
    Moderator Avatar von Rene Knobel
    Registriert seit
    29.08.2002
    Ort
    5004 Aarau
    Beiträge
    472

    AW: Empfehlungen für Japan Reisen mit Ressourcen Tipps & Tricks

    Für Japanreisende im Herbst interessant:

    Lufthansa verkauft Tickets bis zum 9. August 2011 für ca. 600 .- nach Japan und zurück. Angeboten werden Osaka, Tokio und Nagoya, leider keine Gabelflüge. Die Flüge können ab dem 1. November angetreten werden und die Rückreise soll bis spätestens drei Monate danach erfolgen.

  15. #38
    Vorbeigucker Avatar von hoshi
    Registriert seit
    30.08.2011
    Ort
    Wesel
    Beiträge
    11

    AW: Empfehlungen für Japan Reisen mit Ressourcen Tipps & Tricks

    Ich möchte Euch allen noch dieses Buch ans Herz legen: http://www.amazon.de/Darum-nerven-Ja...ref=pd_sim_b_3 Meinem Freund hat es mehrmals das Leben gerettet (zumindest schwört er darauf!). Aber wahrscheinlich kennen die meisten von Euch dieses Buch eh schon, stimmt´s?

  16. Schlechte Empfehlung. Neumanns Buch ist peinlich wenn man bedenkt, dass er jahrelang in Japan gelebt hat. Sich ueber die Eigenarten einer fremden Kultur zynisch herablassen ist wahrlich keine Kunst.
    Ataru Moroboshi denkt:
  17.  

  18. #39
    Ein-Beiträgler
    Registriert seit
    17.10.2011
    Ort
    New York City
    Beiträge
    1

    AW: Empfehlungen für Japan Reisen mit Ressourcen Tipps & Tricks

    I have always been impressed by Japan, they are real hardworking people.. the way they have came up in technology is mind blowing.. one example is a aquarium they have made.. it was so marvellous.. i visited it 3 years back.. but still i remember the work done on it.. japan rocks..

  19. woa the programmer of this bot was pretty good it looks almost like a real answer..
    Hirano_Rules denkt:
  20.  

  21. #40
    Moderator Avatar von Rene Knobel
    Registriert seit
    29.08.2002
    Ort
    5004 Aarau
    Beiträge
    472

    AW: Empfehlungen für Japan Reisen mit Ressourcen Tipps & Tricks

    Evangelion Fans können neu in Tokio ihren exklusiven Evangelion Store 01 besuchen.

  22. *notier*
    Qonix findet:
    War drinn, wobei die Hälfte vom Laden aus Kleidern besteht, aber die andere Hälfte mit dem Merch ist super ! Hab mich dort mit guten iPhone Hüllen eingedeckt :)
    marco findet:
  23.  

  24. #41
    Ein-Beiträgler
    Registriert seit
    17.12.2011
    Beiträge
    1

    AW: Empfehlungen für Japan Reisen mit Ressourcen Tipps & Tricks

    Welches Buch könnt ihr mir für meine bevorstehende Japanreise ans Herz legen? Leider kenne ich mich überhaupt nicht aus.
    I love it so much Tatami, absolute Klasse.

  25. Der ganze Thread ist voller Tipps ^^ Seh dich doch mal um ^.~
    Toby sagt:
  26.  

  27. #42
    Dauergenervter Arbeiter für alle ohne Belohnung und Urlaub Avatar von Seba
    Registriert seit
    24.09.2007
    Ort
    Günzburg / Deutschland
    Beiträge
    385

    AW: Empfehlungen für Japan Reisen mit Ressourcen Tipps & Tricks

    Evangelion-Fans können in Fuji-Q die EVA-World besichtigen, inclusive lebensechtem EVA im Cage und anderer Späße ^^^und final einem FOto in einem 1:1 Entry-Plug!

    Anhang 12832
    Anhang 12828
    Anhang 12829
    Anhang 12830
    Anhang 12831
    Dulce et decorum est pro patria mori.... von wegen! RIP 15.04.2010
    Was Frauen sagen und meinen, Teil 3:
    Ich bin ehrlich zu Dir!
    (DU hast zwar eine Menge Beweise das ich Dich von vorne bis hinten belüge aber meine Meinung steht fest. Belaste mich nicht mit Tatsachen)

  28. #43
    Multi-Beiträgler
    Registriert seit
    15.01.2012
    Ort
    AG
    Beiträge
    4

    AW: Empfehlungen für Japan Reisen mit Ressourcen Tipps & Tricks

    Also für Übernachtungen, schaut mal bei http://www.sakura-house.com/en/ vorbei.
    Die vermitteln einem günstig Appartements oder aber haben auch Hostels (Backpacker-like) ...sauber, gut, günstig
    Keep cool Waterman

  29. Der Klassiker in Tokyo, wirklich zu empfehlen, war zweimal dort. Aber nur im Dormitory wirklich guenstig, EZ/DZ sind z.B. aehnlich gelegenen Toyoko Inn Hotels billiger...
    red_alert sagt:
  30.  

  31. #44
    Bad Apple?! Avatar von Aijou
    Registriert seit
    28.06.2015
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    438

    AW: Empfehlungen für Japan Reisen mit Ressourcen Tipps & Tricks

    Oh my God... Hätte ich gewusst, dass es sowas in dem Park gibt, wäre ich dort auch reingegangen, statt bei Schnee auf den Berg zu krackseln.... Naja vielleicht noch eine gute Sache fürs nächste Mal. #NiceToKnow

    Sieht auf jeden Fall witzig aus

    Zitat Zitat von Seba Beitrag anzeigen
    Evangelion-Fans können in Fuji-Q die EVA-World besichtigen, inclusive lebensechtem EVA im Cage und anderer Späße ^^^und final einem FOto in einem 1:1 Entry-Plug!

    Anhang 12832
    Anhang 12828
    Anhang 12829
    Anhang 12830
    Anhang 12831

  32. #45
    [Paradise Tweety][Baumknuddler][bunter Engel][Musikradar][Galway Girl] Avatar von dark columbia
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Effretikon
    Beiträge
    10.371

    AW: Empfehlungen für Japan Reisen mit Ressourcen Tipps & Tricks

    Jaaaa, die Evangelion World ist fanstastisch, da waren wir auch! <3 Kann ich wirklich nur empfehlen als Fan. Am Ende winkt übrigens auch ein riesiger Shop nur mit EVA-Artikeln.
    Der Rest des Parks ist auch ganz nett, bloss die Wartezeiten an den grossen Attraktionen sind bombastisch. Wenn du da einmal angestanden bist, ist der Tag rum (nicht, dass ich mir das angetan hätte XD). Da kann übrigens auch im Frühling Schlittschuh laufen, so typisch japanisch. Eine Hamtaro-Tretbahn gab's auch, die war niedlich.
    Tanzt im Aenedra

    Colorumbia

  33. #46
    Vorbeigucker Avatar von Patchy
    Registriert seit
    29.01.2017
    Ort
    Zurich
    Beiträge
    12

    AW: Empfehlungen für Japan Reisen mit Ressourcen Tipps & Tricks

    Falls jemand plant in die nahe von Hiroshima zu fahren, ich emphele Okunoshima zu besuchen! So gennante "Rabbit Island", wurde fur entwicklung von chemischen waffen im WW2 benutzt, wo sie die auf dem armen hasen getesten haben aber nach WW2 lebt da niemand mehr und die hasen haben sich krass vermehrt )) mann kann ein Bot von Hiroshima direkt da nehmen und mann kann die ganze Insel in 1-2 studen durchlaufen! Ist mega creepy in manchen stellen
    IMG_3316.JPG
    IMG_3327.JPG
    IMG_3341.JPG
    IMG_3400.JPG
    IMG_3487.JPG

    I thought what I'd do was, I'd pretend I was one of those deaf-mutes.

  34. keine Godzilla- oder MontyPython-Killerhasen? ^^
    leu84 sagt:
    Hat Aijou erzählt, da will ich auch mal hin :3
    dark columbia denkt:
    darf man auch in die verlassenen gebäude? :3
    änileiin meint:
  35.  

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 30 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 30)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •