Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 150

Thema: Besondere Songs

  1. #1
    Hentai no Kami on the leash Avatar von Shinji
    Registriert seit
    22.11.2001
    Beiträge
    11.439

    Besondere Songs

    Gibt es irgendwelche Songs (vor allem jetzt Textbezogen) die euch etwas besonderes sagen, besonders gefallen oder die für euch eine spezielle Bedeutung haben?


    Ich bin besonders inhaltlich gesehen ein grosser Fan der Ärzte, da sie einige Songs haben, die sich perfekt auf Leute ummünzen lassen die ich kenne (und entweder sehr oder gar nicht schätze).


    Seit gestern zum Beispiel erfreue ich mich wieder an den Paralellen mancher Leute zu diesen beiden Songs:


    Besserwisserboy

    Dies ist ein Lied für dich, mein Freund
    Der du jeden Tag den Finger hebst
    Und uns sagst, wo es langgeht.
    Du warst immer mein Idol
    Und ich hing an deinen Lippen Tag für Tag
    Aber heute, heute muss es raus...

    Du weißt nicht nur alles, du weißt alles besser
    Dein Verstand ist schärfer
    Als ein Schweizer Messer

    Du bist Klugscheißerman -
    Und ich bin dein Fan (oh, yeah)

    Mit deinen Geistesblitzen
    Kann man Kathedralen erhellen
    Man braucht dir noch nicht mal
    Eine Frage zu stellen

    Du bist Klugscheißerman (Klugscheißerman)
    Klugscheißerman

    Wer genau war Mata Hari?
    Wo starb eigentlich James Dean?
    Wie viel U/min hat ein Ferrari -
    Und was zum Henker sind U/min?

    Klugscheißerman
    Früher warst du Besserwisserboy (Besserwisserboy)
    Du bleibst dir treu (Oh, wie ich mich freu)

    Du kennst jede Antwort auf alle Fragen
    Die Wahrheit kannst du
    Nämlich selbst nicht ertragen
    Das klingt vielleicht seltsam,
    doch das musste sein
    Das war fast ein Zitat von Peter Hein

    Klugscheißerman (bla bla bla bla)
    Klugscheißerman

    Deine Worte voller Weisheit
    Fließen aus den Tiefen deines Seins
    Pausenlos in meine Ohren
    Ohne dich wär ich verloren
    Ich wüsste nicht aus noch ein-
    Und darum werde ich dir ewig
    Dankbar sein
    Ich krieche vor dir auf dem Gehweg

    (Ich bin dein Fan, Klugscheißerman)

    Wenn ich dich etwas frage, kommen mir die Tränen
    Du hast nicht eine Antwort - nein, du hast zehn!
    Du weißt es, du kennst es, du kannst es verstehen
    Und wenns 'n Film darüber gibt, hast du ihn gesehen

    Und wenns 'n Buch gibt, dann hast du es gelesen
    Wenn du dich mal irrst, fress ich 'nen Besen
    Wärst du 'ne Kirchentür, du hingst voller Thesen
    Du bist das perfekte Lebewesen

    Klugscheißerman (bla bla bla bla)
    Klugscheißerman
    Verheiratet mit Rechthabewoman (oh, mein Gott)
    Klugscheißerman
    Klugscheißerman
    Klugscheißerman

    und in derselben Sparte natürlich:

    Angeber

    Ah, schau mich an: Ich bin der Mann, der alles kann
    Uh, hör mir zu: Ich bin tausendmal besser, tausendmal besser als
    du.

    Es gibt nichts, was du nicht kannst; es gibt nichts, was du
    nicht kennst
    Es gibt nichts, was du nicht besser weißt als ich

    Du warst schon überall, du hast alles schon gesehn
    und eigentlich sind alle Frauen verliebt in dich

    Angeber, gib noch ein bisschen an für mich-
    Du weißt, ich hör es gern, wenn du von deinen Abenteuern
    sprichst
    Angeber- Angeben ist dein Lieblingssport
    Ich hör dir zu mit offnem Mund und tu so, als glaub ich dir
    jedes Wort

    Angeber

    Ah, schau mich an: Ich bin der Mann, der alles kann
    Uh, hör mir zu: Ich bin tausendmal besser, tausendmal besser als
    du

    Unbeschreiblich, kaum zu glauben, nicht zu fassen:
    In deiner Phantasie scheinst du der Größte zu sein
    Immer höher, immer weiter, immer lauter, immer besser,
    immer, wenn ich gerade gehn will, fällt dir noch einer ein:

    Angeber, gib noch ein bischen an für mich - du weißt ich hör es gern wenn du von deinen Abenteuern sprichst...Ah, schau mich an, ich bin der Mann, der alles kann,uh hör mir zu, ich bin tausend mal besser, tausendmal besser als wie du!(Halt die Fresse)
    This space is for rent.

  2. #2
    Gesperrt Avatar von Masta_of_Disasta
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    Z
    Beiträge
    4.026

    AW: Besondere Songs

    hrhr, angeber is gut was?
    hmm, ich weiss grad nicht so recht... aah: doch, gibt n hammer lied.
    ich suche mal text...kann die lyrics ned im inet finden, vielleicht schreib ich sie mal auf.

    auf jedenfall wärs der song "i have a dream" vom newyork rapper sabac gewesen. es ist ein sehr schönes lied das sicher auch leute anspricht die rap ned so mögen.
    ausserdem gibts noch auf seinem album so weit ich mich erinner einen song über aids. zimlich ernstes lied, gefällt mir auch sehr.
    und letztens hörte ich nen netten song über bush, krieg und medien. psychological warfare hiess er glaub und ist von q-unique.
    ebnfalls ein nyc rapper der auch schon mit sabac zusammen arbeitete.
    Geändert von Masta_of_Disasta (09.08.2006 um 10:15 Uhr)

  3. #3
    [Demon of still waters] Avatar von FRASER
    Registriert seit
    21.02.2006
    Beiträge
    1.174

    AW: Besondere Songs

    Mein DREI song die mir aussergewöhnlich gut gefallen sind:

    "Frodos Lamente for Gandalf" Tolkien. Solche Lieder hört man selten heutzutage.

    "Männer sind Schweine" weil ich mir über den Funken Wahrheit fast die Sele aus dem Leib gelacht hab.:

    "Hey Doll, mery Dolly" Tolkien. Weil es mich immer aufheitert wenn ich richtig miese Laune hab.

    Das sind meine.
    mfg FRASER

  4. #4
    Meeeooooow! Avatar von Amber
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    Neuhausen
    Beiträge
    77

    AW: Besondere Songs

    von dir en grey gibts nen supa lied: dead three.
    hier könnt ihr den text nachlesen http://tsukiyo.uw.hu/index_en.php?pa...cs/withering09
    is ein wenig depressiv.

    @ Shinji: stimmt ärzte mag ich auch, obwohl mir die musik sehr schnell verleidet, find ich die texte hamma . O.o is verleiden ein deutsches wort?

  5. #5
    das α und das ω Avatar von Kakashi
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Sputnik (SG)
    Beiträge
    2.266

    AW: Besondere Songs

    Terrorgruppe

    http://www.terrorgruppe.com

    oder Bela's Solo-Projekt: Bingo
    hier ein gratisdownload, ist aber nicht auf dem album.
    Where will I be this time tomorrow? Jumped in joy or sinking in sorrow? Anyway, I should be doing all right.

  6. #6
    reality? wtf! Avatar von Suzu
    Registriert seit
    10.03.2004
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    7.210

    AW: Besondere Songs

    Nine Inch Nails, Nine Inch Nails, und nochmal Nine Inch Nails!

    Diese 3 Soings könnte ich immer und immer wieder hören. ich kann auch nicht wirklich erklären warum ich sie mag, Text und Musik passen einfach perfekt zusammen.

    The Wretched
    Just a reflection, just a glimpse
    Just a little reminder of all the what abouts
    And all the might have could have beens
    Another day, some other way
    But not another reason to continue
    And now you're one of us, the wretched

    The hopes and prays
    The better days
    The far aways
    Forget it

    It didn't turn out the way you wanted it to, did it

    Now you know, this is what it feels like
    Now you know, this is what it feels like

    The clouds will part and the sky cracks open
    And God himself will reach his fucking arm through
    Just to push you down, just to hold you down
    Stuck in this hole with the shit and the piss
    And it's hard to believe it could come down to this
    Back at the beginning
    Sinking, spinning
    And in the end
    We still pretend
    The time we spend
    Not knowing when
    You're finally free
    And you could be

    But it didn't turn out the way you wanted it to
    It didn't turn out quite the way you wanted it

    Now you know
    This is what it feels like

    You can try to stop it but it keeps on coming
    You can try to stop it but

    Even Deeper

    I woke up today
    To find myself in the other place
    With a trail of my footprints
    From where I ran away
    It seems everything I've heard
    Just might be true
    And you know me
    (well you think you do)
    Sometimes, I have everything-
    Yet I wish I felt something

    Do you know how far this has gone?
    Just how damaged have I become?
    When I think I can overcome
    It runs even deeper

    In in a dream I'm a different me
    With a perfect you
    We fit perfectly
    And for once in my life I feel complete-
    And I still want to ruin it
    Afraid to look
    As clear as day
    This plan has long been underway

    I hear them call
    I cannot stay
    The voice inviting me away

    Do you know how far this has gone?
    Just how damaged have I become?
    When I think I can overcome
    It runs even deeper
    Everything that matters is gone
    All the hands of hope have withdrawn
    Could you try to help me hang on?
    It runs...

    I'm straight, I won't crack
    On my way and I can't turn back
    I'm okay, I'm on track
    On my way and I can't turn back
    I stayed on this track
    Gone too far and I can't come back
    I stayed on this track
    Lost my way, can't come back
    Into the Void
    Tried to save myself but myself keeps slipping away

    Talking to myself all the way to the station
    Pictures in my head of the final destination
    All lined up (all the ones that aren't allowed to stay)
    Tried to save myself but myself keeps slipping away

    Tried to save a place from the cuts and the scratches
    Tried to overcome the complications and the catches
    Nothing ever grows and the sun doesn't shine all day
    Tried to save myself but myself keeps slipping away

    Tried to save myself but myself keeps slipping away (repeat)
    "Perdition awaits at the end of a road constructed entirely from good intentions, the devil emerges from the details and hell abides in the small print." - Transition by Iain Banks

  7. für die gute songauswahl. wobei eigentlich fast jeder song von fragile geil ist.
    Harry findet:
  8.  

  9. #7
    klimpernd durch's Leben Avatar von Angie
    Registriert seit
    08.04.2002
    Ort
    Wangen b. Dübendorf
    Beiträge
    5.688

    AW: Besondere Songs

    Aaah. Von Nine Inch Nails könnte ich einige Lieder zitieren ^^' The Wretched und Even Deeper sind da sicherlich auch darunter. Sonst noch:

    Hurt
    Only
    The Hand that Feeds

    "Gave up" hat auch ein paar Passagen, die mir sehr gefallen.

    Aber das Lied, das sich in mein Kopf brannte ist "I do not want this"

    Zitat Zitat von Nine Inch Nails, I do not want this"
    I'm losing ground
    you know how this world can beat you down
    I'm made of clay
    I fear I'm the only one who thinks this way

    I'm always falling down the same hill
    bamboo puncturing this skin
    and nothing comes bleeding out of me just like a waterfall I'm drowning in
    2 feet below the surface I can still make out your wavy face
    and if I could just reach you maybe I could leave this place

    I do not want this
    I do not want this
    I do not want this
    I do not want this

    don't you tell me how I feel
    don't you tell me how I feel
    don't you tell me how I feel
    you don't know just how I feel

    I stay inside my bed
    I have lived so many lives all in my head
    don't tell me that you care
    there really isn't anything, is there?

    you would know, wouldn't you?
    you extend your hand to those who suffer
    to those who know what it really feels like
    to those who've had a taste
    like that means something
    and oh so sick I am
    and maybe I don't have a choice
    and maybe that is all I have
    and maybe this is a cry for help

    I do not want this
    I do not want this
    I do not want this
    I do not want this

    don't you tell me how I feel
    don't you tell me how I feel
    don't you tell me how I feel
    you don't know just how I feel

    I want to know everything
    I want to be everywhere
    I want to fuck everyone in the world
    I want to do something that matters
    Sonst gibt's noch mein ultimatives YEAH-Lied von NIN. "We're in this together". Romantischer kann ein NIN Lied nicht mehr sein
    Manchmal geht's mir besser, wenn ich das Lied mal wieder gehört habe, auch wenn ich mich (noch) nie in einer ähnlichen Situation befand ^^'. Versprüht etwas Hoffnung und Kampfgeist, dass sich leicht auf andere Situationen übertragen lässt, daher höre ich es noch gerne:

    Zitat Zitat von Nine Inch Nails, We're in this together
    I've become impossible
    holding on to when
    when everything seemed to matter more
    the two of us
    all used and beaten up
    watching fate as it flow down the path we
    have chose

    you and me
    we're in this together now
    none of them can stop us now
    we will make it through somehow
    you and me
    if the world should break in two
    until the very end of me
    until the very end of you

    awake to the sound as they peel apart the skin
    they pick and they pull
    trying to get their fingers in
    well they've got to kill what we've found
    well they've got to hate what we fear
    well they've got to make it go away
    well they've got to make it disappear

    the farther I fall I'm beside you
    as lost as I get I will find you
    the deeper the wound I'm inside you
    for ever and ever I'm a part of

    you and me
    we're in this together now
    none of them can stop us now
    we will make it through somehow
    you and me
    if the world should break in two
    until the very end of me
    until the very end of you

    all that we were is gone we have to hold on
    all that we were is gone we have to hold on
    when all our hope is gone we have to hold on
    all that we were is gone but we can hold on

    you and me
    we're in this together now
    none of them can stop us now
    we will make it through somehow
    you and me
    even after everything
    you're the queen and I'm the king
    nothing else means anything
    Sonst noch:

    A perfect Circle "The Package". Immerhin ein Lied, dass es auf 07.40 Minuten schafft ^_^

    Zitat Zitat von A Perfect Circle "The Package"
    Clever got me this far
    Then tricky got me in
    Eye on what I'm after
    I don't need another friend
    Smile and drop the cliche
    'Till you think I'm listening
    I take just what I came for
    Then I'm out the door again

    Peripheral long the package
    Don't care to settle in
    Time to feed the monster
    I don't need another friend
    Comfort is a mystery
    Crawling out of my own skin
    Just give me what I came for, then I'm out the door again

    Lie to get what I came for
    Lie to get just what I need
    Lie to get what I crave
    Lie and smile to get what's mine

    Eye on what I'm after
    I don't need another friend
    Nod and watch your lips move
    If you need me to pretend
    Because clever got me this far
    Then tricky got me in
    I'll take just what I came for
    Then I'm out the door again

    Lie to get what I came for
    Lie to get what I need now
    Lie to get what I'm craving
    Lie and smile to get what's mine

    Give this to me
    Mine, mine, mine
    Take what's mine
    Mine, mine, mine
    Take what's mine
    Mine, mine, mine

    Lie to get what I came for
    Lie to get what I need now
    Lie to get what I'm craving
    Lie to smile and get what's mine

    Give this to me
    Take what's mine
    Mine, mine, mine
    Take what's mine
    Give this to me

    Take what's mine, take what's mine, mine...
    Take what's mine, take what's mine, take what's mine,
    This is mine, mine, mine (whispered)
    Ein sehr kraftvolles Lied, dass sehr emotional gesungen wird. Maynard James Keenan-Style halt ^^
    Geändert von Angie (16.08.2006 um 07:05 Uhr)
    Mukya! "xangie1" steht unter Denkmalschutz!

  10. ein + für "We're in this together"
    Harry denkt:
  11.  

  12. #8
    das α und das ω Avatar von Kakashi
    Registriert seit
    15.04.2002
    Ort
    Sputnik (SG)
    Beiträge
    2.266

    AW: Besondere Songs

    oder Heresy:

    he sewed his eyes shut,
    because he is afraid to see,
    he tries to tell me,
    what I put inside of me,
    he's got the answers,
    to ease my curiosity,
    he dreamed a God up,
    and called it Christianity.

    God is dead,
    and no one cares,
    if there is a hell,
    I'll see you there.

    he flexed his muscles,
    to keep his flock of sheep in line,
    he made a virus,
    that would kill off all the swine,
    his perfect kingdom,
    of killing, suffering and pain.
    demands devotion,
    atrocities done in his name.

    God is dead,
    and no one cares,
    if there is a hell,
    I'll see you there,
    your God is dead,
    and no one cares,
    if there is a hell,
    I'll see you there.

    God is dead,
    and no on cares,
    if there is a hell,
    I'll see you there,
    your God is dead,
    and no one cares,
    (drowning in his own hypocrisy)
    if there is a hell,
    I'll see you there,
    (burning with your God in humility)
    Where will I be this time tomorrow? Jumped in joy or sinking in sorrow? Anyway, I should be doing all right.

  13. #9
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.339

    AW: Besondere Songs

    von (wie nicht anders zu erwarten) 'Elisabeth'

    Wie oft hab ich
    gewartet dass du mit mir sprichst.
    Wie hoffte ich,
    dass du endlich das schweigen brichst.
    Doch dich erschreckt,
    wie ähnlich wir beide uns sind

    So überflüssig
    so überdrüssig
    der Welt, die zu sterben beginnt

    Wenn ich dein Spiegel wär,
    dann würdest du dich in mir sehn
    dann fiels dir nicht so schwer,
    was ich nicht sage zu verstehn.
    Bis du dich umdrehst,
    weil du dich zu gut in mir erkennst.

    Du ziehst mich an
    und lässt mich doch niemals zu dir
    seh ich dich an,
    weicht dein Blick immer aus vor mir.
    Wir sind uns fremd,
    und sind uns zu tiefst verwandt.
    Ich geb dir Zeichen,
    Will dich erreichen,
    doch zwischen uns steht eine Wand.

    Wenn ich dein Spiegel wär,
    dann würdest du dich in mir sehn,
    dann viels dir nicht so schwer,
    was ich nicht sage zu verstehn.
    Eigentlich gehts ja noch weiter aber das wäre zu schwierig zu schreiben da sie anneinander vorbei singen ^^

  14. #10
    [Demon of still waters] Avatar von FRASER
    Registriert seit
    21.02.2006
    Beiträge
    1.174

    AW: Besondere Songs

    @Urd:Wow das schmerzt. Ein schönes Lied.

  15. #11
    Gesperrt Avatar von Masta_of_Disasta
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    Z
    Beiträge
    4.026

    AW: Besondere Songs

    hab mir letztens das neue dmx album zugelegt. darauf hat es 2 sehr schöne songs: "goodbye" und "lord give me a sign".
    hook aus goodbye: "cause we all go anyway, im a say goodbye today. cause it could be anyday, im a say goodbye today."
    es geht um den tod und das er nun mal immer kommen kann etc. sehr schönes und auch trauriges lied.

  16. #12
    still alive Avatar von Ikari
    Registriert seit
    21.12.2002
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    3.057

    AW: Besondere Songs

    Ja "Lord Give me a Sign" finde ich auch ein geiles Lied ^^

    Naja es gibt schon die einen oder andern lieder die mir was bedeuten aber das ist mir ein bissel persönlich wenn ich das nun posten würde...
    "Censorship is telling a man he can't have a steak just because a baby can't chew it." - Mark Twain(?)
    ---

    This post has been rated: 16+/18+ and labeled with: Bad Language, Fear, Violence, Gambling, Sex and Discrimination! For more information about how to protect you inner child from explicit posts check: www.pegi.info

  17. ohoo, real name im profil, aber songs posten die einem was bedeuten is zu persönlich. :)
    Masta_of_Disasta findet:
    Es gibt tatsächlich Leute, die ihren Real Name als "Nick" gebrauchen ;). Es gibt doch weitaus persönlichere Dinge als ein Name.
    Angie glaubt:
  18.  

  19. #13
    Kamikaze-Kosmonaut Avatar von SOYUS
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    das Land, das es nicht mehr gibt
    Beiträge
    1.259

    AW: Besondere Songs

    Die meisten der Songs ( die mir gerade einfallen ) auf die das zutrifft, wären nicht gerade forumstauglich
    Nur "Wenn du kein Geld hast / Kogda Njet Deneg / Когда нет денег" passt hier einigermassen. Besonders da ich nach dem Urlaub wieder pleite sein werde . Der Refrain trifft den Nagel so ziemlich genau auf den Kopf. Leider ist es sehr schwer den Song zu übersetzten. Neben der Grammatik, erschwert die Verwendung vom Mat ( eine Art Slang ) das ganze erheblich.
    Ich versuche einfach mal den Refrain zu übersetzen, ich garantiere für nichts.

    Wenn du kein Geld hast -
    keine Freunde
    auch keine Frauen
    das ist c'est la vie

    Когда нет денег -
    Нет любви
    Такая Сука
    Эта сэ ля ви
    Hier ein Link zum Song. ( es ist der dritte von oben )
    Es ist die offizielle Seite der Band, und man kann vier Alben downloaden. Die anderen sind leider kaputt ^^'
    Geändert von SOYUS (11.08.2006 um 01:44 Uhr)
    Der Mensch sollte sich nicht zu dem Beweis erniedrigen,
    dass er wie ein schlecht genährtes Tier leben kann.
    Oscar Wilde

  20. nice song! i like long time.
    Masta_of_Disasta denkt:
  21.  

  22. #14
    Gesperrt Avatar von Masta_of_Disasta
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    Z
    Beiträge
    4.026

    AW: Besondere Songs

    hmm, mir kommen immer wieder neue songs in den sinn: slayer - disciple! markante stellen die mir besonders im gedächtnis blieben hab ich fett gemacht.
    Drones since the dawn of time
    Compelled to live your sheltered lives
    Not once has anyone ever seen
    Such a rise of pure hypocracy
    I'll instigate I'll free your mind
    I'll show you what I've known all this time

    God Hates Us All, God Hates Us All
    You know it's true God hates this place
    You know it's true he hates this race

    Homicide-Suicide
    Hate heals, you should try it sometime
    Strive for Peace with acts of war
    The beauty of death we all adore
    I have no faith distracting me
    I know why your prayers will never be answered

    God Hates Us All; God Hates Us All
    Yeah, he Fuckin' hates me

    Pessimist, Terrorist targeting the next mark
    Global chaos feeding on hysteria
    Cut throat, slit your wrist, shoot you in the back fair game
    Drug abuse, self abuse searching for the next high
    Sounds a lot like hell is spreading all the time
    I'm waiting for the day the whole world fucking dies

    I never said I wanted to be God's disciple
    I'll never be the one to blindly follow

    Man made virus infecting the world
    Self-destruct human time bomb
    What if there is no God would you think the fuckin' same
    Wasting your life in a leap of blind faith
    Wake the fuck up can't ignore what I say
    I got my own philosophy

    I hate everyone equally
    You can't tear that out of me
    No segregation -separation
    Just me in my world of enemies

    I never said I wanted to be God's disciple
    I'll never be the one to blindly follow
    I'll never be the one to bear the cross-disciple

    I reject this fuckin' race
    I despise this fuckin' place

  23. #15
    Don, mag sein Pony medium bis rare. Avatar von Woerf
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    kleine Schweiz
    Beiträge
    2.507

    AW: Besondere Songs

    10th man down hat mir vor ein paar Monaten mal zugesagt ... fand einfach den AMV dazu noch gut gemacht :P (ich lerne Songs mit inhalt sowieso nur über AMVs kennen, da ich sonst nur elektronisches zeug höre wo's z.B. drum geht das jemand süchtig nach bass ist (addicted to bass))

    Edit: oh und natürlich perfect drug von NiN ... der gefällt mir auch gut .. inhaltlich wie auch von der melodie her (auch bei 10th man down)

  24. #16
    Langsam ernst zu nehmen... Avatar von Creeper
    Registriert seit
    16.09.2002
    Ort
    ZH
    Beiträge
    375

    AW: Besondere Songs

    Naja, auf den Text bezogen gibts bei mir recht viele, z.B. Pantera - Suicide Note Pt. 1 oder Down - Learn from this Mistake.

    Jedoch haben Imagine von John Lennon und der Herbst von Vivaldi eine recht spezielle Bedeutung für mich, da sie an der Beerdigung meiner Mutter gespielt wurden.
    Open minds will dominate

  25. #17
    Gesperrt Avatar von Masta_of_Disasta
    Registriert seit
    25.09.2005
    Ort
    Z
    Beiträge
    4.026

    AW: Besondere Songs

    vom neuen slayer album, cult:
    Zitat Zitat von Slayer
    Opression is the holy law,
    In God I distrust,
    Italic monuments will fall,
    Like ashes to dust,
    It's war and creed the master plan,
    The battle's where it all began,
    It's propaganda shouts despair,
    And sends this virus everywhere,
    Religion is hate, Religion is fear, Religion is war.
    Religion is rape, Religion's obscene, Religion's a whore.
    The pestilence of Jesus Christ,
    There never was a sacrifice,
    No man who hung the crucifix,
    Beware the call for purity,
    Infections their facility,
    I've made my choice,
    666!
    Carussa Green's a paedophile,
    No praying for the priest,
    Confession finds a lonely child,
    Now preys on the weak,
    You think your soul can still be saved,
    I think you're fucking miles away
    Scream out loud, heres where you begin,
    Forgive me Father for I have sinned!
    Religion is hate, Religion is fear, Religion is war.
    Religion is rape, Religion's obscene, Religion's a whore.
    The target's fucking Jesus Christ,
    The one I'd love to sacrifice,
    I'd nail him to the crucifix,
    Beware the call for purity,
    Infections their facility,
    I've made my choice,
    666!
    Jesus is pain, Jesus is gore,
    Jesus is the blood that's spilled in war,
    He's everything,
    He's all things dead,
    He's pulling down the trigger pointed at your head!
    The fear your *something* to the front,
    Revelation, Revolution, I see through your cracked illusion!
    The war on terror just drags along,
    My holy god it's growing strong,
    It's propaganda shouts despair,
    And sends this virus everywhere,
    Religion is hate, Religion is fear, Religion is war.
    Religion is rape, Religion's obscene, Religion's a whore.
    There is no fucking Jesus Christ,
    There never was a sacrifice,
    No man upon the crucifix,
    Beware the call for purity,
    Infections their facility,
    I've made my choice,
    666!

  26. #18
    「われらは種を播かず」 Avatar von Huscheli
    Registriert seit
    25.01.2004
    Ort
    Wiler am Kampfspeer
    Beiträge
    2.350

    AW: Besondere Songs

    Hach, Dornenreich. *schnif* Da will man jedesmal mit dem Discman in den Wald rennen. Perfekt.
    Ist definitiv die einzige Band für mich, die was Besonderes ist. ^^ Natürlich funktionierts mit der Musik dabei viel besser. *g*

    Dornenreich - Woran Erkennt Mich Deine Sehnsucht Morgen?
    [Music: Valnes/Eviga, Lyrics: Eviga]

    Halt' mein Strahlen in dem Tag,
    an dem zu denken ich vergaß,
    nur bestaunt den Augenfang,
    an dem ich fortan Schönheit maß.

    Erzähl' mein Glück von jener Zeit,
    in der mein Wesen Deinem glich,
    so wirst Du Dich des Tag's entsinnen,
    da Dein Schatten meinem wich.

    Halt' mein Strahlen in dem Tag,
    an dem zu lenken ich vergaß,
    nur vertraut Dir Herzensfang,
    an Dir ich nunmehr Schönheit maß.

    Bind' mein Leiden in dem Tag,
    Gedanken ich nun Tränen goß,
    bewußt so vieles nie vollbracht,
    ich mit meinem Leben schloß.

    Doch spür' mein Streben in dem Wind,
    der Dir Mut zum Herzen singt.
    Fühl' mein Leben an Dir selbst,
    so bist Du, der den Tod bezwingt.

    Im Teich wirst Du erkennen mich,
    so sehr auch Zeit vergessen macht,
    ein stilles Wasser bleibe ich,
    erkenn' mich,
    Ich, der Teich - Dir lacht.

    Glaub' mich nun bei Dir so nah,
    wie nie zuvor ich je gewesen,
    in Wasser, Wind und weiten Wäldern,
    bin wie ein offen Buch zu lesen.

    Wenn Du die Zeichen deuten kannst ...

  27. #19
    [Kitsch-Mich][Baumknuddler][der Dude für alles][Musikradar][Galway Girl] Avatar von dark columbia
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Effretikon
    Beiträge
    10.878

    AW: Besondere Songs

    Also ein Lied, das ich immer wieder gerne höre, wenn mich was aufregt, is "I'm not okay" von my chemical romance. Auch sonst spricht es mir ziemich aus der Seele.

    Well if you wanted honesty, that's all you had to say.
    I never want to let you down or have you go, it's better off this way.
    For all the dirty looks, the photographs your boyfriend took,
    Remember when you broke your foot from jumping out the second floor?

    I'm not okay
    I'm not okay
    I'm not okay
    You wear me out

    What will it take to show you that it's not the life it seems?
    I told you time and time again you sing the words but don't know what it means
    To be a joke and look, another line without a hook
    I held you close as we both shook for the last time take a good hard look!

    I'm not okay
    I'm not okay
    I'm not okay
    You wear me out

    Forget about the dirty looks
    The photographs your boyfriend took
    You said you read me like a book, but the pages all are torn and frayed

    I'm okay
    I'm okay!
    I'm okay, now

    But you really need to listen to me
    Because I'm telling you the truth
    I mean this, I'm okay!
    (Trust Me)
    Tanzt im Aenedra

    Colorumbia

  28. #20
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.339

    AW: Besondere Songs

    Auch ein herrliches Lied.
    Gesungen von Krolok aus 'Tanz der Vampire'

    Endlich Nacht. Kein Stern zu sehen.
    Der Mond versteckt sich,
    denn ihm graut vor mir.
    Kein Licht im Weltenmeer.
    Kein falscher Hoffnungsstrahl.
    Nur die Stille. Und in mir
    die Schattenbilder meiner Qual.

    Das Korn war golden und der Himmel klar.
    Sechzehnhundertsiebzehn,
    als es Sommer war.
    Wir lagen im flüsternden Gras.
    Ihre Hand auf meiner Haut
    war zärtlich und warm.

    Sie ahnte nicht, daß ich verloren bin.
    Ich glaubte ja noch selbst daran,
    daß ich gewinn.
    Doch an diesem Tag geschah's zum erstenmal.
    Sie starb in meinem Arm.

    Wie immer wenn ich nach
    dem Leben griff,
    blieb nichts in meiner Hand.
    Ich möchte Flamme sein
    und Asche werden
    und hab noch nie gebrannt.

    Ich will hoch und höher steigen,
    und sinke immer tiefer ins Nichts.
    Ich will ein Engel
    oder ein Teufel sein,
    und bin doch nichts als
    eine Kreatur,
    die immer das will,
    was sie nicht kriegt.

    Gäb's nur einen Augenblick
    des Glücks für mich,
    nehm ich ew'ges Leid in Kauf.
    Doch alle Hoffnung ist vergebens,
    denn der Hunger hört nie auf.

    Eines Tages, wenn die Erde stirbt,
    und der letzte Mensch mit ihr,
    Dann bleibt nicht zurück
    als die öde Wüste
    einer unstillbaren Gier.
    Zurück bleibt nur
    die große Leere.
    Eine unstillbare Gier.

    Des Pastors Tochter ließ' mich ein bei Nacht,
    siebzehnhundertdreißig
    nach der Mainandacht.
    Mit ihrem Herzblut schrieb ich ein Gedicht
    auf ihre weiße Haut.

    Und des Kaisers Page aus Napoleons Tross...
    Achtzehnhundertdreizehn
    stand er vor dem Schloß.
    Daß seine Trauer
    mir das Herz nicht brach,
    kann ich mir nicht verzeihn.

    Doch immer, wenn ich
    nach dem Leben greif,
    spür ich, wie es zerbricht.
    Ich will die Welt verstehn
    und alles wissen,
    und kenn mich selber nicht.

    Ich will frei und freier werden,
    und werde meine Ketten nicht los.
    Ich will ein Heiliger
    oder ein Verbrecher sein,
    und bin doch nichts als
    eine Kreatur,
    die kriecht und lügt
    und zerreissen muß,
    was immer sie liebt.

    Jeder glaubt, daß alles einmal besser wird,
    drum nimmt er das Leid in Kauf.
    Ich will endlich einmal satt sein,
    doch der Hunger hört nie auf.

    Manche glauben an die Menschheit,
    und mache an Geld und Ruhm.
    Manche glauben an Kunst und Wissenschaft,
    an Liebe und an Heldentum.

    Viele glauben an Götter
    verschiedenster Art,
    an Wunder und Zeichen,
    an Himmel und Hölle,
    an Sünde und Tugend
    und an Bibel und Brevier.

    Doch die wahre Macht,
    die uns regiert,
    ist die schändliche,
    unendliche,
    verzehrende,
    zerstörende
    und ewig unstillbare Gier.

    Euch sterblichen von morgen
    prophezeih ich
    heut und hier:
    Bevor noch das nächste Jahrtausend beginnt,
    ist der einzige Gott, dem jeder dient,
    die unstillbare Gier.

  29. ihhh... musical. :P
    Harry denkt:
  30.  

  31. #21
    Home is where my computer lives Avatar von Adrian
    Registriert seit
    30.12.2001
    Ort
    Zürich, Langstrasse
    Beiträge
    3.243

    AW: Besondere Songs

    Von Neutral Milk Hotel gibt es ein paar sehr gute Songtexte. Leider müsste man sich gleich die Songs anhören, denn bei Jeff Mangums Liedern ist es oft mindestens so wichtig wie er die Texte singt als was sie bedeuten.

    So wake up run your lips across your fingers till you find
    Some scent of yourself that you can hold up high
    To remind yourself that you didn't die
    On a day that was so crappy whole and happy you're alive

    You're in the bathroom carving holiday designs into yourself
    Hoping noone will find you but they found you
    And they took you
    And you somehow survived

    So wake up and if the holidays don't hollow out your eyes
    Then press yourself against whatever
    You find to be beautiful and trembling with life
    Because I'm so happy you didn't die
    Three Peaches ist ein gutes Beispiel. Der Song wiederspiegelt die Verbindung von Freude darüber, dass eine nahe Person einen Selbstmord überlebt hat, und der Trauer, dass die Person versucht hat, Selbstmord zu machen. Dieser Mix aus Trauer und Freude in einem Song so kraftvoll auszudrücken, finde ich eine grosse Leistung. Die melancholische Art wie Jeff am Ende die Worte "I'm so happy" wiederholt ist einfach unglaublich treffend.

    Someone is waiting to swallow all the halos out of you
    As your face blows through my windows
    Sending pieces flying all around my room

    And I love you and I want to
    Shoot all the super heroes from your skies
    Watch them bleeding from your ceiling
    As their empty anger falls out from their eyes

    All alone
    Bei Someone Is Waiting ist das weniger wichtig aber auch ein super Song. Jeffs Metaphern oft ungewohnt aber treffend und transportieren immer genau ein Gefühl, ohne eine klare Bedeutung zu haben.
    nimmermehr | sttz | gamedesign | Mangaforum |
    last.fm

    Das Leben ist ein Spiel dessen 1. Spielregel lautet: Das ist kein Spiel, das ist todernst.

  32. #22
    reality? wtf! Avatar von Suzu
    Registriert seit
    10.03.2004
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    7.210

    AW: Besondere Songs

    Da fällt mir noch Seabound ein, aber so ohne Musik tönt es natürlich nur halb so gut.


    Contact

    I pretend to walk
    I pretend to breathe
    I know you understand
    You always did

    You prefer to talk
    (And) I pretend to listen
    Three and counting
    I'm still waiting

    I just want to fly
    The morning sun is shattered
    The smile is gone
    Frozen liquid carving stone

    It's time to close our eyes
    As we pretend to care
    I keep still
    Accrete the silence you don’t fill

    I'm so glad that you can’t read my mind
    We spend a little time
    Exchanging words and maybe
    What you'd call emotion

    But I'm so glad that you can’t read my mind
    I never meant to hurt
    Still I'm spinning like a
    Roundabout in motion
    (Deceptive detachment ... from this world)

    An echo from afar
    The signal is too weak
    I know you understand
    You always did

    You pretend to bide
    So I pretend to smile
    Three and counting
    I'm still waiting

    I just want to fly
    The medium is shaking
    Your voice is low
    Melting shadows burning snow

    It's time to close our eyes
    Forget what we were told
    I keep still
    Embrace the silence you don't fill

    I'm so glad that you can't read my mind
    We spend a little time
    Exchanging words and maybe
    What you'd call emotion

    But I'm so glad that you can’t read my mind
    I never meant to hurt
    Still I'm spinning like a
    Roundabout in motion
    (Deceptive detachment ... from this world)

    The more you want to feel free
    The deeper your roots need to be
    "Perdition awaits at the end of a road constructed entirely from good intentions, the devil emerges from the details and hell abides in the small print." - Transition by Iain Banks

  33. #23
    Karaokezebra Avatar von roger343
    Registriert seit
    08.07.2005
    Ort
    Winterthur (Weit hinten im Wörterbuch)
    Beiträge
    3.322

    AW: Besondere Songs

    Ein Text, der mir besonders gefällt, ist "Too Far" von Kylie Minogue
    Too Far

    Caught up in this house
    Trapped my very own self in the snare of my mind
    No more space than a slither
    What I'd give for deep breath inside
    Where the chaos has me captive
    Where there's no exit sign
    Where I fuel the stupid fire with these feelings of mine

    Lured into this den
    It's bitter and I want the sweetness again
    A taste that I agree with
    Get me past these perils and to my Eden
    Where the silence is a comfort
    Where there is no one else
    Where I'll be up from under and can uncurl myself.

    Too many, too much, too hard
    Help me, this time I went too far
    Too many, too much, too hard
    Help me, this time I went too far

    Can I smash all of this open
    Can I pass the hurt with a little pain
    I wanna see all of it crumble
    And start afresh and over again
    My eyes are wide open
    But I can hardly see
    Will laughter find a way around these silent tears

    Too many, too much, too hard
    Help me, this time I went too far
    Too many, too much, too hard
    Help me, this time I went too far
    Geändert von roger343 (24.08.2006 um 00:34 Uhr)
    Neue Seite vom Mangaforum Karaokezebra: www.rogers-karaoke.ch


  34. #24
    God is a fucking DJ Avatar von Gokuraku
    Registriert seit
    17.07.2005
    Ort
    von Nacht zu Nacht unterschiedlich...
    Beiträge
    520

    AW: Besondere Songs

    Dieser song passt sehr gut zu mir...ausser das ich kein Schlagzeuger bin XDDD


    Die Ärzte - Goldenes Handwerk

    Ampeln kann ich nicht ausstehen
    Ich weiss nie bei welcher Farbe soll ich gehn
    und der Zeitungsmann er flucht,
    ich hab schon wieder versucht,
    Brot bei ihm zu kaufen!
    Tja... Dumm gelaufen!

    Doch dabei kann ichs nicht belassen
    Bei Gehirnfragen muss ich passen
    Bin ein einfaches Gemüt,
    krieg selten mit wie mir geschieht,
    doch ich hab zwei Freunde
    für die ist dies Lied

    Weil ich Schlagzeuger bin
    Weil ich Schlagzeuger bin
    Brauch kein Latinum,
    häng mit Musikern rum,
    bin loyal aber dumm
    Mach mich für die Band krumm
    Bin ein Mensch ohne Sinn,
    nirgends gehör ich hin,
    weil ich Schlagzeuger bin!

    Ich hab als Kind schon nix getaugt,
    statt an der Brust hab ich am Bauchnabel gesaugt.
    Das war kurz nach der Geburt,
    als meiner Mutter klar wurd,
    dass ich niemanden gefährde,
    wenn ich Drummer werde.

    Wer steht heut schon auf Gitarristen,
    das größte überhaupt ist doch,
    den Schlagzeuger zu fisten.
    Mein natürlicher Sex
    wird selbst erwähnt in der SPEX
    Schau mich an und dann checks
    Dieses Lied ist von mir für mich...

    Weil ich Schlagzeuger bin

    Ich trinke gern Spirituosen...
    gehör zu den Ahnungslosen...
    Double Platinum,
    für das bisschen Bumm Bumm
    kommt ne Menge bei rum...
    und noch einmal ein song von den Ärsche...ehhh Ärzten....
    das find ich is einer von den geilsten ^^

    Die Ärzte - Rebell

    Ich bin dagegen, denn ihr seid dafür
    Ich bin dagegen, ich bin nicht so wie ihr
    Ich bin dagegen, egal, worum es geht
    Ich bin dagegen, weil ihr nichts davon versteht

    Ich bin dagegen, ich sag es noch einmal
    Ich bin dagegen, warum ist doch egal
    Ich bin dagegen, auch wenn es euch nicht schmeckt
    Ich nenn es Freiheit, ihr nennt es Mangel an Respekt

    Bitte versteht mein Verhalten
    als Zeichen der Ablehnung
    mit der ich euch gegenüberstehe
    Bitte versteht mein Verhalten
    als Zeichen der Ablehnung
    mit der ich euch gegenüberstehen tu.

    Ich bin nicht blöde, auch wenn du gern so tust,
    Ich bin nicht faul, ich hab nur einfach keine Lust
    Ich bin nicht häßlich, ich seh nur anders aus als Du
    Du hast verloren, Du gibst es nur nicht zu

    Ich bin nicht taub, Du brauchst nicht so zu schrein
    Ich bin nicht blind, ich seh es nur nicht ein
    Ich bin nicht stumm, ich halte nur den Mund
    Was soll ich sagen, ich hab doch keinen Grund

    Bitte versteht mein Verhalten
    als Zeichen der Ablehnung
    mit der ich euch gegenüberstehe

    Und wenn ihr schon dabei seid, dann betrachtet auch mein Aussehn
    als Symbol der nicht-Identifikation mit euren Werten

    Keiner - keiner - keiner hat das Recht mir zu befehlen, was ich zu
    tun hab wirklich niemand, einfach keiner.
    Das ist ganz allein meine freie Entscheidung.

    Ich bin nicht arm, ich hab was mir gefällt
    Ich bin nicht neidisch auf Dich oder dein Geld
    Herzlich willkommen in meinem Lebenslauf
    Ich bin ganz ruhig, warum regst Du dich denn so auf

    Wenn Du dann durchdrehst und mich wieder verhaust,
    stellst Du dir selber ein Armutszeugnis aus
    Du kannst mir leidtun, die Wut, sie macht dich blind
    Du hast verloren: ich bin nicht mehr Dein Kind!

    Keiner - keiner - keiner hat das Recht mir zu befehlen, was ich zu tun hab
    wirklich niemand, einfach keiner.
    Das ist ganz allein meine freie Entscheidung.
    So wie Meinung oder Kleidung
    und die innere und äußere Erscheinung..




  35. #25
    Karaokezebra Avatar von roger343
    Registriert seit
    08.07.2005
    Ort
    Winterthur (Weit hinten im Wörterbuch)
    Beiträge
    3.322

    AW: Besondere Songs

    Ich konnte es mir nicht verkneifen und nehme noch einen Song von Kanno Yôko-Sama. Der Text stammt allerdings nicht von ihr, sondern von Tim Jensen.

    Rain

    I don't feel a thing
    And I stopped remembering
    The days are just like moments turned to hours

    Mother used to say
    If you want you'll find a way
    but mother never danced through fire shower

    Walk in the rain, in the rain, in the rain
    I walk in the rain, in the rain
    Is it right or is it wrong
    and is it here that I belong

    I don't hear a sound
    Silent faces on the ground
    the quiet screams, but I refused to listen

    If there is a hell
    I'm sure this is how it smells
    I wish this were a dream, but no, it isn't

    Walk in the rain, in the rain, in the rain
    I walk in the rain, in the rain
    Am I right or am I wrong
    and is it here that I belong

    Walk in the rain, in the rain, in the rain
    I walk in the rain, in the rain
    Why do I feel so alone
    for some reason I think I'm home
    Neue Seite vom Mangaforum Karaokezebra: www.rogers-karaoke.ch


  36. hoi roger ^^
    CrisisCore findet:
  37.  

Seite 1 von 6 123456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •