Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 33

Thema: iTunes Music Store Schweiz ist online...

  1. #1
    [Berner] [F.m.A.i.B.] Avatar von christian
    Registriert seit
    18.10.2001
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.310

    iTunes Music Store Schweiz ist online...

    Na endlich...

    Nie wieder im CD-Laden rumhängen, nie wieder sich über die blöde Cede.ch-Webseite aufregen, nie wieder poppelige Jewelcases zerbrechen...

    ...von jetzt an kaufe ich meine CDs zeitgemäss und günstig im iTunes Music Store ein. (Hey, der erste Song ist sogar gratis, danach 1.50 pro Song oder 15.- für ein ganzes Album.)

    Ich weiss nicht wie es euch geht, aber ich benutze meine CDs heutzutage wirklich nur noch einmal: Zum grabben.

    Ah, die Zukunft ist da...

    christian (Nee, ich bin gar kein Apple-Fanatiker...)
    We are the earth intruders
    We are the sharpshooters
    Flock of parachuters
    Necessary voodoo


  2. #2
    klimpernd durch's Leben Avatar von Angie
    Registriert seit
    08.04.2002
    Ort
    Wangen b. Dübendorf
    Beiträge
    5.688

    AW: iTunes Music Store Schweiz ist online...

    Wie sieht das jetzt genau mit dem Schutz aus? Bin da nicht so informiert ^^'
    Mukya! "xangie1" steht unter Denkmalschutz!

  3. #3
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.339

    AW: iTunes Music Store Schweiz ist online...

    Irgendwie geht für mich die ganze Freude Flöten.
    Ich freu mich viel zu sehr über hübsche CD-Cover, als dass ich mir nur noch Songs laden würde!

  4. #4
    (Wie schafft man bloss 5k Posts?) Avatar von Yakumo
    Registriert seit
    30.01.2002
    Ort
    Pfungen
    Beiträge
    5.962

    AW: iTunes Music Store Schweiz ist online...

    ich finde 1.50 pro song für etwas datenmüll zu viel. Vorallem wen man bedenkt da wird der ganze Handel ausgeschaltet, sinde 1.50 unverschämt viel.

    Da geh ich lieber in den nächsten Laden und kaufe ne CD, die kann ist auch noch da wenn ich das System neu installiert habe oder ich das Musiksystem gewechselt habe. CD bleibt CD, eine iTunes Datei ist Abhäning vom itunes und der Keys für die Musik. nööö, das brauch ich ned. Und wer sagt mir das iTunes noch in 3 Jahren exisitiert?
    Oink!

  5. #5
    Why create when it will only be destroyed? Why cling to life, knowing that you have to die? Avatar von abo
    Registriert seit
    27.04.2003
    Beiträge
    2.203

    AW: iTunes Music Store Schweiz ist online...

    Es ist ja schon sehr praktisch. Zudem ist das ganze Apple FairPlay Rechte Zeugs dank Hymn ja auch kein Problem.

    Allerdings sind die Rechte im vergleich zu dem WMA Stores echt lasch: Man beliebig oft auf CDs Brennen und auf IPods kopieren. Auf PCs/Macs darf man einfach den Song nur 5x nutzen...

    @Yakumo: Was willst du dir den im Laden kaufen? Einen abspielgeschützen Datenträger (ich verwende das Wort CD absichtlich nicht), der nicht mit dem Philips CD Standard kompatibel ist? Die Preis ist wirklich an der oberen Grenze und es währe ja auch viel schöner, wenn man die Dateien als FLAC bekommen würde. Zudem kannst du die gekaufte Musik auch noch verwenden, wenn Apple nicht mehr existiert. Vielleicht verwechseltst du das mit dem Napster Store. Da kannst du die Musik nur solange abspielen, wie du Kunde bei denen bist. Hörst du nach 4 Monaten bei Napster auf und hast 2000 Dateien, dann kannst du keine einzige mehr abspielen. Da kaufst du die Musik nicht wirklich, das ist wohl eher ein Mieten...

    Der Apple Music Store ist wohl so ziemlich der einzige Online Music Store der einigermassen brauchbar ist. Und es ist ja auch keine Alternative in Sicht.
    Geändert von abo (10.05.2005 um 09:08 Uhr)

    DON'T GIVE KARMA - ANSWER INSTEAD!


    facebook.com/abolechander


  6. #6
    klimpernd durch's Leben Avatar von Angie
    Registriert seit
    08.04.2002
    Ort
    Wangen b. Dübendorf
    Beiträge
    5.688

    AW: iTunes Music Store Schweiz ist online...

    Zitat Zitat von abolechander
    Allerdings sind die Rechte im vergleich zu dem WMA Stores echt lasch: Man beliebig oft auf CDs Brennen und auf IPods kopieren. Auf PCs/Macs darf man einfach den Song nur 5x nutzen...
    Kann mir mal jemand erklären was für Einschränkungen auf den Files herrschen? Ich hab verschiedenes gehört, aber weiss jetzt immernoch nicht konkret, wie das ganze läuft.

    Heisst das, dass ich einen Song 5x am PC abspielen kann, dann ist passé?
    Mukya! "xangie1" steht unter Denkmalschutz!

  7. #7
    Home is where my computer lives Avatar von Adrian
    Registriert seit
    30.12.2001
    Ort
    Zürich, Langstrasse
    Beiträge
    3.243

    AW: iTunes Music Store Schweiz ist online...

    Ah, endlich! ^_^
    Ich frage mich, was die solange aufgehalten hat. Die mühsame lokale Platenindustrie?
    Ich hab auch gerne Covers und CDs aber es gibt auch Alben, bei denen es mir recht egal ist und ich mir es auch im iTunes Laden kaufen kann und dabei noch etwas Geld spare...

    btw, für alle mit Mp3-Player ohne AAC Unterstützung gibt es JHymn...

    Zitat Zitat von xangie1
    Heisst das, dass ich einen Song 5x am PC abspielen kann, dann ist passé?
    Nein. Du kannst den Song nur auf 5 verschiedenen PCs abspielen:
    Einzelne Musiktitel lassen sich für Ihre persönliche Verwendung auf unbegrenzt viele CDs brennen, auf unbegrenzt vielen iPod Playern abspielen und auf bis zu fünf Macintosh Computern oder Windows PCs wiedergeben.
    nimmermehr | sttz | gamedesign | Mangaforum |
    last.fm

    Das Leben ist ein Spiel dessen 1. Spielregel lautet: Das ist kein Spiel, das ist todernst.

  8. #8
    klimpernd durch's Leben Avatar von Angie
    Registriert seit
    08.04.2002
    Ort
    Wangen b. Dübendorf
    Beiträge
    5.688

    AW: iTunes Music Store Schweiz ist online...

    Danke für die Erklärung.

    Also nehmen wir mal an, ich brenne eine CD und jemand kopiert die Geschichte auf seinen PC ist das ganze irgendwann blokiert. Und wenn jetzt jemand von meinem PC aus auf den iPod kopiert und zuhause vom iPod auf seinen PC ist das dann auch irgendwann blokiert. Hab ich das jetzt richtig verstanden? Nur so zum sicher gehen.

    Gäbe es denn Wege das zu umgehen?
    Mukya! "xangie1" steht unter Denkmalschutz!

  9. #9
    Home is where my computer lives Avatar von Adrian
    Registriert seit
    30.12.2001
    Ort
    Zürich, Langstrasse
    Beiträge
    3.243

    AW: iTunes Music Store Schweiz ist online...

    Ich hab den link zum Programm JHymn gepostet. Damit kannst du das DRM (Digital Rights Management oder Kopierschutz) entfernen und erhälst damit ein ungeschütztes AAC, das du beliebig oft kopieren und auch in andere Formate umwandeln kannst.
    Ansonsten stimmt, was du gesagt hast, mit der Ausnahme von CDs, die keinen Kopierschutz haben. Du kannst die CD dann rippen und erhälst eine ganz normale ungeschützte Musikdatei (wobei der Aufwand etwas gross und das ganze nicht verlustfrei ist).
    nimmermehr | sttz | gamedesign | Mangaforum |
    last.fm

    Das Leben ist ein Spiel dessen 1. Spielregel lautet: Das ist kein Spiel, das ist todernst.

  10. #10
    klimpernd durch's Leben Avatar von Angie
    Registriert seit
    08.04.2002
    Ort
    Wangen b. Dübendorf
    Beiträge
    5.688

    AW: iTunes Music Store Schweiz ist online...

    Ah OK, alles klar. Danke ^_^

    Dann schau ich mal bei Gelegenheit das Angebot des iTMS an. Da brechen neue Zeiten an.
    Mukya! "xangie1" steht unter Denkmalschutz!

  11. #11
    [Berner] [F.m.A.i.B.] Avatar von christian
    Registriert seit
    18.10.2001
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.310

    AW: iTunes Music Store Schweiz ist online...

    @Urd: Echt? CD-Covers? Naja, dir steht die Möglichkeit ja noch offen, kurz nachrechnen: Ein Album im CD-Laden mit Cover = 27.- SFr. Ein Album einfach zu Hause runtergeladen = 15.- SFr.

    Wie gesagt: Wenn ich eine CD kaufe, dann wird sie eh nur schnell gegrabbt und dann verschwindet sie im CD-Gestell und wird eigentlich nie wieder herausgenommen.

    MP3-Player machen diese ganzen CD-Geschichten echt überflüssig.


    Argh, der einzige Nachteil: Man kann so schnell & einfach einkaufen. :-( Gefährlich einfach.

    christian
    We are the earth intruders
    We are the sharpshooters
    Flock of parachuters
    Necessary voodoo


  12. #12
    Road Runner Avatar von Aya-chan
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    Züri City
    Beiträge
    1.731

    AW: iTunes Music Store Schweiz ist online...

    Zitat Zitat von cstuder
    MP3-Player machen diese ganzen CD-Geschichten echt überflüssig.
    hm... mir gehts da aber genauso wie Urd. Wenn mir etwas gefällt, will ich auch was "handfestes" davon haben... Dasselbe gilt ja auch für die AnimeFansubs und liz. DVDs... oder Internetscans und Mangas...

    Und ich denke, dass MP3players die CDs (noch) nicht überflüssig machen... Ich hab z.bsp. fürs Auto immer CDs. Ok, es gibt so Apparate, mit denen man auch den Pod am Autoradio anschliessen kann, ABER die sind (noch) verdammt teuer...

    und ausserdem ist doch erst vor etwa 10 Jahren oder so von der Kassette auf die CD gewechselt worden o.O da will ich die CDs doch noch etwas länger geniessen^.~

    ja ne
    aya
    Now, we must all fear evil men. But there is another kind of evil which we must fear most, and that is the indifference of good men.

  13. #13
    (Wie schafft man bloss 5k Posts?) Avatar von Yakumo
    Registriert seit
    30.01.2002
    Ort
    Pfungen
    Beiträge
    5.962

    AW: iTunes Music Store Schweiz ist online...

    Oem, ich kaufe CDs und ned die minderbemittelten d*pfiff klimper UnCDs

    Und AAC ist per se mit einem Kopierschutz versehen, und ich mag keine Kopierschütze die nur den Benutzer einschrenken sollen.

    Und wie gesagt, sobald deine Platten abgerauscht sind oder du die maximal kopierbewegungen gemacht hast, hast du nur noch teuren Datenmüll, eine CD kann man schnell neu grabben. Ich muss also ned gross aufpassen wo ich wie die Sammlung gespeichert habe. Und ich habe aktuell die Sammlung and 5 verschiedenen orten gespeichert, müsste also bei einer neuen bewegung wieder neu kaufen gehen.
    Oink!

  14. #14
    [Berner] [F.m.A.i.B.] Avatar von christian
    Registriert seit
    18.10.2001
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.310

    AW: iTunes Music Store Schweiz ist online...

    Jedem das seine... :-) Ich mag den iTMS, er passt bei mir relativ gut in mein A/V-Konzept.

    @Aya-Chan: Pod-Adapter fürs Auto teuer? Wohl kaum, du kannst dir ein einfaches 5.--Kabel montieren und schon hast du deine ganze Musik-Sammlung dabei und brauchst dich nicht mit verkrazten CDs rumzuschlagen.

    christian (All hail the revolution. Steve Jobs is your master. Resistance is futile.)
    We are the earth intruders
    We are the sharpshooters
    Flock of parachuters
    Necessary voodoo


  15. #15
    Road Runner Avatar von Aya-chan
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    Züri City
    Beiträge
    1.731

    AW: iTunes Music Store Schweiz ist online...

    Zitat Zitat von cstuder
    @Aya-Chan: Pod-Adapter fürs Auto teuer? Wohl kaum, du kannst dir ein einfaches 5.--Kabel montieren und schon hast du deine ganze Musik-Sammlung dabei und brauchst dich nicht mit verkrazten CDs rumzuschlagen.
    Ich hab son Teil mal bei einem Freund im Auto gesehn... ich kenn mich in Sachen Elektronik ja nicht aus, aber DAS war definitiv mehr als nur ein 5.--Kabel...
    Nya, ich frag ihn dann mal^^

    ja ne
    aya
    Now, we must all fear evil men. But there is another kind of evil which we must fear most, and that is the indifference of good men.

  16. #16
    [Berner] [F.m.A.i.B.] Avatar von christian
    Registriert seit
    18.10.2001
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.310

    AW: iTunes Music Store Schweiz ist online...

    Es gibt spezielle Halterungen usw, die die können natürlich beliebig teuer sein. Aber eigentlich tut's ein einfaches Kabel irgendwo ins Handschuhfach auch. Und das ist erst noch nicht auf ein Gerät limitiert.

    christian (Bastelfreudig.)
    We are the earth intruders
    We are the sharpshooters
    Flock of parachuters
    Necessary voodoo


  17. #17
    klimpernd durch's Leben Avatar von Angie
    Registriert seit
    08.04.2002
    Ort
    Wangen b. Dübendorf
    Beiträge
    5.688

    AW: iTunes Music Store Schweiz ist online...

    hmmm...also mein Vater hat so eine Kassette, an die man irgend einen portablen Player anschliessen kann. Die Qualität lässt zwar zu wünschen übrig, aber sofern das Auto noch ein Kassettendeck hat ist das auch noch eine günstige Lösung.

    Aber das mit dem Käblechen interessiert mich jetzt grad. Wie schliesst man das denn an? o0 Ich meine an der Anlage...und was genau ist das denn für ein 5.-- Käbelchen?

    Das eine Auto, dass ich (wenn ich fahre) öfters fahren werde hat sowas wie ein Kassettendeck eben nicht...^^'

    Hab mich zwar auch nie damit auseinandergesetzt..*hehem*..
    Mukya! "xangie1" steht unter Denkmalschutz!

  18. #18
    Apfel Anhänger Avatar von V
    Registriert seit
    18.05.2002
    Ort
    kleinstes Dorf im Kanton AG
    Beiträge
    1.065

    AW: iTunes Music Store Schweiz ist online...

    Ja endlich Musik kaufen, ich sehe schreckliche Zeiten auf mein Konto zukommen *drop*

    @Angie
    Also der Autoradio muss wohl noch einen LineIn haben, an dem man den Ausgang des Ipod (oder jedes ander Gerätes) anhängen kann. Muss aber sagen das ich keine Ahnung habe ob heutige Autoradios standartmässig einen LineIn habe.

    Ich mache das im Moment einfach über eine Adapterkassette vorallem da das Auto auch nicht mir ist. Aber die Qualität lässt wirklich zu wünschen übrig.

    Dann hoffe ich jetzt nur noch ob die Auswahl auch mit meinem Musikgeschmack zusammenpasst.

    Wegen den Preisen, ich denke mal das Apple nicht so viel daran verdient, da gibt es ja noch die Musikindustrie im Hintergrund.

    So mein Account erstell und mal ein Lied runtergeladen, muss das ganze noch etwas untersuchen, bis jetzt habe ich aber nichts von Within Temptation gefundnen, leider

    Und japanisches wird ja wohl leider auch nicht haben. Anderseits liegt das wohl mehr daran, das es nicht einen Store gibt sondern für jedes Land einen eigenen, was ich nicht ganz kapiere

    gruss V
    Vmac.ch
    my home

  19. #19
    Post-Junkee Avatar von Flo-chan
    Registriert seit
    31.08.2002
    Beiträge
    2.776

    AW: iTunes Music Store Schweiz ist online...

    *mal so reinschleich*
    iTunes arbeitet in dieser Sache auch mit der UBS zusammen... Studierende bis 30 und Jugendliche bis 20 können ein spezielles Kontopacket bei der UBS eröffnen, mit welchem sie Keyclub Punkte sammeln können. Und die dann für iTunes gebrauchen =D =D
    *Schleichwerbung beend*

  20. #20
    Why create when it will only be destroyed? Why cling to life, knowing that you have to die? Avatar von abo
    Registriert seit
    27.04.2003
    Beiträge
    2.203

    AW: iTunes Music Store Schweiz ist online...

    Zitat Zitat von V
    Und japanisches wird ja wohl leider auch nicht haben. Anderseits liegt das wohl mehr daran, das es nicht einen Store gibt sondern für jedes Land einen eigenen, was ich nicht ganz kapiere
    Ich nehme an, dass dies wegen diesen *bösen* (^^) Verwertungsgesellschaften so ist.

    Online Music Stores würden sich prima eignen, um im Westen japanische Musik zu vertreiben. Für die Produzenten ist da so gut wie Null Risiko dabei (es müssen keine CD gepresst werden oder Covers lokalisiert, keine Lagerung und keine Transportkosten) und auch die Künstler können von einem neuen Kundenkreis provitieren. Also an denen wirds wohl nicht liegen.

    DON'T GIVE KARMA - ANSWER INSTEAD!


    facebook.com/abolechander


  21. #21
    klimpernd durch's Leben Avatar von Angie
    Registriert seit
    08.04.2002
    Ort
    Wangen b. Dübendorf
    Beiträge
    5.688

    AW: iTunes Music Store Schweiz ist online...

    Verwertungsgesellschaften? ^^'
    Mukya! "xangie1" steht unter Denkmalschutz!

  22. #22
    Apfel Anhänger Avatar von V
    Registriert seit
    18.05.2002
    Ort
    kleinstes Dorf im Kanton AG
    Beiträge
    1.065

    AW: iTunes Music Store Schweiz ist online...

    Ja es werden wohl die Rechte sein. Denke mal die Verträge pro Land abzuschliessen war schon schwierig genug

    Was ich noch schade finde, ist das man keine Gutscheine für einen Song erstellen kann.
    Und die Option um Songs bzw Bands vorzuschlagen habe ich auch noch nicht gefunden.

    gruss V
    Vmac.ch
    my home

  23. #23
    Why create when it will only be destroyed? Why cling to life, knowing that you have to die? Avatar von abo
    Registriert seit
    27.04.2003
    Beiträge
    2.203

    AW: iTunes Music Store Schweiz ist online...

    Das sind die, die Rechte der Künstler an urheberrechtlich geschützten, künstlerischen Werken vertretten sollen (auch wenn es die Künstler gar nicht wollen... ). Wenn du irgend eine Veranstaltung gibst bei der irgend ein geschütztes Lied öffentlich vorgeführt wird, dann zahlst du einen Beitrag an die Verwertungsgesellschaft, damit dies auch legal ist. Die Verwertungsgesellschaft verteilt wiederum deinen Beitrag an ihre Künstler nach einem speziellen Schlüssel. Afaik werden dabei auch kleinere von den grösseren subventioniert. Zudem haben nationale Verwertungsgesellschaften spezielle Verträge mit Verwertungsgesellschaften aus anderen ländern.

    Für Musik ist die Suisa die Schweizer Verwertungsgesellschaft. Danben gibt es auch noch welche für Bücher, Filme usw...

    Apple muss sich mit den Verwertungsgesellschaften der Ländern Verträge haben, damit sie die Musik verkaufen können. Wenn sie da mal eine querstellt macht das natürlich erheblich Probleme. So wurde der Austalische Music Store immer noch nicht gestartet, obwohl er eigentlich auch jetzt mit den neuen europäischen Music Stores hätte online gehen müssen.

    @V scheinbar haben wir jetzt einen "gesäuberten" (Rechte!) US Store. Musik welche sonst noch bei uns gehört wird, soll in den nächsten Tagen/Wochen noch dazukommen. Das war beim Start des Deutschen iTMS scheinbar auch so.

    DON'T GIVE KARMA - ANSWER INSTEAD!


    facebook.com/abolechander


  24. #24
    Home is where my computer lives Avatar von Adrian
    Registriert seit
    30.12.2001
    Ort
    Zürich, Langstrasse
    Beiträge
    3.243

    AW: iTunes Music Store Schweiz ist online...

    Zitat Zitat von Yakumo
    Und AAC ist per se mit einem Kopierschutz versehen, und ich mag keine Kopierschütze die nur den Benutzer einschrenken sollen.
    Öhm... Was verstehst du denn unter einem Kopierschutz? Wenn ich mir ein AAC machen kann und dieses dann beliebig oft reproduzieren und verbreiten kann, dann ist das kaum kopiergeschützt, oder? AAC ist ein Audioformat wie jedes andere und nur bei den geschützten Liedern sind die Daten noch zusätzlich verschlüsselt (und den Schlüssel lädt sich iTunes/QuickTime regelmässig von Apple herunter, so dass sie die Kontrolle haben). Ein normales AAC ist aber nicht verschlüsselt und teil des MPEG Standards, so dass auch genaue Spezifikationen erhältlich sind.
    Und wie gesagt, sobald deine Platten abgerauscht sind oder du die maximal kopierbewegungen gemacht hast, hast du nur noch teuren Datenmüll, eine CD kann man schnell neu grabben.
    Dann entferne doch den Schutz von den AACs, die du im iTunes Store kaufst. Das ist erdenklich einfach und Skrupel haben muss man da auch nicht.

    Zitat Zitat von abolechander
    Apple muss sich mit den Verwertungsgesellschaften der Ländern Verträge haben, damit sie die Musik verkaufen können.
    Ich glaube nicht, dass hier die Suisa zuständig ist. Die Suisa kümmert sich mehr um das Einziehen von Gebüren, was wie und wo verkauft wird liegt im Endeffekt aber bei den einzelnen Labels, mit denen Apple auch die Verträge aushandeln muss.
    nimmermehr | sttz | gamedesign | Mangaforum |
    last.fm

    Das Leben ist ein Spiel dessen 1. Spielregel lautet: Das ist kein Spiel, das ist todernst.

  25. #25
    Why create when it will only be destroyed? Why cling to life, knowing that you have to die? Avatar von abo
    Registriert seit
    27.04.2003
    Beiträge
    2.203

    AW: iTunes Music Store Schweiz ist online...

    Doch... auch die Suisa. Es gab da auch irgendwo ein Zitat von Apple, dass sie mit der Suisa am verhandeln sind und afaik hat sich auch die Suisa dazu geäussert.

    Ich schau mal, vielleicht finde ich noch einen Link...

    Edit:
    Zitat Zitat von Suisa
    Wir haben uns mit Apple vor einer Woche mündlich geeinigt, und der Vertrag wurde unsererseits unterzeichnet
    Quelle: http://www.sonntagszeitung.ch/dyn/ne...ia/493789.html

    DON'T GIVE KARMA - ANSWER INSTEAD!


    facebook.com/abolechander


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •