Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Musik, die ihr mochtet, deren Text euch dann schockierte

  1. #1
    Just another average half Asian Avatar von Sankai
    Registriert seit
    28.09.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    382

    Musik, die ihr mochtet, deren Text euch dann schockierte

    Hallo zusammen!

    Ich hab letztens mit Freunden geredet und irgendwie sind wir auf das Thema "Musik in unserer Kindheit" gekommen. Aus Spass spielten wir diese ab, sofern wir diese wieder gefunden haben - und ein Lied hat uns besonders schockiert. Nicht etwa, weil es "schlecht" war, oder weil wir es nicht mehr mochten - aber weil wir mittlerweile Englisch gelernt haben und nun den Text verstanden haben!

    Und zwar war es bei uns:
    Shaggy - Wasn't me
    https://youtu.be/Qv5fqunQ_4I

    Gut.. Shaggy redet immer noch so unverständlich wie damals, aber der andere versteht man ^^

    Damals hörten wir das fast täglich und haben (komplett falsch) mitgesungen.. Und jetzt muss man sich fast deswegen schämen ^^
    Wir hatten nicht erwartet, dass es um einen Typen geht, der seine Freundin mehrfach betrogen hat, erwischt worden ist und beim Kollegen um Rat bittet

    Habt ihr auch solche Lieder die euch einfallen?
    Geändert von Sankai (06.10.2016 um 15:42 Uhr)

  2. Uuuh ich weiss, was du meinst XD
    dark columbia meint:
  3.  

  4. #2
    shira Avatar von shironia
    Registriert seit
    03.10.2010
    Ort
    shiraworld
    Beiträge
    711

    Re: Musik, die ihr mochtet, deren Text euch dann schockierte

    Ich weiss, was du meinst. Ich kenne das auch. Aber gerade fällt mir kein Beispiel ein. Allerdings kenne ich das Phänomen auch anders herum. Es gibt Lieder, die fand ich doof, bis ich mir den Text genauer angehört habe. Mein Beispiel hier ist Sia - Chandelier. Ich fand das Lied im Radio recht nervig, bis ich durch eine Serie "gezwungen" wurde, mich mit dem Text auseinander zu setzen. Seither finde ich das Lied recht okay.


    Oh, und dann noch das mit den Video-Clips. Die können bei mir auch einen grossen Einfluss haben, ob ich ein Lied plötzlich (nicht mehr) mag.
    BEWARE OF SHIRANESS!

    goldcoastdriver
    sweet sixteen
    KISS lover

  5. #3
    [Kitsch-Mich][Baumknuddler][der Dude für alles][Musikradar][Galway Girl] Avatar von dark columbia
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Effretikon
    Beiträge
    10.878

    Re: Musik, die ihr mochtet, deren Text euch dann schockierte

    Ich weiss GENAU, was du meinst Aber wie shira wollen mir da so keine rechten Beispiele einfallen. Als Kind habe ich einfach alles kreuzfalsch in der Aussprach mitgesungen, was mir gefiel (sehr zum Leidwesen meiner Mutter).
    Ich habe heute noch immer mal wieder Aha-Erlebnisse, sehr oft im Karaoke. Da singe ich dann irgendeins dieser alten Lieder mit und stelle fest, "Ah, darum geht's da!". Beim von dir erwähnten Shaggy-Lied ging's mir auch so. Diese Erlebnisse müssen nicht immer negativ sein, grade fällt mir ein positives ein. "Teenage Dirtbag" habe ich als Kind bis zum umfallen gehört. Als es dann zum ersten Mal jemand im Karaoke sang, hab ich natürlich begeistert mitgesungen und war entzückt über den herzerwärmenden Text
    Ein paar negative Beispiele werden mir bestimmt auch noch einfallen *grübel*
    Tanzt im Aenedra

    Colorumbia

  6. #4
    [Kitty][Pantherchen][Popcornsuchti] Avatar von Lady_Bagheera
    Registriert seit
    08.12.2010
    Ort
    Am A**** der Welt (auch bekannt als (K)Uhwiesen)
    Beiträge
    569

    Re: Musik, die ihr mochtet, deren Text euch dann schockierte

    Wir hatten ja letzen so ne ähnliche Diskussion über dieses Lied:

    Scorpions - Rock you like a Hurricane
    https://www.youtube.com/watch?v=6yP1tcy9a10

    Mir war eigentlich damals schon klar, um was es in dem Lied so genau geht aber ein Bekannter hat das bisher irgendwie nicht so ganz geschnallt. Als ich ihm gesagt habe, das Lied sei in etwa ein gesungener Porno hat er mich total ungläubig angeschaut. Er hat sich dann den Songtext mal genauer angeschaut (auch die Strophen, nicht nur den Refrain) und musste mir zustimmen
    Suicide is painless, it brings on many changes, and I can take or leave it if I please....
    (Nein, ich bin NICHT suizidgefährdet, mir gefallen einfach die Serie und der Song!)

  7. Such a classic...Barbarella goes Rocky Horror^^
    yuu-chan sagt:
    Oh... Danke für die Erleuchtung XD
    dark columbia sagt:
    xD
    Sankai glaubt:
  8.  

  9. #5
    Vorbeigucker Avatar von Hiro
    Registriert seit
    04.09.2016
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    17

    Re: Musik, die ihr mochtet, deren Text euch dann schockierte

    Da fällt mir grad spontan Jeanny von Falco ein. Ist zwar nicht Englisch (nur der Refrain) aber läuft regelmässig im Radio. Finde das Lied super, aber er singt wie er ein 19jähriges entführt, wie er von ihr besessen ist und sicherstellen wird, dass sie nicht gefunden wird...

  10. #6
    Trying to remember, who I used to be... Avatar von yuu-chan
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Depends on my state of mind
    Beiträge
    2.572

    AW: Re: Musik, die ihr mochtet, deren Text euch dann schockierte

    Pour some Sugar on me von Def Leppard. Ich erinnere mich, als das Video rauskam; weil der Drummer nur einen Arm hatte. Und ja, ich bin De/E bilingue aufgewachsen, aber diese massive Anhäufung von Innuendos hat mein Kinderhirn völlig überfordert. Tja, und seither habe ich mein Vokabular ausgebaut...
    Aber das Video ist immer noch Klasse, genau wie der Song -und was Rick Allen trotz seiner Amputation seither leistet, ist absolut unglaublich.


    Yuu-chan

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Die Hand macht den Menschen zur lebendigen Kunst; ihre fünf Finger sind ihre fünf Sinne.


    Unbekannt

    Eccentric for Hire!

    Google made me go Bing

  11. Muss mir das Video mal angucken.
    dark columbia denkt:
  12.  

  13. #7
    doom kanguroo Avatar von dragoon
    Registriert seit
    20.12.2003
    Beiträge
    14.902

    AW: Musik, die ihr mochtet, deren Text euch dann schockierte

    Als erstes kommt mir da "True to your heart" vom Mulan Soundtrack in den Sinn. So ein junger Schnösel, der einer Frau nachrennt und ihr vorsingt, dass sie beide zusammen das absolute Idealpaar seien und sie das jetzt halt einfach akzeptieren muss.

    Aber... NICHTS schlägt den WTF-Moment, in dem ich die Lyrics to Coleus Sanctus von Powerwolf mal las. :'D

    Die Musik wäre super.



    Aber die Lyrics...

    Awake to live when carnal battle calls
    Bring up the force behind the iron balls,
    Strong and bound the pale injection,
    The rise of life and lust above the soul,
    The mind of instinct gone beyond control,
    Praise the saints for this erection
    Der Typ singt ohne Witz fast 4 Minuten lang über seine Erektion...
    WE'RE ALIVE! LET'S CELEBRATE BY EATING SOMETHING DEAD!

  14. #8
    Evil they name us, evil we are! We are Squirrels on caffeine!!! Avatar von Urd
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    WAREHOUSE I3 / Ni Bi Ru
    Beiträge
    21.339

    AW: Musik, die ihr mochtet, deren Text euch dann schockierte

    @dra
    Hopper singen blabbern auch immer über ihre Bitches und Schwänze...
    Warum sollte da Metal anders sein. Die gehen da nur etwas... poetischer vor XD
    So. Fertig mit Stereotypen...

    Grundsätzlich war ich noch nie von einem Songtext 'geschockt'
    ich hatte meist mehr so den 'ach DARÜBER singt er/sie' Zumal ich beim Musikhören eh kaum auf den Text achte, isses mir relativ schnurz, worüber sie eigentlich genau singen XD

  15. #9
    [Kitsch-Mich][Baumknuddler][der Dude für alles][Musikradar][Galway Girl] Avatar von dark columbia
    Registriert seit
    03.03.2006
    Ort
    Effretikon
    Beiträge
    10.878

    AW: Musik, die ihr mochtet, deren Text euch dann schockierte

    Mir ist was eingefallen: Dieses Lied aus Portal. Ich mochte das Spiel zwar nie und hab es auch nie gespielt, aber das Lied hab ich diverse Male gehört, wenn irgendwer das Spiel in meiner Umgebung spielte. Das Lied hat mich auch nie aus den Socken gehauen, aber ich dachte mir, es klingt zumindest niedlich.
    Dann war ich mit Bonsai an Videogames live und habe zum ersten Mal gelesen, was das Lied für nen bitterbösen Text hat. Jetzt mag ich's gar nicht mehr XD
    Tanzt im Aenedra

    Colorumbia

  16. #10
    Trying to remember, who I used to be... Avatar von yuu-chan
    Registriert seit
    10.05.2006
    Ort
    Depends on my state of mind
    Beiträge
    2.572

    AW: Musik, die ihr mochtet, deren Text euch dann schockierte

    Wenn wir schon in dieser Kategorie sind, hört mal bei den Pointer Sisters rein. Yup, unsere Jump! for my love, I'm so excited Pointer Sisters. Kein Wunder dass die Ladies erfolgreich waren; zwischen Slow Hand, Should I do it? und Heart to Heart muss man sich über Baby, come and get it nimmer wundern.

    Ein Klassiker ist natürlich The Police mit Every breath you take. Von dem Sting selber behauptet "it's a nasty little song." Nunja, ist halt auch aus der Sicht eines Stalkers geschrieben...und plötzlich macht alles viel mehr Sinn.
    Auch sehr witzig; Disney hat zu diesem Thema auch einen Beitrag geleistet, und zwar, höre und staune, ausgerechnet in Basil, The Great Mouse Detektive. Wenn ich vorstellen darf:
    Miss Kitty Mouse.
    Keine Ahung, wie das durch die Zensur gerutscht ist...


    Yuu-chan

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++
    ..beg your pardon?!?
    Eccentric for Hire!

    Google made me go Bing

  17. #11
    Durchgeknalltes Vieh Avatar von Nachtana
    Registriert seit
    11.02.2002
    Ort
    Der Fanartbereich und Schaffhausen
    Beiträge
    6.182

    AW: Musik, die ihr mochtet, deren Text euch dann schockierte

    Meine Kindheit hatte diverse Songs, deren Texte ich sehr wohl verstand und sie desshalb grossartig fand. Bin auch jetzt noch ein Fan der EAV.

    Oder wie es der Sänger von Rammstein so schön sagte als er gefragt wurde, wie man seine Lieder interpretieren soll: "Genau so wie du es dir vorstellst."
    Wheel dog

  18. EAV Karma
    yuu-chan glaubt:
  19.  

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •