Seite 4 von 23 ErsteErste 1234567891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 562

Thema: WoW - Server/Namen/Berufe

  1. #76
    Post-Junkee Avatar von MarcoG
    Registriert seit
    14.10.2001
    Ort
    Bad Zurzach
    Beiträge
    4.971

    AW: WoW - Server/Namen/Berufe

    MWK: Wenn du einen lvl 40 Pala neben einen lvl 40 Warrior stellst, müsste die beide inetwa die gleichen Voraussetzungen haben fürs leveln. Also auf ihre eigene Art gleich viel EXP per hour sammeln. Das sehe ich als nicht gegeben. Ausserdem scheinen mir einige Klassen auf die falschen Jobs ausgelegt... in dem Game ist der Paladin der Tank. Aber ein Paladin hat kein Tank zu sein. Der ist ein Backup Healer (im weitesten Sinne) und Buffer. Es macht doch keinen Sinn dass der Damage schlucken muss, dabei dann antürlich kaum wen heilen kann und wenn er drauf geht ist Ebbe.

    Dennoch hat ein Pala (Vergleich lvl 36 WAR und lvl 34 PAL[!]) minim weniger HP (6! oder so) und etwa gleich viel Rüstungswert. Da kann meiner Meinung nach was nicht stimmen. Der Warrior muss doch die Kampfsau sein, die einsteckt, sonst braucht man den nicht Warrior taufen. Wenn sich ein Pala schon heilen kann, müsste er fairerweise auch mehr DMG nehmen bei gleichen Angriffen.

  2. #77
    Hentai no Kami on the leash Avatar von Shinji
    Registriert seit
    22.11.2001
    Beiträge
    11.439

    AW: WoW - Server/Namen/Berufe

    Bin mittlerweile auf lvl 22 mit meinem untoten Hexenmeister.

    Name is nachwievor geheim (ihr könntet mir eh ned flüstern XD)
    This space is for rent.

  3. #78
    Captain of the Irish Rover Avatar von G.I.
    Registriert seit
    09.10.2001
    Ort
    Zürich Seebach
    Beiträge
    16.988

    AW: WoW - Server/Namen/Berufe

    Wen du den Paladin als Tank siehst dann siehst ihn falsch. Er kann gar ned schlau tanken da er mangels brauchbarer skills und co ned die aggro hinbekommt die ein warrior schaffen kann.
    Paladin ist eine Support Rolle, die mit seinen Auren, und diversen Buffs die Party im Kampf unterstützt und nebenbei au was dreinhauen kann.
    G.I. also known as the devourer of books , the stalker of librarys , the storyteller from beyond, bringer of tales
    =][=
    Freeholding Lord by the Unseelie Accords

    The Emperor Protects

  4. #79
    Du nicht nehmen Kerze... Avatar von MWK
    Registriert seit
    09.04.2002
    Ort
    Niederhasli / ZH
    Beiträge
    1.650

    AW: WoW - Server/Namen/Berufe

    Zitat Zitat von Kokuyo
    MWK: Wenn du einen lvl 40 Pala neben einen lvl 40 Warrior stellst, müsste die beide inetwa die gleichen Voraussetzungen haben fürs leveln. Also auf ihre eigene Art gleich viel EXP per hour sammeln. Das sehe ich als nicht gegeben. Ausserdem scheinen mir einige Klassen auf die falschen Jobs ausgelegt... in dem Game ist der Paladin der Tank. Aber ein Paladin hat kein Tank zu sein. Der ist ein Backup Healer (im weitesten Sinne) und Buffer. Es macht doch keinen Sinn dass der Damage schlucken muss, dabei dann antürlich kaum wen heilen kann und wenn er drauf geht ist Ebbe.

    Dennoch hat ein Pala (Vergleich lvl 36 WAR und lvl 34 PAL[!]) minim weniger HP (6! oder so) und etwa gleich viel Rüstungswert. Da kann meiner Meinung nach was nicht stimmen. Der Warrior muss doch die Kampfsau sein, die einsteckt, sonst braucht man den nicht Warrior taufen. Wenn sich ein Pala schon heilen kann, müsste er fairerweise auch mehr DMG nehmen bei gleichen Angriffen.
    Wenn du das willst, müsste aber eigentlich jede Klasse gleich viel Schaden anrichten können. Das kanns schlussendlich dann ja aber auch nicht sein, oder? Momentan haben manche Klassen halt einfach Vorteile in der Geschwindigkeit des Levelns, ziehen dafür andersweitig den Kürzeren. Finde ich aber eigentlich auch gut so.

    Naja, gemäss meiner Erfahrung und eigentlich auch vorherrschender Meinung auf den Foren ist der Paladin eben kein guter Tank, sondern dafür braucht es in WOW den Krieger. Der Krieger hat die gleichen Rüstungswerte, dafür teilt er aber deutlich mehr Damage aus (kann dadurch die Aggro deutlich besser halten als ein Paladin) und schluckt gleichzeitig nicht mehr Damage als der Paladin. Ein Paladin KANN tanken, ist aber deutlich schwerer.
    Der Unterschied zwischen Pala und Krieger ist nunmal, dass der eine mehr Schaden austeilt, der andere dafür aber mehr einstecken kann wegen der Heilfähigkeit.

  5. #80
    Post-Junkee Avatar von MarcoG
    Registriert seit
    14.10.2001
    Ort
    Bad Zurzach
    Beiträge
    4.971

    AW: WoW - Server/Namen/Berufe

    Natürlich ist der Pala kein Tank. Ich würde es viel lieber sehen, wenn er tiefere Rüstungswerte und etwas weniger HP hätte dafür der Helaing spell 1/3 schneller von statten gehen würde. Das würde seine Klasse viel sinnvoller machen.

    Das ist natürlich nur MHO

    Ich meine überlegt doch mal wieviel Damage der Jäger austeilt. Er hat ein Viech dass Agro zieht, er kann aus der Distanz derb heftig reinbögeln und im Falle dass das Viech stirbt und der Mob den Player angreift, zückt er seinen Zweihänder und haut den Mob gar heftig zam. Ab lvl 40 rennt er dann auch noch in schwerer Rüstung rum.

    Ich weiss, ich spiele selber einen und müsste das geil finden, aber das kann ja wohl ned deren ernst sein, oder?

  6. #81
    Post-Junkee Avatar von MarcoG
    Registriert seit
    14.10.2001
    Ort
    Bad Zurzach
    Beiträge
    4.971

    AW: WoW - Server/Namen/Berufe

    Übrigens: Nein, warum müssen die alle gleich viel Damage machen? Man hätte zum Beispiel den Magier so machen können, dass er viecher von einem Level unter ihm mit zwei bis drei Spells wegputzen kann. Wieso nciht? Magier sind mächtige Kerls. Dafür hätte man zum Beispiel die Agro Range auf magische Attacken bei den Mobs mal 1.5 rechnen können. Is scho geil so nen Mob niederzustrecken, bevor er bei dir ist, dafür hast du dann 3 andere an der Backe kleben. Und weil der Magier wesentlich weniger HP und Rüstung hat, wird die Sache im grossen und ganzen nicht einfacher, auch wenn er ordentlich mehr DMG machen würde als ein Warrior.

    Versteht mich nicht falsch, ich spiele das Game entschieden zu wenig um euch jetzt für alle Klassen auflisten zu können, wie sie einander angeglichen werden könnten. Aber mich deucht einfach sie sind zu unausgewogen. Reine Gefühlssache.

  7. #82
    Krieg und Ende der Welt;) Avatar von Hotsuma
    Registriert seit
    27.11.2002
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.168

    AW: WoW - Server/Namen/Berufe

    Zitat Zitat von MWK
    Wenn du das willst, müsste aber eigentlich jede Klasse gleich viel Schaden anrichten können. Das kanns schlussendlich dann ja aber auch nicht sein, oder? Momentan haben manche Klassen halt einfach Vorteile in der Geschwindigkeit des Levelns, ziehen dafür andersweitig den Kürzeren. Finde ich aber eigentlich auch gut so.

    Naja, gemäss meiner Erfahrung und eigentlich auch vorherrschender Meinung auf den Foren ist der Paladin eben kein guter Tank, sondern dafür braucht es in WOW den Krieger. Der Krieger hat die gleichen Rüstungswerte, dafür teilt er aber deutlich mehr Damage aus (kann dadurch die Aggro deutlich besser halten als ein Paladin) und schluckt gleichzeitig nicht mehr Damage als der Paladin. Ein Paladin KANN tanken, ist aber deutlich schwerer.
    Der Unterschied zwischen Pala und Krieger ist nunmal, dass der eine mehr Schaden austeilt, der andere dafür aber mehr einstecken kann wegen der Heilfähigkeit.
    Ehmm vergiss das mit der Damage hab alles in Kraft reingebuttert ein blaues 2h Schwert (36.5 DPS mit lvl 36!!) und ich verlier dauernd Aggro gegen einen 33er Pala mit 1H Kolben... Kann Aotog sicher ma noch bestätigen...
    Das grosse Problem bei der Sache ist zur Zeit aber auch das der Warrior hochoffiziell buggy ist und deswegen ja einiges im nächsten Patch fixed bekommt. Vor allem die Geschichte mit der Rage aufbauen Sache ist hässlich geschweige denn die doppelt zu hohe Missrate bei Styles. Was auch sehr fragwürdig ist, ist die Sache das ich bei vielen Klassen ( Schurke und Jäger weiss ich das) die Genauigkeit des Nahkampfangriffs steigern kann, beim Krieger dem "Meister des Nahkampfs" nicht... Ihr versteht das erst wenn Ihr vor einem even Lvl Mob steht und sterbt nach 7 Miss in einer Reihe am Stück, kommt nicht immer vor aber erleb ich nur beim Krieger ( spiele noch einen Schurken 35 und vers andere Chars Range 12-23).

  8. #83
    on a quest for motivation Avatar von Evil
    Registriert seit
    12.08.2003
    Ort
    Boniswil AG
    Beiträge
    59

    AW: WoW - Server/Namen/Berufe

    Hab mir jetzt in den Ferien auch endlich WoW zugeleit, zocke nun seit Mi, und es rockt.

    Party-Chara (3er Party: Shaman, Shadowpriest, Mage):
    Deshwitat
    Lvl 22 Undead Mage
    Server: Turalyon (e)

    Solo-Chara:
    Tetsuya
    Lvl 9 Nightelf Druid
    Server: Madmortem
    GI hat mich auch schon in die Gilde aufgenommen, thx ^^

  9. #84
    Frequenzler
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    emerald dream
    Beiträge
    27

    AW: WoW - Server/Namen/Berufe

    @kokuyo:


    warriors haben eigentlich viel mehr life als palas, das hängt aber stark von der ausrüstung ab, oder es könnte sein, dass der pala n zwerch is, und der warrior n gnom ^^

    horden krieger sind ohnehin viel stärker als ally die rassenboni von orks und tauren sind für nen krieger einfach zu geil. einzig das steinhaut dings von den zwergen is noch brauchbar für nen krieger, sonst hat die ally da nicht viel



    wieso spielt eigentlich jeder hunter ? nur damit man n pet haben kann ? das spiel is eh nich gedacht, um allein zu zoggen, sondern in einer gruppe, wo das pet nutzlos wird. klar, er lvlt vielleicht am schnellsten, das wars aber auch schon.
    ich hab da ein Programm von ihrer Website runtergeladen, dass ich nicht brauche. Kann ich das zurückgeben oder umtauschen ?

  10. #85
    slightly obsessed wannabe Novelist Avatar von Serendipity
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Niederhasli, ZH
    Beiträge
    226

    AW: WoW - Server/Namen/Berufe

    Zitat Zitat von Rocklin
    wieso spielt eigentlich jeder hunter ? nur damit man n pet haben kann ? das spiel is eh nich gedacht, um allein zu zoggen, sondern in einer gruppe, wo das pet nutzlos wird. klar, er lvlt vielleicht am schnellsten, das wars aber auch schon.
    Hm, dass würde ich nicht so sagen. Es wurde doch von vorherein gesagt, dass das Spiel auch definitiv was für Solo-Player ist und da muss ich auch zustimmen. Wirklich eine Gruppe zum lösen von Quests braucht man extrem selten und auch Instanzen kann man zum Beispiel zu zweit spielen, wenn man gut zusammenarbeitet.

    Ich finde der Hunter macht halt auch einfach Spass, habe einen Lvl. 20 Zwergenhunter und der haut auch mächtig rein, im Gegensatz zu meinem Lvl. 33 Druiden, aber der ist dafür ja auch nicht ausgelegt...
    "I solemnly swear that I am up to no good."

    ~~~~
    General Film Photographer: alfiriel.deviantart.com

  11. #86
    Frequenzler
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    emerald dream
    Beiträge
    27

    AW: WoW - Server/Namen/Berufe

    hmm das meiste kann man schon soloen, aber die spieler, die alles allein schaffen wollen, sind mit egal welchem mmorpg am falschen platz ^^


    fast alle "normalen" quests kann man alleine lösen auf dem entsprechenden lvl, macht häufig auch mehr sinn, da man, wenn man von anfang an in ner gruppe spielt, weniger exp kriegt (zeigt sich aber erst so ab ca. lvl 15, dass man langsamer steigt als andere)


    naja aber raids und instanzen sind alleine unmöglich, und dass ist praktisch das einzige, was man auf hohen lvls noch tut


    welche instanz willst du denn bitte zu zweit durchschaffen ? Oo und auf welchem lvl ? die einzige die mir da einfiele, und noch machbar ist zu zweit ist der ragefire abgrund in ogrimmar aber den intressiert ja kein high lvl spieler mehr :/
    ich hab da ein Programm von ihrer Website runtergeladen, dass ich nicht brauche. Kann ich das zurückgeben oder umtauschen ?

  12. #87
    slightly obsessed wannabe Novelist Avatar von Serendipity
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Niederhasli, ZH
    Beiträge
    226

    AW: WoW - Server/Namen/Berufe

    MWK und ich haben bisher BFT (einmal mit Lvl. 25 nicht ganz durch und einmal mit lvl. 28 oder 29 komplett durch) und die Höhle des Wehklagens (just for fun, hat gut Geld und Itmes gegeben, wenn auch keine EXP mehr) zu zweit gespielt, den Kral von Razorfen (Questlvl. 26 bis 36) für eine Weile zu dritt (mit lvl 32), da dann aber der Dritte raus musste, haben wir zu zweit weiter gespielt, wenn auch nicht komplett durch, da wir eh nicht alle Quests hatten.

    Da die 30.000 EXP die man in BFT gesamthaft pro Spieler bekommen kann doch ne Menge sind, finde ich nicht, dass wir dafür mit 29 schon zu hoch waren...

    Was das Solo-Play angeht: Heisst das nun, dass jemand wie ich, der relativ selten in einer Gruppe mit mehr als zwei Leuten spielt, in dem Spiel fehl am Platz ist??
    "I solemnly swear that I am up to no good."

    ~~~~
    General Film Photographer: alfiriel.deviantart.com

  13. #88
    Hentai no Kami on the leash Avatar von Shinji
    Registriert seit
    22.11.2001
    Beiträge
    11.439

    AW: WoW - Server/Namen/Berufe

    Bei FFXI wärst du fehl am Platze, aber ich denke in WOW nicht.

    Ich bin momentan lvl 23 und habe erst 2 Mal in ner Gruppe gekämpft (Ragefireabgrund und Shadowfang)

    Alles andere hab ich entweder alleine oder zu zweit gemacht
    This space is for rent.

  14. #89
    slightly obsessed wannabe Novelist Avatar von Serendipity
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Niederhasli, ZH
    Beiträge
    226

    AW: WoW - Server/Namen/Berufe

    Ich persönlich denke ja auch nicht, dass ich da fehl am Platze bin Ich habe mehrere Chars, drei zwischen 19 und 21 und einen über 30 und ich fühle mich pudelwohl im Spiel War ja auch mehr eine allgemeine Frage ^^

    Nur mit meiner Untoten Magierin sollte ich so langsam mal ein bisschen Partyplay machen.... Ragefire und Shadowfang will ich mit der dann erst gar nicht alleine versuchen *g*
    "I solemnly swear that I am up to no good."

    ~~~~
    General Film Photographer: alfiriel.deviantart.com

  15. #90
    Frequenzler
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    emerald dream
    Beiträge
    27

    AW: WoW - Server/Namen/Berufe

    Zitat Zitat von Serendipity
    Was das Solo-Play angeht: Heisst das nun, dass jemand wie ich, der relativ selten in einer Gruppe mit mehr als zwei Leuten spielt, in dem Spiel fehl am Platz ist??


    hmm scheiss dingens, mit dem automatischen ausloggen, jetzt müsst ich den ganzen doofen text nochmal schreiben, aber hab ich keine lust zu.

    naja also ich zogg selber viel allein (fast immer) aber will damit sagen, dass, je höher man kommt, desto schwerer wirds allein (bis irgendwann unmöglich) auf lvl 50+ kann man allein nix machen, aber auch gar nix, ausser sich irgendwo in den feindlichen startgebieten verstecken und noobs erschrecken. hunter, rogue oder warlock kann man durchaus gut allein zoggen, aber da vergeht einem schnell der spass und man lernt nie die vielfalt des spiels kennen. da laufen mir lvl 40+ spieler entgegen und behaupten, die wären noch nie im feindgebiet gewesen, oder wissen nicht, was eine instanz ist...

    apropo instanz: gratuliere zu den bft die digge schildkröte muss auf lvl 25 ja gar nich mal so leicht sein... trotzdem bevorzuge ichs, die instanzen ca 1-2 lvls unter deren lvl in ner fünfer gruppe durchzumachen, da kriegt man immer noch mehr exp und brauchbare items ab, als zu zweit oder dritt auf nem höheren lvl.

    später solls ja instanzen geben mit lvl 495-500 elite bossen die meisten lvl 60 set items findet man ja nur von denen, bei 0.xx % drop rate da braucht man eine so gut organisierte gruppe, dass da bei ner begrenzung von 5 kein platz für nen jäger oder rogue ist.
    ich hab da ein Programm von ihrer Website runtergeladen, dass ich nicht brauche. Kann ich das zurückgeben oder umtauschen ?

  16. #91
    Krieg und Ende der Welt;) Avatar von Hotsuma
    Registriert seit
    27.11.2002
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.168

    AW: WoW - Server/Namen/Berufe

    Zitat Zitat von Rocklin
    da braucht man eine so gut organisierte gruppe, dass da bei ner begrenzung von 5 kein platz für nen jäger oder rogue ist.
    Ehmmm kein Platz fürn Jäger oder einen Rogue? Du meinst in Deiner bevorzugten Gruppen-Combo? Ganz ehrlich einen Jäger als Dam-Adder oder einen Schurken, ist bei mir immer willkommen. Gerade Jäger die doppelten Schaden machen (Pet und Bogen) sind für Crowd-Control resp als Mob Add Abwender mehr als ideal. Und der Schurke mit seinem sehr hohen Dam Output und schnell einsetzbaren vielfältigen Styles auch vielseitig einsetzbar (imho einer der besten Puller richtig gespielt...).

  17. #92
    slightly obsessed wannabe Novelist Avatar von Serendipity
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Niederhasli, ZH
    Beiträge
    226

    AW: WoW - Server/Namen/Berufe

    Zitat Zitat von Rocklin
    naja also ich zogg selber viel allein (fast immer) aber will damit sagen, dass, je höher man kommt, desto schwerer wirds allein (bis irgendwann unmöglich) auf lvl 50+ kann man allein nix machen, aber auch gar nix, ausser sich irgendwo in den feindlichen startgebieten verstecken und noobs erschrecken. hunter, rogue oder warlock kann man durchaus gut allein zoggen, aber da vergeht einem schnell der spass und man lernt nie die vielfalt des spiels kennen. da laufen mir lvl 40+ spieler entgegen und behaupten, die wären noch nie im feindgebiet gewesen, oder wissen nicht, was eine instanz ist...
    Schamane wäre auch noch gut für Soloplay... aber eben, ganz allein spiel ich quasi nur mit der Magierin, sonst immer zu zweit...
    Und jemand der lvl.40+ und noch nie in einer Instanz oder dem Feindgebeit war, der hat dann wohl selber Pech gahebt, aber eben, es kommt immer darauf an, WIE man spielt und ich weiss wo zum Beispiel mit meiner Magierin die Grenzen liegen.

    apropo instanz: gratuliere zu den bft die digge schildkröte muss auf lvl 25 ja gar nich mal so leicht sein... trotzdem bevorzuge ichs, die instanzen ca 1-2 lvls unter deren lvl in ner fünfer gruppe durchzumachen, da kriegt man immer noch mehr exp und brauchbare items ab, als zu zweit oder dritt auf nem höheren lvl.
    Die Schildkröte war ein geringes Problem, die fiesen, roten, unsichtbaren Satyrn haben uns auf Lvl. 25 die wirklichen Probleme gemacht. Bei der Schildkröte ging es so: MWK's Wolf auf die Schildkröte, mit dem Bogen zusätzlichen Damage machen und ich habe immer den Wolf geheilt und nebenher rüstungsmindernde Sprüche eingesetzt. Dauerte ne Weile, aber war machbar...

    später solls ja instanzen geben mit lvl 495-500 elite bossen die meisten lvl 60 set items findet man ja nur von denen, bei 0.xx % drop rate da braucht man eine so gut organisierte gruppe, dass da bei ner begrenzung von 5 kein platz für nen jäger oder rogue ist.
    Ich denke, da ist es wirklich reine Geschmackssache... Ich wurde da Hotsuma zustimmen... und letztendlich kommt es darauf an, wie gut man seinen Char beherrscht und wie harmonisch die Grupe zusammenspielt.
    "I solemnly swear that I am up to no good."

    ~~~~
    General Film Photographer: alfiriel.deviantart.com

  18. #93
    Frequenzler
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    emerald dream
    Beiträge
    27

    AW: WoW - Server/Namen/Berufe

    kann man dass irgendwo einstellen, dass man NICHT automatisch aus dem forum ausgeloggt wird ? jetzt darf ich schon zum dritten mal den text neu schreiben... -.-



    @topic: meines wissens nach sind mage und warlock die beiden mit dem höchsten dam output, und beide eignen sich für group play sehr viel besser als rogue oder hunter.

    wenn gerade mal kein guter krieger vorhanden ist, kann ein hunter diese rolle dank pet taunt einigermassen übernehmen, aber den taunt vom pet find ich irgendwie crap, es kann nur einen gegner aufs mal taunten und macht zuwenig dam, um zusätzlich noch aggro zu ziehen, dasselbe beim voidwalker, der kriegt zwar auf lvl 24 leiden, was alle in der nähe befindlichen gegner taunten, hat aber kaum wirkung, da es 2 min cooldown hat und die restlichen gegner nach einem firerain eh wieder an dir statt dem voidwalker kleben.

    der rogue ist in den meisten gruppen nicht mehr und nicht weniger als ein dam dealer, wie im pvp auch.


    was für vielfältige styles meinst du?
    ich hab da ein Programm von ihrer Website runtergeladen, dass ich nicht brauche. Kann ich das zurückgeben oder umtauschen ?

  19. #94
    Post-Junkee Avatar von MarcoG
    Registriert seit
    14.10.2001
    Ort
    Bad Zurzach
    Beiträge
    4.971

    AW: WoW - Server/Namen/Berufe

    Es hat ja auch keiner gesagt, dass ein Rogue oder Hunter nen Tank ersetzen sollen.

    Aber überleg dir mal was passiert, wenn der Mobadd auf den Healer losgeht und den rippt, weil der Warrior aus irgend einem Grund grade ned zur Hilfe eilen kann?

    Das Viech ist wie der 6. Mann einer Gruppe, oder? Ich finde das schon wertvoll.

    Warrior, Pala, Healer Rogue und Hunter. Die machen dir alles Platt. Dank Pala und Healer bleibt der warrior elends lange stehn, der kann agro ziehn und Rogue und Hunter schlachten das Viech aus der Distanz und versteckt ab. Jede Gruppenkombo funzt, wenn ein Tank da ist, ein Healer und DMG dealer. Solange die spieler nicht 13 jährige Kiddies mit nervösem Zeigefinger sind und auch mal Hirn einschalten beim Zocken.

  20. #95
    Krieg und Ende der Welt;) Avatar von Hotsuma
    Registriert seit
    27.11.2002
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.168

    AW: WoW - Server/Namen/Berufe

    Zitat Zitat von Rocklin
    was für vielfältige styles meinst du?
    Ehmm ich glaub da machen wir ein neues Topic auf gelle? Ich hab einen Schurken jetzt auf 35 und kann mit ihm Pullen was das Zeug hält, je nach Bedarf mit Skills wie "Cheapshot" (ich schreib jetzt nicht billigschuss deutscher name des skills) oder mit zig anderen Styles... Kann sogar minimal Crowd Control einsetzen, da der Rogue Skills hat die den Gegner 20 sec betäuben wenn mal ein Pull daneben ging. Soviel zum Puller.
    Warum der Rogue als D- Dealer fuer mich noch eher in Frage kommt als ein Magier ist einfach. ich mach zwar etwas weniger Damage mit einem Move auf den Mob, kann aber selber Aggro abbauen mit De-Taunt Moves, das heisst das ich Damage austeilen kann wie ein grosser aber sozusagen nichts vom Aggro abbekomme... Schon mal mit nem Magier selber versucht aggro wegzukriegen wenn der Mob einem am Allerwertesten hängt? Und ja Du kannst hoffen das der Krieger die Aggro wieder rüberzieht aber was wenn das ned funzt?

  21. #96
    Frequenzler
    Registriert seit
    10.08.2004
    Ort
    emerald dream
    Beiträge
    27

    AW: WoW - Server/Namen/Berufe

    hmm... der mage kann freezen ^^ dann plagt in keine fliege in seinem umkreis mehr ausserdem kann der sheepen, was aufs gleiche rauskommt wie sap. ich persönlich find den rogue viel anspruchsvoller und witziger als mage zum zocken, bin ned der typ fürn mage, aber wenn ich grad selber nich der rogue bin, habe ich lieber einen mage an seiner stelle in der gruppe (d.h. wenn ich den mage nich selber spielen muss ^^)

    imho sind aber die heiler meist die, die am meisten aggro durchs heilen ziehen (es sei denn, der heiler ist 3-5 lvl unter den anderen)



    ich will hier eigentlich keine diskussion auslösen über guter char, schlechter char, welcher cs-1337roxxor rult am meisten. sondern meine meinung ist: in wow sind praktisch alle klassen verdammt gut ausgeglichen 1 vs 1 oder im allgemeinen verglichen. leider hat blizzard aber den fehler gemacht, dass einige chars solo viel besser sind als andere, und einige sind in gruppen viel sinnvoller. könnte aber absicht sein, um für jede art spieler die passende auswahl zu haben.

    ich finds aber schade, dass sich (vor allem auf pvp servern) fast alle fürs soloen entscheiden und eine "eher"-solo klasse spielen.
    ich hab da ein Programm von ihrer Website runtergeladen, dass ich nicht brauche. Kann ich das zurückgeben oder umtauschen ?

  22. #97
    Krieg und Ende der Welt;) Avatar von Hotsuma
    Registriert seit
    27.11.2002
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.168

    AW: WoW - Server/Namen/Berufe

    Zitat Zitat von Rocklin
    hmm... der mage kann freezen ^^ dann plagt in keine fliege in seinem umkreis mehr ausserdem kann der sheepen, was aufs gleiche rauskommt wie sap. ich persönlich find den rogue viel anspruchsvoller und witziger als mage zum zocken, bin ned der typ fürn mage, aber wenn ich grad selber nich der rogue bin, habe ich lieber einen mage an seiner stelle in der gruppe (d.h. wenn ich den mage nich selber spielen muss ^^)
    Aber siehste damit sagste ja selbst aus das gut gespielte Rogues was taugen? Kann ja ned sein das Du der Einzige bist der das kann?

    Zitat Zitat von Rocklin
    imho sind aber die heiler meist die, die am meisten aggro durchs heilen ziehen (es sei denn, der heiler ist 3-5 lvl unter den anderen)
    Stimmt schon das es meistens so ist... aber auch nur meistens...



    Zitat Zitat von Rocklin
    ich will hier eigentlich keine diskussion auslösen über guter char, schlechter char, welcher cs-1337roxxor rult am meisten. sondern meine meinung ist: in wow sind praktisch alle klassen verdammt gut ausgeglichen 1 vs 1 oder im allgemeinen verglichen. leider hat blizzard aber den fehler gemacht, dass einige chars solo viel besser sind als andere, und einige sind in gruppen viel sinnvoller. könnte aber absicht sein, um für jede art spieler die passende auswahl zu haben.
    Hmm war das nicht in jedem MMORPG bis jetzt so? Hab selber zig onlino RPGs gespielt und immer gabs in etwa die gleiche Gewichtung.

    Zitat Zitat von Rocklin
    ich finds aber schade, dass sich (vor allem auf pvp servern) fast alle fürs soloen entscheiden und eine "eher"-solo klasse spielen.
    Hmm aber gerade diese "Solo" Klassen haben nach eigener Erfahrung mehr Stress im PvP als PvE. Der Hunter zB hat das Problem das der Spieler sich nicht vom Pet taunten lässt und dann sieht die Sache ziemlich übel aus wenn der SC dann einen Tank oder D-Dealer an den Hacken hängen hat. Ich spiel da lieber was was etwas robuster ist in dem Moment. So gesehen müssten Shaman und Paladin die beliebtesten PvP Charas sein, teilen nicht schlecht aus haben Magie (zum heilen buffen angreiffen) und eine gute Armor resp der Pala die beste dies gibt im Spiel... Trotzdem kann ich die Chars auch sehr gut als Group Play Chars brauchen, seis nur wegen den Buffs oder Zusatz Dam...

  23. #98
    Home is where my computer lives Avatar von Adrian
    Registriert seit
    30.12.2001
    Ort
    Zürich, Langstrasse
    Beiträge
    3.243

    AW: WoW - Server/Namen/Berufe

    Der grosse erste Conten-Patch kommt! Auf den US-Realms wurde er bereits aufgespielt und für die EU-Realms sollte es am Freitag bei den Wartungsarbeiten soweit sein.
    Ich bin gespannt... ^^
    nimmermehr | sttz | gamedesign | Mangaforum |
    last.fm

    Das Leben ist ein Spiel dessen 1. Spielregel lautet: Das ist kein Spiel, das ist todernst.

  24. #99
    Post-Junkee Avatar von MarcoG
    Registriert seit
    14.10.2001
    Ort
    Bad Zurzach
    Beiträge
    4.971

    AW: WoW - Server/Namen/Berufe

    Erstma bin ich gespannt, ob wir bis dahin wieder zocken können ^^

  25. #100
    Vorbeigucker
    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    18

    AW: WoW - Server/Namen/Berufe

    hmm. Ich schätze ich muss mich auch mal zu Wort melden bei eurer Pally - Warrior Diskussion. Ich habe meinen Paladin inzwischen auf dem lvl39 und ich muss zum Teil sagen, dass es krank ist, was ich alles machen kann. Ein Paladin ist extrem overpowered in jetztigen Status, da ich sehr gut im Melee bin. Ein Warrior kann mich im Melee übertreffen, wenn er seine Styles einsetzten kann (Rage hat) und ich mich bemühe kein Aggro zu ziehen. Das heisst, ich gehe nur in Combat mode und habe vielleicht noch mein Holy dmg siegel oben für zusätzlichen dmg. Im Normalfall würde ich noch ein Judgement brauchen um Holy dmg zu machen und dann wieder das Siegel aktivieren.
    Im Fall, dass ich aggro holen muss habe ich ein Siegel um mehr aggro zu generieren. Bis jetzt war das nur einmal nötig, wo ich mit nem 39 druid und 37 hunter in der Gruppe war.
    Durch meine Talente kann ich bis zu 70% nicht unterbrochen werden während ich von einem Mob geschlagen werde. Daher ist es für mich oft auch nicht schwer neben dem kämpfen auch zu heilen. Ich habe auch keine Probleme mobs über meinem Level zu besiegen. Die Frage ist im Normalfall nicht, ist es schaffbar, sondern wie lange dauert der Kampf. Solange ich Mana habe ist es kein Problem für mich zu überleben.
    Durch meine eigne Wahl bevorzuge ich 1h Waffe und Schield, da es mir einen höheren dmg absorb gibt, dass ich weniger Schaden einstecken muss, was meine Überlebensdauer auch wieder erhöht. Ich habe auch schon 2h ausprobiert, doch auch wenn ich schneller hohen dmg mache finde ich das nur sinnvoll solange ich in TOP Rüstung bin.
    Da ich viele Rüstungsteile mit Stamina habe, habe ich auch eine beachtliche Anzahl Healthpoints, dass ich mehr Leben hatte als Hotsi mit seinem Warrior.

    Ich hatte Montag Nacht auch ein Duel mit einem Tauren Druiden der auch lvl39 ist und das Duel ging sehr lange und da wir uns beide heilen konnten, habe ich am Schluss gewonnen, da ich noch Mana hatte und der Druide fast kein Mana mehr hatte.

    Ich habe mich noch nicht genauer informiert, was für Veränderungen für den Krieger kommen werden, doch ein Upgrade für den Warrior und vielleicht ein kleiner Downgrade für den Paladin sind in meinen Augen notwendig.
    Es ist krank, wenn ich mit lvl39 eine lvl41 mob, dann lvl40 mob und schlussendlich einen lvl42 mob killen kann und das ganze auch noch überlebe. Ich hatte nicht alle mobs immer gleichzeitig auf mir, doch nie eine Pause, da immer ein neuer Mob als aggro kam.
    DaoC - Mid/Iseult
    Blood Angels leben wieder
    FFXI - canceled
    WoW - Madmortem

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 4)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •